Ein aufgewachter, mutiger Chefredakteur mit kritischem Kommentar. https://www.youtube.com/watch?v=-a7S6KDaCM4 (oT)

sprit @, Mittwoch, 14.04.2021, 12:50 vor 72 Tagen 5329 Views

-

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Bruder Meluzzi: Die gnostische Elite löscht die Menschheit mit einem Weltkrieg aus

nereus @, Mittwoch, 14.04.2021, 13:51 vor 72 Tagen @ sprit 5819 Views

Ich stelle das mal hier ein, um nicht wieder einen neuen Thread zu beginnen.

Auch "da oben" scheint sich langsam etwas zu bewegen.
Die Einen machen es so und die Anderen eben so.

Fakt bleibt aber, daß offenbar Gefahr im Verzug ist und das dies ein paar Schlaumeier noch immer nicht auf die Reihe bekommen (wollen). [[sauer]]

Der folgende Text ist eine ziemlich runde Analyse, an der ich jetzt mal nicht herum mäkeln und einspringen will, auch wenn ich es gerne täte. [[freude]]

Quelle: https://www.libreidee.org/2021/04/meluzzi-guerra-mondiale-lelite-gnostica-spegne-lumano/

Übersetzt wie immer mit deepl.com

Es gibt eine große, sehr mächtige intellektuelle Elite, die an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert auf der ganzen Welt entstanden ist: im elisabethanischen England, im Deutschland der Rosenkreuzer, im Frankreich der Voraufklärung.
Eine im Grunde gnostische Elite, die glaubt, dass es ein elitäres Wissen gibt, das einige Männer "mehr Männer als andere", freier als andere und würdig (aus vernünftigen, wissenschaftlichen oder pseudowissenschaftlichen Gründen) macht, die Welt zu regieren.

Wie uns die Geschichtsbücher lehren, von der französischen Enzyklopädie bis zur Amerikanischen Revolution (auch über die Freimaurerei und die wissenschaftliche Revolution), bringt diese Elite das hervor, was ich die vier großen Revolutionen nenne.
Die Französische Revolution vernichtet die ehemals herrschende Klasse, die sich aus Klerus und Aristokratie zusammensetzte, und lässt eine Weltherrschaft der produktiven, kapitalistischen Bourgeoisie entstehen: und dies ist in Amerika noch ausgeprägter.

Dann gibt es eine zweite Revolution - die industrielle Revolution, die von Marx gut analysiert wurde - die hauptsächlich in England, aber auch in Kontinentaleuropa stattfindet und die bäuerliche Gesellschaft zerstört.

Dann gibt es eine dritte Revolution, die unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg stattfindet und durch die Kultur der "Wassermanngesellschaft", der Achtundsechziger, der sexuellen Befreiung, die Familie zerstört.

Und nun sind wir in die vierte Revolution eingetreten: diejenige, die den Menschen durch eine Dimension der physischen und sozialen Distanzierung "algorithmisieren", robotisieren, trennen muss.
Sie muss die Dimensionen der Differenz zwischen den Geschlechtern, zwischen Völkern und Kulturen, ethnischen Gruppen, Religionen zerstören.
Und geben Sie uns eine einzelne Menschen-Monade, isoliert wie ein Atom, verbunden mit einem Computer, "algorithmisiert" und "datenisiert", und genau aus diesem Grund - in einer globalisierten Welt - viel leichter von derselben gnostischen Elite regiert, die die Welt seit langem regiert hat.

Es ist eine Elite, die ich zum Teil kenne, und von der ich vielleicht sogar einige Aspekte schätzen kann.
Natürlich erschreckt es mich, wenn ich daran denke, dass es einige gibt, die anderen die Kenntnis der Realität verweigern, und die denken, dass - wenn das geschähe, in der Demokratie - ein unwiederbringliches Chaos herrschen würde.

Jetzt muss es also den Großen Reset geben, es muss die Dinge geben, die in Davos gesagt wurden, die in der sogenannten "Agenda 2030″ vorhanden sind, die die Zerstörung des Privateigentums, die Vernichtung der traditionellen Familie, die Algorithmisierung des Menschen vorsehen, und diese Klasse - gnostisch -, die leichter die Reduzierung des Verbrauchs regiert, beginnend mit dem der Energie, der sogenannten "grünen Revolution", dem Geburtenrückgang (wahre Besessenheit des Malthusianismus, ausgedrückt durch den Club of Rome).

Und sie werden es schaffen: Es genügt zu sehen, wie stark die Geburten in diesem Jahr zurückgegangen sind, in Italien und in Europa.
Werden sie Recht haben? Werden sie sich irren?
Werden sie die Ökologen von morgen sein? Werden diese Gnostiker uns zum Glück führen, in einem Planeten, der nicht mehr von 6-7 Milliarden Menschen bewohnt wird, sondern, wie sie sagen, von nicht mehr als eineinhalb Milliarden?
Wir werden sehen.

Natürlich können wir nicht so tun, als ob all dies nicht geschehen würde.
Und wir können nicht so tun, als ob all dies nicht in wirtschaftspolitische Fakten umgesetzt würde.
Und wir können nicht glauben, dass diejenigen, die derzeit die Welt regieren (und Italien, von Draghi an abwärts), nicht mit diesen internationalen Mächten verbunden sind:
Wären sie es nicht, wären sie einfach nicht da. Wer versucht, von dieser Linie abzuweichen, ist dazu bestimmt, vernichtet zu werden oder den Versuch zu unternehmen, vernichtet zu werden.

Auf die Gefahr hin, zu apokalyptisch zu erscheinen, möchte ich alle daran erinnern, dass sich jetzt die Winde eines Dritten Weltkriegs ankündigen, der, wie Soros gesagt hat, in der Ukraine beginnen muss.
Und wir kommen dem näher, glauben Sie mir: Amerikanische Schiffe laufen ins Schwarze Meer ein.

Putin ist sicherlich ein Hindernis zu diesen Entwürfen, aus der einfachen Tatsache, dass (er) in einer orthodoxen Nation (lebt), die nicht zertrampelt werden will.
In gewisser Weise ist sogar Erdogan ein Hindernis.

Trumps Niederlage in den USA hat die Tür zu einem endlosen Dämon geöffnet, nämlich der amerikanischen "dem", "radikalen" und politisch korrekten Welt, die bereit ist, Raketen zur Bestätigung der Gender-Kultur einzusetzen.

Wir können nicht so tun, als ob diese gnostische Elite nicht unsere Welt regiert.
China hat bereits enge Pakte mit dieser gnostisch-globalistischen Elite geschlossen, während Russland dies nicht getan hat.

Die islamische Welt?
Sie ist in mindestens drei Bereiche aufgeteilt: Einer wird durch den türkischen Sultan" repräsentiert, ein anderer durch die arabische Welt (die Renzi so sehr mag) und ein dritter durch die iranische Welt.

Dann gibt es noch den Rest der Dritten Welt: Afrika, das jetzt größtenteils von den Chinesen gekauft wird, und Lateinamerika, das den USA tributpflichtig ist.
Europa ist ein Steinguttopf unter Eisentöpfen, der gewissermaßen dazu bestimmt ist, zerlegt zu werden.

Auch die aktuelle Wirtschafts- und Gesundheitspolitik geht in diese Richtung.
Aber ich wiederhole: Die Zerstörung des Privateigentums, des Mittelstandes, der kleinen Wirtschaft der Handwerker und Fachleute ist gut geplant.
Die Menschen werden nicht mehr zum Essen in die Trattoria nebenan gehen, sondern zum Fast Food einer multinationalen Kette.
Der Kaffee wird nicht mehr im Coffeeshop nebenan getrunken, sondern in einer internationalen Starbucks-Kette. Rettungsschwimmer werden nicht mehr Rettungsschwimmer sein müssen, aber es wird die Bolkenstein-Direktive geben müssen, die Strände durch internationale Ausschreibungen verkauft.
Das heißt: Die Macht muss zentralisiert werden, durch die gnostische Elite.

Man kann den Kindern also nicht erlauben, andere Kinder zu sehen, sie müssen zu Hause bleiben.
Der Handwerker darf den Rollladen nicht aufstellen.
Sie können nicht zulassen, dass jeder Herr seines eigenen Hauses ist, weil das Haus "nach Gebrauch" verwaltet werden muss, mit einem Einkommen, das von einem Computer festgelegt wird, so dass niemand frei ist, zu tun, was er will.

Dies ist das Szenario, das ihnen vorschwebt. Es kann ein schönes Szenario sein.
Sie haben einen Werbespot gemacht, "Agenda 2030″, in dem ein armes Mädchen (Dänin, glaube ich) sagt: "Ich habe nichts mehr und ich habe keine Privatsphäre mehr, aber ich war noch nie so glücklich".
Um zu sagen: Eine Kampagne der Vorbereitung hat bereits begonnen, in Bezug auf dieses Design.

Wenn wir nicht verstehen, dass dies das Ziel ist, können wir nicht einmal versuchen, uns zu verteidigen. Oder, wenn es uns gefällt, dürfen wir es behalten.
Es genügt zu lesen, was Schäuble letztes Jahr auf dem Forum in Davos gesagt hat, um zu verstehen, dass diese Dinge in Büchern geschrieben sind, nicht in einfachen Dokumenten: und es ist beeindruckend, dass die Leute nicht einmal versuchen wollen, sie zu lesen.
Um es klar zu sagen: Was Draghi entscheiden wird, ist bereits in Davos entschieden worden.

Hat der Lega-Minister Giorgetti das verstanden, oder gehört er auch zu diesem Kreis? Ist er auch funktional zu diesem Design?
Und Giorgia Meloni? Ist sie auch funktional für den Plan?
Und Salvini selbst?
Ich will es wissen, wenn ich wählen muss, wen ich wähle.
Es ist schwierig, von der konformistischen Logik der Macht abzuweichen.

Die Dinge, die ich erzähle, glauben Sie mir, setzen Sie unvorstellbaren Risiken aus.
Ich kann nicht mehr über Impfstoffe sprechen, weil ich befürchte, von der Ärztekammer ausgeschlossen zu werden (und ich muss immer noch arbeiten, als Arzt).
Wenn Sie es bemerkt haben (sollten), ich werde nicht mehr ins Fernsehen eingeladen.
Das passiert zum Beispiel auch bei Diego Fusaro.

Die Linie ist mittlerweile so, dass wir wie Trottel dastehen.
Und jetzt machen Sie sich bereit für die Container: die 8.000 Container, für jede Region, reserviert für Andersdenkende (eine andere Sache, die unter aller Augen ist: die Einrichtung von Flüchtlingslagern für wer weiß welche Katastrophe; Lager genau wie die, die in Kanada und China vorbereitet werden, und die wahrscheinlich dazu dienen sollen, die Ansteckungen zu isolieren: die Vorstellung, dass Konzentrationslager vorbereitet werden, in Italien, finde ich eine erschreckende Aussicht, und das Schlimmste ist, dass niemand darüber spricht).

Die Kirche selbst wird von bergoglianischen Jesuiten regiert, und damit ist die katholische Welt auf Null gestellt.
Ich vertraue aber auf den Glauben und auch auf den guten und heiligen Teil des auserwählten Volkes Israel, der in der "Endzeit" eine sehr wichtige Rolle spielen wird.
Die Rettung wird von den Juden kommen: diejenigen, die stattdessen die Macht gewählt haben - die falsche Wissenschaft, die falsche Weisheit, die falsche Gnosis, die Arbatax und die Macht Luzifers - werden, so hoffe ich, in den Flammen des Nichts versinken.

(Alessandro Meluzzi, Aussagen gegenüber Roberto Maggi auf "Radio Padania Libera" am 11. April 2021).

Wer etwas mehr über diesen Mann erfahren möchte, bitte hier entlang: https://www.welt.de/vermischtes/article151767326/Der-Psychiater-der-zum-Kirchenoberhaup...

mfG
nereus

Nochmal langsam zum mitlesen (und mitdenken, wer´s kann)

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Mittwoch, 14.04.2021, 15:22 vor 72 Tagen @ nereus 4420 Views

Die Linie ist mittlerweile so, dass wir wie Trottel dastehen.
Und jetzt machen Sie sich bereit für die Container: die 8.000 Container, für jede Region, reserviert für Andersdenkende (eine andere Sache, die unter aller Augen ist: die Einrichtung von Flüchtlingslagern für wer weiß welche Katastrophe; Lager genau wie die, die in Kanada und China vorbereitet werden, und die wahrscheinlich dazu dienen sollen, die Ansteckungen zu isolieren: die Vorstellung, dass Konzentrationslager vorbereitet werden, in Italien, finde ich eine erschreckende Aussicht, und das Schlimmste ist, dass niemand darüber spricht).

mfG
nereus

Dazu gestern das:
Korrekt. Szenario:
Nachbar schwärzt dich an, Ey der Typ hat Besuch!
Polizei kommt in Mannschaftsstärke, vermummt und schwer bewaffnet
Haustür wird mittels Ramme aufgebrochen
Feststellung der Personalien, Ausweise, Impfbuch
Zwangsfixierung bis zum Eintreffen des Amtsarztes, sofern ungeimpfte Bürger angetroffen werden Verabreichung der Impfung
Mitnahme für 24h zur Beobachtung etwaiger Reaktionen und Klärung des genauen Sachverhaltes
Auffälligkeiten aus früheren, nicht staatskonformen Äußerungen bedingen U-Haft, alle anderen dürfen bis zum Gerichtstermin erstmal auf freien Fuß
Gerichtstermin: Geldstrafe (weil keiner C - Gottseidank) von 10.000.-€/Person, ersatzweise Haft.

Unglaubwürdiges Szenario? Abwarten![[zigarre]]

und heute das:
Und hier im Gelben spricht man von Bürgern in hysterischen Filterblasen.

Ab wann darf ich denn hysterisch werden?

Wenn Ungeimpfte in Verwahranstalten verbracht werden?

WO IST DEINE ROTE LINIE?

Ja, ich bin hysterisch und wütend, wehe dem es schlägt in Zorn um!

Antwort:
Impfung - meinst du eventuell eine Blei-Impfung in den Nacken? Bei den hier gemalten martialischen Bildern

JEDE WETTE - KEINE BUNDESTAGSWAHL, STATTDESSEN VERWAHRANSTALTEN

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!

+11111111111111111111111111111111111111111111111111111111 - Leider wird dieser Text im Coronasumpf verschwinden (k.T)

Oblomow @, Leipzig, Mittwoch, 14.04.2021, 15:29 vor 72 Tagen @ nereus 3074 Views

Danke Dir!
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

E l t e r n a l l e r L ä n d e r v e r e i n i g e n s i c h

stokk, Mittwoch, 14.04.2021, 19:28 vor 72 Tagen @ Oblomow 2409 Views

c6

Oblomow @, Leipzig, Donnerstag, 15.04.2021, 21:40 vor 70 Tagen @ stokk 727 Views

Hast Du Kinder?

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Hahaha, die algorithmisierenden Revoluzer haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht!

el_mar @, Mittwoch, 14.04.2021, 15:41 vor 72 Tagen @ nereus 3560 Views

bearbeitet von el_mar, Mittwoch, 14.04.2021, 15:57

Der Wirt, unsere Erde funktioniert nach Naturgesetzten. Wahrend die Eliten träumen von KI und Algorithmen, serviert uns dieser Wirt einfach keine ausreichenden Lebensgrundlagen mehr, weil wir als Megacancer zu viel und zu schnell abgegrast haben. Das ist dann die fünfte Revolution, die Eintritt, bevor die Vierte fertig ist.

Alles wird knapp und dem Megacancer wird es gehen, wie Bakterien auf einer schrumpfenden Nährlösung.

Die Panik ist erst im Anfangsstadium und der erhoffte Great Reset ist nur ein Pfeifen im dunklem Walde.

Will sagen - die jetzt anstehende Anpassung wird nicht geregelt ablaufen. Eliten = Witzfiguren!

Saludos

el mar

--
Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

Auf dem Auge sind sie möglicherweise blind? ! mT

day-trader @, Mittwoch, 14.04.2021, 21:23 vor 71 Tagen @ el_mar 1717 Views

Moin,

jedes Mal, wenn ich gegenüber einem offeneren Mensch von einer möglichen Energiekrise anfange, die hinter dem ganzen Theater stecken könnte, werde ich selbst von absoluten Corona-Leugnern regelrecht als Blödmann abgetan.
Gängige Gegenargumente sind dann immer:

- die Innovationskraft des Menschen wird es richten
- geht etwas zur Neige, dann steigt es halt im Preis und durch die dann vulgo "in Geld erhaltenen Ressourcen" wird die Menschheit prolongieren können
etc

Prinzip Hoffnung pur und simple Trendfortschreibung?!

Da kann man tausendmal mit EROEI etc kommen, Deepwaterhorizon als bekanntes plakatives Beispiel bringen, dass immer tiefer gedrillt werden muss, es gibt kein Herankommen, es wird stumpf negiert.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die "Supereliten" ebenso darüber stehen:
- die aktuellen, weil nicht sein kann was nicht sein darf
- die historischen, weil deren Denke und Strategien auf Jahrhunderte ausgelegt ist, und sie wahrscheinlich denken, dass sie über allen Dingen stehen, wie mit anderen Worten weiter oben beschrieben

Wir werden sehen!

P. S. : Das Wort Megacancer trifft's!

--
Best Trade!!!

Das Wort "Megacancer" trifft es leider überhaupt nicht.

Naclador @, Göttingen, Freitag, 16.04.2021, 09:45 vor 70 Tagen @ day-trader 652 Views

Moin day-trader,

denn das würde ja bedeuten, dass wir irgendwie entartet wären bzw. uns krankhaft verhielten. Das Gegenteil ist der Fall. Der Mensch als Lebensform ist eine dissipative Struktur. Sein einziger Daseinszweck ist es, seinen Energieumsatz zu maximieren. Und das tun wir als Menschheit so erfolgreich wie keine andere Spezies vor uns. Dass wir damit unsere eigene Lebensgrundlage zerstören ist thermodynamisch zwangsläufig. Das ist aber nicht krankhaft, sondern folgt aus den Naturgesetzen. So wie eine Kerzenflamme ihre eigene Existenzgrundlage aufbraucht, tun wir es auch.

Ich verweise dazu gern noch einmal auf Francois Roddier, "Thermodynamics of Evolution", den el_mar hier im Forum vorgestellt hat.

Beste Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Der vorletzte Satz hat es in sich

sensortimecom @, Mittwoch, 14.04.2021, 15:59 vor 72 Tagen @ nereus 3531 Views

bearbeitet von sensortimecom, Mittwoch, 14.04.2021, 16:53

Wo er schreibt:

"Ich vertraue aber auf den Glauben und auch auf den guten und heiligen Teil des auserwählten Volkes Israel, der in der "Endzeit" eine sehr wichtige Rolle spielen wird...die Rettung kommt aus den Juden.."

Eines vorweg: richtig, der Satz kommt in dieser Art in der Bibel vor. Schon bei Jesaja. Aber wen meint er damit? Leute aus dem heutigen Israel mit seinen sechs Millionen bunt zusammen gewürfelten Einwohnern? Oder meint er einen Teil der jüdischen Finanz- und Wirtschaftselite, etwa in den USA? Gibts noch andere, von denen vielleicht keiner weiss? Das muss er schon genau erklären...

Nun, da gibt es eine (mögliche) Antwort...

Kontributor @, Mittwoch, 14.04.2021, 18:39 vor 72 Tagen @ sensortimecom 2594 Views

Aus meiner Zeit im Dienste des Vatikans habe ich diese Frage mit unterschiedlichen Gelehrten und Vatikanisti besprochen. Die interessanteste und für mich auch glaubwürdigste Variante: Es gibt ein zweites auserwähltes Volk, das gaaaanz eng mit den Juden (die sind ja auch nur einer von zwölf Stämmen...) verbunden ist. Dieses zweite auserwählte Volk exisitiert natürlich und weiß von seiner Bedeutung nüscht.

Aber es gibt viele Ausländer, die wissen davon...

(Mal schauen, wer jetzt nachfragt)

Grüße in die Runde
Kontributor

Meine erste Frage: Warst du in der Schweizer Garde? (oT)

sprit @, Mittwoch, 14.04.2021, 19:02 vor 72 Tagen @ Kontributor 1716 Views

-

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Nein (o.T.)

Kontributor @, Mittwoch, 14.04.2021, 19:38 vor 72 Tagen @ sprit 1483 Views

Da es sonst schon alle wissen, oder sie es nicht interessiert...

WACO @, Donnerstag, 15.04.2021, 13:15 vor 71 Tagen @ Kontributor 1140 Views

Traue ich mich die Frage zu stellen.

Hallo Kontributor,

wer ist dies "zweite auserwählte Volk", welches davon aber nichts weiß?

Danke für die Antwort.

Grüße
WACO

Differenzierte und feinfühlige Antwort...

Kontributor @, Donnerstag, 15.04.2021, 18:22 vor 71 Tagen @ WACO 1048 Views

Hallo WACO,

ich habe mehrere PNs erhalten und nur einen Namen hingeklatscht. Später ist mir dann eingefallen, dass man die Antwort viel wissenschaftlicher aufbereiten müsste. Aber das fällt mir schwer - weil ich da kein Experte bin. Ich kann nur ganz grob wiedergeben, dass aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert wurde.

Also zuerst die grobe Antwort: Das zweite auserwählte Volk sind die Deutschen
Anmerkung: Ich bin kein Deutscher, werde dies auch nie sein

Zweite Antwort: Ein deutsches Volk heute so zu definieren, wie in den Staatsgrenzen und in seiner von den Grünen erzwungenen Multikulturalität (... sorry, das musste sein...) gelebt, ist natürlich auch nicht richtig. So wie ich es verstanden habe, muss man da ethnologisch, sprachwissenschaftlich und weiß der Kuckuck tiefer gehen.

Ein Beispiel: Im heutigen Staatsgebiet Deutschland gibt es eigentlich nur noch wenige "Stämme", die über lange Zeit ihre Konsistenz, ihre Kultur, ihre deutsche Zugehörigkeit bewahrt haben: Die Bayern, die Alemannen, die Hessen, die Sachsen ....

Zweite Anmerkung: historische Herkunft und Wurzeln dieser alten deutschen Stämme: Hethither - Hessen, Isaachar - Sachsen usw. Das ist aber nicht mein Gebiet.

Dritte Anmerkung: Man muss die eigentlich schwesterliche Verbindung des Judentums mit den Deutschen berücksichtigen, vor allem was das Mittelalter betrifft. Wie meinte mal ein ehemaliger Chefredakteur der WELT zu mir: Eigentlich sind Deutsche und Juden (nicht unbedingt die Khasaren, aber die Sepharden, die Ashkenasen etc.) Schwester und Brüder wie nirgendwo auf der Welt. Da war ich baff. Dazu gibt es auch nur eine wissenschaftliche Publikation, die ich aber nicht mehr in Erinnerung rufen kann.

Vierte und letzte Anmerkung: Guckt Euch die aktuellen Videos von Prof. Toel bei youtube an. Ich traf ihn 2008 oder 2009 in Berlin. Es war sein Wunsch, meine Sichtweise zur Zukunft der Deutschen zu hören. Wir hatten nicht unbedingt das gleiche "Szenario", waren uns aber in der Bedeutung des deutschen Volkes für den Weltfrieden und -wohlstand "nach den Geschehnissen" (bitte hierzu keine Kommentare aus dem Weltenwendeforum...) einig.

Und letzte Anmerkung, die ich nur andeuten kann: Ein mittlerweile verstorbener Franzose, Erzbischof, Botschafter, aus einer Generalsfamilie stammend, 10 Staatsbürgerschaften innehabend, hat mir erzählt, dass es seine Mission sei, die geistige Grundsteinlegung in Deutschland zu legen, damit die Geschehnisse stattfinden können. Auch ihm war klar, dass Deutschland zuerst von innen und außen zerstört werden sollte/müsste, um danach als Monarchie die Welt zu befrieden. Diese Geschichte läuft noch und ist hochbrisant, wenn ich das ernst nehme, was ich zu lesen und zu hören bekommen habe. Dazu kein weiterer Kommentar von mir. Zumindest nicht heute.

Grüße
Kontributor

Oh Mann! Das ist schon heftig, was für schlichte Geister sich im Gelben tummeln.

Mephistopheles @, Datschiburg, Donnerstag, 15.04.2021, 21:09 vor 70 Tagen @ Kontributor 906 Views


Eigentlich sind Deutsche und Juden ... Schwester und Brüder wie nirgendwo auf der Welt.

...

