Ich lehne mich mal aus dem Fenster...Meine Prognose für Sachsen-Anhalt

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 13:24 vor 8 Tagen 5069 Views

Ist ja schon interessant, dass sich die Zahl der Umfragen im Vergleich zur letzten Wahl fast halbiert hat. Ist ja auch logisch, wenn man sich anschaut, wie sehr die Institute sich damals die Finger verbrannt haben: https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen-anhalt.htm

Meine Einschätzung, die aber nur bis zum eintrudeln der Briefwahlergebnisse Gültigkeit hat [[zwinker]]:

CDU: 25%
SPD: 9%
Grün: 7%
FDP: 10%
Linke: 10%
AfD: 29%

Habe es bereits an anderer Stelle geschrieben, dass es nach einer 4-Parteien-Koalition stinkt...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Ja. Nach Briewahlergebnis dann CDU mit 0.5 % in Führung. (OT)

Mitmacher @, Sonntag, 06.06.2021, 14:45 vor 8 Tagen @ XERXES 1759 Views

Jjjj

--
"Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." - Thomas Mann, Der Zauberberg

"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Bin auch der Meinung, dass die fehlenden 10% zum größten Teil der CDU zugebuttert werden.

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 06.06.2021, 15:59 vor 8 Tagen @ Mitmacher 1951 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Sonntag, 06.06.2021, 16:03


CDU: 25%
SPD: 9%
Grün: 7%
FDP: 10%
Linke: 10%
AfD: 29%

Unter 100% geht gar nüscht.

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Ist Forumsmitglied @Durran Wahlstimmenzähler? Der kommt doch aus S.-A. ...

stokk, Sonntag, 06.06.2021, 16:30 vor 8 Tagen @ Mephistopheles 1416 Views

bearbeitet von stokk, Sonntag, 06.06.2021, 17:02

Ich bin kein Wahlzähler, aber im Wahllokal geht alles mit rechten Dingen zu.

Durran @, Sonntag, 06.06.2021, 17:07 vor 8 Tagen @ stokk 1547 Views

Bei der Auszählung im Wahllokal geht alles mit rechten Dingen zu. Da gibt es zu viele Beobachter.
Also da bin ich mir recht sicher. Die Wahlbezirke selbst sind ja echt kleinteilige Abteilungen, da kann man nicht oder nur sehr wenig manipulieren.

Angreifbar ist natürlich die Briefwahl und was vor Öffnung der Briefwahlurnen damit passiert.
Da liegt sicherlich ein sehr großes Potential für Manipulationen.

Aber was mir seit Jahren schon auffällt und dies wird heute nicht anders sein. Die Auszählungen und die Veröffentlichung der Wahlergebnisse der einzelnen Wahlbezirke erfolgen immer später.
Trotz Computerprogrammen, Internet usw.

Es dauert meist bis 22.00 Uhr bis Aussagekräftige Ergebnisse veröffentlicht werden.

Zur Stimmung im Land kann man sagen, dass wohl viele die AfD wählen werden. Die Frage ist ob sich alle AfD Wähler mobilisieren lassen und auch ins Wahllokal gehen. Es regnet heute. Das kann ganz gut sein.

Wir gehen jetzt auch noch schnell ins Wahllokal. Ich hoffe ebenfalls auf eine starke AfD, vielleicht kratzen wir heute an der 30 Prozent Marke und werden stärkste Kraft im Land.

Damit wir sagen können.

Die AfD hat vom Souverän den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten.

Das wäre eine sehr große Genugtuung für mich. Wirklich! Auch wenn die Nationale Front dagegen steht.

Ja, bei Euch drücken sich z.Zt. die Gewitterzellen die Klinke in die Hand...;-) (OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 17:23 vor 8 Tagen @ Durran 1063 Views

..

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Ich habe nur Xerxis (Genitiv Singular) %% zusammengezählt

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 06.06.2021, 17:41 vor 8 Tagen @ XERXES 1162 Views

Aber anscheinend hat niemand den Witz verstanden. [[hüpf]]

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Wieso hat sich keiner als dem Gelben speziell für die Auszählung der Briefwahlstimmen im Wahllokal eintragen lassen? (mT)

DT @, Sonntag, 06.06.2021, 19:54 vor 8 Tagen @ Durran 834 Views

Ich möchte immer noch gerne wissen, wie man mit den Briefwahlstimmen manipulieren kann. Das hat hier noch NIEMAND schlüssig darlegen können. Ich war selber bei uns schon 2x Briefwahlhelfer und konnte die Lücke NICHT finden. Genauer Abgleich der Wahlscheine, Eintrag der Namen in das Wählerverzeichnis etc.

Leerung des Briefkastens am Rathaus noch bis genau um 18.00h mit den letzten Briefwahlstimmen. WO ist die Manipulation?

Du könntest z.B. die Briefe einschlägiger Mileus verschwinden lassen oder gefälschte Zettel hinzugeben

Echo @, Sonntag, 06.06.2021, 20:35 vor 8 Tagen @ DT 800 Views

Es gab ja z.B. den Skandal wo man Briefwahlunterlagen anfordern könnte im Namen eines Fremden, oder ihm auch aus dem Briefkasten fischen. Möglichkeiten gibt es sicherlich einige.

Wo stehen denn die versiegelten Briefwahlurnen?

Durran @, Sonntag, 06.06.2021, 21:59 vor 8 Tagen @ DT 656 Views

Ich glaube hier in SA wurden die Briefwahlurnen am Freitag um 18.00 Uhr versiegelt.
Dann stehen die ja irgendwo bis zur Öffnung am Sonntagabend herum.

In den Briefwahlurnen befinden sich anonyme Wahlscheine.

Oder der ganze Wahlbrief mit Adresse und Namen?

Ich denke zwischen Freitag und Sonntag kann man da schon was machen, vorausgesetzt man will es.

Die CDU hat heute, entgegen allen Voraussagen 12 -15 Prozent gewonnen.
Vielleicht hat man hier etwas zu viel gemacht. Die haben ja in manchen Wahlkreisen die absolute Mehrheit. Soll ich das jetzt glauben.

Wenn wir das mal hochrechnen hätte Laschet um die 40 Prozent bundesweit zu erwarten und wir hätten eine schwarz gelbe Regierung.

Wärst Du ein Wahlhelfer, wüßtest Du, daß die Wahlurnen (mT)

DT @, Montag, 07.06.2021, 00:20 vor 8 Tagen @ Durran 630 Views

morgens vor der Eröffnung der Wahllokale durch die Mitglieder der Wahlkommission in dem Wahlbüro überprüft werden, daß sie leer sind, dann kommt der Deckel drauf und dann kommen die Siegel an die Seite dran.

Und ab dann wachen die scharf darüber, daß keine "einfach mal so" ein paar Briefe reinwirft.

Bitte erstmal Wahlhelfer sein, bevorzugt auch bei den Briefwahlen, und dann hier klar sagen, wie die Wahlfälschung geht. Alles Geplappere wie "geht wie bei den Covid Zahlen" ist auf dem Niveau vom Plapperlenchen.

Niemand wurde daran gehindert, sich heute in S.-A. und am 29.9. auch für die BTW als Wahl/Briefwahlhelfer zu melden.

Wer dann noch belanglos und beleglos rumlabert und die Chance nicht beim Schopf gepackt hat, ist nicht ernst zu nehmen, trotz guter GME Tipps (@Arbeiter!).

DT

Habe exakt das Gegenteil erlebt

Echo @, Sonntag, 06.06.2021, 20:29 vor 8 Tagen @ Durran 1097 Views

Es liegen mir - entweder durch mich selber erlebt oder durch direkte nahestehende - 5 Fälle versuchter bzw. erfolgreicher Wahlmanipulation vor. Meistens werden Stimmen von Protestwählern zu den Ungültigen geschmuggelt. Das allein ändert das Ergebnis zwar nur marginal weil viele Protestparteien selten an die 5% Hürde rankommen, doch insgesamt beschädigt es das Vertrauen ins System und deutet auch darauf hin dass an anderen Schwachstellen genauso gedreht wird wo möglich. Entsprechende Fälle sind ja dokumentiert, hierzulande und international.

Die Zahlen der Wahl werden übermittelt "per Telefon" ...

Mirko @, Sonntag, 06.06.2021, 16:31 vor 8 Tagen @ XERXES 1670 Views

Wer nachzählen möchte, nur zu ... passt es dann nicht (?) Dann zieht mal vor Gericht! [[top]]

Edit: [[rofl]]

Ist üblich! Habe ich als Wahlvorstand auch schon gemacht.

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 17:18 vor 8 Tagen @ Mirko 1349 Views

Die Zahlen werden einzeln, mündlich übermittelt und dabei findet bereits eine automatische Plausibilitätsprüfung statt.
Alle Unterlagen gehen dann versiegelt an das Wahlamt.

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Ich hoffe ..

Mirko @, Montag, 07.06.2021, 04:20 vor 8 Tagen @ XERXES 475 Views

bearbeitet von Mirko, Montag, 07.06.2021, 04:26

dass Du weißt, wo der Schwachpunkt ist? "Übermittlungsfehler" = "gewünschtes Ergebnis"

Komme aus Sachsen-Anhalt und im Radio trommelt man seit heute früh

mawa99, Sonntag, 06.06.2021, 17:06 vor 8 Tagen @ XERXES 2331 Views

das die Anzahl der Briefwahlstimmen sich im Vergleich 2016 stark erhöht haben. Also keine Angst es wird genug Korrekturstimmen geben und alles seinen gewohnten Gang weiter gehen. Träumt hier echt wer man lässt die AfD stärkste Kraft werden ? Nicht im besten Deutschland aller Zeiten ;)

Geht Los!

Durran @, Sonntag, 06.06.2021, 17:41 vor 8 Tagen @ mawa99 1896 Views

Wie sagt der Sachse! Geht Los!

Viel Besuch im Wahllokal. Sieht aus meiner Sicht sehr gut aus für ein politisches Erdbeben.

QeD , wie ich es schrieb, es bleibt alles beim Alten , owT

mawa99, Sonntag, 06.06.2021, 18:20 vor 8 Tagen @ Durran 1226 Views

Das BRD System funktioniert genauso gut, wie bei Onkel Biden

Albert @, Sonntag, 06.06.2021, 18:08 vor 8 Tagen @ XERXES 1826 Views

Niemand hat die Absicht, die AfD klein zu halten.

Warte die ersten Hochrechnungen ab...

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 18:11 vor 8 Tagen @ Albert 1718 Views

CDU wird noch abbröckeln, AfD noch zulegen...

Was aber richtig geil ist...Die ZM mit riesen Klatsche! Nur 6.Kraft!...[[la-ola]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Die Globalisten in ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf

Albert @, Sonntag, 06.06.2021, 18:15 vor 8 Tagen @ XERXES 1733 Views

Auf Honeckers Mutanten Zähler ist Verlass.

+Powered by dominion voting systems+

Nach knapp einer Stunde noch immer keiner Hochrechnung.

Durran @, Sonntag, 06.06.2021, 18:55 vor 8 Tagen @ XERXES 1324 Views

Bislang noch immer keine Hochrechnung. Alles basiert noch auf der Prognose von kurz nach 18.00 Uhr.

Warum dauert das denn so lange. Und warum ist die Prognose so derart weit weg von den Wahlumfragen.

Kann mich jetzt nicht an solche Differenzen erinnern. CDU 10 Prozent mehr als Prognose.

Hochrechnung ZDF 18:42 und 19:00 Uhr, MDR Laufband mit den Ergebnissen

Vatapitta @, Sonntag, 06.06.2021, 19:02 vor 8 Tagen @ Durran 1859 Views

bearbeitet von Vatapitta, Sonntag, 06.06.2021, 19:31

Hochrechnung um 18:42 Uhr: CDU bei 35,2 Prozent

CDU: 35,2 Prozent
AfD: 23,3 Prozent
Linke: 11,0 Prozent
SPD: 8,2 Prozent
Grüne: 6,1 Prozent
FDP: 6,9 Prozent
Freie Wähler: 3,0 Prozent


19:00 Uhr
CDU 35,5% +5,7

AfD - 23,1% -1,2

Linke - 10,9% -5,4%

SPD - 8,1% -2,5%

FDP - 6,7% +1,8%

Grüne - 6,0% +0,8%

Sonst. 9,7% +0,8%

MDR


Gruß Vatapitta

--
Chronisch sind die Schmerzen dann, wenn der Doktor sie nicht heilen kann. http://www.liebscher-bracht.com/

Das geile ist, daß das Grüne Gesocks nur 6.0% hat. Der SPIEGEL hatte vor zwei Tagen noch getrommelt, wie "toll" das doch wäre, daß (mT)

DT @, Sonntag, 06.06.2021, 19:46 vor 8 Tagen @ Vatapitta 1502 Views

bearbeitet von DT, Sonntag, 06.06.2021, 19:57

die Grünen angeblich auf 8.5% kommen sollten. Viele Kommentatoren hatten dann geschrieben, daß es nicht "so toll" sei, wenn man von 5.2% auf 8.5% kommt. Jetzt sind sie dank Plapperlenchen grade mal auf 6.0% gekommen. Noch besser wäre es gewesen, wenn sie rausgeflogen wären.

Auch die SPD einstellig ist geil. Das hat noch nichtmal der Wohnungsverschleuderer Nils Schmid in BaWue hinbekommen, nach seiner Verkaufaktion für Zehntausende von Wohnungen für grade mal 40000 EUR pro Wohnung in STUTTGART brachte er die SPD auf 12% runter.

Es ist so, daß die CDU und AfD zusammen 58% haben, das bedeutet, es gibt eine klare konservative Mehrheit. Das ist vermutlich auch in ganz D so und das sollte das Ende der verdammten Grün-Rot-Roten Sozialisten und Deindustrialisierungspläne sein.

Auch wenn sie jetzt eine 3- oder 4-Parteien-Koalition machen werden, es hilft nichts.

Deutschland möchte gerne soziale Marktwirtschaft und Kapitalismus und sollte sich von den Grünen Khmer und deren Deindustrialisierungs- und Morgenthau-Politik verabschieden.

Man schaue sich an, wie der Loser-Spiegel das ganze hinzuframen versucht:

"Der Anti-AfD Triumph". 23-26% vorhergesagt, letztes Mal 24.5%.
Wo ist da der Anti-AfD Triumph? Die Bürger haben nach wie vor zu einem Viertel von der Blockpolitik von CDUSPDFDPLinkeGRÜNE die Nase voll.

Und natürlich werden nicht, wie normalerweise, unter den Prozenten auch die Gewinne/Verluste dargestellt, das würde nicht in das Diktum der linksgrünen Spiegel-Säcke passen. Verluste bei der SPD und bei den Grünen Khmer, ordentliche Gewinne bei CDU und FDP.

Am 29.04. sah ausgerechnet INSA die ZM noch bei 12%. Nun Rot-Rot-Grün zusammen bei gerade mal ca. 25%!

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 19:55 vor 8 Tagen @ DT 1173 Views

Wobei ich bei CDU und Afd doch reichlich daneben lag...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Ich finde es toll, dass du das Positive siehst!

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Sonntag, 06.06.2021, 20:01 vor 8 Tagen @ DT 1222 Views

Und das meine ich völlig Ernst.
[[top]]

In meiner Wahrnehmung hat Korruption, Missmanagement, Überheblichkeit, faschistoide Handlungen, Zerstörung des Mittelstandes, Verarmung, psychische Gewalt an Schutzbefohlenen und Verachtung der Menschenwürde mit aktuell knapp 36% in S.-A. (welch tolle Abkürzung für ein Bundesland…) die Wahl gewonnen.

Ich darf mal deutlich in Ruhrgebietsdeutsch schreiben, man verzeihe mir die Wortwahl.

Was für ein benagelter Idiot muss ich nach den letzten 15 Monaten sein, wenn ich meine Wahl einer Partei offensichtlich an der Arbeit des vor Ort tätigen Ministerpräsidenten abhängig mache, anstatt ein deutliches Zeichen zu setzen, welches lautet: Es ist Schluss, das Maß ist voll?
[[kotz]]
Es muss noch viel Dicker kommen, viel, viel Dicker![[wut]]

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

In diesem Satz ist alles auf den Punkt gebracht ....

NST ⌂ @, Südthailand, Montag, 07.06.2021, 02:57 vor 8 Tagen @ DT 697 Views

bearbeitet von NST, Montag, 07.06.2021, 03:46

Es ist so, daß die CDU und AfD zusammen 58% haben, das bedeutet, es gibt eine klare konservative Mehrheit. Das ist vermutlich auch in ganz D so und das sollte das Ende der verdammten Grün-Rot-Roten Sozialisten und Deindustrialisierungspläne sein.

..... in der Realität sind es die konservativen Kräfte, welche real die Deindustrialisierung fahren mit ihren Windmühlen und dem Abschalten von Gas-, Öl- und Kernkraftwerken. Es sind auch nicht die Tätigen im öffentlichen Dienst und die Beamten, - welche die Deindutrialisierung mit ihren Steuern - und Abgaben bezahlen, die partizipieren auch nur davon . Nein, im Gegenteil - es sind die Leistungsträger mit konservativen Überzeugungen, die diese Programm auf ihren Schultern tragen und fahren mit klarem Blick.

Die Grünen Khmer mit ihrem geistigen Häuptling Schwester Nummer 1 - R.D Precht machen nur die Propaganda - die reale Umsetzung läuft aber mit der allseits geliebten Mutti ohne eigenen Nachwuchs.

Impfbefürworter und Deindustriealisierer sind austauschbare Variablen für die selben Prozesse, welche im Hintergrund laufen. Die Mehrheiten besonders in den Sozialstaats Enklaven sind immer konservativ, das ist doch offensichtlich, denn die leben über dieses System, dem sie sich freiwillig mit Haut und Haaren ausgeliefert haben. Sie werden bis zum Untergang der Titanic auf Deck bleiben, für sie wurden nie Rettungsboote vorgesehen.

Das ist mein Wahlkommentar - aus rund 10k Entfernung.
Gruss

PS: in der Story des (neuen) Deutschen in Koh Samui - Eine glasklare Aussage zur Deutschen Botschaft in Thailand.... ff --- ist so gut wie alles als Metapher enthalten, von der künftigen Hautfarbe bis zur geistigen Ausrichtung. Auch die der Helfer, passen genau in dieses Raster. Jeder der das mitverfolgt hat, hat dazu ein ganz klares Gefühl, wie das enden wird. Solange das Spiel mit dem Geld drucken funktioniert, könnt ihr euch noch frei kaufen .... sobald das zu Ende geht, gibt es keine Vorzugsbehandlungen mehr - auf dem ganzen Planeten Erde nicht. Dann seid ihr zurück in der Realität - wie man sich das real vorstellen kann, dazu wurde dort auch das passende Bild hinterlegt.

Das ist der einzige tatsächliche Vorteil in Thailand zu leben - man ist hier um einige Jahre der Zeit voraus (gegenüber Europa) - hier geht die Sonne eben früher auf und die Chancen des frühen Vogels sind einfach besser, das notwendige Futter zu finden.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Ich finde nirgends eine Karte mit aktuellen Ergebnissen der Kreise. Kann jemand helfen? (OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 20:36 vor 8 Tagen @ XERXES 753 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Du sssollst doch keine schlafende Wölfe wecken!

D-Marker @, Sonntag, 06.06.2021, 20:45 vor 8 Tagen @ XERXES 1082 Views

Jetzt sind alle froh, dass SA nicht unter Beobachtung des VS gestellt werden muss.


Feix
D-Marker

Leider nicht interaktiv...(OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 21:50 vor 8 Tagen @ Durran 562 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Na das klappt doch prima ...

Arbeiter @, Sonntag, 06.06.2021, 22:04 vor 8 Tagen @ Durran 813 Views

wie bei Malen nach Zahlen.

Du glaubst doch nicht ernsthaft an Wahlergebnisse?
Bei den ganzen Mauscheleien im Rahmen von COVID 1984, geht bei den Landtagswahlen alles korrekt ab?
Haha ..

Viele Spass im Wahltheater.

Arbeiter

In Wetterzeube (WKR 41, Burgenlandkreis) hat die AfD fast 40%. Letztes Mal hatte (mT)

DT @, Montag, 07.06.2021, 00:15 vor 8 Tagen @ Durran 810 Views

dort die NPD 5.0%.
https://wahlergebnisse.sachsen-anhalt.de/wahlen/lt21/erg/gem/lt.15084565.ergtab.php

Es gibt noch einen Nachbarort, dort hatte die NPD letztes Mal 6% und die AfD 34%.

Ich würde sagen, das sind die totalen Wiedervereinigungs- und Globalisierungsverlierer. Sozusagen das West Virginia, der Hunsrück oder das Nordosthessen von Deutschland.

Das Gegenteil von Eimsbüttel und Prenzlberg. Dort sollte sich das Plapperlenchen mal hintrauen im Wahlkampf. Die Grünen Khmer haben dort nur 3.5%. Nur ca 30 Wähler.

Fazit: Die Sachsen haben die CDU gerettet und Widukind, der tapfere Kämpfer gegen die Christianisierung, dreht sich im Grabe um

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 06.06.2021, 21:05 vor 8 Tagen @ XERXES 1145 Views

[image]

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

ZM werden nun gebügelt. Lt. ZDF bei 5,6% (2016: 5,2%). Schulz-Phänomen? (OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 21:13 vor 8 Tagen @ XERXES 1125 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Wer ist bitte ZM?

Arbeiter @, Sonntag, 06.06.2021, 22:01 vor 8 Tagen @ XERXES 937 Views

Danke.

Ich hoffe, es wird die "Deutschlandkoalition". Auch auf Bundesebene im Oktober. (mT)

DT @, Sonntag, 06.06.2021, 22:04 vor 8 Tagen @ XERXES 1115 Views

Als ich die Spitzenkandidatin der Grünen in S.-A. um 20h in der Tagesschau sah, wie sie gesagt hat "wer Klimaschutz möchte, sollte uns wählen", bamm, 5-6%. Fuck you Fxxxx.

Die Leute möchten Arbeit und gute Jobs und Häuser bauen können und in einem Land wie S-A mit dem Auto zur Arbeit fahren. Nicht die feuchtgrünen Träume aus dem gentrifizierten Eimsbüttel oder Prenzlberg. Und schon gar nicht noch mehr Abgaben an die Besatzer unter dem Deckmantel "CO2 Abgabe" oder "Klimaschutz". Denn das Klima wird in China, Indien, Brasilien, Indonesien und bei den Amis gemacht. Nicht in Neukölln.

Fuck you Grüne Khmer!

PS: Geil war auch, das fette Plapperlenchen zu ihrem Statement auf die Bühne wanken zu sehen. Das hat gegenüber von vor 2 Wochen mindestens 10 Kilo zugelegt oder sie ist zum dritten Mal schwanger. Sie kommt schon langsam in die Gewichts- und Pummeligkeitsregionen der Dx. Und böse säuerlich hat sie geschaut. Das hat sie alles sich selber und ihrem Plappermäulchen sowie ihrer Gier zu verdanken.

[image]

Was ist die Deutschlandkoalition?

stokk, Sonntag, 06.06.2021, 22:24 vor 8 Tagen @ DT 831 Views

AfD+CDU+FDP=59%?

Wessi-Altparteien...(OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 22:32 vor 8 Tagen @ stokk 668 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Das ist ja...political incorrectness

D-Marker @, Montag, 07.06.2021, 09:51 vor 7 Tagen @ XERXES 554 Views

Feixende Verwarnung vom D-Marker.

Unter der Hand:

Was kommt raus bei einer Kreuzung von Ossi und Wessi?

Noch mehr feix

D-Marker

Schwarz-rot-gelb (mkT)

DT @, Montag, 07.06.2021, 00:10 vor 8 Tagen @ stokk 721 Views

CDU-SPD-FDP

Aber mit 37% CDU und 8.3% SPD und 40+9=49 Sitzen reicht es genau für die Mehrheit.
Wäre besser, für eine stabile Regierung noch die FDP mit dazu zu nehmen, für die Wirtschaft zB.

Ich wünsche mir einstellige Ergebnisse für die Grünen bei der BTW, damit diese Grünen Khmer mit ihrem in Teilen verfassungswidrigen Parteiprogramm wieder zurecht gestutzt werden und die Marionette Plapperlenchen in der Versenkung verschwindet. Wieder eine weitere Niete aus Langley, wie schon der Cem.

CDU und Klima

Ackermann @, Montag, 07.06.2021, 07:55 vor 7 Tagen @ DT 565 Views

Mit der CDU wird es keine Änderung in der "Klimapolitik" geben. Die CDU vertritt dieselben Ansätze wie die Grünen. Die Unterschiede sind marginal. Da haben sich die Wähler schlichtweg selbst angeschxxxxx!

VG v. Ackermann

Wird wohl Schwarz/Rot und damit weiter bergab mit der ehemaligen Arbeit(nehm)er-Partei. (OT)

XERXES @, Sonntag, 06.06.2021, 23:13 vor 8 Tagen @ XERXES 733 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.