Gunnar Kaiser - Die zehn Stufen des Völkermords

Albrecht @, Mittwoch, 14.07.2021, 20:42 vor 21 Tagen 4344 Views

bearbeitet von Albrecht, Mittwoch, 14.07.2021, 20:51

Die zehn Stufen des Völkermords


Text von Gunnar Kaiser:

Hallo meine Lieben,

diese Woche wende ich mich mit mit einem Video an euch, in dem ich die zehn Stufen des Völkermords, des amerikanischen Völkermord Forscher Gregory H. Stanton analysiere. Es finden sich beachtlich viele Parallelen zur derzeitigen Krise, die ich thematisieren möchte, nicht nur um diejenigen Mechanismen zu erläutern, die notwendig sind um die Mehrheit in Bevölkerungen in eine Richtung zu bewegen, sondern auch um aufzuzeigen, an welchem Punkt wir uns derzeit befinden. Befinden wir uns bereits in einem globalen Völkermord?

Konkrete Beispiele für die Umsetzung dieses Vorhabens würden sich zumindest genügend, allein schon in dieser Woche, finden.

Alle vorangegangenen Stufen sind notwendig zur Erreichung der letzten Stufen- Im Treppenhaus sowie auch in Entscheidungen, die mit massiven Verletzungen der Menschenrechte einhergehen. Die Stufen müssen dabei nicht linear verlaufen, sondern beschreiben einen gesellschaftlich, politischen Prozess, der von der Beteiligung aller Menschen abhängt und notwendig ist, um konditionierte Verhaltensmuster zu initialisieren. Die Zustimmung in der Bevölkerung für die Maßnahmen wäre ohne einen systematischen Aufbau der Begründungen ansonsten höchstwahrscheinlich geringer ausgefallen, da nicht genügend Vertrauen in die Regierung vorhanden gewesen wäre, hätten sie zur falschen Zeit über Freiheitseinschränkungen für Nicht-Geimpfte gesprochen. Die Phasen bauen aufeinander auf und müssen durchlaufen werden, um ein künstliches Vertrauen in der Bevölkerung für kontroverse Entscheidungen herzustellen. Fehlende Diskurse, führen zu unverhältnismäßigen Entscheidungen, und offensichtliche Fehler, die letztendlich in der Verleugnung und der Beschönigung untergehen, können nicht wahrgenommen und damit weder thematisiert noch aufgearbeitet werden. Wenn diese Entscheidungen nicht mehr hinterfragt werden, haben wir als Gesellschaft bereits mehrere Stufen hinter uns.

Es wirkt so, als wankten wir derzeit zwischen zwei Stufen: ,,Es wird zwar keine Impfpflicht geben, aber die Freiheit für Nicht-Geimpfte wird eingeschränkt''- da sind sich Merkel, Spahn und Söder einig. Eine Sorge weniger, könnte man nun denken- die Identifizierung und Aussortierung entspricht jedoch bereits der achten Stufe des Genozids, die von Stanton als ,,Verfolgung'' bezeichnet wird. Des Weiteren wird die Maskenpflicht weitestgehend kritiklos bestehen bleiben, und man denke darüber nach die Corona-Tests nicht mehr kostenlos zur Verfügung zu stellen, wie Söder am 13. Juli auf einer Pressekonferenz verkündet. Hier lässt sich die Stufe zwei, die Symbolisierung durch das Tragen der Maske und die Stufe drei: Diskriminierung durch die Ausgrenzung, bei der Impfweigerung, erkennen.

Der Druck wird in allen Schichten der Gesellschaft größer, vor allem für diejenigen, die sich öffentlich gegen politische Entscheidungen aussprechen, ein regelrechtes Bashing ist der Impfkommission STIKO ausgesetzt, weil bei der Impfung für gesunde Kinder gegen Corona weiterhin zur Vorsicht geraten wird. Eine Entscheidung, die zur Wahrung der kindlichen Gesundheit getroffen wurde, muss öffentlich verteidigt werden, das zeigt an, wie wenig Einsicht in grundlegend ethische Handlungsmotive noch existiert, dass der Schutz der Kinder erst diskutiert und erkämpft werden muss.

