TV-Tipp: Sonntag 21.50 Uhr. Servus TV. "Links.Rechts.Mitte" u.a. mit Julian Reichelt

stocksorcerer @, Freitag, 14.01.2022, 18:05 vor 5 Tagen 1201 Views

Zum Duell der Meinungsmacher empfängt Moderatorin Katrin Prähauser diesen Sonntag ab 21:50 Uhr Julian Reichelt (ehemaliger Bild-Chefredakteur), Anneliese Rohrer (Kolumnistin, „Die Presse“), Julia Neigel (Sängerin) und Peter Markowich (Mathematiker). Themen der Diskussionssendung: "Streit um die Impfpflicht", "Endet mit Omikron die Pandemie?" und "Hören Politiker und Medien auf die falschen Experten?".

Julian Reichelt zählte zu den einflussreichsten Journalisten Europas. Doch im vergangenen Oktober wurde er als Bild-Chefredakteur abgesetzt. Seine Sicht präsentiert er am Sonntag bei Links.Rechts.Mitte. in seinem ersten TV-Auftritt nach seinem Abgang bei der auflagenstärksten Zeitung Europas. Reichelt glaubt, dass die Politik wie die Medien in der Corona-Krise versagt haben.
- Täglich neue Rekorde: Mit Omikron steigen erneut die Infektionszahlen, die Regierung plant wieder Verschärfungen und hält eisern an der geplanten allgemeinen Impfpflicht fest. Länder wie Spanien und Israel haben sich trotz neuer Rekordwerte für einen radikalen Kurswechsel entschieden. Warum ist das nicht auch bei uns möglich? Ist Omikron tatsächlich so gefährlich? Und wie sinnvoll ist jetzt noch die umstrittene allgemeine Impfplicht? Und was, wenn die Massenproteste und Demonstrationen dagegen weiter an Zulauf gewinnen?
- Zu Gast außerdem: Journalistin Anneliese Rohrer kritisiert die Politik für eine fehlende klare Linie in der Pandemie. Ein Ende aller Maßnahmen fordert Künstlerin Julia Neigel auch mit Blick auf die wirtschaftliche Not vieler Bürger. Und der Mathematiker Peter Markowich hingegen warnt vor Leichtsinn und befürchtet ein weiter eskalierendes Infektionsgeschehen.

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aaddb91t54aw4wnb8iay/

Bin sehr gespannt.

Gruß
stocksorcerer

Schade, dass die Neigel dabei ist...

XERXES @, Freitag, 14.01.2022, 18:16 vor 5 Tagen @ stocksorcerer 1128 Views

Die kann sehr nervig bis peinlich sein...So wie es letzte Nacht Peter Hahne beim Talk im Hangar 7 zuweilen war...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.