Corona-Toxin-"Impfung" als sich selbst verbreitende Vaccinierung

Manuel H. @, Samstag, 18.09.2021, 11:04 vor 329 Tagen 4270 Views

Mit diesem Verfahren wollte man die Tollwut bei Füchsen ausrotten. Man impft einen Fuchs mit einem gentechnisch veränderten Toxin, dass sich selbst verbreitet. Der Fuchs trifft andere Füchse und steckt diese an, irgendwann sind alle Füchse "geimpft" und die Tollwut ist ausgerottet.

Man hat es nicht in die Realität umgesetzt, da dies eine beabsichtigte Freisetzung gentechnisch veränderter Lebewesen bedeutet hätte, was verboten ist, und man die unbekannten möglichen Folgen nicht abschätzen kann.

Und genau dies wird jetzt mit den Corona-Toxinen praktiziert, allerdings werden die Füchse geschont. Opfer sollen die Menschen sein. Also sowohl die Geimpften als auch die Ungeimpften.

Ab ca Minute 40

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=577883

Wenn das so wäre, könnte man das Impfen jetzt stoppen und die Pfizer/BionTech-Aktien würden in den Keller rauschen owT

Martin @, Samstag, 18.09.2021, 11:22 vor 329 Tagen @ Manuel H. 2010 Views

Wieso nicht "Vaccinierung"?

Mephistopheles @, Datschiburg, Samstag, 18.09.2021, 12:37 vor 329 Tagen @ Manuel H. 2371 Views

Abgesehen davon, dass der Autor offenbar der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig ist, man schreibt in deutsch nämlich "Vakzinierung", ist das bedeutungsidentisch.

Der Autor schreibt also:

Coronatoxin-Impfung als sich selbst verbreitende Impfung. (Coronatoxin schreibt man übrigends zusammen.)

Dann hat Martin übrigens recht. Wenn sich die Coronatoxin-Impfung selbst verbreitet wie ein Virus, dann kann man selbstverständlich mit der Impferei sofort aufhören und wir haben das Ei des Columbus oder den Stein der Weisen gefunden.

[[euklid]]


PS: Natürlich kann es sein, das das alles gar nicht so gemeint war. Solche Mißverständnisse kommen eben vor, wenn sich einer nicht in richtigem Deutsch ausdrücken kann. :-D

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Risikobewertung der Coronaimpfstoffe durch Dr. Wolfgang Wodarg

Reffke @, Samstag, 18.09.2021, 13:01 vor 329 Tagen @ Manuel H. 3366 Views

Hallo,
Hier ein neues Video/Info:

https://youtu.be/mJG6Sf8mcW0

Risikobewertung der Corona-Impfstoffe - Dr. Wolfgang Wodarg

In première gegaan op 13 sep. 2021
Quelle : GROSSE FREIHEIT TV


Bei einer von der Ärztekammer akkreditierten Veranstaltung der Bürgerinitiative Menschen – Freiheit – Dialog und dem Netzwerk freie Psychotherapeuten e.V. hat Dr. Wolfgang Wodarg vor u.a. Ärzten, Psychotherapeuten und Rechtsanwälten über die Risikobewertung der Corona-Impfstoffe referiert. Das Interview mit Publikumsfragen folgt in den nächsten Tagen.

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Was meinst Du denn damit: "Ab ca Minute 40" - ich sehe keinen link für ein Video (oT)

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 18.09.2021, 19:57 vor 329 Tagen @ Manuel H. 1077 Views

Siehe meinen Videolink hier oben ;)! OT

Reffke @, Samstag, 18.09.2021, 20:44 vor 329 Tagen @ helmut-1 1013 Views

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Das von Wodarg habe ich gesehen. Meint Manuel dann dasselbe Video? (oT)

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 18.09.2021, 21:43 vor 329 Tagen @ Reffke 899 Views

PCR ist der Wettlauf um das Sammeln genetischer Informationen - - - - sonst NICHTS

solstitium @, Sonntag, 19.09.2021, 12:04 vor 328 Tagen @ Reffke 894 Views

bearbeitet von solstitium, Sonntag, 19.09.2021, 12:26

...und hat nichts mit einem Virus zu tun.

https://youtu.be/mJG6Sf8mcW0?t=25

Wie hier schon gesagt...
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=577441


Das bedeutet, dass die auch bereit wären, einen hohen Preis für das Erlangen dieser Informationen zu zahlen, und jeder, der die kostenlos anbietet, ihnen Geld schenkt!

(Sonstige Daten werden ja genauso "gehandelt".)


Es sind dieselben Informationen, die vorher aus den PC und Nutzereigenschaften generiert wurden.

Dazumal haben wir "ad blocker" aktiviert, wir haben Cookies ausgeschaltet, wir haben, java script abgeschaltet, um "Denen" genau diese Informationen eben NICHT zu geben.

Und jetzt, dem anderen "PC" sprich dem eigenen Körper, kein ad blocker keine Firewall nichts, die können jeden Tag hergehen und alles abgreifen....

Und wir verschenken ihnen auch noch diese aktuell wertvollsten Informationen des Planeten (wenn jeder danach giert, müssen sie einen unvorstellbaren Wert haben)

ALlein, dass wir im Einzelnen nicht wissen, worin dieser Wert besteht, bedeutet ja keinesfalls, dass dieser nicht besteht.

Ich erinnere mich an die Naiven im Bereich PC Sicherheit:
"ich hab ja nicht zu verbergen"!

Ja, derer sind es auch sehr Wenige geworden und nahezu Jedem ist bewusst, dass er SEHR WOHL was zu verbergen hat - angefangen beim "Kontostand"!

Und aus dem PCR, "read my lips" lesen sie EIN UND DENSELBEN KONTOSTAND des Körpers in dem Fall ab, und generieren daraus entsprechende Maßnahmen.

Und wozu?
ZU DEREN NUTZEN, niemals zu Deinem Nutzen.

Freilich "verkaufen" sie Dir, dass Du davon "Nutzen" hättest.

Aber es ist nun mal auch in dem Fall, der Fall,
dass den Nutzen NIEMALS der BENUTZTE hat, sondern stets der BE-NUTZ-EN-DE!

Frag man sich, ist es dauerhaft möglich, denen diese Daten vorzuenthalten?

Wie denn?
Also wirklich mal ganz ohne den Gedanken der Drohne in die Pharmazentrale(n), und deren "Sicherungskopien" - das bringt (allein wegen der stets größeren Gegenreaktion(en) nichts, nein ganz reell und fair mit hochgeklapptem Visier.

Welcher ist der noch nicht kundgegebene Weg dort hin?


(PS)
Hochoffiziell wollen die die doppelt Geimpften ja gar nicht mehr testen (Deshalb ja das eine "G" für Geimpft, der Freibrief für's tresten, pardon Gendatensammeln, das andere "G" ist ja nur für diejenigen, ohne dem "Geimpft"-"G") - weil die von denen schon alles haben, oder die schon als GMO's eh nichts anderes mehr sind, als das, was man im Biolabor "produziert" hat und jetzt in den Humanoiden 100%zur Anwendung bringt?

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Passt hier ganz gut dazu, - ein ungeheuerliches Schreiben eines Mediziners, der Arzt sein will.

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 18.09.2021, 20:03 vor 329 Tagen @ Manuel H. 2688 Views

Selten, dass ich mit offenen Mund was lese und sprachlos bin. Kommt aber vor. Es ist allerdings gut, dass auf dem Briefkopf dieses Möchtegern-Mediziners seine Mailadresse vermerkt ist. Ich werde nicht umhin kommen, diesem Heini einen lieben Brief zu schreiben.

Auch bei Leuten, die medizinisch nicht vorgebildet sind, hat sich schon lange herumgesprochen, dass man bei Venenleiden (Krampfadern, Thrombophlebitis, etc.) ein signifikant erhöhtes Risiko hat, an Thrombose als Folge der Impfung zu erkranken, was einen tödlichen Ausgang bei einer Embolie haben kann.

https://ibb.co/JpKhnjd

[[wut]] [[wut]] [[wut]]

Bereits geschehen. Nach Echtheit des Schreibens gefragt...

XERXES @, Samstag, 18.09.2021, 20:47 vor 329 Tagen @ helmut-1 2227 Views

bearbeitet von XERXES, Samstag, 18.09.2021, 21:30

Wenn ja, wäre es ein ungeheuerlicher Skandal, der eigentlich nur mit dem Entzug der Approbation beantwortet werden kann!

p.s. Meine Mail:

Sehr geehrter Herr Dr. Kruse,

im Internet ist folgendes Schreiben erschienen, dass Sie an eine Ihrer Patientinnen geschickt haben sollen.

Ist dieses, so wie es vorliegt wirklich von Ihnen verfasst?

https://ibb.co/JpKhnjd

Mit freundlichem Gruß

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Absolut korrekt, was Du schreibst

helmut-1 @, Siebenbürgen, Samstag, 18.09.2021, 21:42 vor 329 Tagen @ XERXES 1791 Views

Ich mach das erst morgen früh, bin zu müde dafür. Wenn ich schreibe, dann baue ich auch die Nadelstiche ein.

Dabei werde ich auch ankündigen, dass ich meinen Teil dazu beitragen werde, dass sein Schreiben soviel wie nur möglich bekannt wird. Bevor ich aber damit beginne, lasse ich ihm 5 Tage Zeit, um für den Fall, dass der Inhalt seines Schreibens nicht von ihm stammt, das per Mail oder anderer Form der Publikation klarzustellen.

Völliger Witz

sensortimecom ⌂ @, Samstag, 18.09.2021, 22:00 vor 329 Tagen @ helmut-1 1951 Views

Ein Geimpfter kann genau so Virenträger und Covid-19-Überträger sein wie ein Nicht-Geimpfter.
Schutz vor Ansteckung bietet nur die FFP2-Maske oder die eigene Impfung, die der Arzt ja ohnehin hat.

Finde ich sehr gut, was du machst

Zweistein, Samstag, 18.09.2021, 22:59 vor 329 Tagen @ XERXES 1667 Views

schon allein, weil ich mich schwer tue, mit Idioten zu kommunizieren (hallo, hier sollte mal dieser und jener genau lesen mit dem ich das immerhin noch tue).

Zweistein

Mach aus deinem Herzen keine Mördergrube

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 19.09.2021, 18:35 vor 328 Tagen @ Zweistein 749 Views

schon allein, weil ich mich schwer tue, mit Idioten zu kommunizieren (hallo, hier sollte mal dieser und jener genau lesen mit dem ich das immerhin noch tue).

Doppelkiesel, lass uns nicht ahnungslos sterben ...

[[hae]]

Grüße

--
[image]
"Everything Woke Turns To Shit, OK?" (Donald J. Trump)

Werbung