Das Ganze ist an Unwissenschaftlichkeit und Verlogenheit kaum mehr zu überbieten

Miesepeter, Freitag, 10.09.2021, 01:02 (vor 9 Tagen) @ CalBaer1479 Views

Das CDC selbst schätzt, dass bisher 120 Mio Amerikaner infiziert waren. Diese haben weitaus bessere Immunität als die mit den nicht vollständig ausgetesteten Seren Geimpften. Dennoch sollen auch die letzten 80 Millionen - darunter auch die Genesenen - geimpft werden, unter Androhung des Jobverlusts.

Alle Kinder über 12 sollen geimpft werden, obwohl in geschätzten 26 Mio Infektionen geschätzte 332 Kinder an oder mit Covid verstorben sind. Wieviele Kinder werden sterben oder schwere Schäden erleiden, wenn 26 Mio Kinder geimpft werden? Ohne diese Gegenrechnung seriös machen zu können, kann von Wissenschaftlichkeit keine Rede sein.

The safest thing for your children, get them vaccinated, they get vaccinated for a lot of things....so please, get your teenagers vaccinated....

Biden sagt, die Impfung verhindere zuverlässig schwere Verläufe, 2 Minuten später verlautbart er, man müsse die Geimpften vor den Ungeimpften schützen [[wut]] und dass die neuen Boosters den allergrössten Schutz überhaupt verleihen [[wut]]

All das mit einem Impfstoff, dessen toxikologische Effekte nicht ausgetestet sind - ein normales Medikament dürfte so gar nicht in Umlauf gebracht werden - und im Namen der Wahrheit und der Wissenschaft und der Kinder.

Das Ganze stinkt so sehr zum Himmel, dass es eigentlich unmöglich ist, dahinter irgend etwas anderes als finstere Absichten zu vermuten.

Gruss,
mp


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.