Während die Leichenfledderei in GB (umherzerren der Königin) langsam zu Ende geht,

D-Marker @, Dienstag, 20.09.2022, 20:49 vor 6 Tagen 3466 Views

wird Putin (morgen?) eine Rede halten.

Könnte sein, jetzt geht es um Terrorbekämpfung. Die L-Presse wird so lange es geht schweigen.

Die USA haben damit viele Kriege begründet, die Russen sollten jetzt auch mal dürfen.

Klar, dass eine der Folgen auch Mobilmachung ist.

Ich denke, mit den Chinesen abgestimmt.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Jetzt ist die Katze aus dem Sack

D-Marker @, Mittwoch, 21.09.2022, 08:12 vor 6 Tagen @ D-Marker 2142 Views

bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 21.09.2022, 08:35

Putin verkündet Teilmobilisierung.

"Wladimir Putin hat seitens des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs den Vorschlag einer Teilmobilmachung unterbreitet bekommen – und es für notwendig befunden, ihn zu unterstützen. Russlands Staatschef im Wortlaut zur Vorgehensweise der Mobilmachung:

"Der Einberufung zum Militärdienst werden nur diejenigen Bürger unterliegen, die derzeit als Reservisten geführt werden – und zwar vor allem diejenigen, die in den Streitkräften gedient haben, über bestimmte militärische Spezialisierung und einschlägige Erfahrungen verfügen."

Dem aktiven Einsatz soll eine Zusatzausbildung voraufgehen, bei der die vorhandenen Kenntnisse und Fertigkeiten aufgefrischt werden – aber auch die bereits bei Russlands Intervention in den Ukraine-Krieg gewonnenen Erfahrungen sollen einfließen, so Putin:

"Die zum Militärdienst einberufenen Personen durchlaufen eine zusätzliche militärische Ausbildung, bevor sie zu ihren Einheiten entsandt werden, wobei die Erfahrungen aus einer speziellen Militäroperation berücksichtigt werden.""


https://test.rtde.tech/international/131481-liveticker-ukraine-krieg-biden-ukraine/


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Weißrussland versetzt seine Streitkräfte in Alarmbereitschaft ..

Mirko2, Mittwoch, 21.09.2022, 08:32 vor 6 Tagen @ D-Marker 1719 Views

Russlands Präsident wird die am Vorabend mit Spannung erwartete Ansprache nun am 21. September halten. Als Uhrzeit gibt das Nachrichtenportal Basa mit Verweis auf interne Quellen bei größeren TV- und Radiosendern etwa 8:00 bis 9:00 Uhr MEZ an.

Klingt alles nicht gerade beruhigend! Aber Putin, der Schachspieler bekommt bestimmt die Kurve nochmals ---->[[applaus]]

--
Audiatur et altera pars

Eigentlich hatte ich angenommen,

D-Marker @, Mittwoch, 21.09.2022, 08:49 vor 6 Tagen @ Mirko2 1637 Views

bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 21.09.2022, 08:53

das er zu diesem Schritt mit dem ersten Schnee greift.
Aber stimmt, er will die Reservisten noch vorbereiten. Nicht, dass sie wie viele ukrainische Soldaten unausgebildet verheizt werden.
Wenn das erledigt ist, kann Väterchen Frost kommen. Da wird wohl in der Ukraine Einiges an Infrastruktur in die Brüche gehen.
Aber so, dass es unter Friedensbedingungen leicht wieder repariert werden kann.
NTV berichtet inzwischen auch.
Den ausländischen Truppen aus NATO-Staaten usw. empfehle ich, ausreichend Leichensäcke mitzunehmen.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Werbung