Was sagt ihr zu Brudermord?

Inventor ⌂ @, Bradenton, Montag, 13.09.2021, 22:45 vor 7 Tagen 3222 Views

Das Neueste aus dem ehemaligen Internat im alten Schloss Wiesenburg
Stichword: Brudermord

Beide waren dort Schüler in den Fünfzigern: Annebärbel Willimczik/Jungbluth und Wolfhart, Hans Willimczik
Als man ihn vertragsgerecht 1978 aus dem Knast an den Westen verkaufen musste, erleidete seine Schwester (damals Hauptmann) einen Karriereknick, den sie ihm niemals mehr verzieh.
Als es die DDR schon nicht mehr gab besuchte sie ihn uneingeladen in Amerika und machte ihm zum Abschied Bouletten, damit er später noch etwas zu essen habe...
Das Ganze war das Ergebnis einer konsequenten sozialistischen Erziehung durch die besten Lehrer, die es schon lange gab, wie ihr Vater, einem SS-Offizier aus dem Propagandaministerium mit dem Dienstgrad „Sonder Führer“, denn wie sich jetzt herausstellte waren es dieselben mit Thallium dotierten Bouletten, die schon einem anderen (Wolfgang Welsch) serviert worden waren.

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Hallo Wolfhart (mT)

DT @, Montag, 13.09.2021, 22:49 vor 7 Tagen @ Inventor 2020 Views

bearbeitet von DT, Montag, 13.09.2021, 23:17

a) woher hatte sie das Thallium?
b) wie hatte sie es in die USA bringen können?
c) wie konntest Du es in den Buletten nachweisen? Hast Du davon gegessen, oder wie bist Du drauf gekommen? Wenn es nur eine "Dotierung" war, wie gering war dann die Konzentration?

Wieso trachten Dir alle nach dem Leben? Das ist ja furchtbar. Du bist ja von lauter Feinden umgeben. Doch nicht wegen Deiner Taumelscheibenpumpe?

PS: Wo war sie Hauptmann? (Hauptmann*in)? Stasi? Gab es da weibliche Offiziere? NVA wohl nicht. Hab in der Liste der Hauptamtlichen keine weiblichen Namen von Stasi-Offizieren gefunden.
Dort ist nur ein Stefan Willimzik (ohne cz) Jg 1960 und ein Michael Jungbluth (Jg 1961) gelistet.

PPS: Warum besuchst Du den alten W.S. nicht mal? Der lebt ja noch und stand ja in enger Verbindung mit dem Fiedler. Auch der alte W.G. scheint ja noch fit zu sein. Eiserne Tschekisten. Auch der alte Erich M. wurde ja weit über 90, trotz Knast.

Bei der Stasi gab es weibliche Offiziere

CalBaer @, Montag, 13.09.2021, 23:25 vor 7 Tagen @ DT 1565 Views

Sie wurden auch gerne als Spione auf westliche Besucher angesetzt, aber das ist bei Geheimdiensten kein Geheimnis. Nach der Wende jobbte ich als Student bei einer Werbeagentur im Osten, die auch Ex-Stasi-Leute beschaeftigte. Da erfuhr man so einige Geschichten.

[image]
Oberleutnant der Stasi.
Quelle: https://oiger.de/2015/01/13/stasi-blieb-ein-maennerverein/39355

Davon gab es sicher nicht viele, aber immerhin sollen 15% aller Mitarbeiter Frauen gewesen sein.

Weitere Infos:
http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?Hauptamtliche_Mitarbeiter_des_MfS

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Hallo Calbaer (mT)

DT @, Montag, 13.09.2021, 23:37 vor 7 Tagen @ CalBaer 1348 Views

Du bist korrekt, hab nochmal in der Liste nachgesehen, und dort gibt es eine ganze Reihe von Ilse, Irene, Gisela, Monika, Steffi, Waltraud etc., auch mit ordentlichem Salär.

Das wäre ein Traum gewesen, bei den Ostbesuchen einmal so eine feurige Spionin kennen gelernt zu haben, die speziell geschult war in der Ars Amoris.

[image]

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/moskaus-angebliche-spionin-das-under-cover-girl-...

