Weitere renommierte Professoren warnen vor den mRNA-„Impfstoffen“

Falkenauge @, Freitag, 14.01.2022, 08:00 vor 6 Tagen 3913 Views

Der emeritierte Univ. Prof. Dr. med. Diether Schönitzer, ehemaliger Vorstand der Uniklinik Innsbruck für das Zentralinstitut für Bluttransfusion und immunologische Abteilung, sowie der em. O. Univ. Prof. Dr. med. Hartmut Glossmann, Facharzt für klinische Pharmakologie, Institut für Biochemische Pharmakologie der Medizinischen Universität Innsbruck, machen in auch für Laien leicht verständlichen Stellungnahmen zum österreichischen Impfpflichtgesetz warnend darauf aufmerksam, wie mRNA Substanzen in gefährlicher Weise wirken. Sie verminderten mit jeder Gabe die Effektivität des eigenen Immunsystems und führten zu schweren Erkrankungen.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/01/14/weitere-renommierte-professoren-warnen...

Vielleicht noch besser, um andere Aufzuwecken:

Arbeiter @, Freitag, 14.01.2022, 09:32 vor 6 Tagen @ Falkenauge 2502 Views

Professor Johann Missliwetz zu Myokarditis bei jungen Männern und Kindern:

https://www.bitchute.com/video/P7yEOIy73TpD/

Er erklärt, wie es zu einer Myokarditis kommt, wie man unterschiedliche Myokarditiden unterscheiden kann und aufgrund der RNA Biowaffe Giftspritze gehäuft zu Myokarditis bei jungen Männern und Kindern kommt.

Ein wirklich überzeugendes Video.

Von überzeugenden Personen, zu welcher Gruppe gehören die eigentlich?

solstitium @, Sonntag, 16.01.2022, 12:25 vor 4 Tagen @ Arbeiter 205 Views

bearbeitet von solstitium, Sonntag, 16.01.2022, 12:34

Das möchte ich hier mal noch einflechten:

Von wem kommen diese überwältigenden Argumente, die die Lügen am direktesten identifizieren?

Von alten weissen Männern!

Grund 1
Die Jüngeren, noch nicht pensioniert, oder noch nicht schuldenfrei, können es sich nicht leisten, die Wahheit auszusprechen

Grund 2
gibts nicht!


Reaktion des Systems:
(Söder) Impfpflicht zumindest ab 60 Jahren
(weil die ja soooooo gefährdet sind - ja in der Tat, das sind sie aber nicht durch einen Virus, sondern durch dieses....ach ihr wisst schon, setzt was ein, was euch passend erscheint. (Jetzt wisst Ihr, gegen wen dieser Krieg zu allererst geführt wird)

Und die laden zudem Leute ein, die dann einen Spass haben, diese alten weissen Männer auf der Straße zu jagen - ja das findet heute in Europa statt.

Und warum wissen wir es, weil es die Eingeladenen selber gefilmt haben!
Was für ein Abschaum - alles zusammen!

https://www.bitchute.com/video/dwORaCecE8yQ/

Nochmal um es herauszustellen, genau diese Klientel wurde GEZIELT eingeladen (siehe Identitäten der Zugereisten)

Die führen diesen Krieg hier - gegen uns - in genau dieser oben beschriebenen Art und Weise.


(Jedes normale Volk hatte einen Haufen wehrhafter Krieger, die ihre Alten in jeder Sekunde des auch nur scheinbaren Angriffes leidenschaftlich verteidigt haben! Wo sind unsere jungen Krieger?)

Die wissen nicht mal, wer das Wissen hat, sie aus der Misere zu führen. Die werden im Gegenteil, dazu erzogen alte Weisse Männer zu missachten! Schon damit fand die Kriegsvorbereitung statt!


Ihr könnt ja mal probieren, für einen solchen Fall (Video) die Polizei einzusetzen, der Täter entweder nur mal habhaft zu werden, oder sofern sogar geschehend, angemessen juristisch behandelt zu sehen! Nichts, Nichts, Nichts, alles eine Farce!

Mir sagte es ein Polizist, der Staatsanwalt sieht keine Fluchtgefahr und die lassen sie JEDEN TAG wieder raus!

Ja, der Polizist ist zutiefst frustriert gewesen bei diesem Bericht.

Alle werden gegen alle gehetzt in dieser Farce!

Und die Strippenzieher sitzen auf Bahamas, NY, oder Cayman oder Willemstaad oder schippern durch die Karibik oder Südsee oder Lear jetten nach Davos oder Folgedestinationen und feixen sich eins!

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."

Nicht so gut. Evolution bedeutet "Survival of the fittest" Wie soll dann die Evoluton noch wirken, wenn die Unfitten gewarnt werden?

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 14.01.2022, 10:49 vor 6 Tagen @ Falkenauge 1583 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Freitag, 14.01.2022, 10:53

:-P

Allerdings geht es der Evolution niemals um Indivduen, sondern immer nur um Populationen. Die Population der Staats- und Mediengläubigen politisch Korrekten wird diese Warnung entweder nicht erreichen oder sie werden sie nicht ernst nehmen,
Also erreicht die Evolution über den Umweg über "political correctness" doch noch ihren Zweck. [[hüpf]]

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.