Skandal im Regierungsviertel: Erweiterungsbau des Bundestages wird zum BER-Desaster 2.0

Reffke, Dienstag, 10.05.2022, 14:16 (vor 16 Tagen)2507 Views

Hallo allerseits,

Fundstück bei RT Deutsch: Auszug
2010 haben im Berliner Bundestagskomplex die Arbeiten für den Erweiterungsbau des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses begonnen. Er soll Platz für weitere 300 Abgeordnetenbüros schaffen. Statt 2014 soll der Fertigstellungstermin jetzt im Jahr 2024 liegen. Neben einer immensen Kostenexplosion droht sogar ein Abriss.
...
Baubeginn war im Jahre 2010. Die Fertigstellung sollte bei erster Zielsetzung 2014 erfolgen. Verzögerungen durch "Baupfusch", Kostenexplosionen und die 44. Bundes-Immissionsschutzverordnung rücken einen Termin "wohl nicht vor 2024" in Sichtweite, um die Baustelle besenrein zu übergeben, so die Einschätzung von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD). Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) äußerte sich dieser Tage gegenüber der Süddeutschen Zeitung mit der Prognose: "Definitiv nicht vor 2024." Schon letztes Jahr wurde die Zielmarke "Bundestagswahl 2021" eindeutig gerissen.

Eine Sprecherin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR) teilte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) nun mit, dass sich die Gesamtkosten "nach jetzigem Stand auf 332 Millionen Euro" belaufen. Ursprünglich sollten sie bei 190 Millionen Euro liegen. 2017 war von 223 Millionen Euro die Rede. Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, warnt derweil vor weiteren Kostensteigerungen und teilte dem RND noch eine andere Befürchtung mit:

"Die Dauerbaustelle des Erweiterungsbaus gleicht bisher einem Trauerspiel. Es bleibt zu hoffen, dass es für die Steuerzahler nicht in einer Misere endet und der Bau unvollendet wieder abgerissen werden muss."

Der Vorsitzende der Bau- und Raumkommission des Bundestags, Kubicki, wird von der Süddeutschen Zeitung (SZ) mit den Worten zitiert:

"Jedes Mal, wenn wir ein Problem lösen, taucht ein neues auf. Wir können jetzt nur beten...dann wird es abgerissen werden müssen."

Siehe Quelle: https://www.rtde.site/inland/138074-regierungsviertel-berlin-erweiterung-marie-elisabeth/

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung