Logengeflüster vom 12.10.2021 – Terminänderung

nereus @, Dienstag, 12.10.2021, 08:32 vor 16 Tagen 3466 Views

So etwas hatte ich schon geahnt.

Wir erinnern uns.
Von der italienischen Freimaurer-Plattform wurde für den Oktober etwas angekündigt – eine Veränderung, ein Ruck, irgendetwas Neues – das den verheerenden Lauf der letzten 18 Monate stoppen sollte.
Dazu gab es mehr oder weniger versteckte Andeutungen und Botschaften.

Nun haben wir Oktober und es rumpelt ein wenig hier und ein wenig da (Proteste in der Schweiz, in Spanien und Italien).
Auch die Medien erbarmen sich kurzzeitig für laue Kritik an den Impfstoffen.
Aber Bewegung oder gar Veränderung im eigentlichen Sinne gibt es da nicht.
Im Gegenteil, die zwangsweise Einführung von Impfpässen, die Bezahlpflicht für Tests, alles das deutet eher auf eine Verschärfung der Maßnahmen hin.

Und was lese ich heute für eine Botschaft auf besagter Seite?
Es wird noch etwas dauern.

Mit dem Titel „Der Buhmann, der nackte König und die neue Welt von morgen“ werden die sattsam bekannten Durchhalte-Parolen gepredigt.

Der Buhmann: Wem erweist er die Ehre, seine sterile Einschüchterung?
Ein flüchtiges Gespenst mit einer dienstbaren Berufung. Man lässt ihn ungestraft zirkulieren und kassiert dann die Dividende für seine offensichtliche, von Anfang an programmierte Niederlage. So findet man heraus, dass die, die arbeiten, seit jeher die unheimlichen, gehorsamen Hooligans sind.
..
Doch ist es möglich, dass der alte, übelriechende Schwindel nach so langer Zeit immer noch funktioniert?
In der Tat: Er kann sogar wie eine echte Liebkosung für die Blinden wirken.
Ein wertvoller Trost in Zeiten von Angst und stürmischer Bitterkeit.
Alle anderen, die sich bereits die Binde vom Gesicht gerissen haben, sehen ein anderes Schauspiel: statt des Narren sehen sie den Herrscher im Mittelpunkt der Szene.
..
Er ist jetzt nackt, der König: heute so unruhig, dass er im Müll wühlt.

Quelle: https://www.libreidee.org/2021/10/luomo-nero-il-re-nudo-e-il-nuovo-mondo-che-verra/

Ja ja, das wissen wir alles schon.
Doch wie geht es nun weiter?
Wann kommt der Umschwung oder gar die Revolution – die Befreiung vom Bösen?

Natürlich wird die Nacht noch lang sein:
Die Neue Welt wird nicht über Nacht gegründet.
Es ist, als ob die Archonten genau wüssten, dass die Stunden (Wochen, Monate, Jahre) gezählt sind.
Diejenigen, die den Himmel beobachten, sagen, dass ein Zeitalter der Vorherrschaft zu Ende geht:

Die Morgendämmerung wird für das schicksalhafte Jahr 2024 erwartet.

Ach!
Erst 2024?
D.h. die ganze Scheiße soll noch weitere 2 Jahre veranstaltet werden?
Doch damit die Enttäuschung nicht zu groß sein wird, beruhigt man den Leser:

Die Außenposten der Neuen Welt wachsen unterdessen täglich.
Sie werden von Pionieren interpretiert, die sich in zwei Denkströmungen aufteilen: diejenigen, die hoffen, sie von innen heraus zu verändern, die alte Welt, und diejenigen, die stattdessen glauben, dass es besser ist, sie einfach aussterben zu lassen und sich friedlich all ihren missbräuchlichen Regeln zu entziehen.
Sie erkennen den Buh-Mann sehr gut: Sie wissen, wie sie ihn sofort entlarven können.

Wie schön!
Sie können ihn jederzeit entlarven, aber sie werden es nicht tun.
Sie warten noch etwas .. auf wen eigentlich .. auf Haarmann mit dem Hackebeilchen?

In weiteren 2 Jahren wird noch viel mehr zerstört sein, was man jetzt nur erahnen kann.
Und ihr habt mitgewirkt daran, weil ihr die Pläne kanntet und nichts dagegen unternommen habt.
Die, die geopfert wurden, habt ihr beweint, aber es war ein verlogenes Schluchzen.
Ihr habt immer nur Haltedurch-Pillen verteilt.

[[kotz]]

Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun.
Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm.
Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

Evangelium des Johannes, 8, 44

mfG
nereus

was ist eigentlich aus der Q-Anon Bewegung geworden?

Manuel H. @, Dienstag, 12.10.2021, 10:44 vor 16 Tagen @ nereus 1728 Views

Wie ist bzw. war sie zu Trump und "dissidenten" Freimaurern einzuordnen?

Er wurde zum Hinhalten und Diskreditieren gebraucht.

nereus @, Dienstag, 12.10.2021, 11:42 vor 16 Tagen @ Manuel H. 1712 Views

Hallo Manuel!

Q-Anon dürfte eine Operation des Tiefen Staates (alias Logen-Gestrüpp/Geheimdienste) gewesen sein.
Mit solchen Aktionen hält man die kritische Masse in Schach.

Trump sollte alles irgendwie regeln. Ob er mit Q-Anon verbandelt war, ist schwer zu sagen.
Er war zweifellos ein authentischer und außergewöhnlicher Präsident, aber er agierte in einem MACHT-begrenzten Raum.
Dafür wurde er geholt und auch wieder weg weggeschickt.

Gioele Magaldi hatte das mehrfach erklärt.
Angeblich wurde im September 2020 mal wieder ein Pakt zwischen den Falken und den Tauben der Ur-Logen geschlossen, der die Trump-Politik des Rückzugs fortsetzen soll.
Wenn man die Biden-Aktionen verfolgt, scheint das auch zu passen, mal abgesehen von dem dementen Präsidenten selbst.
Eine lächerliche Weltpolizei kann eben nur den Rückzug antreten.

Fazit nach Q-Anon:
Die sogenannten Alternativen sind immer auch auf ihre Hintergründe abzuklopfen.
Es dürften sehr viele Mausefallen mit leckerem Käse dabei sein.

mfG
nereus

Ich schätze mal, dass diese Big-Player-Fraktionen inzwischen alle einen "neuen Gott" haben, der ihnen sagt, was zu tun ist: Einen Quatencomputer.

Olivia, Dienstag, 12.10.2021, 12:33 vor 16 Tagen @ nereus 1296 Views

Der wird mit allen verfügbaren Daten unseres schönen Erdballs und seiner Bewohner gefüttert, verdaut das Ganze und antwortet dann "eigenveranwortlich" auf die Fragen, die ihm gestellt werden. Da er unendlich viel "intelligenter ist" als seine menschlichen Bediener und Befrager, werden ihm göttliche Kräfte zugetraut dahingehend, was seine Prognosen und Handlungsanweisungen betrifft..... :-) - Big Brother brauchtkeine Menschen mehr, er kann alles alleine. Bin gespannt, was er denjenigen rät, die ihn "füttern".

Es soll inzwischen ein paar von diesen "Geschöpfen" geben. Eines davon wurde sogar in unserem schönen Ländlein untergebracht. Eines steht in den USA und ich schätze, dass zumindest die Chinesen und die Russen auch eine solche "Gehimwaffe" besitzen.

--
For entertainment purposes only.

Oh... es läutet nur den nächsten Akt ein: "Biden, die Impfung und die Volksschädlinge" - und Luftfahrtchaos wegen "Freisetzen/Entlassen" der "Volksschädlinge

Olivia, Dienstag, 12.10.2021, 12:24 vor 16 Tagen @ nereus 1625 Views

bearbeitet von Olivia, Dienstag, 12.10.2021, 12:28

Biden soll mal wieder eine Rede gehalten haben. Inhalt: Die neuen Volksschädlinge, die man mit aller Kraft bekämpfen muss, die den braven Menschen die Hospitalplätze wegnehmen und die ihren verdienten, "qualvollen" Tod sterben sollen. Er ruft dazu auf, dass ALLE Firmen diese "Volksschädlinge" entlassen, damit der Rest der Gesellschaft von diesen nicht mehr geplagt und geschädigt wird. Wovon sprechen wir? Von den Ungeimpften! - Jetzt warten wir mal, wie lange es dauert, bis die "Grünen" das dankbar aufgreifen werden.

Eine der größten Luftfahrtgesellschaften in den USA (Gütertransport) setzte die erwünschten Bedingungen in die Tat um und informierte ihr Personal entsprechend, dass bis zum Tag X, alle Ungeimpften sich haben impfen lassen mmüssen.... oder sie werden entlassen. Entlassungs-Termin: Kurz vor Weihnachten. Es schaut aber so aus, als ob sich etliche der Amerikaner widersetzen....

Jedenfalls ist offenbar inzwischen ein Chaos bei den Flügen dieser Gesellschaft ausgebrochen.... über die Gründe gibt es viele Erklärungen und Spekulationen...
Gehen wir mal davon aus, dass auch dort (nicht nur in GB), die Regale in den Lebensmittelgeschäften bald leerer sein werden und - wenn sich die "Gesundheitsforderungen" weiter durchsehen, ganze Lieferketten aus den USA zusammen brechen werden. Wobei man hier nun wirklich mal das Wort "menschengemacht" verwenden darf.

Aber hier die Informationen von Tucker Carlson. Nach seinen Angaben soll die "Rede" von Biden im Netz verfügbar sein.

https://www.youtube.com/watch?v=HgV2lFozRD8

@Neuros - man kann wirklich nicht sagen, dass sich nichts tut.... allerdings schaut das "Getane" anders aus, als sich viele das vorstellten....

China kämpft inzwischen weiter mit seinen Blackouts. Die Kohle wird wohl inzwischen über Umwege aus Australien beschafft. Das erhöht selbstverständlich die Preise erheblich. Die Chinesen haben offenbar ihre "Umwelt-Kohle-Ziele" an den berühmten Nagel gehängt und versuchen nun mit aller Kraft, den Kohlekraftwerksbau im eigenen Lande wieder in Schwung zu bringen. Woher nun eigentlich dieser Strommangel, wo doch die Kohle aus Australien über "Dritthändler" ins Land der Mitte gelangt?

Nun, vielleicht sollte man sein Augenmerk einmal auf den Three Gorges Dam und einige der durch "Wettereignisse" zerstörten kleineren Staudämme legen. Die seit über einem Jahre laufenden massiven "Unwetter" mit Überflutungen und Notablässen von Wasser aus dem 3 Gorges werden ein Übriges dazu beigetragen haben, dass es "Probleme" gibt.

Nun, Biden ist gerade dabei, die Probleme in den USA weiter zu verschärfen. Die Alaska-Pipeline hat er ja bereits vorsorglich "gekillt".

Soll mal einer sagen, dass NIX passiert.....

--
For entertainment purposes only.

Soweit brauchst du gar nicht schauen - es geht vor der eigenen Haustür los

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Dienstag, 12.10.2021, 13:20 vor 16 Tagen @ Olivia 1866 Views

Wichtiger CT Termin im Krankenhaus: Denken Sie an 3G, bringen sie einen negativen Test mit, wenn kein Impfpass oder Genesennachweis vorliegt, ansonsten können wir die Untersuchung nicht vornehmen.

3G Regel für alle Erwerbstätigen, die in Kundenkontakt stehen, Beschluss einstimmig am Montag bei den Landesgesundheitsministern. Umsetzung landesspezifisch - in den nächsten Tagen wird das Ergebnis präsentiert.

Ich kann die individuellen Ergebnisse vorwegnehmen:

CT Termin abgesagt
Arbeitsplatz wird aufgegeben

So einfach ist das...

Ich nehme an, das wird tausendfach stattfinden, ist so gewollt. Und die Lügen der "Eliten" und Fakenewsverteiler am GEZ Tropf, im Gesundheitswesen wären ja fast alle geimpft kann ich nicht teilen. Aus sehr zuverlässiger Quelle weiß ich, dass sich die Zustände in Frankreich und Italien jetzt zügig nach Deutschland bewegen. Mitnichten liegt dort eine besonders hohe Impfquote vor.

Mitarbeiter ganzer Behandlungsstationen sind ungeimpft!

Zitat: "Lass dich bloß nicht impfen, ich habe den Scheiß gemacht und in den letzten 8 Wochen 5x meine Periode bekommen!"

Bereitet euch auf massive Einschränkungen im deutschen Gesundheitswesen vor. Der Winter wird so oder so ungemütlich, da beißt die Maus keinen Faden mehr ab.

Über Einzelhandel und Vertriebsaußendienst wollen wir nicht intensiver sinnieren. Wer bis jetzt nicht geimpft ist, wird das auch bei noch so großem Zwang nicht machen.

Und keiner kann mir sagen, das wäre nicht einkalkuliert. "SIE" brechen jetzt das System ab!

Game Over rückt immer näher.

By the way:
Das das RKI sich "verzählt" hat, ist doch genauso ein Märchen. Impfquote nahe 80%. Ich lach mich tot.
Da steckt ganz anderes Kalkül dahinter.
Wenn wir den Mitläufern und -tätern signalisieren, dass ihre Freiheit nur noch davon abhängt, dass die restlichen 20% endlich ihre Jauche abholen, macht´s das doch deutlich einfacher, die Mittäter endlich zum handeln und vor allem zur bedingungslosen Unterstützung jeglicher weiterer, faschistischer und totalitäre Maßnahmen zu bewegen.

Die tricksen mit den 80%, um final an das fehlende Drittel ranzukommen, indem sie die Volksschädlinge auf 20% reduzieren und versuchen, die Zweidrittel Vollgeimpften nun abermals massiv aufzuhetzen, da sie sich jetzt kurz vorm Ziel wähnen und ihre Freiheiten wegen der 20% (die in Wirklichkeit 33% sind) nicht vollständig nutzen dürfen.

Wenn man den Anteil der nicht Vollgeimpften kleiner macht, so es nun propagiert wird, fühlt sich die Masse stärker und ist noch eher bereit, massive Repressalien gegen diese Minderheit (nämlich 20% statt 33%) zu unterstützen oder sogar einzufordern.

Wenn von 5 Leuten 2 (40%) Widerstand leisten ist es schwerer dem beizukommen, als wenn es nur noch einer (20%) ist. Den machen die vier nämlich platt, bei zweien überlegen die anderen drei nochmal.

Psychologie der Massen! Man muss den Protagonisten bescheinigen, dass sie wirklich alle Register ziehen. Wer so agiert, hat keinerlei Interesse an Volksgesundheit.

Aber mit Sicherheit ein gesteigertes Interesse, den ganzen Laden abzubrechen.

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

Klabautermann zu Booster-Impfung: „Die Stärke der Wirkung überrascht“

Socke ⌂ @, Dienstag, 12.10.2021, 17:18 vor 16 Tagen @ der_Chris 1218 Views

Aber aber, wer wird denn gleich so negativ denken? :-P

Die Gutmenschenpresse und Klabautermann sind begeistert: Die Auffrischungsimpfung bricht alle Rekorde, was die Wirksamkeit angeht.
Ja, so geht Politik - Durchhalteparolen egal wie die Realität aussieht!

Klabautermann zu Booster-Impfung: „Die Stärke der Wirkung überrascht“:
https://www.morgenpost.de/vermischtes/article233549219/biontech-corona-impfung-booster-...

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

Ja, die muss wirklich toll sein, denn jetzt wollen sie gleich noch eine 4. Booster-Impfung nachschieben .... in Israel...

Olivia, Dienstag, 12.10.2021, 17:49 vor 16 Tagen @ Socke 1064 Views

Das Einzige, was mich dabei wundert ist: Wie sind die auf Biontech gekommen? Ich dachte, die 3. oder Booster-Impfung stammt von Moderna? Zumindest in Israel.

--
For entertainment purposes only.

"Zeitalter der Vorherrschaft zu Ende geht"

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 13.10.2021, 19:15 vor 14 Tagen @ nereus 415 Views

Diejenigen, die den Himmel beobachten, sagen, dass ein Zeitalter der Vorherrschaft zu Ende geht:

Übersetzen wir das mal ins Deutsche. Das heißt immerwährender Blackout. Nicht temporär, sondern immerwährend.
Die Vorherrschaft hat derjenige, der den Strom anknipsen kann. Kann er das nicht mehr, ist seine Vorherrschaft zu Ende - aber auf keinen Fall früher!

Die Morgendämmerung wird für das schicksalhafte Jahr 2024 erwartet.


Ach!
Erst 2024?
D.h. die ganze Scheiße soll noch weitere 2 Jahre veranstaltet werden?
Doch damit die Enttäuschung nicht zu groß sein wird, beruhigt man den Leser:

Die Außenposten der Neuen Welt wachsen unterdessen täglich.
Sie werden von Pionieren interpretiert, die sich in zwei Denkströmungen aufteilen: diejenigen, die hoffen, sie von innen heraus zu verändern, die alte Welt, und diejenigen, die stattdessen glauben, dass es besser ist, sie einfach aussterben zu lassen und sich friedlich all ihren missbräuchlichen Regeln zu entziehen.
Sie erkennen den Buh-Mann sehr gut: Sie wissen, wie sie ihn sofort entlarven können.

Wie schön!
Sie können ihn jederzeit entlarven, aber sie werden es nicht tun.
Sie warten noch etwas .. auf wen eigentlich .. auf Haarmann mit dem Hackebeilchen?

In weiteren 2 Jahren wird noch viel mehr zerstört sein, was man jetzt nur erahnen kann.

Kann sein, dass dann der Strom wegbleibt - für einige Tage. Dann geeht er wieder an, dann ist er wieder weg. Dann können uns die Logen in der Zwischenzeit flüsterbotschaften senden.
Die Vorherrshafft ist aber erst beendet, wenn der Strom für immer weg ist, wenn kein Wasser mehr aus den Aquaedukten kommt und die römischen Militärstraßen unpassierbar sind.

Und ihr habt mitgewirkt daran, weil ihr die Pläne kanntet und nichts dagegen unternommen habt.
Die, die geopfert wurden, habt ihr beweint, aber es war ein verlogenes Schluchzen.
Ihr habt immer nur Haltedurch-Pillen verteilt.

[[kotz]]

Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun.
Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm.
Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

Evangelium des Johannes, 8, 44

Wen er damit wohl nur gemeint haben könnte? [[freude]]


mfG
nereus

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.