Der Krieg gegen die Ungeimpften.

nereus @, Mittwoch, 09.06.2021, 09:32 vor 7 Tagen 7415 Views

Das italienische Bruder-Brett meldet aktuell mit unübersehbaren Fingerzeig [[freude]]:

[image]

In meinem letzten Video, "Covid, die verbotenen Heilmittel", habe ich vorausgesagt, dass im Herbst der Kampf gegen ungeimpfte Menschen beginnen würde, um sie für das mögliche Fortbestehen des Virus verantwortlich zu machen.
Mit anderen Worten, ich sagte, man würde versuchen, die Bürger gegeneinander aufzuhetzen, in der Hoffnung, die Geimpften zu benutzen, um die große Gruppe der Ungeimpften davon zu überzeugen, sich dauerhaft den Wünschen von Big Pharma zu beugen.

Stattdessen wollen Sie offenbar das Tempo beschleunigen.
Bereits heute veröffentlicht der "Corriere della Sera" ein Video von Beppe Severgnini mit dem Titel "Wie viel Geduld mit den älteren No-Vax.
Mit dem üblichen erhobenen Zeigefinger des Provinzlehrers wendet sich unser ignoranter Staatsbürger an die ca. 4 Millionen Sechzigjährigen, die noch nicht geimpft sind, und urteilt: "Liebe alte Nicht-Geimpfte, wenn Sie sich gewisse Marotten leisten können, dann dank uns, den zig Millionen Italienern, die diszipliniert impfen und Sie schützen, und mit Ihnen, sagen wir, viel Geduld haben".

Dies wird, für diejenigen, die es noch nicht verstanden haben, der Refrain des Herbstes sein. Severgnini wird lediglich nach vorn geschickt, "um zu sehen, welche Wirkung er hat".
Ich halte es daher für notwendig, sofort und kategorisch zu antworten, bevor dies zum offiziellen Narrativ des Mainstreams wird.

Lieber Severgnini, es ist wirklich tragisch, in einer Person so viel Anmaßung und so viel Unwissenheit vermischt zu sehen:

1 - Es gibt bis heute keine einzige randomisierte, doppelblinde wissenschaftliche Untersuchung, die unwiderlegbar belegt, wie es um die tatsächliche Wirksamkeit der neuen Gentherapien (gemeinhin, aber fälschlicherweise, "Impfstoffe" genannt) bestellt ist. Die automatische Gleichsetzung Impfstoff = Impfung existiert nur in den Köpfen der Unwissenden.

2 - Soweit wir wissen, haben wir nach sechs Monaten der Impfkampagne Ansteckungsraten und eine Anzahl von Todesfällen pro Tag, die denen des letzten Jahres im gleichen Zeitraum sehr ähnlich sind. Daher benötigen wir viel vollständigere statistische Daten, bevor wir sagen können, dass die Impfungen einen wirklichen Effekt auf die Reduzierung der Verbreitung des Virus hatten.

3 - Wir wissen auch, dass geimpfte Menschen das Virus immer noch übertragen können, als asymptomatische Träger. Es ist also nicht auszuschließen, dass gerade die Geimpften hauptverantwortlich für die Persistenz des Virus in unserem sozialen Umfeld sind.

4 - Es besteht sogar der Verdacht, dass gerade die Geimpften für das Entstehen neuer Varianten verantwortlich sind.
Ohne diese Varianten wäre das Virus höchstwahrscheinlich schon vom Erdboden verschwunden. Wenn überhaupt, dann ist die Hartnäckigkeit des Virus also Ihre Schuld. Herzlichst, von einem "alten Mann", der sich informiert, zu einem anderen alten Mann, der offensichtlich die wesentlichsten Elemente dieser Diskussion ignoriert.

Quelle: https://www.libreidee.org/2021/06/severgnini-fa-lapripista-nella-guerra-ai-non-vaccinati/

Wir dürfen davon ausgehen, daß demnächst auch in Deutschland die ähnlich palavernden System-Kasper wieder aus ihren Löchern kriechen werden.

Wie hieß es früher noch?
Impfe NIE in eine PandeMIE. [[motz]]

mfG
nereus

Möglicher Grund für die Beschleunigung

Naclador @, Göttingen, Mittwoch, 09.06.2021, 09:46 vor 7 Tagen @ nereus 5217 Views

Moin nereus,

die plötzliche Eile wäre erklärbar, wenn die Impfpropagandisten wüssten, dass sie nur noch diesen Sommer Zeit haben, um Menschen zum Impfen zu überreden, weil es im Herbst zu Beginn der neuen Corona-Saison zu Tausenden oder Zehntausenden Fällen von ADE kommen wird.

Ich hoffe, dass ich damit daneben liege und die mRNA-Plörre wirklich kein ADE verursacht, wie die Hersteller behaupten, aber sicher sind wir dessen erst so gegen Weihnachten.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Eher push and pull mT

day-trader @, Mittwoch, 09.06.2021, 10:55 vor 7 Tagen @ Naclador 3813 Views

Moin,

in unserem Landkreis hatten wir vor nicht einmal 4 Wochen noch nächtliche Ausgangssperren, bei Grillparties mit 5 Mann kam ein 20köpfiges SEK (entsprechendes Video ging durch die sozialen Medien).

Und nun? Letzten Freitag war meine Partnerin in der Fußgängerzone unserer nahegelegenen Kreisstadt und beschrieb die Situation mit "Alles fast so, als wäre Nix gewesen".

Das geht mir zu schnell!

Meine erste These:
Impfquoten reichen "denen", Sack ist zu.
Durch die Bank durch sind in meinem Umfeld die Allermeisten geimpft oder haben einen Termin, übrigens auch die Angehörigen der moslemischen Gemeinde! (Diskussion gab es hier ja unlängst)

Wir haben jetzt den Sommer über relative Ruhe.

Geschickterweise ist die epidemische Notlage bis zum 30.09. so gut wie eingetütet, also bis über die Bundestagswahl hinaus.

Ab September/Oktober wird sich zeigen, ob und wenn ja, was passiert.

Ich habe da jedenfalls ein eher "komisches" Gefühl, ganz vorbei ist die Nummer auf gar keinen Fall, da wird es irgendein Echo geben.

--
Best Trade!!!

Interessanter Gedanke. Was, wenn die Folgen von Antibody-dependent Enhancement (ADE) als Argument gegen die Ungeimpften benutzt werden? oT

Kiwi @, Mittwoch, 09.06.2021, 12:13 vor 7 Tagen @ Naclador 3088 Views

weiterer interessanter Gedanke

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 09.06.2021, 12:59 vor 7 Tagen @ Kiwi 3588 Views

Ja, so scheint es zu sein!

Arbeiter @, Mittwoch, 09.06.2021, 15:20 vor 6 Tagen @ der_Chris 2542 Views

In dem Artikel den ich schon verlinkt hatte (Siehe hier) wurde das auch so ausgeführt und inzwischen mit Quellen ergänzt (-> [38][39]). Zwar sind das nicht Verweise auf die direkten Gesetzestexte - aber letztendlich hängt sehr viel von dem was aktuell passiert an den "Notstandsgesetzen" als rechtliche Grundlage. Etwas Schein muss ja gewahrt bleiben....

Gruß,
Arbeiter

Astrid Stückelberger (WHO) dazu

solstitium @, Mittwoch, 09.06.2021, 22:17 vor 6 Tagen @ der_Chris 1651 Views

https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/Ausschuss54_Part5_St%C3%BCckelberger_Gold_german...

Dr. Reiner Füllmich erklärt in dieser Sendung, dass Januar 2020 Pharma Druck gemacht hat, wegen der Ausrufung einer pandemischen (ehemals epedemischen) Lage, seitens der WHO lehnte man ab, keine Fälle.
Dann kam der PCR Test ala Drosten der auf Bestellung falsch positive Fälle en masse produzierte und die pandemische Lage wurde als Pharma nochmal nachhakte 14 Tage später sodann ausgerufen.

