Live aus Wien-Großdemo gegen Coronamaßnahmen-Video

dersachse @, Samstag, 20.11.2021, 15:58 vor 12 Tagen 3321 Views

bearbeitet von dersachse, Samstag, 20.11.2021, 16:39

https://www.facebook.com/rtde/videos/280999553953104/ Möge es was bringen.Ich befürchte nein Gruss Meiner Meinung nach weit über 100000Teilnehmer.

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Noch mehr links und meine Meinung

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 20.11.2021, 16:52 vor 12 Tagen @ dersachse 2759 Views

bearbeitet von helmut-1, Samstag, 20.11.2021, 17:01

Das Video von der FPÖ:
https://www.facebook.com/fpoe/videos/442383243936856/

Ein Video von einem rumänischen TV-Sender mit dem Kommentar des rum. Reporters:

https://www.facebook.com/watch/live/?ref=watch_permalink&v=350449646883213

Besonders die rumänische Übertragung ist interessant: Man sieht die Staatsflaggen von Rumänien zusammen mit den österreichischen, auch manche ungarische.

Die Rumänen sind die Gruppe,bei denen mehrere aus Überzeugung keine Maske tragen und die Strafe von 1.400 € in Kauf nehmen.

Bei den Rumänen gibt es nun eine echte Diskrepanz. Jeder will zu Weihnachten bei seiner Familie in Rumänien sein. Keiner weiß, wie sich das nun abspielen soll. Auf die Straße, ins Auto, um heimzufahren, darf er nicht wg. des Lockdowns. In Österreich bleiben und sich mit Freunden treffen, darf er auch nicht. Darf er doch nach Rumänien ausreisen, dann blüht ihm bei der Ankunft zuhause eine 2-wöchige Quarantäne.

Alles wird so gepresst, damit sich die Leute impfen lassen. So schlittert man unter dem Vorwand "Corona" in eine neue Diktatur. Eine Diktatur der anderen Art. Aber ich ziehe meinen Hut vor den anwesenden Demonstranten, genauso vor den Rumänen. Letztere sind die, die in Österreich und Deutschland für wenig Geld auf den Baustellen und bei den Bauern arbeiten, damit Bauwerke entstehen und die Supermärkte voll sind.

Ich bin in meinem Leben durch alle Höhen und Tiefen gegangen, die es gibt. Nichts konnte mich nachhaltig erschüttern. Oft genug bin ich hingefallen, oft mit eklatanten Folgen. Aber immer wieder bin ich aufgestanden.

Das, was da am Heldenplatz in Wien, vor der historischen Hofburg, abläuft, ist in meinen Augen unbeschreiblich. Jetzt habe ich Tränen in den Augen. Nicht vor Kummer, sondern vor Zorn. Denn ich weiß nicht, was ich noch machen kann, um das aufzuhalten.

Man braucht kein Österreicher zu sein, um das zu verstehen. Denke ich mir mal.

Ja, da hast du recht

sensortimecom ⌂ @, Samstag, 20.11.2021, 20:55 vor 12 Tagen @ helmut-1 1099 Views

Wenn nicht noch ein Wunder geschieht und das Virus sich selbst auslöscht (angeblich sollen in England Anzeichen dafür gefunden worden sein), so befürchte ich Schlimmstes. In Österreich könnte das beginnen...

Respekt vor den Eltern, die ihre Kinder aus der Schule nehmen und zuhause unterrichten.

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 20.11.2021, 16:58 vor 12 Tagen @ dersachse 1807 Views

In Österreich geht das, und viele machen es aufgrund der Corona-Restriktionen.

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte:

https://ibb.co/SRq67cT

JA,aber dazu musst du auch die Zeit,und vor allen auch die Fähigkeit haben.ot.

dersachse @, Samstag, 20.11.2021, 17:35 vor 12 Tagen @ helmut-1 1141 Views

Gruss

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Bin gerade in Wien bei der Demo

roja ⌂ @, Pfaffstätt, Samstag, 20.11.2021, 17:07 vor 12 Tagen @ dersachse 2897 Views

Sehr viele Menschen hier auch aus dem Ausland, mehr mittelalterliche, wenige Jugendliche. Sehr diszipliniert und ruhig. Bis auf eine Handvoll wenig disziplinierte, wahrscheinlich wird jedoch nur über diese berichtet.

Danke für deine Teilnahme.ot

dersachse @, Samstag, 20.11.2021, 17:39 vor 12 Tagen @ roja 1137 Views

Gruss

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Auch von mir, - danke, dass Du anwesend bist.

