Der Büchse der Pandora zweiter Streich: EU-Schulden für die Ukraine "erwogen" ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 10.05.2022, 19:38 vor 14 Tagen 2604 Views

... war ja klar, dass die Coschiss-Verschuldung der EUdSSR keine einmalige Sache bleibt, nun wollen sie Gemeinschaftsschulden fürs größte Shithole-Country und Europas ungekrönten Korruptionskönig aufnehmen.
Dazu gleichzeitig Wertschöpfung gegen Null fahren durch Verzicht auf günstige Energieträger.
Sieht beinahe so aus, als sind da oben nur noch Geistesgestörte am Ruder, die den Klabauterbach noch um Längen schlagen?
Aber nee, das ist ja der Plan, also doch gefickt eingeschädelt.

https://www.n-tv.de/politik/EU-erwaegt-wohl-neue-Gemeinschaftsschulden-article23322553....

MfG
igelei

Passt doch prima zum neuen US Lend-Lease Act

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 10.05.2022, 20:14 vor 14 Tagen @ igelei 1633 Views

Sollte die Ukraine wider Erwarten vom pöhsen Russen kassiert werden, dann ist es praktisch, wenn irgendjemand den Zahlemann spielt. Putin wird nämlich für die Schulden der Ukraine kaum aufkommen wollen.

[[euklid]]

Grüße

--
[image]
Chillt Leute ...
... wir haben Wind- und Solarenergie!

Werbung