Was haltet ihr von Brudermord?

Inventor ⌂ @, Bradenton, Dienstag, 14.09.2021, 00:29 vor 7 Tagen @ DT 1488 Views

bearbeitet von Inventor, Dienstag, 14.09.2021, 01:01

a) woher hatte sie das Thallium?
b) wie hatte sie es in die USA bringen können?
c) wie konntest Du es in den Buletten nachweisen? Hast Du davon gegessen, oder wie bist Du drauf gekommen? Wenn es nur eine "Dotierung" war, wie gering war dann die Konzentration?
Willst du das nachmachen?
Wieso trachten Dir alle nach dem Leben? Das ist ja furchtbar. Du bist ja von lauter Feinden umgeben. Doch nicht wegen Deiner Taumelscheibenpumpe? Nee -der Papa -der "Sonder Führer" is's.

PS: Wo war sie Hauptmann? (Hauptmann*in)? Stasi? Gab es da weibliche Offiziere? NVA wohl nicht. Hab in der Liste der Hauptamtlichen keine weiblichen Namen von Stasi-Offizieren gefunden.
Dort ist nur ein Stefan Willimzik (ohne cz) Jg 1960 und ein Michael Jungbluth (Jg 1961) gelistet.
war wohl bei der Polizei gelistet.
PPS: Warum besuchst Du den alten W.S. nicht mal? Der lebt ja noch und stand ja in enger Verbindung mit dem Fiedler. Auch der alte W.G. scheint ja noch fit zu sein. Eiserne Tschekisten. Auch der alte Erich M. wurde ja weit über 90, trotz Knast. Wer ist WS, WG und Fiedler?

Deine Antwort kam direkt als ich meinen Text eingeloggt hatte. Das Licht braucht schon etwa eine halbe Sekunde von dir zu mir. Und dann hast du auch noch deinen Text geschrieben. Wie geht denn so was? Du musst meinen Text schon vorher gelesen haben. Darfst du das? Bist du der admin?

Was haltet ihr von Brudermord, war meine Frage.
Ich habe nischt im Netz gefunden. Ich nehme an es gibt ihn selten. Aber welche Motive gibt es? Ich habe nichts zu vererben. Als Kinder haben wir zusammen bespielt, sind auf Bäume geklettert. Ich habe sie zu ihrer Tanzgruppe mit meinem Motorrad an die Ostsee gefahren. Wir sind in Polen Ski gefahren. Sie hat sich um meinen Sohn gekümmert, ich habe ihr die Fehlerrechnung für ihre Doktorarbeit gemacht... Ich habe einige Patente, die aber nur wieder vom SSD selbst zu verwerten wären... Also was könnte eine Schwester dazu treiben, ihren Bruder zu ermorden? Ich weiß nicht – und ich wollte es lange nicht glauben.

Deine Fragen sind sehr seltsam. Ich gebe Klarnamen und deinen kenne ich nicht.
Ist mir aber egal, ob du stasi bist oder nicht, wenn du an Listen heran kommst:
suche bitte Dr. Kurt Willimczik als Schreiber für die Tägliche Rundschau", die später neues Deutschland" hieß. Parteisekretäre von Blankenfelde Fifties, Sixties...

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Liste der Hauptamtlichen ist oeffentlich

CalBaer @, Dienstag, 14.09.2021, 01:20 vor 7 Tagen @ Inventor 1438 Views

Die wurde nach der Wende in den Zeitungen abgedruckt. Kopie findest du z.B. hier: https://ia802701.us.archive.org/6/items/1991_Staatssicherheit-der-DDR/1991_stasi-liste.pdf

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Das dürfte aber eher die IM-Liste sein, so wie das aussieht ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 07:39 vor 7 Tagen @ CalBaer 831 Views

... und nicht die Hauptamtlichen. Ein ehemaliger Klassenkamerad von mir steht drin und der war nie Hauptamtlicher. War aber der Einzige, den ich fand insofern ist die weit verbreitete Theorie (Jeder Dritte ist bei Horch und Guck) vermutlich übertrieben, wir waren 30 in der Klasse <img src=" />

MfG
igelei

Verwandter meiner Frau dabei, der war bei der Stasi. Was bedeuten die Zahlen? oT

Martin @, Dienstag, 14.09.2021, 08:26 vor 7 Tagen @ igelei 639 Views

Die ersten 6 Ziffern sind der Geburtstag, könnte die Personenkennzahl der DDR gewesen sein. Hinten angehängt ist Geldbetrag, der Rest, keine Ahnung. oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 08:28 vor 7 Tagen @ Martin 614 Views

Danke oT

Martin @, Dienstag, 14.09.2021, 08:35 vor 7 Tagen @ igelei 465 Views

Genau, der Geldbetrag war das Jahresgehalt in Ostmark. (mT)

DT @, Dienstag, 14.09.2021, 11:33 vor 6 Tagen @ igelei 568 Views

Daraus konnte man schön den Rang ablesen.

Und hier in dem Wiki-Artikel stehen die Anzahlen für Hauptamtliche und für IMs:

Das MfS wurde am 8. Februar 1950 gegründet und entwickelte sich zu einem weitverzweigten, personalstarken Überwachungs- und Repressionsapparat, dem im Jahr 1989 etwa 91.000 hauptamtliche Mitarbeiter und zwischen 110.000 (Ilko-Sascha Kowalczuk[1]) und 189.000 (Helmut Müller-Enbergs) inoffizielle Mitarbeiter (IM) angehörten.

Das ist die Liste der Hauptamtlichen

CalBaer @, Dienstag, 14.09.2021, 09:17 vor 6 Tagen @ igelei 1423 Views

bearbeitet von CalBaer, Dienstag, 14.09.2021, 09:29

Wurde hier archiviert, von da stammt der Link mit der Liste.
https://archive.org/details/1991_Staatssicherheit-der-DDR/page/n5/mode/2up

Hochgeladen vom: IFM-Archiv Sachsen, Archiv der Initiative Frieden und Menschenrechte Sachsen e.V.

Ich kenne einen Hauptamtlichen und der ist in der Liste.

Die gleichen Namen findet man hier: https://stasi-liste.online/index.php (da werden die Schluessel zusaetzlich nach Aufgabenbreich, Standort usw. dekodiert)

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

OK, danke ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 09:25 vor 6 Tagen @ CalBaer 528 Views

... den Papa eines Klassenkameraden hab ich auch gefunden, der war ein Hauptamtlicher. Aber ein paar IMs stehen offensichtlich auch drin, die ich gefunden habe. Aber laut Wiki gab es wohl auch Hauptamtliche Inofizielle Mitarbeiter, dann sind das vermutlich solche gewesen.

MfG
igelei

Oder die IMs haben gewechselt, oder sie haben gelogen (oT)

CalBaer @, Dienstag, 14.09.2021, 09:29 vor 6 Tagen @ igelei 458 Views

.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Außerdem Unfug mit den "Sekunden, nachdem ich meinen Text eingeloggt hatte" siehe Zeitpunkt Posting, es waren 4 Minuten für ein paar Sätze. oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 06:43 vor 7 Tagen @ Inventor 645 Views

Igel haben da leicht reden.... Bekanntermaßen gewinnen sie sogar gegen Hasen!!! mkT

day-trader @, Dienstag, 14.09.2021, 06:58 vor 7 Tagen @ igelei 709 Views

Unfug?

Ich schrieb eben schon, dass es hier immer kafkaesker wird....

Igel, beobachte mal genauer, bist doch auch eher ein "alter Hase" hier [[top]]

Habe jetzt ca ca 4 Minuten für diese Antwort gebraucht, kann mir Ugur-Bräu helfen?
Ich bitte um ernstgemeinte Antworten!

--
Best Trade!!!

Ugur-Bräu hilft nicht ;-) ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 08:05 vor 7 Tagen @ day-trader 822 Views

... zumindest wird man nicht schneller. Meine Theorie ist derzeit, dass Ugur-Bräu sich negativ auf die Fähigkeit zur Führung eines Kraftfahrzeugs auswirkt, zumindest stellt man seit Beginn der Impfkampangne fest, dass immer mehr Idioten auf den Straßen unterwegs zu sein scheinen.

Das ist eine ernstgemeinte Antwort <img src=" />

MfG
igelei

oT Wenn es stimmt, dass die Spikes auch gerne ins Gehirn wandern, dann werden wir uns wohl auf einige gefaßt machen können.

Olivia, Dienstag, 14.09.2021, 21:07 vor 6 Tagen @ igelei 249 Views

.........

--
For entertainment purposes only.

off topic

valuereiter @, Mittwoch, 15.09.2021, 13:32 vor 5 Tagen @ igelei 165 Views

... Fähigkeit zur Führung eines Kraftfahrzeugs ... stellt man seit Beginn der Impfkampangne fest,
dass immer mehr Idioten auf den Straßen unterwegs zu sein scheinen.


evtl. einfach eine Nebenwirkung von Homeoffice?

dass aus 100.000den routinierten Pendlern sogenannten "Sonntagsfahrer" wurden?

Käpt'n WARPspeed oder "Nix Neues unter dem Ding, was uns alle erhellt" mT

day-trader @, Dienstag, 14.09.2021, 06:50 vor 7 Tagen @ Inventor 772 Views

Deine Antwort kam direkt als ich meinen Text eingeloggt hatte. Das Licht braucht schon etwa eine halbe Sekunde von dir zu mir. Und dann hast du auch noch deinen Text geschrieben. Wie geht denn so was? Du musst meinen Text schon vorher gelesen haben. Darfst du das? Bist du der admin?

Das ist nicht nur Dir schon öfter aufgefallen:

Ein besonders krasses Beispiel, weil wir alle wissen, wie umfangreich Meister Lampe schreibt:

https://dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=568345

(und nicht nur mir, irre mich da ooch nicht! [[zwinker]]

Meine Frage in dem verlinkten Posting, ob das Nebenwirkungen vom "Ugur-Bräu" sein könnten, wurde hier noch nicht entsprechend beantwortet!
Ich möchte auch noch schneller antworten können und vor Allem endlich mit dem Benzin-Schnüffeln aufhören können dürfen!

Wer übrigens meine Antwort für kafkaesk hält, ist hier nicht richtig "bei der Sache"!

Klopse statt Klapse!
Heute Mittag. Königsberger Art!
Habe irgendwie Appetit drauf bekommen....

--
Best Trade!!!

Lösung des Zeitproblems

Inventor ⌂ @, Bradenton, Dienstag, 14.09.2021, 07:48 vor 7 Tagen @ DT 1025 Views

bearbeitet von Inventor, Dienstag, 14.09.2021, 07:51

die Antwort von DT kam zeitgleich mit meinem ersten Posting.
Ichkenne das schon von der Wikipedia.
Man liest am screen einfach mit, schreibt die Antwort und beide werden zur gleichen Zeit losgelassen

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Was für einen Müll du da von dir gibst ... mT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 07:57 vor 7 Tagen @ Inventor 937 Views

bearbeitet von igelei, Dienstag, 14.09.2021, 08:48

... mach einfach das Posting mal in der Tabellenansicht auf, da siehst du:

-Was sagt ihr zu Brudermord?
Inventor ⌂ @, Bradenton, Montag, 13.09.2021, 22:45 1298 Views

-Hallo Wolfhart (mT)
DT @, Montag, 13.09.2021, 22:49 @ Inventor 821 Views

bearbeitet von DT, Montag, 13.09.2021, 23:17


Also 22:45 und 22:49 sind bei mir 4 Minuten Differenz. Ich hab früher selber mal ein bisschen PHP für dieses Forum programmiert, auch als Admin kannst du die Zeit des Erstellens des Postings nicht mal einfach so ändern. Dafür gibt es keine Option, das ginge höchstens, wenn du die gesamte Datenbank als Textfile abziehen, den einen Datensatz ändern und die ganze DB wieder zurückschreiben würdest.

Bleib mal auf dem Teppich.

MfG
igelei

Da kann man gut sehen, wie bei (mT)

DT @, Dienstag, 14.09.2021, 13:08 vor 6 Tagen @ igelei 594 Views

Paranoiden eine objektive Wahrheit, die für alle nachvollziehbar ist (time stamp),
in der eigenen, paranoiden, subjektiven Wahrnehmung geändert wird und zu einer "Wahrgebung" wird, aus deren Quelle sich dann die ganzen Verfolgungsängste speisen.

der Ertappte wehrt sich

Inventor ⌂ @, Bradenton, Dienstag, 14.09.2021, 23:39 vor 6 Tagen @ DT 262 Views

Paranoiden eine objektive Wahrheit, die für alle nachvollziehbar ist (time stamp),
in der eigenen, paranoiden, subjektiven Wahrnehmung geändert wird und zu einer "Wahrgebung" wird...

mit diesen Worten wehrt sich immer ein ertappter Spion.
Zufällig saß er in der Nacht am PC und stellte sofort alle Fragen, die den SSD interessieren.
Kein anderer tut sowas.
q.e.d.

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Was ist Dein Problem, Wolfhart? (mT)

DT @, Dienstag, 14.09.2021, 14:29 vor 6 Tagen @ Inventor 476 Views

Ich habe das Gelbe Forum aufgemacht, habe Deinen Post gelesen (ich hab nicht auf den Zeitpunkt geschaut, ob das grade erst oder sonstwann gepostet war), hab darauf geantwortet, das war 4 Minuten später, so what?

Wo ist das Problem? Was bläst Du das auf? Ganz sicher hast Du nicht meine Antwort in dem Moment gesehen, als Du es abgeschickt hast, sonst hätte ich ja keine Zeit gehabt, es zu lesen und darauf zu antworten.

Na dann mal los: Quellcode hier, dann such doch mal die böse Inventor-Verfolgungssequenz ... mkT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 14:30 vor 6 Tagen @ Inventor 409 Views

...
https://github.com/ilosuna/mylittleforum

Aber sicher hat sich der Forenbetreiber extra für Wolfhart die Mühe gemacht, einen Keylogger zu implementieren, damit er jederzeit lesen kann, was der Erfinder so schreibt. Geile Theorie, noch cooler ist aber, dass die Antworten einfach erst NACH Inventors Posting erfolgen. Aber ist ja auch nur eine Theorie.

MfG
igelei

Wenn ich Admin wäre, würde ich beim nächsten Datenbankbackup mir mal den Spaß erlauben, die Timestamps zu ändern und die Antworten eine Minute VOR Wolfhardts Postings zu setzen ;-) oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 14:36 vor 6 Tagen @ igelei 300 Views

Zeit ist relativ sagte schon Einstein

Inventor ⌂ @, Bradenton, Dienstag, 14.09.2021, 17:31 vor 6 Tagen @ igelei 373 Views

bearbeitet von Inventor, Dienstag, 14.09.2021, 18:13

... mach einfach das Posting mal in der Tabellenansicht auf, da siehst du:

-Was sagt ihr zu Brudermord?
Inventor ⌂ @, Bradenton, Montag, 13.09.2021, 22:45 1298 Views

-Hallo Wolfhart (mT)
DT @, Montag, 13.09.2021, 22:49 @ Inventor 821 Views

bearbeitet von DT, Montag, 13.09.2021, 23:17


Also 22:45 und 22:49 sind bei mir 4 Minuten Differenz. Ich hab früher selber mal ein bisschen PHP für dieses Forum programmiert, auch als Admin kannst du die Zeit des Erstellens des Postings nicht mal einfach so ändern. Dafür gibt es keine Option, das ginge höchstens, wenn du die gesamte Datenbank als Textfile abziehen, den einen Datensatz ändern und die ganze DB wieder zurückschreiben würdest.

Bleib mal auf dem Teppich.

MfG
igelei

Dann ist die Welt also noch in Ordnung. In der Nacht dachte ich schon, dass es jetzt einen Riss im Raum-Zeit Kontinuum geben würde.
Warum sagt keiner was zu Brudermord? Seit der Bibel mit Kain und Abel gibt es scheinbar sowas nie wieder.?

Du hast 1 h Zeit zu EDITIEREN. oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.09.2021, 17:52 vor 6 Tagen @ Inventor 246 Views

Hab Dich doch gefragt, aber Du hast keine Antwort gegeben. (mT)

DT @, Mittwoch, 15.09.2021, 00:08 vor 6 Tagen @ Inventor 214 Views

bearbeitet von DT, Mittwoch, 15.09.2021, 00:18

Also, woher hat sie das Thallium?
Wie hat sie es in die USA bekommen?
Wie hast Du es detektiert?
Und welche Konzentration hatte es?
Hast Du es verschluckt?
Welche Symptome hattest Du?
Wie hast Du, fallst Du es verschluckt hattest,
es wieder aus Deinem Körper rausbekommen?
Mit Benzinschnüffeln?

Und was ist der SSD?
Ich hab eine 1 TByte SSD hier in meinem Laptop.

DT

PS: Bin übrigens ein reinrassiger Wessi, fahre aber gerne in die frühere UdSSR und mag auch rothaarige junge russische Geheimagent*innen:

[image]
Links die Anna, rechts der Spion DT, nachdem er von ihr ertappt wurde, trotz Sonnenbrillentarnung und Maske.

siehe Thalliumvergiftung bei Wolfgang Welsch

Inventor ⌂ @, Bradenton, Mittwoch, 15.09.2021, 01:17 vor 6 Tagen @ DT 284 Views

bearbeitet von Inventor, Mittwoch, 15.09.2021, 02:04

Also, woher hat sie das Thallium?
Wie hat sie es in die USA bekommen?
Wie hast Du es detektiert?
Und welche Konzentration hatte es?
Hast Du es verschluckt?
Welche Symptome hattest Du?
Wie hast Du, fallst Du es verschluckt hattest,
es wieder aus Deinem Körper rausbekommen?
Mit Benzinschnüffeln?

Und was ist der SSD?
Ich hab eine 1 TByte SSD hier in meinem Laptop.

DT

humor hat er ja
Solche Antworten findest du beim Fall Wolfgang Welsch, was ja durch die Medien ging.
Der Stasimann stand ja sogar vor Gericht. Dort gibt es genaue Zahlen über Konzentration, Krankheitsverlauf etc. Die richtige Diagnose kam spät (nicht jedes Krankenhaus hat ein Massenspektroketer) mit den Worten: Ihr Patient wird inzwischen sicher verstorben sein, denn wir haben Thallium festgestellt.
Mit Blaulicht hat man ihn sofort wieder ins Krankenhaus gefahren...
Alles in den Medien zu erfahren

Frage jetzt nicht nach den Links solange du nicht meine Frage beantwortest hast

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Hallo Wolfhart (mT)

DT @, Mittwoch, 15.09.2021, 12:25 vor 5 Tagen @ Inventor 192 Views

Das mit dem Welsch mag ja so sein.
Ich hab Dich nach DIR gefragt.

Oder überträgst Du den Welsch-Fall 1:1 auf Dich?

Woher wußtest Du, daß Deine Schwester angeblich Thallium in Deine Buletten reingemacht hat?
Wie hast Du das nachgewiesen?

ich verwende die gleiche Methode wie beim Bombenanschlag 1980 in München

Inventor ⌂ @, Bradenton, Mittwoch, 15.09.2021, 13:49 vor 5 Tagen @ DT 201 Views

Das mit dem Welsch mag ja so sein.
Ich hab Dich nach DIR gefragt.

..............

Ich wende immer die gleiche Methode an. Sie hat mir bei jedem Anschlag geholfen, deshalb bleibt sie geheim. Sie muss auch beim nächsten Mal wirken.
Nach dem Bombenanschlag im letzten Jahr ist meine Katze gestorben. Mir ist wieder nichts passiert.Wollt ihr ein Bild vom Bomber?

--
Wolfhart Willimczik - Physicist
Florida
https://hardballsite.wordpress.com/
watermotors@hushmail.com
http://www.wolfhartindustries.com/
http://www.youtube.com/user/InventorWillimczik


Die Einen sehen Probleme - die Anderen Lösungen

Groll,Hass, Frust angesichts der eigenen, gefühlten Hilflosigkeit -- Abstand halten und vergessen kwT

Joe68 @, Dienstag, 14.09.2021, 09:28 vor 6 Tagen @ Inventor 821 Views

kwT

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.