Neuer Dokumentarfilm "2000 mules" zur Wahlfälschung der letzten US-Wahl

mabraton @, Samstag, 07.05.2022, 12:23 vor 19 Tagen 3043 Views

Hallo zusammen,

"2000 Maultiere" - "2000 mules" heißt ein neuer Dokumentarfilm über die gefälschte Wahl in den USA. Das Material des Films wurde von der Gruppe "True The Vote" recherchiert. Der Film beschreibt, wie "True The Vote" GPS-Überwachungsdaten von Mobiltelefonen nutzte, um Telefone in den wichtigsten umkämpften Bundesstaaten zu identifizieren, die zahlreiche Fahrten zu mehreren Wahlurnen und, in Georgia, zu gemeinnützigen Einrichtungen unternahmen, die im Film nicht genannt werden. Der Film zeigt auch Videobeweise von Personen, die mehrere Stimmzettel in Wahlurnen einwerfen - was in einigen Bundesstaaten, darunter Georgia, illegal ist, es sei denn, diese Stimmzettel sind für Familienmitglieder bestimmt.
Auf YT ist fast nichts über diesen Film zu finden.

Trump hat den Film zur Premiere vor 1000 geladenen Gästen gezeigt,
Trump Implores Audience at 2000 Mules Premiere: ‘Do Something’ to Fight Voter Fraud

Hier ist der Trailer,
https://odysee.com/@quebecmedia:e/2000-mules:6

Reaktionen auf den Film vorher & nachher. Die Straßeninterviews beginnen bei 2:30min,
https://odysee.com/@NickMoseder:0/justin:3

Heute ist die Online-Premiere,
https://rumble.com/v12y8yv-join-the-virtual-premiere-of-2000-mules.html

Beste Grüße
mabraton

Oh danke. Ich habe davon gehört, wußte aber nicht, wie ich an den Film heran kommen konnte.

Olivia @, Samstag, 07.05.2022, 13:17 vor 19 Tagen @ mabraton 1391 Views

Dinesh D'Souza, der den Film gemacht hat, setzte sich zu Zeiten, als Trump Präsident war, öffentlich für dessen Arbeit ein. Die Presse versuchte schon damals, in mit allen Mitteln zu disqualifizieren.

Herzlichen Dank für den Link.

--
For entertainment purposes only.

Potzblitz, der Mabraton kann sogar Quellen angeben! Das ist doch schier unglaublich, oder?!

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Samstag, 07.05.2022, 13:40 vor 19 Tagen @ Olivia 1397 Views

Probier's doch mal aus, das tut nicht weh!

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Möchtest du jetzt wissen, wer Dinesh D'Souza ist..... oder als was er bezeichnet wird?

Olivia @, Samstag, 07.05.2022, 13:50 vor 19 Tagen @ paranoia 1721 Views

Bitte schön..... netter Mann übrigens. Habe einige seiner früheren Interviews gesehen und auch einige Reden.... ***ggg***

https://en.wikipedia.org/wiki/Dinesh_D%27Souza

--
For entertainment purposes only.

Was soll denn der Titel bedeuten? owT

BerndBorchert @, Samstag, 07.05.2022, 17:35 vor 19 Tagen @ mabraton 834 Views

Mit 2000 mules (2000 Maultiere) sind die...

Andudu @, Montag, 09.05.2022, 10:51 vor 17 Tagen @ BerndBorchert 454 Views

...gemeint, die vorbereitete Wahlunterlagen in irgendwelche Sammelbriefkästen (wegen Corona zur Wahl aufgestellt) geworfen haben. Anhand gekaufter Trackingdaten haben einige wohl mehrere solcher Briefkästen abgeklappert oder so irgendwie, was Wahlbetrug nahelegt.

Wenn ich Putin wäre

Mephistopheles @, Datschiburg, Samstag, 07.05.2022, 17:40 vor 19 Tagen @ mabraton 2167 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Samstag, 07.05.2022, 17:49

Trump hat den Film zur Premiere vor 1000 geladenen Gästen gezeigt,
Trump Implores Audience at 2000 Mules Premiere: ‘Do Something’ to Fight Voter Fraud

Hier ist der Trailer,
https://odysee.com/@quebecmedia:e/2000-mules:6

Reaktionen auf den Film vorher & nachher. Die Straßeninterviews beginnen bei 2:30min,
https://odysee.com/@NickMoseder:0/justin:3

Heute ist die Online-Premiere,
https://rumble.com/v12y8yv-join-the-virtual-premiere-of-2000-mules.html

...dann hätte ich bei der Miltäraktion in der Ukraine auf die strukturelle Handlungsunfähigkeit der US-Regierung aufgrund der ungeklärten letzten Präsidentenwahl spekuliert.

Da ich aber nicht Putin bin, weiß ich natürlich nicht, ob er Hintergrundinformationen hatte, dass die Wahl noch wie eine Handgranate mit Zeitzünder hochgehen werde oder ob es sich dabei um eine verspätete Sylvesterrakete handelt.
Außerdem lauert China im Hintergrund...und agiert nicht. Was die Chinesen - für die USA - um so unberechenbarer macht.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

"Die" sind beschäftigt mit ihrer neuen Rolle als Seemacht.....

Olivia @, Samstag, 07.05.2022, 18:35 vor 19 Tagen @ Mephistopheles 1857 Views

bearbeitet von Olivia, Samstag, 07.05.2022, 18:44

Hier das technische.....

https://www.youtube.com/watch?v=HsA9BQD8CR4

Und hier die Bilder dazu.

Seit 2 Jahren geht das in etwa so. Ständig muss Wasser abgelassen werden. "Man" macht das offenbar meistens nachts.... "überraschung"..... Es wird darüber spekuliert, dass die Verschmutzung (Landrutsche, Sand, Verlandung etc.) nicht einberechnet wurden und nun nicht darüber gesprochen wird.... wohl auch nichts getan (wurde durch die Blume gesagt). Scheint sich um eine Art "Zeitbome" zu handeln. Die einen versuchen verzweifelt, das "Ding" am Kollabieren zu hindern und die anderen schauen gespannt zu..... sicherlich auch Taiwan. Die äußerten sich ja bereits dahingehend, dass sie "nachhelfen" könnten.

Jedenfalls gibt es immer wieder große Seenlandschaften.......

https://www.youtube.com/watch?v=3dsKBurimh0

https://www.youtube.com/watch?v=dUtkFSHv8n0

https://www.youtube.com/watch?v=8OK42StV5CA

Die Zahlen sind "merkwürdig".

Die Zahlen in diesem Video scheinen mir realistischer zu sein. Die sprechen von Millionen und fragen sich: "Is China drowning in its own dams"..... 9 Monate alt und immer aktueller...

https://www.youtube.com/watch?v=Vc_ZqU7hKpY

Kürzliche habe ich von den Pyramiden in der Krim gehört. Uralt. Etliche von denen scheinen metertief unter der Erde zu stecken. Betroffen war ein großes Gebiet. Man geht von einem "Mudslide" aus.... wie auch immer der zustande gekommen sein mag.....

--
For entertainment purposes only.

Danke für den Hinweis zu diesem Film. Aber (mT)

SevenSamurai @, Samstag, 07.05.2022, 23:43 vor 18 Tagen @ mabraton 1047 Views

Aber wenn das so eindeutig ist:

Warum waren die geballte Anzahl an Top-Anwälten nicht fähig, dass den Gerichten zu schildern?

Das ist mir völlig unverständlich.

Und warum ist es den Wählern völlig egal?

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder

Irgendwas stimmt bei deiner Aussage nicht

Mephistopheles @, Datschiburg, Samstag, 07.05.2022, 23:56 vor 18 Tagen @ SevenSamurai 1153 Views

Aber wenn das so eindeutig ist:

Warum waren die geballte Anzahl an Top-Anwälten nicht fähig, dass den Gerichten zu schildern?

Wenn sie so top waren, warum haben sie das Mandat dann agenommen?
Top-Anwälte sind deswegen top, weil sie aussichtslose Mandate gar nicht annehmen.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Die meisten Verfahren kamen m.W. gar nicht zu Stande...

Andudu @, Montag, 09.05.2022, 10:58 vor 17 Tagen @ SevenSamurai 447 Views

...weil catch22 (Zwickmühle) die Kläger hätten nachweisen müssen, dass sie betrogen wurden, hätten auf die dazu notwendigen Daten aber erst durch die Verfahrenseröffnung zugreifen können oder so irgendwie.

Aber einen Überblick in diesem riesigen Land mit seiner verworrenen Gesetzgebung zu bekommen, ist schwierig.

Das mit den 2000 Mules scheint auch ziemlich neu zu sein.

Für mich kommt als Fazit aus der letzten Wahl heraus: selbige ist nicht wirkungsvoll anfechtbar, egal was für Sauereien gelaufen sind...

2000 Mules - Übersetzung in deutscher Sprache - Doku zur Fälschung der US-Wahl 2019 - 5 Teile - hier alle links

Odysseus @, Sonntag, 15.05.2022, 23:48 vor 10 Tagen @ mabraton 174 Views

bearbeitet von Odysseus, Sonntag, 15.05.2022, 23:54

Werbung