Seit Wikipedia

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 06.08.2022, 14:28 (vor 61 Tagen) @ paranoia619 Views

Hallo Olivia,

vielleicht solltest Du diesen Artikel noch einmal hinterfragen.

Der Diplomatenpass ist ein für das grenzüberschreitende Reisen vorgesehener Pass, der nur an Diplomaten sowie an hochrangige Amts- und Mandatsträger, etwa Abgeordnete eines Parlaments oder Ministerialbeamte mit politischer Funktion, ausgegeben wird. Er soll nur für Reisen zu dienstlichen Zwecken verwendet werden. An Reisende im staatlichen Auftrag, die nicht Diplomaten sind und die keine politische Funktion ausüben, werden Dienstpässe ausgegeben.

Außerdem kannst du getrost annehmen (ich würde sogar eine Wette darauf wagen), dass die Journaille Diplomanten- und Dienstpass zusammengemixt hat.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung