Es wird brenzlig für die "etablierten" Parteien: AfD mit realer Charmeoffensive!?

Reffke @, Dienstag, 06.06.2023, 12:31 vor 186 Tagen 5935 Views

Hallo allerseits,

Die aktuellen Umfragen lassen längst aufhorchen, die Medien können nicht länger die Popularität der AfD ignorieren:
Eine Sternstunde heute Morgen auf Phoenix: ganz neue Töne....seitens der Medien!?
phoenix tagesgespräch mit Tino Chrupalla zum Umfragehoch der AfD am 06.06.23

Auch Peter Grimm bei der Achse greift das Thema auf:
Alternativlose Überraschung?
Seit einigen Tagen wird viel über Rekord-Umfragewerte der AfD gesprochen und geschrieben. Politiker und Medienschaffende fragen sich überrascht nach den Ursachen. Dabei sollte man sich doch eher fragen, warum die so überrascht sind?

https://www.achgut.com/artikel/alternativlose_ueberraschung

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

In der Tat erstaunlich.

stocksorcerer @, Dienstag, 06.06.2023, 13:42 vor 186 Tagen @ Reffke 4107 Views

Wie lange habe ich das schon nicht mehr erlebt, dass Jemand von der AfD im ÖRR über eine solche Zeitspanne ausreden kann und ein faires Interview geführt wird? Eine Taube macht noch keinen Sommer, aber es lohnt sich, vielleicht öfter hinzusehen. ;)

Gruß
stocksorcerer

Das ist in der Endphase so, das sich die Ereignisse überschlagen

D-Marker @, Dienstag, 06.06.2023, 14:39 vor 186 Tagen @ stocksorcerer 4024 Views

Je länger man das System aufrecht zu erhalten versucht (Regierungshandeln), was dem Tode geweiht ist, desto größer der Absturz der (noch) Hörigen.
Im Hintergrund suchen sie schon ihre Schlupflöcher.
Wie bei Adolf Nazi.
Mag sein, dass es dabei ein paar Intelligente gab.
Aber die sind dauerhaft um so weiter weg.


Eine neue Ära steht da, welche dem langfristig aufgebauten Lügenkonstrukt entgegen steht.

https://test.rtde.tech/international/171846-musk-setzt-zensurforderungen-aus-bruessel/


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Das Durchschnittsalter der hier Lesenden und Schreibenden .....

NST @, Südthailand, Mittwoch, 07.06.2023, 03:17 vor 186 Tagen @ D-Marker 2681 Views

Je länger man das System aufrecht zu erhalten versucht (Regierungshandeln), was dem Tode geweiht ist, desto größer der Absturz der (noch) Hörigen.
Im Hintergrund suchen sie schon ihre Schlupflöcher.
Wie bei Adolf Nazi.
Mag sein, dass es dabei ein paar Intelligente gab.
Aber die sind dauerhaft um so weiter weg.

.... dürfte so hoch sein, dass sie alle vielleicht nicht die Entstehung aber mindestens den Aufstieg der Grünen zu dem IST Zustand Grüne Khmer erlebt haben.

Als ich damals die Grünen wählte, war ein Kernpunkt in ihrem Wahlprogramm - die Rotation der Abgeordneten. Was das genau bedeutete, erkläre ich hier jetzt nicht. In dem Moment als der erste grüne Minister in einem Bundesland die Bühne betrat, wurde es von selbigen sofort relativ schnell ausser Kraft gesetzt. Ab diesem Zeitpunkt oder sogar schon früher ging es für die Spitzen der Grünen auf Dienstreise in die USA zum Briefing. Die Linke von Jutta verweigerte sich dem Briefing, von ihr wissen wir, dass alle anderen teilgenommen hatten.

Ab dann war der steinewerfende Taxifahrer ein persönliches Schosshündchen von Madame Madeleine Albright ..... und wurde so Aussenminister.

Die AfD ist eine Kopie der Grünen - sie durchläuft exakt die gleichen Stationen. Sie hat die gleichen Personen im Hintergrund - siehe z.B. die Graichens bei den Grünen, damals kannte die noch niemand. Bei der AfD kennen wir diese Personen teilweise schon z.B Waidel und die Verbindungen zu Goldman Sachs usw. Bei der AfD ist es ganz klar und offensichtlich, nichts läuft wirklich unter dem Radar, wie damals beim Aufstieg der Grünen.

Heute muss das auch nicht mehr versteckt ablaufen, der Sozialstaat, die Demokratien sind an einem Punkt, indem die Mehrheiten keine Alternativen mehr haben. Diese Mehrheiten haben die Hälfte ihrer Lebenszeit für dieses System investiert und keinen Plan B.

Fazit:
Ob liiinks oder rääächts - es ändert sich gar nichts - die übergeordnete Agenda wird weiter ausgeführt. Man muss die übergeordnete Agenda verstehen, wenn man wissen will wie es mit grösster Wahrscheinlichkeit kommen wird. Also jeder der es wissen will, kann es auch erfahren.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

Widerstand sieht anders aus ...

NST @, Südthailand, Mittwoch, 07.06.2023, 05:59 vor 186 Tagen @ NST 2108 Views

bearbeitet von NST, Mittwoch, 07.06.2023, 06:09

Fazit:
Ob liiinks oder rääächts - es ändert sich gar nichts - die übergeordnete Agenda wird weiter ausgeführt. Man muss die übergeordnete Agenda verstehen, wenn man wissen will wie es mit grösster Wahrscheinlichkeit kommen wird. Also jeder der es wissen will, kann es auch erfahren.

.... das gilt übrigens auch uneingeschränkt für Thailand.

Hier eine interessante Reihe auf youtube - bin mal gespannt wie lange noch verfügbar - ich verlinke nur Teil 1

Episode 1 - Die Welle

von -ihrhabtmitgemacht

Welche Drehbücher dem ein oder anderen jetzt sofort in den Sinn kommen, stimmt, aber auch die haben mitgemacht. [[top]]

Hoch interessant ist es, wie die Argumentationsketten aufgebaut sind - ein Bespiel dafür, wie man mit Symbolen nahezu beliegt spielen kann.

Es ist alles logisch strukturiert - nur die Grundhypotese ist eben falsch. Aber selbst das ist in Wirklichkeit nicht eindeutig beweisbar.

Es gilt: man definiert ein Axiom - und baut dann logische Ketten auf.

Was ist ein Axiom?
Ein Axiom ist eine Aussage oder ein Satz, der als wahr angenommen wird, ohne dass er bewiesen werden muss.

Wenn man das einmal verstanden hat, ist es sehr einfach Massen zu manipulieren. Deshalb wird es auch keine Schuldigen geben, die man zur Verantwortung ziehen kann. Jedes Kettenglied hat nur das gemacht, was Kettenglieder tun - sie erzeugen eine Kette.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

Ist die Ampel kaputt, kommt Rechts vor Links ... ganz wie im Straßenverkehr. (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 06.06.2023, 14:44 vor 186 Tagen @ Reffke 2753 Views

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Der Spruch des Tages!!! Klasse Lacher in dieser Zeit :-) (oT)

Mausebär @, Dienstag, 06.06.2023, 19:33 vor 186 Tagen @ FOX-NEWS 2134 Views

Haben neue Parteien genug Punkte gesammelt, werden sie übernommen.

Weiner, Dienstag, 06.06.2023, 15:29 vor 186 Tagen @ Reffke 3146 Views

Wenn ich mich richtig erinnere, hat Frau Weidel an der Abstimmung über den "Pandemievertrag" nicht teilgenommen - ganz wie die Partei- und Fraktionsvorsitzenden der übrigen Parteien. Was man an Hauen und Stechen bisher innnerhalb der AfD gesehen hat, waren Kinderspiele gegen die Kämpfe, die ausbrechen werden, wenn es wirklich um die Macht und um Koalitionsverträge geht.

Zumal es in der AFD Führung vor Maulwürfen nur so wimmelt ...

Arbeiter @, Dienstag, 06.06.2023, 15:48 vor 186 Tagen @ Weiner 3589 Views

bearbeitet von Arbeiter, Dienstag, 06.06.2023, 15:58

Auch die AFD kann allenfalls eine Zwischenlösung sein. Und es ist die Zwischenlösung, die uns ab irgendeinem Punkt bewusst anboten, fast aufgedrängt wird. (Achtung:Ich rede nicht von den ehrlichen engagierten, deutschen Abgeordneten an der Basis, meist in den unteren Rängen, aber nicht nur in den unteren Rängen. Die sind nur das Kleid des "Wolfes".)

