Eilmeldung: Staatsicherheit der DDR soll

Zweistein, Dienstag, 11.02.2020, 20:19 (vor 178 Tagen)3162 Views
bearbeitet von Zweistein, Dienstag, 11.02.2020, 20:28

seit 1970 zusammen mit dem Nachrichtendienst von Burundo über 500 Staaten, darunter auch befreundete Staaten wie die Sowjetunion,Rumanien,die CSSR, Polen,Angola und andere ausgespäht haben. Man benutzte dazu Technik der Firma Karl Zeuss, die diese Technik weltweit Vertrieb. Die Fraktion der Gelinkten stellte sich auf Anfrage von Radio Jerewan taub.Der Skandal könnte der AFD in Thüringen behilflich sein, da ......leider brechen hier die Nachrichten ab.

Heiss gepostet von Zweistein [[ironie]]

PS. Wer's nicht glaubt, oben rechts bei MMN schauen

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.