Wenn die deutsche Wirtschaft sich weigert, eine eigene Halbleiterindustire aufzubauen, dann macht es halt Intel.

Naclador @, Göttingen, Mittwoch, 08.09.2021, 14:39 vor 10 Tagen 1840 Views

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/iaa-in-muenchen-chips-fuer-die-autoind...

Tja, Daimler, BMW, VW: Chance verpasst! Dann müsst Ihr wohl weiter bei den Amis kaufen, auch wenn jetzt wenigstens die Arbeitsplätze in Europa entstehen.

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

War halt so schön einfach,

Kaladhor @, Münsterland, Mittwoch, 08.09.2021, 15:16 vor 10 Tagen @ Naclador 1285 Views

jeden Scheiß in China produzieren zu lassen und anschließend hier zu Preisen zu verticken, als wär das Zeugs hier hergestellt worden.

Vielleicht hätte man mal darauf achten sollen, zumindest auf EU-Ebene bei den wichtigsten Konsum- und Investitionsgütern autark zu sein...

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Chips kommen hauptsaechlich aus Taiwan

CalBaer @, Mittwoch, 08.09.2021, 18:53 vor 10 Tagen @ Kaladhor 877 Views

Die VR China hat nicht die Technologie um modernste Chips zu fertigen. Taiwan, auf das man Anspruch erhebt, wird daher zum geo-politischen Risiko.

Chipfabriken in der EU machen Sinn, es macht aber wenig Sinn, dass ein Autohersteller eine eigene Chipindustrie hochzieht. Bosch hatte vor wenigen Monaten eine Chipfabrik fuer Spezialchips in Dresden eroeffnet. Der Volumenbedarf liegt aber vor allem bei Hochleistungscomputern, und da sind die europ. Hersteller wenig erfahren.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Taiwan ist in höchster Gefahr einkassiert zu werden!

Socke ⌂ @, Mittwoch, 08.09.2021, 20:45 vor 10 Tagen @ CalBaer 986 Views

.. wird nicht mehr lange dauern, dann fühlen sich die Gelbchinesen, die Kommunistische Partei, Festland-China stark genug, Formosa anzugreifen und einzukassieren. Nur wird dabei soviel zu Bruch gehen, dass die Chipproduktion dort nie wieder auf die Beine kommen wird.
Wenn das alles passiert, dann haben wir wirklich eine Krise oder sogar einen Weltkrieg. Dagegen sind die Lieferprobleme aufgrund derzeitiger Produktionsverschiebungen ein Lacher.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

Warum soll's Taiwan besser gehen als EUch?

stokk, Mittwoch, 08.09.2021, 20:50 vor 10 Tagen @ Socke 916 Views

bearbeitet von stokk, Mittwoch, 08.09.2021, 21:28

Käse! Wer soll es bezahlen? o.T

Mirko @, Česko, Mittwoch, 08.09.2021, 16:24 vor 10 Tagen @ Naclador 775 Views

Kleiner Tip...Schaue Dir mal an, wer in und um Dresden Semiconductor herstellt...;-) (OT)

XERXES @, Mittwoch, 08.09.2021, 17:54 vor 10 Tagen @ Naclador 819 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Bosch eröffnet Halbleiterfabrik in Dresden - mit Millionenförderung vom Bund

CalBaer @, Mittwoch, 08.09.2021, 18:59 vor 10 Tagen @ Naclador 1153 Views

bearbeitet von CalBaer, Mittwoch, 08.09.2021, 19:04

https://www.heise.de/news/Bosch-eroeffnet-Halbleiterfabrik-in-Dresden-mit-Millionenfoer...

Allerdings braucht man heute auch Hochleistungscomputer (bis zum autonomen Fahren ist es noch ein sehr langer Weg) und Intel kann das viel besser als andere.

Die USA will vor allem verhindern, dass die Chinesen in der EU diese Fabs bauen (denn damit kaemen sie an EUV).

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.