AFD ist sie ein "Organ" der Besatzungsfirma und muß am Ende immer der Anweisungen des Besatzers/Inhabers folgen (das ist nur nach außen hin die USA. Die Besatzung oder eher "Besetzung" begann schon 1918. Im Prinzip seit dem hatten wir nur Umfirmierung der Eigentümerfirma, bzw. Aufspaltung nach 1945.

Weimarer Republik - 3. Reich - Bundesrepublik/BRD/BRiD usw. Ähnlich einer Namensänderung einer GmbH. Deswegen durfte das strategische "NaZI" "Personal" auch von dem 3. Reich auf die BRD bzw. DDR großteils bleiben.

Blockparteien haben aber auch Maulwürfe unter sich

Socke ⌂ @, Dienstag, 06.06.2023, 22:42 vor 186 Tagen @ Arbeiter 1950 Views

Ich erinnere nur an den neuen Berliner Bürgermeister, ein AfD-Maulwurf, weil er seine Wahl mit reinen AfD-Themen gewonnen hatte.
Deswegen sind ja die Linksgrünen so verbittert, dass sie von einem AfD-Maulwurf ausgestochen wurden. Da gärt es intern gewaltig!
https://www.morgenpost.de/berlin/article238484367/Juso-Vorsitzende-Die-SPD-ist-weiter-g...
https://www.morgenpost.de/berlin/article238251513/Welche-Rolle-spielte-die-AfD-bei-der-...

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

Die Blockparteien bestehen großteils Maulwürfen und Dummen ...

Arbeiter @, Dienstag, 06.06.2023, 22:50 vor 186 Tagen @ Socke 1970 Views

Hatten ja viele Jahrzehnte Zeit.

Nicht ablenken lassen von den legalen Hundekämpfen - die Politiker sind nur die Kampfhunde

D-Marker @, Dienstag, 06.06.2023, 23:34 vor 186 Tagen @ Arbeiter 1920 Views

bearbeitet von D-Marker, Dienstag, 06.06.2023, 23:44

Interessant sind die Halter dahinter, z.B. die Staatssekretäre.
Das sind nach jeder Legislaturperiode die Gewinner.
Nur weil gerade mal Graichen auf Grund Dummheit seiner Hunde aufgeflogen ist, ändert das noch nichts am System.
Und die AfD hat diesbezüglich noch keinen einzigen Schuh an Masse.
Wäre doch mal ein schöner Augenöffner, wenn Lanz die Staatssekretäre einladen würde...


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Wäre doch mal ein schöner Augenöffner, wenn Lanz die Staatssekretäre einladen würde...

FredMeyer @, Südrand der Heide, Mittwoch, 07.06.2023, 11:37 vor 185 Tagen @ D-Marker 1417 Views

Warum sollte er? Die Mhoch2 TV-Produktionsgesellschaft mbH & Co. KG ist doch seit 2010/2011 gut im Geschäft, da wird man doch nicht mittendrin die Taktik ändern wollen. Zudem man das angepeilte Publikum Glauben machen will, dass die Sendung etwas bewirken könnte. Noch nie ist jemand in der Sendung so vorgeführt worden, dass der am nächsten Tag sein Amt niedergelegt hat. Oder irre ich mich?

ARD/ZDF sind Lebensanstellungen. 20 Jahre Tatort ist wie die halbe Rente für Schauspieler oder ist der Markus Lanz etwa kein Schauspieler?

Medienwissenschaftler bestätigt: ARD-Tagesschau ist reine Regierungs-Propaganda
https://auf1.info/medienwissenschaftler-bestaetigt-ard-tagesschau-ist-reine-regierungsp...

--
Fred

Gibt es eigentlich einen Gewalt-Zyklus auf europ. Bevölkerungen bezogen ?

Dieter @, Dienstag, 06.06.2023, 15:53 vor 186 Tagen @ Weiner 3133 Views

Hallo Weiner, obiges frage ich mich.

Denn wenn die Regierungen der meisten europ. Länder so weitermachen, wird die Wahrscheinlichkeit für obiges recht hoch. Also gewaltsamer Sturz der Regierenden, Verspottung von Abgeordneten usw.
also Umbruch nicht mit friedlichen Mitteln, da diese durch "demokr. Mechanismen" zuvor ausgeschaltet wurden.

Gruß Dieter

--
Es wird allerhöchste Zeit aus der NATO auszutreten.

Kurz bevor das passiert, bieten Sie die AFD an ..

Arbeiter @, Dienstag, 06.06.2023, 16:01 vor 186 Tagen @ Dieter 3385 Views

Denn der Inhaber will Kontrolle behalten ..

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=637619

Auf mittlere Sicht wird das aber NICHT funktionieren.

Die "Verarschung" wird schon noch bemerkt.

Der Mensch denkt und Gott lenkt

Sind das bei Euch Merkmale von Misbrauchsopfern?

mabraton @, Dienstag, 06.06.2023, 15:50 vor 186 Tagen @ Reffke 3245 Views

bearbeitet von mabraton, Dienstag, 06.06.2023, 15:54

Hallo zusammen,

wer in diesem Phoenix-Gespräch ein Indiz erkennt, dass andere Parteien künftig in den inhaltlichen Wettbewerb mit der AfD gehen müssen ist im besten Sinne ein Phantast, im schlimmsten Fall ist es die Dankbarkeit die Menschen einer herrschenden Klasse entgegen bringen die ihnen Hoffnung macht.
Ich bin kein Phoenix-Stammseher, aber ich habe mit dieser Dame vorher noch nie ein Interview gesehen. Sie geht ja nicht mal darauf ein, dass Chupalla wieder Öl und Gas vom Teufel kaufen möchte.

Wenn das Interview in der ARD oder im ZDF stattfindet, stehen da Tina Hasselt oder Marietta Slomka mit einem gut gefüllten Köcher und sorgen dafür, dass Chupalla im besten Fall als Wolf im Schafspelz den Platz verlässt. Hansjörg Müller beschreibt in seinem Buch was hinter den Kulissen abläuft. Ich weiß in zwei Fällen konkret, dass Abgeordnete Besuch von Schlapphüten hatten weil sie sich vor dem Ukraine-Krieg(!) für bessere Beziehungen zu Russland eingesetzt haben.

Scheindemokratie
Wie funktionieren die Führungsetagen der AfD in Berlin und ganz Deutschland? Warum nutzt die AfD ihr Potential nicht, von wem ist sie gefesselt?
Hansjörg Müller schildert wie in einem spannenden Krimi seine persönlichen Erlebnisse im Deutschen Bundestag. Er zeigt auf, dass in der Mogelpackung namens „Demokratie“ nicht enthalten ist, was draufsteht und begründet, warum Deutschland kein souveräner Staat ist.
Müller belässt es nicht nur bei der Kritik, sondern schlägt innovative Lösungen vor, um Deutschland wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen.

https://www.compact-shop.de/shop/buecher/hansjoerg-mueller-scheindemokratie-ist-die-afd...

Ich habe das Buch nicht gelesen. Ich bin aber in persönlichem Kontakt mit ihm und weiß im Großen und Ganzen was drin steht.

Ich freue mich übrigens über jeden AfD-Wähler, weil er ein Baustein auf dem Weg zu Bewusstseinsbildung ist was die BRD eigentlich ist.

beste Grüße
mabraton

Lt. GMS-Umfrage zweite Kraft vor SPD.

XERXES @, Dienstag, 06.06.2023, 15:52 vor 186 Tagen @ Reffke 3166 Views

https://www.wahlrecht.de/umfragen/gms.htm

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Meine Einschätzung: Der Heiz/Dämm-Wahn verärgert viele Bürger: sie kommen endlich auf die Idee, sich zu fragen: Ist CO2-Neutraliät 2045 mein Ziel? ist CO2 überhaupt eine Gefahr? oder ein Schwindel? oT

BerndBorchert @, Mittwoch, 07.06.2023, 08:19 vor 185 Tagen @ Reffke 1592 Views

Das Wichtigste überhaupt!

Arbeiter @, Mittwoch, 07.06.2023, 22:02 vor 185 Tagen @ Reffke 1978 Views

bearbeitet von Arbeiter, Mittwoch, 07.06.2023, 22:13

Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
an Deines Volkes Aufersteh'n.
Laß diesen Glauben Dir nicht rauben,
trotz allem, allem was gescheh'n.
Und handeln sollst Du so, als hinge
von Dir und Deinem Tun allein
das Schicksal ab der deutschen Dinge
und die Verantwortung wär' Dein.

- Albert Matthäi -

Voraussetzungen für Verbot der AfD erfüllt.

Manuel H. @, Donnerstag, 08.06.2023, 08:59 vor 184 Tagen @ Reffke 1416 Views

So das staatlich finanzierte Institut für Menschenrechte.

Zitat
"Die AfD hat in ihrer Gefährlichkeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung mittlerweile einen Grad erreicht, sodass sie gemäß Artikel 21 Grundgesetz (GG) durch das Bundesverfassungsgericht verboten werden könnte."

Das Deutsche Institut für Menschenrechte beschreibt sich als "unabhängige nationale Menschenrechtsinstitution". Laut Eigenauskunft erfolge die Finanzierung "aus dem Haushalt des Deutschen Bundestages sowie – für einzelne Projekte – aus Drittmitteln".

https://freeassange.rtde.live/inland/172049-bundesfinanziertes-menschenrechtsinstitut-v...

Interview: Dr. Rainer Rothfuß, AfD-Experte für Geopolitik zu BRICS bei Auf1.TV

Reffke @, Donnerstag, 08.06.2023, 16:26 vor 184 Tagen @ Reffke 1241 Views

Hallo allerseits,

In Expertenkreisen ist mittlerweile nahezu unbestritten, dass „China der neue Führer der Welt“ ist. Diese Ansicht vertritt auch Dr. Rainer Rothfuß, Experte für Geopolitik und seit wenigen Monaten als Vertreter der AfD Bayern Abgeordneter zum Deutschen Bundestag. Dem Reich der Mitte gelang es in den letzten Jahren durch eine geschickte Bündnispolitik – Stichworte BRICS-Staaten und Shanghai-Organisation – die Rolle des Hegemonen in Ostasien und darüber hinaus einzunehmen.
https://auf1.tv/nachrichten-auf1/dr-rainer-rothfuss-die-brics-staaten-werden-der-wichti...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Die AfD landet bei 20 Prozent

Reffke @, Samstag, 10.06.2023, 00:21 vor 183 Tagen @ Reffke 1116 Views

bearbeitet von Reffke, Samstag, 10.06.2023, 00:34

Hallo alleseits,

The Beat goes on! [[applaus]]
In einer Umfrage hat die AfD erstmals die SPD überholt und liegt nun bei 20 Prozent.
Die SPD kommt auf 19 Prozent, Union und Bündnis 90/Die Grünen liegen bei 28 beziehungsweise 13 Prozent.
Schlecht sieht es dagegen für die Linke und die FDP aus.
Zur Wahlabsicht der Deutschen im Juni 2023, zur wirtschaftlichen Situation Deutschlands und zum Gebäudeenergiegesetz bzw. zur Wärmwende
Köln, 09.06.2023. 28 Prozent der wahlberechtigten Bundesbürgerinnen und Bundesbürger geben an, CDU/CSU zu wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre (31 Prozent im Vormonat Mai). Die SPD kommt im Juni auf 19 Prozent (16 Prozent im Vormonat). Die Grünen landen bei 13 Prozent (16 Prozent im Mai 2023).

Die Linke bleibt unverändert zum Vormonat bei 6 Prozent, unverändert bleibt auch die FDP mit 5 Prozent. Die AfD landet bei 20 Prozent (17 Prozent im Mai).

Das ist das Ergebnis der aktuellen YouGov-Sonntagsfrage, für die 1.628 Personen unter 2.098 wahlberechtigten Umfrageteilnehmern ihre Wahlabsicht zwischen dem 02.06.2023 und 07.06.2023 abgegeben haben.
https://yougov.de/topics/politics/articles-reports/2023/06/09/sonntagsfrage-juni-2023-u...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Werbung