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 20.11.2021, 17:42 vor 12 Tagen @ roja 1374 Views

Der standard als rotgrünes Sammelbecken der Impffanatiker spielt das herunter, er schreibt von 15.000 Demonstranten. Klar, dass das falsch ist.

Erwähnungswert!

dersachse @, Samstag, 20.11.2021, 18:19 vor 12 Tagen @ dersachse 2068 Views

► Pikant: Auch Soldaten des Bundesheeres wollen bei der FPÖ-Demo mitmarschieren. Der Brigadier Johann Gaiswinkler (59) hatte zusammen mit Oberst Hermann Mitterer in einem „offenen Brief“ zur Teilnahme aufgerufen. Gaiswinkler, der sich in dem Schreiben als „Beamter für Aufklärung“ bezeichnet, wurde Anfang des Jahres suspendiert, weil er ein T-Shirt mit Zitaten einer rechtsextremen Dichterin trug. Gruss

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Hilferuf aus Österreich an europäische Nachbarn ---also Dich!

solstitium @, Samstag, 20.11.2021, 19:45 vor 12 Tagen @ dersachse 2398 Views

bearbeitet von solstitium, Samstag, 20.11.2021, 20:23

(weil es in dem verlinkten Video zu sehen war)


Nehmen wir also mal das Beispiel

https://de.wikipedia.org/wiki/Spanischer_B%C3%BCrgerkrieg#Unterst%C3%BCtzer_der_Putschi...


Ein passenderes finde ich grad nicht.
Daher wird es darauf hinauslaufen, dass aus allen Ländern eine Freiwilligenarmee zusammengestellt wird, welche gemeinsam mit dem Heer, also jenen darin, die noch alle Tassen im Schrank haben, das Wiener Parlament militärisch einnehmen.

Eine Militärregierung, nach Frankos Vorbild, wird installiert und der Heerführer der Befreier wird die nächsten 30 Jahre Österreich zur funktionalen Militärdiktatur ausbauen.

Hunterttausende von Flüchtlingen aus den europäischen Staaten, werden in das coronarastriktionsbefreite Österreich einwandern.

Die nächsten olyympischen Winterspiele werden von ausschließlich österreichischen schwedischen und weissrussischen Athleten absolviert und im Wesentlichen von Öterreich gewonnen.

Region Triest wird, wie Slovenien sich ohne Kampfhandlungen Österreich anschließen.
In Böhmen und Mähren finden Anschlussabstimmungen statt. Da die Wahlen gefälscht werden, bricht ein Bürgerkrieg in Tschechien aus. Prag brennt nieder, angezündet von Denjenigen, die es nicht in die österreichische Freiheit entlassen wollen.

Österreich wird wieder eine Marine haben! (via Triest) und ein Mittelmeerseebad Opatia - gut, hatte man ja schon mal.

Mit Galizien finden Beitrittsgespräche statt. Horst Köhler (BuPrä) (ebenda geboren) bringt sich ein.

Da durch die Einwanderungen etlicher Völker Österreich, wie bereits gehabt, erneut zum Vielvölkerustaat wird, kann es diplomatisch eine Balance zwischen den gegen Österreich angestifteten Kräften herstellen. International möchte sich keiner mit Österreich anlegen.

Die Verpflichtung keinem Pakt zuzugehören (Bedinung der Alliierten nach dem 2.WK) gereicht Österreich in diesem Moment zum Vorteil.

Ungarn schließt sich in K und K Tradition souverän an und der größte Staat Österreich/Ungarn entsteht in Zentraleuropa.

Das Banat und Siebenbürgen schließt sich per Volksaufstand Österreich an.

Südtirol verbleibt zwar bei Italien, bekommt innerhalb Italiens aber volle Souveränität. Auch dort wird die C - Diktatur damit beendet.

In Deutschland findet eine Volksabstimmung zum Anschluss an Österreich statt.
Angestiftete Kinder hüpfen dagegen.
Per Internet faktisch keinerlei Informationsaustausch mehr möglich.

Heimkehrende Freiheitskämpfer aus Wien versuchen Paris Madrid und London zu nehmen.

Das Militär ergibt sich kampflos.

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."

Aufpassen ;-)

sensortimecom ⌂ @, Samstag, 20.11.2021, 21:00 vor 12 Tagen @ solstitium 1579 Views

Es ist nicht allzu lange her, da haben sie einen österreichischen Blogger wegen ähnlicher Gedankenexperimente in die Irrenanstalt gesperrt.:-)

Gab's da schon Corona (-maßnahmen)? - Quarantäne Schlupfloch entdeckt!

solstitium @, Samstag, 20.11.2021, 21:24 vor 12 Tagen @ sensortimecom 1581 Views

was war der springende Punkt?
Dass sich Deutschland Österreich anschließt, oder die österreischische Marine?

Wie Lisa Eckhart verriet, wurde die Österreichische Marine vor gar nicht allzulanger Zeit ja erst abgeschafft.

Andererseits liegen diese Gedanken ja auf der Hand.
Und Regie führen die ja, mit ihrem Zeitplan und "Versuchsballon" hinsichtlich Bevölkerungsunterdrückung - wie weit können wir jetzt schon gehen?

Gemäß der Regel, dass die Reaktion stets stärker als die Aktion ist, sollen die ruhig immer weiterhin den ersten Zug machen!


--------------------------------------------------

Zu Quarantäne fällt mir grad noch was auf und ein:

Diese ruht ja auf einer regionalen Verodnung. Diese greift auf ein Gesetz zurück.

Ein Gesetz hat immer einen definierten GELTUNGSBEREICH.

Der Quarantänegrund wird mit der Ansteckungsgefahr im Geltungsbereich des Gesetzes begründet.

Sitzt derjenige aber im Auto und verlässt den Geltungsbereich, war er auch nicht in der Umgebung - ist die Quarantäne hinfällig, oder kann er diese bei vollster Reisefreiheit auf der ganzen Welt ausleben, nur eben nich unmittelbar zu Hause im Geltungsbvereich des Gesetzes.

Also während der Quarantäne einen Maledivenurlaub geht prinzipiell auch, wenn man einen eigenen Jet nimmt und selbst fliegt.

Plant man einen besuch von Neuschwabenland, genauso egal, weil hier die Quarantäne genausowenig gilt.

Bei einer EINE WELT REGIERUNG jedoch, gibts nur noch globale Vorgaben!

Dann schrumpft die Welt tatsächlich auf Wohnungsgröße zusammen weil eine "Eine Welt Regierung" sicherlich nicht für jeden Bezirk eigene Gesetze erfindet!

Schmeißt man also die eigene Riegierung raus, wird das enstehende Machtvakuum von der bereitstehenden regieführenden NWO ausgefüllt - außer eben man macht es so, wie vorher beschrieben, mit der eigenen Polizei und Heer und internationaler Unterstützung!

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."

Es könnte doch so einfach sein

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 20.11.2021, 21:28 vor 12 Tagen @ solstitium 1189 Views

Man braucht doch da gar nicht so futuristisch zu denken. Die Leute müssten sich einig sein, - zumindest überall dort, wo der Verstand durch die Gehirnwäsche noch nicht zur Mehrzahl in den Keller geschickt wurde.

Auch ich hab hier in Rumänien so manche gefragt: Krepierst Du, wenn Du eine Woche nichts arbeitest? Damit meine ich, am Wochenende davor noch alles einkaufen, was man braucht, und dann geht keiner mehr in der darauffolgenden Woche zur Arbeit. Generalstreik. Nichts läuft mehr. Nach einer Woche rudert die Regierung (JEDE Regierung) mit den Restriktionen zurück.

Wie gut das gehen kann, am Beispiel Quebec:
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=584891

Voraussetzung: Die Leute müssen sich einig sein. Aber genau da liegt das Problem.

YMMD ... an dir ist ein Satiriker verloren gegangen.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.11.2021, 09:18 vor 11 Tagen @ solstitium 377 Views

[[top]]

Grüße

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **

Denke an Leipzig 89. Da warn se dann rum um den Ring. Warn ooch ueber 100.000. Klaus Schwab in die Produktion! oT.

Kiwi @, Samstag, 20.11.2021, 22:15 vor 11 Tagen @ dersachse 935 Views

Ja,da war ich auch dabei,

dersachse @, Samstag, 20.11.2021, 23:30 vor 11 Tagen @ Kiwi 1002 Views

aber Schwab war damals noch nicht aktuell.Gruss

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Fassen wir mal zusammen, wo man gegen die Tante Corona auf die Straße geht

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 21.11.2021, 17:54 vor 11 Tagen @ dersachse 289 Views

Guggst Du ..

Mirko @, Česko, Sonntag, 21.11.2021, 18:11 vor 11 Tagen @ helmut-1 256 Views

bearbeitet von Mirko, Sonntag, 21.11.2021, 18:17

Eine ganz komische Frage: Und was passiert in Deutschland?

https://www.tag24.de/thema/coronavirus/offene-morddrohung-gegen-kretschmer-waehrend-cor...

Man berichtet lieber von der Migranten in einer Live- Schaltung als wie von, dass die Menschen in Europa auf die Straße gehen.

--
Gesunde Menschen zu schädigen, um die Gesundheit der Schwächsten zu erhalten, ist eine Entscheidung der rückständigen Logik.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.