Vielleicht hängt es ja auch mit der heutigen "Definition von Experten" zusammen. :-)

Olivia, Freitag, 14.01.2022, 16:56 (vor 205 Tagen) @ paranoia1436 Views

Dieser pensionierte Professor ist ein Beispiel, wie sich immer mehr Privatpesonen engagieren. Er macht eine ganze Reihe Videos zur Information der Bevölkerung. Hat über 7.000 Tote obduziert..... Gutachter... und jetzt von den "Experten" in die "Verschwörerecke" gestellt. Er wurde bereits von Youtube gesperrt.... weil er zwar auf Basis der Veröffentlichungen der WHO argumentierte und aber nicht auf Basis des Wiener Gesundheitsamtes...... so jedenfalls lautet seine eigene Analyse.

Hier spricht er über "Experten"..... und wie man heute "ganz schnell" einer werden kann.

https://www.bitchute.com/video/zGDFQ6sik5zv/

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung