Der Büchse der Pandora zweiter Streich: EU-Schulden für die Ukraine "erwogen" ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 10.05.2022, 19:38 (vor 17 Tagen)2607 Views

... war ja klar, dass die Coschiss-Verschuldung der EUdSSR keine einmalige Sache bleibt, nun wollen sie Gemeinschaftsschulden fürs größte Shithole-Country und Europas ungekrönten Korruptionskönig aufnehmen.
Dazu gleichzeitig Wertschöpfung gegen Null fahren durch Verzicht auf günstige Energieträger.
Sieht beinahe so aus, als sind da oben nur noch Geistesgestörte am Ruder, die den Klabauterbach noch um Längen schlagen?
Aber nee, das ist ja der Plan, also doch gefickt eingeschädelt.

https://www.n-tv.de/politik/EU-erwaegt-wohl-neue-Gemeinschaftsschulden-article23322553....

MfG
igelei


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung