Warum hat sich der Bitcoin von den Aktien abgekoppelt? Kann das jemand plausibel erklären?

Andudu @, Montag, 11.10.2021, 14:24 vor 11 Tagen 2100 Views

Nur falls es hier noch nicht diskutiert wurde, ansonsten wäre ich für einen Link dankbar.

Ich hatte ursprünglich ja mal gedacht, ich kann BTC als so eine Art Krisenanlage nutzen, musste aber schnell feststellen, dass der immer ähnliche Bewegungen machte, wie die Aktienmärkte. Plötzlich scheint es nicht mehr so zu sein. Wieso? Wieso überhaupt die steile Aufwärtsbewegung?

Die Krisen verstärken sich gegenseitig

mabraton @, Montag, 11.10.2021, 16:28 vor 11 Tagen @ Andudu 1837 Views

Hallo Andudu,

anhand der aktuellen, sich beschleunigenden, Entwicklungen bleibt dem Anleger nicht mehr so wahnsinnig viel Auswahl. Die Rohstoffkrise hat in verschiedenen Facetten bereits eine weltweite Dimension erreicht. Seit China ein massives Problem hat genügend Kohle ranzuschaffen, also die welche man nicht drucken kann. Die Lieferketten werden auch nicht stabiler. Es zeigt sich, dass die Inflation ein dauerhaftes Problem wird. Da gehen weltweit immer mehr Lampen auf rot. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis es an den Börsen kracht.

Hier ein guter Überblick des Blocktrainer über alle Baustellen,
Wirtschaft in Gefahr! Energie- und Lieferkettenkrise im vollen Gange! | Folgen für BITCOIN?

Zahlen und Analysen sind auch auf der Seite abrufbar.

Positiv könnte sich auch auswirken, dass JP Morgan BTC mittelfristig als das bessere Gold sieht.

Den Analysten von JP Morgan zufolge sind seit Jahresbeginn mehr als 10 Milliarden US-Dollar aus Gold-ETFs abgeflossen, während mehr als 20 Milliarden US-Dollar in Bitcoin-Fonds geflossen sind.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass durch die Einführung von BTC als gesetzliches Zahlungsmittel in El Salvador 2,8 Millionen neue Nutzer des Lightning Netzwerks dazugekommen sind. Es zeigt sich, trotz Kinderkrankheiten, dass Lightning die Alltagstauglichkeit von Bitcoin gewährleisten kann.

Beste Grüße
mabraton

Von WELCHEN Aktien abgekoppelt? Die Tipps von Zweistein und Hasso laufen wie geschnitten Brot, Gazprom, Verbund, etc. Ebenso hat Tesla fast schon wieder ein ATH erreicht. (mTuB)

DT @, Montag, 11.10.2021, 18:35 vor 11 Tagen @ Andudu 1212 Views

[image]
Tesla

Im Mai an Pfingsten sagte mir mein Schwager, Tesla unter 500 sei eine Gelegenheit zum Nachkaufen. Ich sagte zu ihm, daß ich glaube, daß Tesla nie wieder über 500 kommen würde.
Jetzt stehen sie bei 687, fast schon wieder beim ATH von 700. Das sind 40% Gewinn seit Mai 2021, und wer natürlich mal wieder nicht gekauft hat wißt Ihr schon.

Die 5500 Aktien sind jetzt 3,778 Mio EUR wert. Werden wir die Dausent sehen?

Ich bin und bleibe ein ewiger Tesla-Loser. Wie oft kann man mir noch Tesla ans Herz legen und ich traue mich nicht, sie zu kaufen. Hätte ich wenigstens mal eine gekauft, um dabei zu sein. Dagegen habe ich immer noch die TL0 Puts, die bis Jan 2022 laufen und jetzt bei -98,3% stehen...

Na Gott sei dank laufen Öl und Kryptos gut, die Oxy sind wieder bei +216% (KK 9,xx).

Elon kauft mit den Krypto-Gewinnen seine Tesla-Aktioen zurück! :)

mabraton @, Montag, 11.10.2021, 23:23 vor 11 Tagen @ DT 787 Views

Hallo DT,

ich wage zu bezweifeln ob beten genügt um dem Elektro-Brumm-Brumm vom Kiffer-Bubi nochmal Pfeffer in den Hintern zu blasen. Auf Sicht sieht die Lage nicht danach aus.
Vielleicht gibt es nochmal eine Subventionsrunde vor dem Absturz!

Oder Elon investiert in Diesel-Aggregate! [[freude]]

Glück auf!
mabraton

Die Marktkaptalisierung ist (noch) relativ gering und alle die wegen dem Verbot in China raus sind, müssen sich wieder eindecken. (oT)

ebbes @, Montag, 11.10.2021, 18:39 vor 11 Tagen @ Andudu 865 Views

oT

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Allianz Global Wealth Report 2021: nur 0,46% der Finanzanlagen sind in Bitcoin

CalBaer @, Dienstag, 12.10.2021, 00:35 vor 11 Tagen @ ebbes 639 Views

Digital assets became the new investment trend in 2020, and this has continued in 2021. In the case of cryptocurrencies,the combined market capitalization of all cryptocurrencies hit USD2trn in August 2021; this compares with around USD260bn a year before and around USD20bn in early 2017 (according to CoinDesk). With this increase, the size of the cryptocurrency market is now significant, though it still amounts to only around 1% of global private financial assets. Unlike the 2017 boom, which was propelled by retail investors, the current cryptocurrency rally is being driven by a combination of retail and professional investors, as well as big firms. With this new increase in demand, large financial institutions that offer related services have begun to expand their infrastructure to accommodate this style of investing. This “new” banking infrastructure investment has raised hopes that digital asset investing may be, in the future, accepted by a wide range of investors, thus leading to a market consolidation. But we are not there yet.

https://www.allianz.com/content/dam/onemarketing/azcom/Allianz_com/economic-research/pu...

Market Cap: $2,322,757,653,247
Dominance: BTC: 46.4%

https://coinmarketcap.com/charts/#dominance-percentage

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Oder auch: Alle Kryptos zusammen sind ungefähr so viel wert wie Apple. (oT)

Broesler @, Dienstag, 12.10.2021, 01:28 vor 11 Tagen @ CalBaer 524 Views

oT

--
#PopcornLong

Let's Chart

"You can ignore reality, but you can't ignore the consequences of ignoring reality." Ayn Rand

...... und Apple kann in China nicht jeder - aber viele .... (oT)

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 12.10.2021, 03:09 vor 11 Tagen @ Broesler 570 Views

:-P

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

China subventioniert jetzt die Geisterstaedte

CalBaer @, Montag, 11.10.2021, 19:31 vor 11 Tagen @ Andudu 1751 Views

Xi hat nicht ohne Grund den Handel mit Cryptos verboten. Die Chinesen haben zwei Drittel ihrer Ersparnisse in Immobilien, wobei die extrem Preise ueberteuert sind. In grossen Staedten und Hong Kong betragen sie 50 Jahreseinkommen (mittlere Immobilie/mitteleres Einkommen). Um einen Zusammenbruch des Immobiliensektors zu verhindern, was nicht nur gravierende Folgen fuer die Anleger haette, fangen die Provinzregierungen jetzt an, den Kauf von Wohnungen zu subventionieren, um den Zusammenbruch der Bauindustrie zu verhindern. Die Chinesen kennen ihre eigene Geschichte gut und wissen, dass das zunehmend ueber die Druckerpressen "finanziert" werden wird.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Meine frühere Vermutung scheint sich zu bewahrheiten ....

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 12.10.2021, 03:35 vor 11 Tagen @ CalBaer 1646 Views

bearbeitet von NST, Dienstag, 12.10.2021, 03:42

Xi hat nicht ohne Grund den Handel mit Cryptos verboten. Die Chinesen haben zwei Drittel ihrer Ersparnisse in Immobilien, wobei die extrem Preise ueberteuert sind. In grossen Staedten und Hong Kong betragen sie 50 Jahreseinkommen (mittlere Immobilie/mitteleres Einkommen).

.... ich vermute - du meinst damit 50% vom Jahreseinkommen ... Hong Kong.

[image]

Evergrande-Krise in China reisst weitere Immobilienfirmen mit sich

Meine Vermutung war, dass das in westlichen Pensionskassen als ausländisches Immobilienvermögen mit AAA verbucht wurde - egal wie diese Konstruktionen genannt werden. Ob bei weiterem Säbelrasseln in Bezug auf Taiwan sich dort jemand in der KP grosse Sorgen macht, diese Gläubiger zu befriedigen, kann ich mir nicht vorstellen.

Ich zähle mal zusammen - mit meinen Fingern. China impft nahezu ausschliesslich mit Totimpfstoffen. China hat seinen Immo Boom zu 50% mit ausländischen Dollars finanziert. China will direkten Zugang zu Taiwan - besser gesagt zu den dortigen hochmodernen Chipfabriken.

Der Westen hat seine Bevölkerung mit einer Gentherapie therapiert. Die Generation Baby Boomer ist bis 2025 komplett in Rente/Pension. Taiwan gehört zu China - da hat der Westen nichts zu suchen - es sei denn, er bricht einen Krieg vom Zaun.

So scheint derzeit die Ausgangslage - aus meinem Blickfeld. Probleme überall.
Über die Abhängigkeiten des Westens von den chinesischen Produkten einmal abgesehen, ich vermute mal innerhalb der NATO sieht es aus wie in der Bundeswehr, nur wenige Geräte sind zum Einsatz tauglich - von der Motivation der Soldaten will ich gar nicht erst reden.

Wenn die Corona Beschränkungen weltweit aufrecht erhalten werden, haben wir in spätestens 1 Jahr weltweit Hungeraufstände ..... und im selben Aufzug, steigende Börsen - wenn man den Chartanalysten glauben darf. In Europa kann es je nach Wettersituation zum ersten Zwischenergebnis des ökologischen Umbaus kommen .... das ist auch so ein 50% Dingens .... kann nochmal gut gehen oder auch nicht, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Es wird interessant bleiben.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Manchmal, aber nur manchmal...

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Dienstag, 12.10.2021, 09:08 vor 10 Tagen @ NST 1120 Views

glaube ich, es gibt schon jetzt überhaupt gar nicht, keinerlei Zusammenhang mehr zwischen Unternehmensbewertung und Realwirtschaft.
Ich kann es nicht weiter steigern.

11 Mio. Autos nicht abgesetzt, Energiepreise explodieren, Lebensmittelpreise steigen, an Allen Ecken und Enden knirscht es, Immobilien, Pensionskassen, usw..

Ich muss es nicht mehr aufzählen.

Wer soll denn nächstes Jahr den Kram kaufen, wenn der Durchschnittsfamilie mal eben 1000€ Nebenkostennachzahlung ins Haus flattert? Buchen die eine Kreuzfahrt, Flug nach Hawaii oder kaufen die bei 2,50/Liter Sprit nen Neuwagen fü 40.000€?
Manche sind seit >1 Jahr in Kurzarbeit. Nur am Rande.

Ich denke eher Nein. Fundamental stehen wir am Tor zur Hölle. Die Berichtssaison geht los, da werden wir Tarnen, Täuschen und Verpissen sehen.

Der Dax ist nach meiner Einschätzung gut 30% zu "teuer".

Keine Anlageempfehlung, nur eine Meinung von vielen...[[zigarre]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

Dann guck dir noch diesen kurzweiligen Vortrag von Marc Friedrich an, ganz neu

Ulli Kersten, Heinsberg, Dienstag, 12.10.2021, 11:12 vor 10 Tagen @ der_Chris 894 Views

https://www.youtube.com/watch?v=yuYKAtZM9HQ

Falls du noch eine weitere Bestätigung für deine Sichtweise brauchst.

Wie mir ein Bekannter seit 1,5 Jahren sagt: Investieren in Essen und Heizen <img src=" />

11 Mio. Autos nicht abgesetzt, Energiepreise explodieren, Lebensmittelpreise steigen, an Allen Ecken und Enden knirscht es, Immobilien, Pensionskassen, usw..

Ich muss es nicht mehr aufzählen.

Wer soll denn nächstes Jahr den Kram kaufen, wenn der Durchschnittsfamilie mal eben 1000€ Nebenkostennachzahlung ins Haus flattert? Buchen die eine Kreuzfahrt, Flug nach Hawaii oder kaufen die bei 2,50/Liter Sprit nen Neuwagen fü 40.000€?
Manche sind seit >1 Jahr in Kurzarbeit. Nur am Rande.

Ich denke eher Nein. Fundamental stehen wir am Tor zur Hölle.

--
Grün rein - Schwarz raus (engl: Green in - Black out)

AUDI Bänder stehen still

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Dienstag, 12.10.2021, 12:53 vor 10 Tagen @ Ulli Kersten 797 Views

Also ehrlich, ich weiß nicht mehr, was ich dazu noch sagen soll...

Ein Blick auf die Übersichtsseite von ENTEVAU offenbart Abgründe.

Mind the Gap - ist es nur meine Wahrnehmung in kognitiver Dissonanz, oder haben wir jeglicher Logik in allen Lebensbereichen abgeschworen?

Wir können Außengrenzen nicht schützen
Jeder kennt einen der an Covid-19 gestorben ist
Nur die Impfung schützt/Impfen bedeutet Liebe/Impfen ist gelebte Solidarität
Wer weniger Autos baut, hat weniger Kosten, also muss der Gewinn steigen


Ratlos zurückbleibend [[hae]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

Was haben China und die beste Demokratie der Welt - die Schweiz - an Gemeinsamkeiten ....

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 12.10.2021, 12:56 vor 10 Tagen @ NST 749 Views

bearbeitet von NST, Dienstag, 12.10.2021, 13:00

Es wird interessant bleiben.

.... zuerst den Link zum Artikel .... Mögliche Auswirkungen eines US-Finanzeinbruches auf die Schweiz I.

.... vorab, der Kernpunkt sind wieder Immobilien.

[image]

[image]

Das ist schon viel interessanter, denn bei diesen Qualitätsimmobilien in Zürich dürften die Pensionskassen gut platziert sein. Seit 2008 sind dazu die Vorbereitungen inzwischen abgeschlossen.
[image]

Bei soviel Sicherheit komm ich glatt ins Schwärmen ....
[image]

Überall werden gerade wieder Neger gesucht ... die stehen weltweit hoch im Kurs - von was reden wir hier ....
[image]

Die SNB ging auf Einkaufstour ....
[image]

Also auch hier in der besten Demokratie der Welt - sind Verfassungsbrüche usus und das seit ungefähr 30 Jahren.

So sieht die Realität heute aus ....
[image]

Solide Währung sieht anders aus - sie wird nicht auf Papier gedruckt oder digitalisiert. Überall ist angerichtet und aufgetischt .....
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Sag mal NST, bist Du eigentlich mit Marc Faber im Gespräch?

stokk, Dienstag, 12.10.2021, 13:26 vor 10 Tagen @ NST 648 Views

Oder hast Zugriff auf seine Unterlagen. Mit wundert immer, wo Du die Informationen und Grafiken herhast. Du bist doch kein einfacher Restaurant-Besitzer in Thailand?!

Klärst Du uns mal auf?! Was haben wir verpasst?

Danke!

Gruß
stokk

Leider nicht ....

NST ⌂ @, Südthailand, Dienstag, 12.10.2021, 14:27 vor 10 Tagen @ stokk 642 Views

bearbeitet von NST, Dienstag, 12.10.2021, 15:03

Oder hast Zugriff auf seine Unterlagen. Mit wundert immer, wo Du die Informationen und Grafiken herhast. Du bist doch kein einfacher Restaurant-Besitzer in Thailand?!

Klärst Du uns mal auf?! Was haben wir verpasst?

..... eigentlich Restaurant-Eigentümer - das Land hab ich gekauft - ich hab es aber gleich verschenkt. [[top]]

Mark Farber lebt am anderen Ende Thailands in Chiang Mai im Norden. Sollte ich noch rechtzeitig zu Farbers Lebzeiten dort nochmals aufschlagen - werde ich auf jeden Fall an seiner Haustüre klingeln, pochen oder was sonst noch nötig ist. Das ist definitiv ein wichtiger Punkt. Du hast mich eigentlich auf eine Idee gebracht, mir seine Telefon Nr. oder Line Account zu suchen - und das relativ schnell zu erledigen. Guter Hinweis. [[top]]

Die Grafiken stammen aus der verlinkten Seite. Die Problematik mit den Immos in der Schweiz kenne ich aber direkt aus meinem ehemaligen Arbeitsumfeld - ich arbeitete ja in der Schweiz und fast alle deutschen Grenzgänger hatten mit billigen Schweizer Bankkrediten ihre Häuser in D finanziert und viele haben auch noch ihre Pensionskassen zur Finanzierung eingesetzt. Die Schweizer, die normal reichen, müssen aus Steuergründen ihre Hypothek stehen lassen - die lösen das auch über eine Pensionskassenregelung, soweit ich mich noch erinnern kann, im Übergang zur Verrentung.

Auf jeden Fall tickt dort eine Zeitbombe, die aus meiner Sicht nicht mehr entschärft werden kann. Das alles hängt mit der Generation Baby Boomer und deren Austritt aus dem Erwerbsleben zusammen. Diese Gruppe ist einfach auf dem Papier zu reich geworden - weltweit.
Wer rechtzeitig das Spielfeld verlassen hat - ohne das theoretische mögliche Top abzuwarten und dann Kasse zu machte, dürfte richtig investiert einen guten Schnitt gemacht haben. In D geht das aber nicht .... für Sozialversicherungspflichtige gibt es keine Ausstiegklausel.

Wenn man das Spiel der SNB beobachtet, wird alles mit der EU synchronisiert. Eigentlich ist die Schweiz längst EU Mitglied - mit Sonderkonditionen.
Gruss

PS: jetzt noch mehr Infos zu dem Flüchtling und den bösen Zungen .... das gehört eigentlich noch zum vorigen Post - Oswald Grübel aus der DDR/Thüringen. Der braucht keine Pensionskasse - der hat vorher schon Kasse gemacht - Angefangen hat er als Bankkaufmann der DB .... sein Lebenslauf dürfte typisch sein, für die Beziehungen CH-D hinter den Kulissen. Dagegen ist auch Ex-Kanzlerin Merkel ein kleiner Fisch im Aquarium.
[image]
Dort vor Ort auf so einem Vortrag in St.Gallen - hatte ich auch zum ersten Mal -dottore- live erlebt - die Themen damals, sind die Themen heute.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.