Die wissen seit Jahren, dass nur unter solchen Umständen diese mRNA Plörre verkauft werden kann, weil versucht wird es ja schon seit 20 jahren regulär, aber eben ohne Erfolg.

Pharma hat via WHO einfach die Zulassungsbehörden und damit den Gesetzgeber ausgetrickst.

Kommt der Prophet nicht zum Berg, muss der Berg zum Propheten.

Dsa Impfzeugs zu verkaufen, um das ging es von Anfang an hinsichtlich der Notfallzulassung, klar.

Der Gedanke der Pharmaleute liegt auf der Hand ist nachvollziehbar, weil schließlich alles, was möglich ist und per Portokasse bezahlt werden kann, gemacht wird - ist in der Wirtschaft usus!

Ja und die WHO hat da Papiere im Oktober /November 2020 ausgegeben, aus denen hervorgeht, dass eine Herdenimmunität nach WHO Definition nur noch per Impfung (hört hört) generiert werden kann. Die Weltbank ist auch mit von der Partie.
Immunisierung ist "Big Business"!

Nach und nach, werden die Schachzüge von Big Pharma sichtbar.
Erst dann kann man überhaupt erst mal darüber nachdenken, wie die Schachzüge der Verteidigung überhaupt aussehen könnten.

Wie unten beschrieben, sieht es so aus, als dass der juristische Schachzug, zumindest in weiten Bereichen, eine Sackgasse ist.

Wo diese juristische Vorgehensweise (wie Du unten richtig beschreibts Recht haben/bekommen) keine Sackgasse ist, ist nicht zu erkennen.
Wenn aber dieser juristische Schachzug keine Option ist, ja welcher Schachzug ist des denn dann?

???????

Völlig anderer Gedanke, "Perspektivwechsel", Evolution 2021?

solstitium @, Donnerstag, 10.06.2021, 09:42 vor 6 Tagen @ stokk 1087 Views

Vorbemerkung

-------------------------
Den ganzen Tag am Hände desinfizieren, aber mit dem Ellenbogen begrüßen.
Im Verlaub, das ist so bescheuert, als würde man in jedem Fall nackt an den FKK Strand nur zum sonnen wollen, aber ohne den Neoprenanzug, der eh nicht mehr passt, nicht losfahren, oder als Selbstmordbeabsichtigter nicht ohne Fallschirm von der Brücke hüpfen, oder als einer, der sich ertränken will, vorher noch eine Schwimm- und Tauchausbildung machen.

Und bei der Gelegenheit.
Alle die sich den Restriktionen widerstandslos ergeben haben wurden gef...t aber sowas von!
Ihrem Körper Sauerstoff vorenthalten – für nichts, ihrem Gehirn Sauerstoff vorenthalten -für nichts, sich isolieren lassen – für nichts, Feierlichkeiten absagen - für nichts, ihr Geschäfte zwecks Hygienemaßnahmen für Tausende umgebaut – für nichts, trotzdem geschlossen, alles über sich ergehen lassen - für nichts und trotzdem kommst Du ohne Impfung nirgends rein.

Und genau diese
(Gates: „irgendwelche genveränderte Organismen schießen wir den Kindern direkt in die Venen“ “wenn wir die Impfstoffentwicklung vorantreiben, können wir das Bevölkerungswachstum um 15% reduzieren“) Impfung war das Ziel, die Bevölkerungswachstumsreduktionsimpfung, oder exakt beschrieben die „UnfruchtbarkeitmachImpfung“

All jene haben den Krieg, der von Anfang an nur auf sie gerichtet war, nicht verstanden.

Der Perspektivwechsel

----------------------------------

Aber bitte bitte, ich lade jetzt mal jeden dahergelaufenen ein, sich mal in die Lage der „Veranstalter“ zu versetzen.

Ja, es gibt diese Veranstalter, wer es nicht für möglich hält, der tue jetzt einfach mal so, als sei es gegeben, dass Menschen existieren die viel reicher und mächtiger, damit einflussreicher als er selbst ist.

Die kontrollieren also politisch wirtschaftlich militärisch weitgehend alles, was auf dem Planeten so kreucht und fleucht – Geld regiert die Welt.

Alles haben sie im Griff nur nicht, dass die Bälger werfen und werfen und werfen, und die für ihre Würfe einfach Raum brauchen, der nicht mehr vorhanden ist, es geht zu Lasten der Natur, dem Trinkwasser, und das brauch man schließlich selbst auch!

Also die da, die da hecken wie die Kanichen, verseuchen mir mein Trinkwasser.
Überdies vermüllen sie die Meere, ihre Länder längst schon und nun reichts mal.

Immernoch ruht diese Erkenntnis rein auf dem MasseGedanken – viele Menschen zerstören viel.

Das ist vordergründig natürlich Unfug, weil Dummheit zerstört den Planeten, und Länder mit hoher Bevölkerungsdichte aber intelligentem Menschen reinigen sogar die Umwelt weit außerhalb ihrer Zuständigkeit (Bau von Schiffen die Meere von Plastik befreien (deutsch), oder Forstwirtschaft (deutsch) in Äthiopien, von Horst Buchholz (Österreicher) installiert.)

Also fehlt in dieser Überlegung erst mal der qualitative Gedanke (Indien und Äthiopien wechseln sich in der Weltmeisterschaft der Baumpflanzer ab, dieses 1,4 Mrd Volk! Masse ein Problem? Wann fangen die paar Hanseln in Mauretanien damit an, oder der Niger, oder, am Naheliegendsten, Brasilien?

Nun, wie findet man heraus, innerhalb einer Gruppe von Millionen von Menschen, die ja wie es der Zufall will übermorgen ja z.B. Chef einer Firmengruppe sein könnten, der der Amazonas gehört, wie diese fortan mit dem Planeten umgehen könnten?

Wie findet man jetzt und für alle Zeiten heraus, wer in seinen Neigungen das Bewusstsein für die Natur (Bäume pflanzen, oder eben bestehende Bäume erhalten) an dem Punkt, wo es drauf ankommt, selbst wenn er dann enormen Restriktionen oder finanziellen Einbußen ausgesetzt wäre, sich innerhalb seiner Verantwortung für die Gesundheit des Planeten zu entscheiden?


Diese Menschen sollten Referenzen vorweisen können und auch die will ich in einer künftigen Welt bevorzugt haben, Menschen, die auf die gefahr hin, an Geld Einfluss und Möglichkeiten einzubüßen, sich für Gesundheit und gegen Commerz entscheiden?

Nun, ich unterziehe diese Menschen einem persönlichen Test.

Wer seinem leiblichen Körper bestätigter Weise gegenüber verantwortungsvoll umgeht, der würde es im Zweifel genauso mit dem ihm anvertrauten landschaftlichen (planetaren) Körper tun!

Und dann sind wir bei der Impfung.

All jene, die einer Reisefreiheit wegen…. Soll ich weiter ausmalen?

Es sind die stumpfsinnigsten niederträchtigsten skruoellosesten Charaktere, eine Mikrosekunde von der Tatsache entfernt, für Reisefreiheit auch auf das Grab ihrer Vorfahren zu pissen.

All jene haben sich als vollkommen untauglich für eine etwaige landschaftlich Verantwortungsvolle Position erwiesen und werden nicht ansatzweise auch nur in die Nähe einer solche Position kommen.

Dies wird bevorzugt durch die Natur, die genetische Veränderung, „erledigt“.

Sie werden ihre Gene entweder gar nicht oder nur noch eingeschränkt an Nachkommen weitergeben.

Denn alles was geschieht muss man Generationenübergreifend verstehen.

Die Gegenwart zu kontrollieren, ist für die Vorgenannten ein Witz, das ist gegeben. Die Zukunft zu kontrollieren, egal was passiert, darum geht es, und sie haben das Bewußtsein und die Möglichkeiten diese Lücke des planetaren Organismus, was die Zukunft angeht, zu schließen.

Deshalb werden all jene, die Reisefreiheit oder niedere Bedürfnisse oder reinen Konsum über die Gesundheit trotz unüberhörbarer Warnungen gestellt haben, in der Evolution schlicht ausscheiden.

Deshalb auch die Eile, denn wenn sich die Meldungen über die Empfängnisunmöglichkeit genveränderter Studienteilnehmer (umgangssprachlich Covid19 Geimpfte) häufen, ist „die Katze schon den Baum rauf“.

Die sofortigen Todesfolgen sind in der Tat Kollateral, aber das ist nun mal bei einer derart „gestrickten“ „GMO Vaccination“ (ich vermeide die exakte Beschreibung Impfung an dieser Stelle weil sie sachlich falsch ist) der Fall.

Problem gelöst.

Bevölkerungswachstum beendet, und nur die ganzheitlich denkenden mit sich und der Umwelt durch und durch verantwortungsbewusst Umgehenden gehören zu den Überlebenden.

Also Herrschaften, noch sieht das aus, als wären wir in der Konjuktivform, bei dem Gedanken.

Wie viel Phantasie braucht es, um daraus eine „Unbedingte-Erfordernis-Form“ zu machen?

2021 wird als das Evolutionsjahr in die Geschichte eingehen.
Bei den Sauriern hat der Meteroriteneinschlag alles vernichtet.

Bei den Menschen hieß der Meteroriteneinschlag Covid19 und er raffte im Wesentlichen nur, aber diese lückenlos, die skrupellosen niederträchtigen und Gierigen dahin.

Wie beneidenswert, würden sich die Saurier denken!

Da sind wir wieder beim Thema .....

NST ⌂ @, Südthailand, Donnerstag, 10.06.2021, 13:27 vor 6 Tagen @ solstitium 757 Views

All jene haben sich als vollkommen untauglich für eine etwaige landschaftlich Verantwortungsvolle Position erwiesen und werden nicht ansatzweise auch nur in die Nähe einer solche Position kommen.

Dies wird bevorzugt durch die Natur, die genetische Veränderung, „erledigt“.

Sie werden ihre Gene entweder gar nicht oder nur noch eingeschränkt an Nachkommen weitergeben.

Denn alles was geschieht muss man Generationenübergreifend verstehen.

.... Rattengift angelangt. Niemand zwingt die Ratte das zu fressen ..... sie kann der Verlockung aber nicht widerstehen.

Die Entwickler des Rattengiftes handeln aus ethischer Sicht allerdings verwerflich und das Ursache-Wirkungsprinzip (Karma) das immer im Hintergrund mitschwingt, zieht die ganze Zeitepoche in den Abgrund.

So was passiert immer dann, wenn jemand Gott spielt und nicht Gott ist. Kein wirklich neues Thema, in der Neuzeit der Wissenschaft hatten wir da schon einige Versuche am Laufen. Die Ausgangssituation der Überlebenden wird nicht besser - gelingt der Coup, verlangt es automatisch nach Steigerung .... und noch einer Steigerung ....
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Treffend, und auf den Punkt

solstitium @, Donnerstag, 10.06.2021, 15:44 vor 5 Tagen @ NST 605 Views

ja, so einfach kann man es auch ausdrücken.
Rattengift!

ADE erst im Herbst ... warum nicht jetzt?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 09.06.2021, 13:18 vor 7 Tagen @ Naclador 3304 Views

Seit Mai letzten Jahres wird geimpft, zuerst Stufe I, dann Stufe II und III in den Studien. Allein bei Biontech und Moderna dürften es über 50 Tausend Impflinge sein. Und, hört man da was? Die leben auch nicht in der Isolierkammer, sind also schon lange geimpft den Viren ausgesetzt.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Vielleicht ist das Siganl noch nicht gesendet.

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 14:20 vor 7 Tagen @ FOX-NEWS 2904 Views

Vorsicht VT :-)

5g Thematik von Mitte 2020

The medication is injected under the skin with a needle, then activated with a device that resembles a toothbrush, which delivers an electrical impulse for a fraction of a second, allowing the DNA to penetrate the body’s cells and carry out its mission.

Das Medikament wird mit einer Nadel unter die Haut gespritzt und dann mit einem Gerät, das einer Zahnbürste ähnelt, aktiviert, das für den Bruchteil einer Sekunde einen elektrischen Impuls abgibt, so dass die DNA in die Körperzellen eindringen und ihre Aufgabe erfüllen kann.

https://www.timesofisrael.com/us-biotech-firm-inovio-reports-encouraging-virus-vaccine-...

Inovio has fallen behind rivals in the race to develop a COVID-19 vaccine after the U.S. health regulator last year put the Phase 3 portion of its mid-to-late stage trial on hold for more information on the device used to deliver the vaccine candidate into skin cells.

Inovio ist im Rennen um die Entwicklung eines COVID-19-Impfstoffs hinter die Konkurrenz zurückgefallen, nachdem die US-Gesundheitsbehörde im vergangenen Jahr den Phase-3-Teil der Studie im mittleren bis späten Stadium auf Eis gelegt hat, um mehr Informationen über das Gerät zu erhalten, mit dem der Impfstoffkandidat in die Hautzellen eingebracht wird.

https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/inovio-expands-partnership-...

https://www.nasdaq.com/articles/inovio-advaccine-to-conduct-phase-3-trial-of-covid-19-d...


Dazu von der CDC die Zombie Nummer https://blogs.cdc.gov/publichealthmatters/2011/05/preparedness-101-zombie-apocalypse/
https://www.cdc.gov/cpr/zombies/#/page/1
und der Käse ist geschnitten oder die Birne geschält.

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

In dem Artkel von timesofisrael steht nix von ADE

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 18:34 vor 6 Tagen @ FOX-NEWS 1500 Views

Was aktiviert wird steht in dem Artikel nicht konkret, oder ich habe es in dem kurzen Artikel übersehen.

Ich finde es, in Verbindung mit dem aufstellen der vielen Handy Sender, beachtlich das sich durch ein Signal etwas in einem Impfstoff anknipsen lässt.

Wenn du in dem Artikel den Part mit dem ADE gefunden hast poste ihn bitte. Danke.

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Aber im Post von Naclador. (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 09.06.2021, 19:21 vor 6 Tagen @ NegaPosi 1213 Views

.

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Offenbar kommt die "Virenlast" wohl erst im Herbst. Letzten Sommer war ja auch alles weitgehend "virenfrei".....

Olivia, Mittwoch, 09.06.2021, 17:49 vor 6 Tagen @ FOX-NEWS 1951 Views

Kein Mensch blickt durch, was die ganze Sache soll. Nur unangenehme Gefühle hat man.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Schaut so aus, als ob es ganz speziell "gegen" die über 60-jährigen ginge. Lt. Yeagers Aussage begrenzt das dann die "Restlaufzeit" der Person, je nach Alter.

Olivia, Mittwoch, 09.06.2021, 17:45 vor 6 Tagen @ Naclador 2339 Views

Wenn man zynisch wäre, dann könnte man sagen, dass eine "Bereinigung" nach Ansicht prominenter Personen wohl ökonomisch-ökologisch "s innvoll" wäre. Die Zitate sind ja im Forum bekannt. Möglicherweise vertragen die jüngeren Menschen diese Impfung ja auch besser. Aber die Headlines suggerieren immer mehr, dass es von nun an einen "ewigen Impfkreislauf" geben wird... Die "Jungen" werden dann bereits von ganz klein an daran gewöhnt.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Ich empfehle die Forderung nach Abschluss einer (inflationsgeschützen) Lebensversicherung ab Impfung für die Dauer von 5 Jahren

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 09.06.2021, 10:48 vor 7 Tagen @ nereus 3165 Views

Versicherungsnehmer: Diejenige Person oder Institution, welche die Impfung durchführt
Versicherter: Der Geimpfte
Begünstigter: Die Erben des Versicherten

Als Standardversicherungssumme könnte ich mir 1 Mio € vorstellen, die natürlich je nach den Lebensumständen des Versicherten anzupassen ist. Natürlich sollte die Versicherung darlegen, welche Rückversicherung sie abgeschlassen hat, um die Auszahlung auch für den Fall der Zahlungsunfähigkeit der Versicherungsgesellschaft zu gewährleisten.

