Ergänzend: Knabenlese bzw. Kabenzins

Reffke, Sonntag, 13.09.2020, 13:26 (vor 6 Tagen) @ aprilzi660 Views

Hallo aprilzi,

Ergänzend zu Janitscharen:
Als Knabenlese, eingedeutscht aus Dewschirme (osmanisch دوشيرمه Devşirme, von devşirmek / دوشيرمك / ‚pflücken, sammeln‘[1]), auch Knabenzins, bezeichnet man das System der im Osmanischen Reich seit dem späten 14. bis ins frühe 18. Jahrhundert praktizierten Aushebung bzw. Zwangsrekrutierung und -bekehrung, bei der christliche, vorwiegend männliche Jugendliche aus ihren Familien verschleppt und islamisiert wurden, um sie anschließend zum Teil an hervorgehobener Stelle im Militär- und Verwaltungsdienst des Reiches einzusetzen; vor allem die Infanterie der Osmanen, die Elitetruppe der Janitscharen, rekrutierte sich zeitweise überwiegend aus der Knabenlese.
https://de.wikipedia.org/wiki/Knabenlese

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.