Hast du vielleicht eine archaeogenetische Studie dazu?

Mephistopheles @, Datschiburg, Montag, 13.09.2021, 17:25 vor 7 Tagen @ aprilzi 555 Views

Hi,

zufällig gehört. Das schreibt die Jerusalem Post.

https://www.jpost.com/opinion/are-the-taliban-descendants-of-israel-678995

Also deswegen die Geschenke der USA? Andererseits hassen die Taliban die Juden.

Gruß

Mit Archaeogenetik könnte man deine These nämlich überprüfen.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Iraner auch so ein verlorener Stamm?

CalBaer @, Montag, 13.09.2021, 17:59 vor 7 Tagen @ aprilzi 629 Views

Die bekommen jetzt einen Teil der Geschenke ab.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Perser bezeichnen sich selbst als Arier...(OT)

XERXES @, Montag, 13.09.2021, 18:47 vor 7 Tagen @ CalBaer 383 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

zur Motivation

valuereiter @, Dienstag, 14.09.2021, 13:55 vor 6 Tagen @ aprilzi 198 Views

Die Taliban (Paschtunen), ein verlorener Stamm Israels?

zufällig gehört. Das schreibt die Jerusalem Post.

egal

Andererseits hassen die Taliban die Juden.

auch egal

Also deswegen die Geschenke der USA?

schau mal auf die Landkarte:

Afghanistan hat gemeinsame Grenzen zu Russland ... und punktuell zu China ...
(und vielleicht können die uigurischen Glaubensbrüder Unterstützung gebrauchen?)

die US-Oberindianer werden nur Bush jr. verfluchen, dass er US-Truppen in dieses Wespennest geschickt hat!

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.