Mööööönsch, Leutz, seid doch nicht so einfallslos! Lasst euch was einfallen!

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Früher 80 Millionen Bundestrainer - jetzt 80 Millionen Ärzte

stokk, Mittwoch, 09.06.2021, 10:53 vor 7 Tagen @ Mephistopheles 2880 Views

[[la-ola]] die deutschen [[hüpf]]

Reisepass, Personalausweis, … war gestern, die Zukunft gehört …

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Mittwoch, 09.06.2021, 10:58 vor 7 Tagen @ Mephistopheles 3639 Views

Mööööönsch, Leutz, seid doch nicht so einfallslos! Lasst euch was einfallen!

… der Pharma-Card (hier e-Card genannt)

„Big Pharma“ hat längst den Finanz- und Militärkomplex als die Nr. 1 abgelöst, aber niemand ist bereit sich mit den Eigentümern im Hintergrund auseinanderzusetzen. Ich habe dies beim „Corona-Platzhirsch“ getan und es gab nichts, absolut nichts Überraschendes.

https://blog.technavio.com/blog/top-10-vaccine-manufacturers

Ihr wisst, was das weltweit umsatzstärkste „Medikament“ ist und wie wurde diese „Krankheit“ jahrelang eingeschädelt?
https://www.arte.tv/de/videos/070321-001-A/gespraechrunde-cholesterin-der-grosse-bluff/

Krankenversicherungsbeiträge (beinahe überall Pflichtabgaben) sind Steuern, man nennt sie nur anders!

Passt nicht ganz zu Deinem Beitrag, aber irgendwo wollte ich es unterbringen.

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Gehört auch nicht dazu

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 09.06.2021, 11:32 vor 7 Tagen @ Das Alte Periskop 2876 Views

Mööööönsch, Leutz, seid doch nicht so einfallslos! Lasst euch was einfallen!


… der Pharma-Card (hier e-Card genannt)

„Big Pharma“ hat längst den Finanz- und Militärkomplex als die Nr. 1 abgelöst, aber niemand ist bereit sich mit den Eigentümern im Hintergrund auseinanderzusetzen. Ich habe dies beim „Corona-Platzhirsch“ getan und es gab nichts, absolut nichts Überraschendes.

https://blog.technavio.com/blog/top-10-vaccine-manufacturers

Ihr wisst, was das weltweit umsatzstärkste „Medikament“ ist und wie wurde diese „Krankheit“ jahrelang eingeschädelt?
https://www.arte.tv/de/videos/070321-001-A/gespraechrunde-cholesterin-der-grosse-bluff/

Krankenversicherungsbeiträge (beinahe überall Pflichtabgaben) sind Steuern, man nennt sie nur anders!

Passt nicht ganz zu Deinem Beitrag, aber irgendwo wollte ich es unterbringen.

Leinsamen (neben Gerste und Hafer) die älteste und am vielseitigsten verwendbare Kulturpflanze. Man kann Bekleidung (Leinen) daraus fertigen und die Leinsamen enthalten keine Kohlehydrate, sondern Fett und Eiweis, darnter Omega3 Fettsäuren. Dadurch schaffen sie einen Ausgleich zu den Omega6-Fettsäuren, die vor allem in Fleisch aus Massentierhaltung enthalten sind (Wildtiere haben ein ausgewogenes Omega3 zu Omega6-Fetsäureverhältnis).

Beim Cholesterinspiegel kommt es überhaupt nicht auf die Höhe an, sondern auf ein ausgewogenes Verhältnis von LDL zu HDL-Cholesterin, wobei mein Gesamtcholesterinspiegel mit 120 schon relativ niedrig ist. Leinsamen (jeden Tag ein oder 2 Esslöffel) regulieren zuverlässig den Cholesterinspiegel. Die wöchentliche Menge ist für etwa 1€ im Einzelhandel zu bekommen (ich empfehle geschrotete Leinsamen) zur ultimativen Regulation des Cholesterinspieges. Sagt einem bloß kein Mensch.
Wichtiger als Cholesterine sind Triglyceride, aber auch die kann man mit Leinsamen senken.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Die Psychonummer läuft, das wird alles noch richtig spaßig.

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 12:44 vor 7 Tagen @ nereus 3752 Views

Moin,

heute morgen nach Monaten mit zwei Mädels mal wieder zum Kaffee, alle die man kennt waren schon das erste oder zweite Mal geimpft. Das es eine Notfallzulassung ist und eine Studie bis 2023 läuft interessiert keinen.

Auf die Frage warum sie es sich dann verpassen lassen weiß keiner eine gescheite Antwort, stattdessen kommen dann so blöde Sprüche man müsste ja eh irgendwann sterben. Warum dann nicht an Corona, da wusste auch keiner was schlaues drauf zu sagen. Es waren nur drei, inklusive mir, die sich nicht Impfen lassen werden.

Draußen keine Maske, kein Test, kein Impfnachweis aber Adr. abgeben, ich habe es leider vergessen.

Die Psycho Nummer hat gewirkt und die geimpften sowie die Masken Fetischisten werden dem Staat den Job abnehmen, da brauch kein Sicherheitsdienst vor der Tür stehen das besorgen die Lemminge alles selber, gut erzogen und ohne zu Hinterfragen geht die Nummer ihren Gang, so können sie in ihrem kleinen unbedeutendem Leben endlich auch mal jemandem etwas vorschreiben und dabei werden viele zur Hochform auflaufen.

2010 haben die beschlossen das nur noch die günstigsten Medikamente verschrieben werden dürfen. https://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article107848072/Guenstigere-Medikamente-...
Kein Widerstand.


2014 Krankenhaus Privatisierung und schon wieder kein Widerstand.
https://www.bundestag.de/resource/blob/410456/4e05aed207135be735046e76f13a107b/wd-9-095...

Wann wird der Zettel verteilt das man ab so und so viel Uhr an der Brücke sein muss und irgendein Schwachkopf ruft 'Springt ihr Luschen'

Ich habe fertig!
https://youtu.be/ub1zsUD7UNQ?t=182

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Warm anziehen - nichts lässt sich leichter lenken als unbändige Wut

Dan the Man @, Mitten in D, Mittwoch, 09.06.2021, 13:17 vor 7 Tagen @ NegaPosi 3230 Views

Hallo Nega,

> Die Psycho Nummer hat gewirkt und die geimpften sowie die Masken Fetischisten werden dem Staat den Job abnehmen, da brauch kein Sicherheitsdienst vor der Tür stehen das besorgen die Lemminge alles selber, gut erzogen und ohne zu Hinterfragen geht die Nummer ihren Gang, so können sie in ihrem kleinen unbedeutendem Leben endlich auch mal jemandem etwas vorschreiben

ich spüre eine anfangende Befürchtung, dass es noch viel schlimmer werden könnte.

Sollten in den nächsten Monaten immer mehr Geimpfte versterben, und schaffen es die Meinungsmacher das irgendwelchen Mutationen durch nicht Geimpfte in die Schuhe zu schieben, dann könnte es sehr ungemütlich werden.

Ich wurde ob meiner entspannten Haltung zur Seuche schon zweimal heftig angeschrien und mein langjährigster Freund hat sich in einem gigantischen Wutanfall für immer verabschiedet.

Das nur aufgrund meiner Meinung.

Wenn ich mir vorstelle, dass eine Menge Menschen ihre Liebsten verlieren und sie jeden Abend in der Tagesschau hören, dass es die Schuld der Ungeimpften sei, dann möchte ich mir die Folgen nicht ausmalen.

Leider sehe ich keinen Ausweg.

Gruß
DTM

Die befürchtung habe ich schon lange.

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 13:48 vor 7 Tagen @ Dan the Man 2825 Views

Hi DTM,

Jetzt können die Leute endlich mal ihr wahres Ich nach außen kehren ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, es bricht sich endlich Bahn was vorher schon angelegt war, es kommt jetzt nur ans Tageslicht.

Die Gesellschaft war schon vorher schon im Sack, bald sieht man die Auswirkung in voller Blüte.

P.S. ich denke bei DTM immer an die Deutsche Touren Meisterschaft oder dtm - at :-)

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Ich weiß gar nicht, was du hast. Sei doch nicht so einfallslos!

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 09.06.2021, 13:25 vor 7 Tagen @ NegaPosi 2818 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 09.06.2021, 13:37

Moin,

heute morgen nach Monaten mit zwei Mädels mal wieder zum Kaffee, alle die man kennt waren schon das erste oder zweite Mal geimpft. Das es eine Notfallzulassung ist und eine Studie bis 2023 läuft interessiert keinen.

Auf die Frage warum sie es sich dann verpassen lassen weiß keiner eine gescheite Antwort, stattdessen kommen dann so blöde Sprüche man müsste ja eh irgendwann sterben. Warum dann nicht an Corona, da wusste auch keiner was schlaues drauf zu sagen. Es waren nur drei, inklusive mir, die sich nicht Impfen lassen werden.

Draußen keine Maske, kein Test, kein Impfnachweis aber Adr. abgeben, ich habe es leider vergessen.

Die Psycho Nummer hat gewirkt und die geimpften sowie die Masken Fetischisten werden dem Staat den Job abnehmen, da brauch kein Sicherheitsdienst vor der Tür stehen das besorgen die Lemminge alles selber, gut erzogen und ohne zu Hinterfragen geht die Nummer ihren Gang, so können sie in ihrem kleinen unbedeutendem Leben endlich auch mal jemandem etwas vorschreiben und dabei werden viele zur Hochform auflaufen.

2010 haben die beschlossen das nur noch die günstigsten Medikamente verschrieben werden dürfen. https://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article107848072/Guenstigere-Medikamente-...
Kein Widerstand.


2014 Krankenhaus Privatisierung und schon wieder kein Widerstand.
https://www.bundestag.de/resource/blob/410456/4e05aed207135be735046e76f13a107b/wd-9-095...

Wann wird der Zettel verteilt das man ab so und so viel Uhr an der Brücke sein muss und irgendein Schwachkopf ruft 'Springt ihr Luschen'

Ich habe fertig!
https://youtu.be/ub1zsUD7UNQ?t=182

Möööönsch, Leutz!

Gratuliere ihnen einfach und sage:

Es läuft das größte Experiment der Menschheitsgeschichte und DU bist life mit dabei! [[freude]] und grinse dabei recht fies!

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Meph, die verstehen die Komik doch gar nicht. :)

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 13:51 vor 7 Tagen @ Mephistopheles 2357 Views

Wenn ich was von Notfallplörre sage oder Test bis 2023, verstehen die nur Bahnhof aber es kommt überhaupt kein Zug. :-)

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Um so besser!

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 09.06.2021, 14:55 vor 7 Tagen @ NegaPosi 2084 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 09.06.2021, 15:08

Wenn ich was von Notfallplörre sage oder Test bis 2023, verstehen die nur Bahnhof aber es kommt überhaupt kein Zug. :-)

Wie wäre es, wenn es gar keine Komik ist, ondern bitterer Ernst? Die Hintertanen jedenfalls meinen es wohl ernst.

(Gab es da nicht mal bereits vor Jahrzehnten einen Film wo sich alle danach drängten, doch noch rechtzeitig aufsteigen zu dürfen auf das Karussell? Aber zu diesem Zeitpunkt waren deine GesprächspartnerInnen [Lingua quarti imperii oder Imperium Ventus] wohl noch nicht geboren.
Deswegen wird es wohl wenig Sinn haben, wenn du sie fragst, ob sie noch einen Platz auf dem Karussell ergattert haben.)

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

War es das Karussell, das dafür sorgte, daß für die Nachgeborenen in der perfekten Gesellschaft Platz geschaffen wurde?

Griba @, Dunkeldeutschland, Mittwoch, 09.06.2021, 16:43 vor 6 Tagen @ Mephistopheles 1833 Views

Ich kann mich auch nur noch ganz schwach erinnern.

--
Beste Grüße

GRIBA

In der deutschen Version steht nur 'Erneuerung'

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 18:46 vor 6 Tagen @ Griba 1521 Views

Den Einwohnern wird vorgetäuscht, dass nach Ablauf der festgelegten Lebensspanne eine „Erneuerung“ möglich sei, sie also wiedergeboren werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flucht_ins_23._Jahrhundert


In der englischen steht Carrousel = Karussell

The motivations of the characters are also quite different—in the film, the age of planned death is 30—instead of reporting to a Sleepshop, citizens must take part in a ritual called "Carrousel" [sic] in which they are incinerated with the chance of being "renewed".

Auch die Motivationen der Charaktere sind ganz unterschiedlich - im Film liegt das Alter für den geplanten Tod bei 30 Jahren - und statt sich in einem Sleepshop zu melden, müssen die Bürger an einem Ritual namens "Carrousel" [sic] teilnehmen, bei dem sie verbrannt werden, mit der Chance, "erneuert" zu werden.

https://en.wikipedia.org/wiki/Logan%27s_Run

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Das ist mir klar, aber die Leute glauben wirklich 'denen' geht es um unsere aller Wohl. :) owt

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 18:38 vor 6 Tagen @ Mephistopheles 1332 Views

.

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Eine 10 Sekunden-Botschaft um auch „Big Pharma“ zu verstehen ….

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Mittwoch, 09.06.2021, 13:36 vor 7 Tagen @ NegaPosi 3157 Views

Die Psycho Nummer hat gewirkt und die geimpften sowie die Masken Fetischisten werden dem Staat den Job abnehmen, da brauch kein Sicherheitsdienst vor der Tür stehen das besorgen die Lemminge alles selber, gut erzogen und ohne zu Hinterfragen geht die Nummer ihren Gang, so können sie in ihrem kleinen unbedeutendem Leben endlich auch mal jemandem etwas vorschreiben und dabei werden viele zur Hochform auflaufen.

…. zwischen 01.15 bis 01:25 sprach er es bereits vor acht Jahren mit einfachen Worten aus
https://www.youtube.com/watch?v=1LbMcW0LgZw

Und, will vielleicht jetzt einer ernsthaft behaupten, wenn man diese „Sparte“ hinzufügt stimmt seine Aussage nicht mehr? Seine Gescholtenen tanzen um den heißen Brei herum und auch die „kritischen“ Stimmen überall, weltweit, „scheixxxx“ dabei in die Hose.

Und dazu passend wie die Faust aufs Auge: John Swinton, mein Lieblingsjournalist bei seiner Abschiedsrede vor 138 Jahren (hinlänglich hier bekannt

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Es ist ein jammer

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 14:00 vor 7 Tagen @ Das Alte Periskop 2388 Views

Ich habe schon in der Schule Nein gesagt, sowie im Arbeitsleben, habe mir nie alles gefallen lassen, nur die breite Masse, die meist mehr wie 98% ausmacht die kriecht in jedes Loch was hingehalten wird.