Diese fehlende Einsicht in die Unwirksamkeit aller Maßnahmen begegnet uns mit einem Selbstverständnis überall, daher frage ich, auf welcher Stufe wir uns aktuell schon befinden?

Hier zum Video:
Die zehn Stufen des Völkermords


Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

In Frankreich sind wir schon viel weiter

rattrap @, Mittwoch, 14.07.2021, 23:30 vor 21 Tagen @ Albrecht 2852 Views

Ab Ende August darf ich hier als Ungeimpfter nicht mehr mit dem Zug fahren.
Und die grossen Einkaufszentren nicht mehr betreten.
Tests sind möglich, werden aber sehr teuer gemacht.
Ganz erstaunlich das Alles, und ich sehe überhaupt keinen Widerstand.

Endlich ein wenig Protest in Frankreich

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Donnerstag, 15.07.2021, 09:38 vor 20 Tagen @ rattrap 1900 Views

In Frankreich gibt es endlich zumindest ein wenig Protest gegen die immer weiter ausufernden "Corona-Maßnahmen" der Regierung Macron. In Paris sind die ersten Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen zu protestieren. Die Polizei ging energisch gegen die Demonstranten vor.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/proteste-in-frankreich-und-griechenland-g...

Vielleicht kriegen ja wenigstens die Franzosen den Arsch hoch; das deutsche Trauerspiel mag man schon gar nicht mehr kommentieren.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Jetzt wird sogar im Schnellimbiss geimpft - irre Zeiten sind das!

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Donnerstag, 15.07.2021, 12:29 vor 20 Tagen @ Albrecht 1509 Views

Die weltweite Impfagenda nimmt immer stärker Fahrt auf. Da offenbar Impfzentren, Hausärzte und auch Arbeitgeber nicht mehr ausreichen, um immer mehr Menschen möglichst bald die Spritze in den Arm zu drücken, werden jetzt auch Schnellimbiss-Ketten eingespannt, um zum Sparmenü mal eben nebenbei einen experimentellen Impfstoff mit bedingter Zulassung zu verabreichen.

https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/corona-impfun...

Irre Zeiten sind dass ...!

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Hirnwäsche

Fairlane @, Donnerstag, 15.07.2021, 13:02 vor 20 Tagen @ Otto Lidenbrock 1435 Views

Es sind in der Tat irre Zeiten und auch das Ausmaß in welchem einem die Impfung unter die Nase gerieben wird, kennt offenbar keine Grenze.

Füttert man die allmächtige Suchmaschine Google mit der Anfrage "Prepare for Hurricane", so erhält man gleich oben auf die wichtigsten Hinweise des CDC - dass auf Platz 2 jedoch die Corona-Schutzimpfung steht, hätte wohl niemand mit gesundem Menschenverstand in Erwägung gezogen. Selbstverständlich holt man sich bei Dreckswetter ab und an eine Grippe; bei Stürmen, von denen die USA heimgesucht werden, hat man sicherlich andere Probleme - es drängt sich bei solchen Ratschlägen ganz klar der Eindruck auf, dass man die Menschen zu ihrem Impfglück bewegen will!

Gruss, Fairlane

Im Dezember wird mit einer neuen Generation an SARS Medikamenten gerechnet

Joe68 @, Donnerstag, 15.07.2021, 13:15 vor 20 Tagen @ Fairlane 1468 Views

Am Dienstag Abend , im Lanz ZDF, wurde von einer neuen Generation vielversprechender Anti-Viren-Medikamente berichtet. In den USA läuft Phase-2, Phase -3 sollte bald kommen und damit auch eine zeitnahe Freigabe der FDA im Winter.
Vielleicht wollen Politik und Pharma noch möglichst viele Menschen bis zum Herbst/Winter mit Impfen beglücken, bevor der grosse Reibach erst mal vorbei ist.

Es ist schon erstaunlich, wie sich die Ziele und Wahrnehmung klammheimlich verschieben, z.B. Schutz des Gesundheitssystem vor Überlastung (sollte mit den aktuellen Virenvarianten und Impfungen definitiv vorhanden sein), dann die Herdenimmnunität (die nach Meinung erfahrener Tierärzte, die echte Vieh-Herden betreuen, beim Menschen und den globalen Reisentätigkeiten gar nicht möglich ist da auch die sterile Immunität nicht gegeben ist).....

1. Waschtag erfolgreich abgeschlossen 2. Geistiger Entwicklungszustand von Verschwörungsleugnern

Ankawor @, Donnerstag, 15.07.2021, 14:50 vor 20 Tagen @ Fairlane 1424 Views

Der Mensch will dazugehören und kein Außenseiter sein. Auch ohne Befehl macht er das, was alle machen.
Und wenn er nicht weiß, was überhaupt los ist, macht er mit, statt selbst nachzudenken.
(Udo Lindenberg: Ich heiße Schmidt und mache alles mit)

In diesem Experiment von National Geographic ist das sehr schön und erschreckend zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=-7iN0V-GbM0

Es wird kein Impfzwang mehr gebraucht. Der Zug ist abgefahren.

Es wird ja immer von Verschwörungstheorien geredet.
Dazu ein Video auf Deutsch, den man gehört haben sollte:

Wieso gibt es Leute, die Verschwörungen leugnen und fest davon überzeugt sind, dass unsere Herrscher gute Menschen sind, die sich nie gegen uns verschwören würden:

https://www.youtube.com/watch?v=qEu0qQL-AtI

Warum Menschen die Existenz von Verschwörungen leugnen

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Donnerstag, 15.07.2021, 15:51 vor 20 Tagen @ Ankawor 1257 Views

Es wird ja immer von Verschwörungstheorien geredet.
Dazu ein Video auf Deutsch, den man gehört haben sollte:

Wieso gibt es Leute, die Verschwörungen leugnen und fest davon überzeugt sind, dass unsere Herrscher gute Menschen sind, die sich nie gegen uns verschwören würden:

https://www.youtube.com/watch?v=qEu0qQL-AtI

Achtzehn Minuten die sich lohnen!

Menschen, die die Existenz von Verschwörungen leugnen und sich höhnisch und hochgradig abfällig über jene äußern, die eine eher skeptische bis misstrauische Sicht auf die Narrative von Massenmedien, Politik und Großkonzernen haben, kranken an einer naiven Weltsicht auf Kindergartenniveau, dem Glauben an das unbedingt Gute, das sie umgibt und nur das Beste für sie will; es ist die Welt des Säuglings und Kleinkinds, das eben dieses Vertrauen haben muss, weil es darauf angewiesen ist und ohne dieses nicht überleben kann, da es den guten Willen seiner Umgebung essentiell benötigt.

Könnte man solche Menschen als "unreif" bezeichnen?

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

"Unreife Persönlichkeit" mLmT

day-trader @, Donnerstag, 15.07.2021, 17:57 vor 20 Tagen @ Otto Lidenbrock 891 Views

Eine unreife Persönlichkeit ist eine Persönlichkeit in Entwicklung. Es ist eine Persönlichkeit, die in der Summe aller von ihr an den Tag gelegten Verhaltensweisen als wenig konsequent, zielgerichtet und unter Umständen gar negativ wahrgenommen wird.

Enrique Rojas, Lehrstuhlinhaber für Psychiatrie an der Universidad de Extremadura (Spanien), hat die wichtigsten 10 Charaktereigenschaften einer unreifen Persönlichkeit zusammengefasst.

https://gedankenwelt.de/10-symptome-fuer-eine-unreife-persoenlichkeit/

Aus meinen persönlichen Erfahrungen halten sich "Verschwörungsleugner" selbst meist für sehr gereifte und erfahrene Persönlichkeiten, die die "Verschwörungstheoretiker" eher als die Unreiferen ansehen.

--
Best Trade!!!

Impfen im Supermarkt

CalBaer @, Donnerstag, 15.07.2021, 17:56 vor 20 Tagen @ Otto Lidenbrock 937 Views

Ist in den USA gangundgaebe. Am Eingang haengt dazu immer Werbung. Die Impfung wird zum Bedarf wie eine Tuete Milch. Ein Riesengeschaeft.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.