Hat das hier jemand zur Kenntnis genommen? "Leonie: Ihr Tod erschütterte ganz Österreich"

XERXES @, Freitag, 16.07.2021, 22:43 vor 7 Tagen 3519 Views

Gibt aktuell sogar ein aktuellen Talk im Hangar (Servus TV).

Ist sogar von RTL.de: https://www.rtl.de/cms/wien-schwere-vorwuerfe-im-fall-leonie-13-wurde-sie-in-eine-falle...

"Der Tod der jungen Leonie (13) erschütterte Österreich."

Ging wohl in erster Linie um DT's Goldstücke...

FSK ab 16 Jahren: "Die Schülerin soll im Juni von vier Männern im Alter von 16 bis 23 Jahren unter Drogen gesetzt und vergewaltigt worden sein."

"Der Körper der 13-Jährigen konnte demnach weder der Menge an Drogen noch dem Gewicht der Männer standhalten."

"Einige Afghanen strecken ihr Marihuana, indem sie [...] Liquid Ecstasy drauftröpfeln. Frauen lassen dann Sachen zu, die sie sonst nicht machen würden." Die Tatverdächtigen sind afghanischer Herkunft."

Mir ist nur noch schlecht...[[kotz]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Wir leben im besten Deutschalnd aller Zeiten

NegaPosi @, Samstag, 17.07.2021, 08:52 vor 7 Tagen @ XERXES 1915 Views

oder so ähnlich.

Die Kinder werden in den Schulen nur noch mir Müll vollgepumpt, das wirkliche Leben ist dann doch anders.

Ich könnte noch mehr dazu schreiben, dann weiss man nicht mehr ob man lachen oder weinen soll.

War der deutsche schon immer so Naiv?

Die Leine wird immer länger.

19.01.2019 - Die komplette Leine des Grauens vor dem Kanzleramt in Berlin
https://youtu.be/GwybO-zR310

Gruss NP

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi

Debussy - Clair de Lune - https://youtu.be/ea2WoUtbzuw

In freundlicher Erinnerung an Methodikus:
Geheuchelter Optimismus ist die perfideste Form der Feigheit.

Denke NEIN

satsangi @, Samstag, 17.07.2021, 18:35 vor 6 Tagen @ NegaPosi 935 Views

Hallo NegaPosi

Im Laufe der Jahre, es können Hunderte gewesen sein, ändert sich alles.
Es sind Mächte am Werk, da spielt ein Leben keine Rolle.

Heut zu Tage möchte man leicht zu manipulierende Menschen, mit "Internet" ist der Mist
sowieso gefahren.

Es herrscht eine Zeit, die nennt sich "Kali Yuga" dauert nicht mehr sooo lange,
leider dauert sie schon viel zu lange.
Hier herrscht Materialismus pur.

Man kann das sehr gut an der "Krankheits-Industrie" erkennen, es geht nicht um Krankheit.
Vor 200 Jahren ja, aber dann hat diese Gilde die Macht ergriffen.

Das leidige "Thema ums impfen" hängt schon lange zum Hals heraus.

Gruss satsangi

'Das leidige "Thema ums impfen" hängt schon lange zum Hals heraus.'

NegaPosi @, Samstag, 17.07.2021, 19:11 vor 6 Tagen @ satsangi 985 Views

Ich fände es auch wesentlich interessanter sich mit den Dingen nach dem Reset zu beschäftigen.
Auf die Umfangreiche Seite vom Schwab, mit seiner Familiären Nazi Vergangenheit, habe ich ja schon Hingewiesen aber es hat wenig Beachtung gefunden. Da steht was die mit uns allen vorhaben.

Haben wir in Neun Jahren alle nur noch unser Leben.

Und wie lange hat man das dann. Wenn niemand, ausser einer gewissen Clique, etwas besitzt. Diese Fragen fände ich, auch für unsere Enkel viel wichtiger.

Wir befassen uns nur mit den Bröckchen die einem vor die Füße geworfen werden und nur wenige versuchen mal den Blick vom Boden nach oben zu richten.

Wir sind zum Spielball für Masken und Behandlungen geworden.

Gruss NP

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi

Debussy - Clair de Lune - https://youtu.be/ea2WoUtbzuw

In freundlicher Erinnerung an Methodikus:
Geheuchelter Optimismus ist die perfideste Form der Feigheit.

Kotzen hilft nichts

Sylvia @, Sonntag, 18.07.2021, 00:17 vor 6 Tagen @ XERXES 936 Views

Mir ist nur noch schlecht...[[kotz]]

Hätten diese Drecksäcke das einem meiner Kinder angetan, ich hätte die zwei Jahre abgewartet (denn länger werde sie nicht im Knast verbringen), mir eine Schrotflinte besorgt, ihnen die Eier weggeschossen und beim Verbluten zugeschaut.

Härte ist die einzige Sprache die dieser Abschaum versteht.

Die Botschaft muss sein: "Wir lassen uns das nicht gefallen".

Ich verabscheue diese verweichlichte Gesellschaft in der wir leben. Sie ist zum Untergang verdammt - und das ist gut so.

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)

Leider kann ich Dir hier nicht widersprechen, - ich sehe es ähnlich. (oT)

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 18.07.2021, 06:44 vor 6 Tagen @ Sylvia 347 Views

Ja, diese Gesellschaft ist

Garderegiment, Sonntag, 18.07.2021, 11:17 vor 6 Tagen @ Sylvia 457 Views

verloren.

Wir alle haben aber viel von dem zugelassen, was heute Realität ist.

Wenn ich den verlinkten Artikel lese, stelle ich mir aber auch die Frage:
welcher Erziehungsberechtigter läßt zu, daß ein 13jähriges Mädchen scheinbar über Nacht in einer entfernten Großstadt allein rumläuft?

Dies ändert aber nichts an der schweren Schuld der Täter!

Grüße
GR

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.