Es gibt zu wenig Anstand und Leute die mitbekommen was abläuft, und wenn dann interessiert es sie nicht und sie machen weiter wie bisher und das obwohl sie Kinder haben. Wer will so eine Gesellschaft ernst nehmen. Aus dem Grund haben wir ja auch so eine korrupte Politik, es interessiert einfach keinen, es stehen keine Zehntausende vor den Rathäusern etc..

Ich weiß gar nicht wie lange die Menschheit schon auf dem Abstieg ist, die letzten 300 Jahre.
Hast du ne Idee Meph?

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Darf ich da nochmal etwas Beifang anknüpfen?

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 09.06.2021, 15:31 vor 6 Tagen @ NegaPosi 2114 Views

Meine diffizile Grundfrage lautet:

KANN MAN IN DER POLITIK IRGENDWAS BEWIRKEN; OHNE IN DER ATLANTIK-BRÜCKE GEWESEN ZU SEIN?
(oder in anderen, us-amerk. Netzwerken)

Im Juni 2021 wurde Tanit Koch von Armin Laschet zur Leiterin der CDU-Wahlkampfkommunikation für die Bundestagswahl 2021 bestellt.

Sie war vom 1. Januar 2016 bis zum 28. Februar 2018 Chefredakteurin der Boulevardzeitung Bild.

Seit 1. März 2019 war sie Geschäftsführerin n-tv sowie Chefredakteurin der Zentralredaktion der Mediengruppe RTL Deutschland

Sie war Stipendiatin der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Young Leader der transatlantischen Organisation Atlantik-Brücke[[nono]]


Mal beobachten, was diese Dame wohl NACH der Bundestagswahl macht?[[hae]]

Ich nehme an, wir werden sie in irgendeinem Ministerium wiederfinden...[[wut]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

In den deutschen Gerichten bereits angekommen

solstitium @, Mittwoch, 09.06.2021, 13:40 vor 7 Tagen @ nereus 3282 Views

Also ich hab da mal eine defizile Frage:

Ein Präsident eines Gerichtes schickt eine Frage an all seine Angestellten und möchte, freiwillig natürlich, eine Rückmeldung über dem Impfstatus der Angestellten, zwecks Ablaufplanung etc.pp..

Hierin stecken mehrere Merkwürdigkeiten.

0.) Kann kein Präsident, der allseitige Informationen zu Sachlage SARS CoV2 hat auch nur im Entferntesten auf die Idee kommen eine solche Frage zu stellen.
Ergo fehlen ihm diese Informationen offenkundig. Warum fehlen sie? Recherchiert er selbst? Kaum! Er hat für Recherchearbeiten Profis. Aber trauen diese sich, ihm Informationen, also Rechercheergebnisse zu liefern, die vielleicht nicht sein Einverständnis finden? Es erinnert an Geschichten aus der DDR, als Honecker so überrascht war, das das Volk auf einmal die Schnauze voll hatte. Es wird erzählt, dass auch ihm diese ursächlichen Informationen fehlten, weil sie auf dem Weg vom Arbeitsplatz aus dem Betrieb fünf mal geschönt wurden, jeder log noch eine bessere Arbeitserfüllungsquote dazu, woraus schlussendlich der Erzählung nach das tatsächlich produzierten in den Export gang, und das Summa Summarum Dazugelogene für die einheimische Bevölkerung übrig blieb, was faktisch nichts war.

Mutmassung:
Die Leute in den Entscheidungspositionen bekommen von den durch sie Beauftragten nur gefilterte Informationen, weil die Untergebenen ihnen die richtigen ungefilterten Informationen aus Angst oder Respekt vorenthalten


1.) freilich ist es absurd eine solche Frage überhaupt zu stellen, da er kein Mediziner ist, verbietet sich das.

2.) wird niemand Dahergelaugfenes Präsident eines Gerichtes, also weiß er das, aber es ist ihm gelinde gesagt egal – also die Inhalte der diesbezüglichen Gesetzestexte

3.) werden vorhersehbar weil vergleichsweise es überall so stattgefunden hat, nur 50% eine Rückmeldung bringen, woraus sich schließen lässt, diejenigen, die sich nicht melden werden einen Scheiß tun hinsichtlich Impfung.

4.) wird damit vorbereitet, die einen gegen die anderen aufzuhetzen, also Spaltung der Gesellschaft, auch das ist ihm egal! Wo doch Rechtssprechung eher zu einer Zusammenführung bereits gespaltener Gesellschaftsteile aufruft, dies Vorgehensweise erfüllt also sämtliche Kriterien die das exakte Gegenteil von Deeskalation darstellen.

5.) hat es den Anschein, dass sich, wie von GAVI oder Zentralbank BIZ ja auch zu hören, sich Personen hier und da „über“ das Recht stellen.
Damit stellt sich die Frage, an anderer Stelle schon mal in den Raum geworfen, was passiert „in dem Fall?“
Das Recht in geschriebener Form ersetzte ja etwas, was es vorher auch schon gab – das Faustrecht, sozusagen.
Wer sich als über das geschriebene Recht hinwegsetzt, der trifft direkte Vorbereitungen für Faustrecht respektive etwas Adäquatem, aber durchaus aus einer Position, der Sicherheit die „dickere Wumme“, im Sack zu haben, umgangssprachlich ausgedrückt.

6.) denn defacto kann man sich vielleicht der Illusion hingeben, einem Firmenchef XY sogar vor Gericht zu zitieren und auf Verstoß gegen Recht A,B,C, in diesem Zusammenhang hinzuweisen, was der eine oder andere Richter sogar auch entsprechend verurteilen könnte, aber vor welchem Gericht soll bitteschön ein Gerichtspräsident daselbst gestellt werden, wo ein an der Sache intererssierter unbefangener und UNABHÄNGIGER Richter sodann Recht spricht?

Ich fürchte die Grenze des Rechtssystem in seiner geschriebenen Form hier an greifbarer Nähe, oder gibts eine Lösung, weil Faustrecht haben wir ja abgeschafft, weil es offenkundig schlecht war, oder will das jemand zurück?

Es beantwortet nicht alle deine Fragen aber deine Mutmassung.

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 14:04 vor 7 Tagen @ solstitium 3537 Views

So wird es wohl überall ablaufen.

Prof. Dr. Stephan Luckhaus
https://youtu.be/wkuGef3evb4

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Mein Gott! Vielen Dank für den Link!

Olivia, Mittwoch, 09.06.2021, 18:39 vor 6 Tagen @ NegaPosi 2018 Views

........

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Sensationell!

solstitium @, Mittwoch, 09.06.2021, 21:28 vor 6 Tagen @ NegaPosi 1687 Views

Aufschreiben ausdrucken verteilen, kann ich nur sagen!

Ich kann die diffizile Frage nicht so recht finden

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 09.06.2021, 14:09 vor 7 Tagen @ solstitium 2181 Views

Aber trauen diese sich, ihm Informationen, also Rechercheergebnisse zu liefern, die vielleicht nicht sein Einverständnis finden? Es wird erzählt, dass auch ihm diese ursächlichen Informationen fehlten, weil sie auf dem Weg vom Arbeitsplatz aus dem Betrieb fünf mal geschönt wurden, jeder log noch eine bessere Arbeitserfüllungsquote dazu, woraus schlussendlich der Erzählung nach das tatsächlich produzierten in den Export gang, und das Summa Summarum Dazugelogene für die einheimische Bevölkerung übrig blieb, was faktisch nichts war.

Aber dazu kann ich dir sagen: In Deutschland braucht jeder in einer Vorgesetztenfunktion (Führungspositionen habe ich bisher wenig besetzt gesehen...) ein Bauernopfer. Das ist das erste was du lernst. Irgendeiner muss Schuld sein und zwar so früh am Anfang der Katastrophe, dass keiner weiter oben auf die Idee kommt, tiefer in der Scheiße zu wühlen.

Von daher belügen sich alle, ständig, maßlos. Da rate ich an: Mitmachen!
Schlechte Nachrichten übermitteln ist so ziemlich die blödeste Idee, die ein fleißiger, aufrichtiger und (vermeintlich) loyaler Mitarbeiter haben kann. Je früher der Wind den Scheissegeruch in deine Richtung wehen lässt, desto besser kannst du die Illusion drumrum aufbauen und dich dann verpissen.

Niemals die Wahrheit sagen, egal, welche Katastrophe aufzieht und am besten geframt drumherum schwurbeln.
Niemals rufen es brennt, besser: "merkt ihr auch, dass es warm wird?" (und dann interne Stellenausschreibungen lesen)[[top]]

Mutmassung:
Die Leute in den Entscheidungspositionen bekommen von den durch sie Beauftragten nur gefilterte Informationen, weil die Untergebenen ihnen die richtigen ungefilterten Informationen aus Angst oder Respekt vorenthalten

Weder noch: Es ist bei den Profis schlichtweg "Learning by Burning"[[nono]]


Ich fürchte die Grenze des Rechtssystem in seiner geschriebenen Form hier an greifbarer Nähe, oder gibts eine Lösung, weil Faustrecht haben wir ja abgeschafft, weil es offenkundig schlecht war, oder will das jemand zurück?

Dazu: Das Faustrecht wird kommen, die Grenze des Rechtssystems schon längstens überschritten, schon allein um von der angerührten Scheiße abzulenken.

Beschäftige die Leute mit sich selbst und geh aus der Sonne in den Schatten.

Das einzige, was die betriebliche Katastrophe von der gesellschaftlichen Katastrophe unterscheidet, ist die Möglichkeit, mittels erfolgreichem Bewerbungsverfahren das eine Zimmer der Hölle zu verlassen und für unbestimmte Zeit ein anderes Höllenfeuer zu betreten.

Am Ende gleiche Hölle, anderes Zimmer.

Dieser Weg ist in der Gesellschaft verbaut... Bereite dich vor, es wird bald sehr warm [[zigarre]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

Das hochoffizielle Ende des Rechtssystems in seiner geschriebenen Form

solstitium @, Mittwoch, 09.06.2021, 16:47 vor 6 Tagen @ der_Chris 1969 Views

..diffizil, weil von eine Stelle geschehend, die an sich das geschreibene Recht überwachen und kontrollieren soll.
..diffizil, weil es so vergleichsweise anmutet, als würden die Polizisten, die die Geschwindigkeit überwachen, selbst privat alle mit 100km/ durch die Stadt, parken nur im Halteverbot, und auf der Autobahn drängeln und rechts überholen und 300 km/h, oder ein Fleischbeschauer, der selbst Schweine hält und die schlachtet, ungekühlt vergammeln lässt und immernoch verkaufen will, oder ein Finanzbeamter, der privat Steuern hinterzieht und alle seine Freunde auffordert, es genauso zu tun, oder ein Lehrer der den Kindern Rechtschreibung vorgegebener Texte korrigiert, die Rechtschreibung aber in seinen Briefen nicht beherrscht, oder ein Kapitän, der bei ausgeschaltetem Navi nicht mehr weiß, wo Norden ist
..diffiziel weil man das von etlichen Stellen schlimmstenfalls hätte erwarten können, aber niemals von dieser Stelle!

Das ist so hahnebüchend entlarvend, es ist die Bestätigung, dass alles aber auch restlos alles nicht nur eine Illusion ist, nein, es ist piepegal, und wenn wir morgen beschließen, nur noch mit Helikoptermützen auf dem Kopf und Wäscheklammer am Ohr, auf die Straße, dann ist das so!

Es gibt keine Realität! Das ist die Aussage.
Und der Einzige, der es nicht bemerkt hat, bin ich!

Das tut mir aufrichtig leid - sehr Ernst gemeint

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 09.06.2021, 17:08 vor 6 Tagen @ solstitium 1927 Views

..diffizil, weil von eine Stelle geschehend, die an sich das geschriebene Recht überwachen und kontrollieren soll.

Es gibt keine Realität! Das ist die Aussage.
Und der Einzige, der es nicht bemerkt hat, bin ich!

Doch, doch, es gibt eine Realität, nämlich deine eigene, die du geschaffen hast.

Die Wirklichkeit ist das (...dein) Problem. Sie korreliert nicht mit deiner Realität, die auf deiner Wahrnehmung und dem Abgleich mit deinen Werten (Tugenden, Moral, etc.) fußt.

Diese Erkenntnis liegt schwer im Magen. Da bin ich aber sowas von bei dir.

Schau dich aufmerksam um und du wirst die unterschiedlichen Rechtsauffassungen der an sich doch allgemein gültigen Rechtsnormen sehen:
- in Berlin-Neukölln
- in Duisburg-Marxloh
- in Hamburg-Harburg/Wilhelmsburg
- in Stuttgart Bad-Cannstadt
- etc.pp

Das geschriebene Recht, Mensch solstitium! Recht haben und Recht kriegen, auf hoher See und im Gerichtssaal, es gewinnt, wer am besten Lügen kann (sagte der RA meines Vaters schon in den 70ern)

Ich könnte dir über den Unterschied von angewandtem Recht und geschriebenen Recht Bücher füllen.

Meine Meinung:
Es gilt schon lange kein geschriebenes Recht mehr, es wurde von Juristen bis zur Unkenntlichkeit interpretiert und von Richtern der Realität angepasst. Gefühltes Recht, ja das gibt es und alte weiße Männer kriegen das nicht mehr mit ihrer Realität überein.

Es hilft nicht. Unsere orientalischen Freunde haben ihre Friedensrichter, unsere immunisierten Volksvertreter ihr Liechtensteiner Bankkonto und die Konzernlenker eine ausreichend hohe Versicherungssumme im Rücken.

Nur du und ich, wir müssen da irgendwie durch. Es ist besser man verlässt sich auf sich, denn sonst sind wir verlassen.
Scharf beobachten
Mißtrauisch sein
Nicht zu den ersten gehören (und wenn möglich nicht zu den letzten)
Vorsorgen

Versuche nicht, mit der Wirklichkeit Schritt zu halten, bleibe in deiner Realität.
Sonst scheiterst Du...

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

Der Rat ist gut ....

NST ⌂ @, Südthailand, Donnerstag, 10.06.2021, 06:03 vor 6 Tagen @ der_Chris 1133 Views

bearbeitet von NST, Donnerstag, 10.06.2021, 06:20

Nur du und ich, wir müssen da irgendwie durch. Es ist besser man verlässt sich auf sich, denn sonst sind wir verlassen.
Scharf beobachten
Mißtrauisch sein
Nicht zu den ersten gehören (und wenn möglich nicht zu den letzten)
Vorsorgen

.... nur, die Generation Babyboomer kann damit nichts mehr anfangen - er kommt zu spät. Von den jüngeren Generationen sind fast alle schon perfekt geframt - an diesem Bsp. wird das sehr deutlich: fragt man jüngere Leute ob sie genveränderte Lebensmittel kaufen würden - kommt ein klares Nein. Fragt man sie ob sie sich schon impfen liesen oder sich impfen lassen - ein klares Ja.

Fragt man sie ob sie wissen, dass die modernen Impfstoffe einer Gentherapie entsprechen - wissen sie das nicht oder sie zucken die Schulter -- mit der Bemerkung sinngemäss - sterben müssen wir alle mal - Hauptsache wir bekommen unsere Freiheiten zurück.

Selbst Leute wie z.B @DT gehören zu dieser Fraktion - obwohl sie über alle Informationen verfügen, die sie zur Vorsicht anleiten sollten. Fakt ist - diese Gentherapie ist im Experimentierstadium - und nicht einmal durch die Impfungen wird garantiert, dass die alten Freiheiten zurückkommen. Im Gegenteil - es ist eigentlich jetzt schon klar, dass das nicht eintreffen wird.

