WHO: Es gibt ueberhaupt keinen wissenschaftlichen Nachweis, dass Booster bei Gesunden Kindern und Jugendlichen etwas bringen

CalBaer @, Mittwoch, 19.01.2022, 21:16 vor 167 Tagen 1053 Views

"There is no evidence right now that healthy children or healthy adolescents need boosters. No evidence at all."

"Es gibt derzeit keine Beweise dafür, dass gesunde Kinder oder gesunde Jugendliche Auffrischungsimpfungen benötigen. Überhaupt keine Beweise."

https://www.foxnews.com/health/who-no-evidence-covid-boosters-needed-healthy-children-y...

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Wieso auch, die Mortalitätsrate ist so gering, dass man die Hälfte aller Kinder auf dem Planeten impfen müsste um überhaupt etwas sehen zu können. (oT)

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Mittwoch, 19.01.2022, 21:26 vor 167 Tagen @ CalBaer 562 Views

bearbeitet von paranoia, Mittwoch, 19.01.2022, 21:44

.

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Der Nutzen ist unbestreitbar

Socke ⌂ @, Mittwoch, 19.01.2022, 21:37 vor 167 Tagen @ CalBaer 1441 Views

Es profitieren:

- Pharma mit prächtigen Umsätzen
- Ärzte und Krankenhausbetriebe wegen der notwendigen Behandlungen der NW der Impfstoffe
- Lobbyisten in Politik, Verbänden und Wirtschaft, die weiterhin ihre fetten "Bonuszahlungen" erhalten
- Polit-Darsteller, die sich jetzt als Retter der Gesellschaft wähnen und wirklich glauben, sie haben millionen Menschenleben vor dem sicheren Tod bewahrt
- und schlussendlich viele der Betroffenen selbst, die nach schwerer Krankheit wirklich glauben, ohne Impfstoff hätten sie das nicht überlebt und gar nicht in Betracht ziehen, dass sie ohne Impfstoff auch gar nicht erst erkrankt wären.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

Müssen wir nochwas für die Öffentlichkeit machen

solstitium @, Mittwoch, 19.01.2022, 23:26 vor 167 Tagen @ CalBaer 910 Views

Denn die Öffentlichkeit, die liegt doch am Boden!

[image]

Einer gab schon lange vorher zu Protokoll, dass es genauso geschehen wird.

Ich hab partiell ein Umfeld, da passiert das bereits seit Jahren, ach was, noch länger!


Apropos WHO: passiert ja manchmal, dass man was löscht aus versehen.
Ich hatte da ein Statement vom WHO Chef - aber das ist wieder weg.
Hab ich das versehentlich gelöscht oder war da was damit?

(Tedros: so wie es in manchen Ländern geschieht, dass mit Boostern Kinder sterben...)

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Werbung