Das C-Thema hat derart viele Prozesse in Gang gesetzt, die jetzt erst einmal alle abgearbeitet und gelöst werden müssen.

Was wir insgesamt schon zum C-Thema gelernt haben, dass - global - die Massen beliebig auf Themen geframt werden können und zwar innerhalb weniger Monate - nicht mehr als 3 benötigte man - um einen weltweiten Lockdown zu rechtfertigen. Keiner der Weltkriege oder andere Ereignisse zuvor - hatten das geschafft. Real gestorben - sind alte Menschen, deren Lebensuhr so oder so schon abgelaufen war. Das weiss inzwischen jeder - das wird auch gar nicht ernsthaft geleugnet.

Jegliche Art von Fakten - spielen bei solchen Dingen und bei Massensuggestion überhaupt keine Rolle - das sollte inzwischen auch klar geworden sein.

Es ist die eigene persönliche physische und psychische Konstitution - die sich beeinflussen lässt - und sonst gar nichts.

Die Frage lautet wie folgt: wenn 9x% Ja schreien - was sagst du?

Nur ein Vollidiot wird -Nein- rufen .... also wie geht es weiter?
Gruss

PS: jeder Standpunkt und jede Meinung führen zu falschen Ergebnissen - aus der Sicht eines Buddhisten, denn die benötigte Weisheit die dazu gebraucht würde - die gibt es erst ab Stromeintritt. Von dieser Sorte Mensch - dürften im aktuellen Zeitalter nicht sehr viele auf der Erde wandeln.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Ein weiser Spruch..

solstitium @, Donnerstag, 10.06.2021, 11:22 vor 6 Tagen @ NST 822 Views

Dein von Budda zitierter, hoffe damit noch keinen Standpunkt abzubilden. Aber was ist bitteschön "Stromeintritt"?
Danke.

Eine gute kurze Zusammenfassung ....

NST ⌂ @, Südthailand, Donnerstag, 10.06.2021, 12:36 vor 6 Tagen @ solstitium 770 Views

bearbeitet von NST, Donnerstag, 10.06.2021, 13:06

Dein von Budda zitierter, hoffe damit noch keinen Standpunkt abzubilden. Aber was ist bitteschön "Stromeintritt"?
Danke.


.... die besser als meine wäre - hab ich hier gefunden nur 8 Seiten(Premiumversion) - aber schon auf den ersten paar Seiten ist das wesentliche zum Stromeintritt gesagt.
Vom Stromeintritt, der erstenStufe der Erleuchtung - den Begriff Erleuchtung hatte ich mit Absicht ausgelassen, der Begriff wird zu oft missbraucht.
[image]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

In Großbritannien wird medial die "4. Welle" vorbereitet

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Mittwoch, 09.06.2021, 14:17 vor 7 Tagen @ nereus 2979 Views

Trotz breitflächiger Impfung der Bevölkerung steht in Großbritannien offenbar die "4. Welle" bevor. Die neuartige "Delta-Variante" des Coronavirus aus Indien ist angeblich schuld an kommenden Neuinfektionen. Offenbar war die Impfkampagne nicht ausreichend, um "Corona" den Garaus zu machen.

https://www.waz.de/politik/corona-england-delta-mutation-indien-vierte-welle-grossbrita...

Dann wird wohl schon bald der nächste Impfstoff in den Startlöchern stehen, oder aber die Hatz auf Ungeimpfte aufgenommen.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

weder Ochs noch Esel auf

NegaPosi @, Mittwoch, 09.06.2021, 14:41 vor 7 Tagen @ nereus 2395 Views

Wie hieß es früher noch?
Impfe NIE in eine PandeMIE.

WELT: Wie lange werden wir noch impfen?

Baas: Wir werden von nun an immer gegen Corona impfen müssen. Das Virus wird nicht weggehen, es wird weitere Mutationen und die Notwendigkeit für Impfauffrischungen geben.

WELT: Und Sie müssen das bezahlen.

Baas: Wenn man grob mit 30 Euro pro Impfung rechnet, wird da einiges zusammenkommen. Aber wir geben für andere Dinge deutlich mehr aus. Zudem ist die Impfung extrem wirksam und spart so an anderer Stelle Kosten.

WELT: Sollte sich jeder impfen müssen?

Baas: Nein. Eine allgemeine Impfpflicht darf nur das letzte Mittel sein. Ich glaube, wir schaffen es ohne. Eine Impfung sollte eine gut informierte Entscheidung sein.

https://www.welt.de/wirtschaft/article231608627/TK-Chef-Baas-Wir-werden-von-nun-an-imme...

--
Dem Unterwürfigen ist keine Ebene zu tief. © NegaPosi
Hans Platzgumer - Blindes Volk - https://youtu.be/zu8RtvTBlU4

Wenn ich was dummes höre/lese, denk ich nicht hin! Thomas L. 1993 †

Begann die 3. te Welle nicht auch in UK?

stokk, Mittwoch, 09.06.2021, 19:37 vor 6 Tagen @ NegaPosi 1567 Views

Ich weiß nicht, was ich darauf sagen soll

helmut-1 @, Siebenbürgen, Mittwoch, 09.06.2021, 19:03 vor 6 Tagen @ nereus 2247 Views

Ich weiß auch nicht, wie wieweit man die Menschheit noch verblöden kann. Zu ihrem eigenen Nachteil.

Ich hab von einem guten Bekannten geschrieben.

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=567643

Heute wurde er begraben. Alle 2 - 3 Tage habe ich bei der Familie angerufen, um zu erfahren, wie es ihm geht. Als er am Sonntag verstarb, hat mich niemand informiert. Die Familie wusste genau, wie ich zur Impfung stehe und dass ich ihm dringend davon abgeraten habe. Aber die Familie hat auf die Propaganda und die Mediziner gehört und hat ihn zur Impfung überredet.

Als ich heute wieder gefragt habe, wie es ihm geht, habe ich diese Nachricht bekommen. Warum man mich nicht informiert hat, dass ich an der Beerdigung teilnehmen kann, - das lässt viele Schlüsse offen. Bin gespannt, ob die Familie mit mir, - nach einige Tagen, wenn das Schwerste vorüber ist- mit mir darüber sprechen will.

Nach wie vor erschreckt mich diese Parallelität zu den Vorgängen im 3. Reich. Ja, auch damals hat die Propaganda funktioniert, in der Kombination mit der Gestapo, mit den Aktionen der SA, mit der eingetrichterten Furcht vor dem Bolschewismus, usw. usw. Damals gabs auch 200%ige, die jede These nicht nur unterstützt , sondern auch mit Überzeugung verbreitet haben.

Meine Einteilung der drei Gruppen der Menschheit wird wohl auch hier weitestgehend zutreffen.
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=566984
(Untertitel:Wir müssen die Bevölkerung in drei Gruppen einteilen:)

Danach stelle ich mir die Frage: Wie schafft man es, Teile der Bevölkerung, quer durch die Gesellschaft, quer durch Vereine, Arbeitsgemeinschaften und Familien, zum eigenen Untergang einzuschwören?

Dazu die Passage im Interview mit Jacques Attali: "Die Selektion der Idioten erledigt sich dann von selbst: Sie gehen von selbst zur Schlachtbank."

Corona hat es gezeigt, - man hat es geschafft. Ohne Krieg, ohne Bedrohung durch UFOs, einfach nur mit der Angst. Aber es hat geklappt, in sehr vielen, in zu vielen Fällen.

MMNews: "Die Renten-Katastrophe".....

Olivia, Mittwoch, 09.06.2021, 19:07 vor 6 Tagen @ nereus 2643 Views

Was soll man noch mehr sagen.....
Die "Pensionistenkatastrophe" (Beamte) haben sie völlig verschwiegen....

https://www.mmnews.de/politik/165862-rente-30

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.