Auch ihm war klar, dass Deutschland zuerst von innen und außen zerstört werden sollte/müsste, um danach als Monarchie die Welt zu befrieden.

Hoffentlich bleibst du uns noch eine Zeitlang erhalten als Quelle klammheimlichen Vergnügens. :-P

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Jetzt bin ich neugierig ...

NST ⌂ @, Südthailand, Freitag, 16.04.2021, 03:06 vor 70 Tagen @ Kontributor 842 Views

bearbeitet von NST, Freitag, 16.04.2021, 03:59

10 Staatsbürgerschaften innehabend, hat mir erzählt, dass es seine Mission sei, die geistige Grundsteinlegung in Deutschland zu legen, damit die Geschehnisse stattfinden können. Auch ihm war klar, dass Deutschland zuerst von innen und außen zerstört werden sollte/müsste, um danach als Monarchie die Welt zu befrieden. Diese Geschichte läuft noch und ist hochbrisant, wenn ich das ernst nehme, was ich zu lesen und zu hören bekommen habe.

.... was immer wieder einfach unterschlagen wird .... die Nationalsozialisten waren zuerst mal stramme -Sozialisten- und die kommenden Grünen Khmer sind sehr stramme Sozialisten .... ergo ....

Kommen wir zum tendenziellen eher rechten Lager - dem eine Monarchie näher steht, als dem Sozialismus. Könnte es sein, dass der erhaltenswerte Teil von D (ungefährer Grenzverlauf der Weißwurstäquator bis Röstigraben) schon länger nebenbei als Monarchie regiert wird, quasi im Nebenjob eines weiter weg entfernten Königs??

Dessen Residenz ist in Bayern, am Starnberger See oder je nach Bedarf im Hotel. Er ist leidenschaftlicher Pilot und fliegt gerne selbst. Die Hälfte der Zeit regiert er sein Königreich - und in der anderen Hälfte erledigt er seinen Nebenjob in Bayern.

Sehr oft macht er auch einen Abstecher in die Schweiz, vielleicht arbeitet er dort im Bankenkonsortium - an der Umstellung, die neue Deckung der kommenden Digitalwährung dann nicht mehr in neuzeitlichen britischen Unzen zu bemessen, sondern in traditionellen Baht - so wäre die ursprüngliche Bedeutung wieder hergestellt (echtes Geld hat immer eine Gewichtseinheit als Messgrösse).
Der Spezi Söder wird als Herold ausgebildet .... und muss sich gerade seine Sporen verdienen, der in Abwesenheit des richtigen Königs, dem Heroldsamt vorstehen darf.

Kanzlerin Merkel und Großinquisitorin von der Lyen wissen von dem ganzen Kulissen-Spiel im Hintergrund nichts, denn die sind mit anderen Dingen belastet .... ihren Auftrag, das sozialistische tausendjährige Grossreich EU/USA vor dem sich schon wieder abzeichnenden Untergang zu bewahren, einen dritten Versuch wird es definitiv nicht mehr geben.
Der Grund wird sein, die Schüler des Konfuzius stellen sich dagegen:

Konfuzius sieht sich nicht als Erfinder einer neuen Lehre, sondern als Wahrer der alten Schriften, die durch ihn neue Beachtung finden. Die schwierigste Unterweisung erfahren seine Schüler sicher in den fünf Tugenden Menschlichkeit, Sittlichkeit, Rechtschaffenheit, Weisheit und Vertrauenswürdigkeit.

Kann echt noch spannend werden .... Monarchie oder neues Grüne Khmer Reich, wer noch Tipps benötigt, wie man so als Untertan in einem Königreich lebt, mit einer demokratischen :-P Regierung, kann sich ja melden.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Da ist wohl der Vater der Gedanken das „Heilige Römische Reich Deutscher Nation“! (oT)

sprit @, Freitag, 16.04.2021, 09:59 vor 70 Tagen @ Kontributor 585 Views

bearbeitet von sprit, Freitag, 16.04.2021, 10:02

-

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Deutsche, Juden, alles das gleiche?

Joe68 @, Freitag, 16.04.2021, 10:32 vor 70 Tagen @ Kontributor 667 Views

Es fällt mir schwer hier eine Logik einzubringen, das muss wohl so geglaubt werden wie die jungfräulige Empfängnis, die Wiederauferstehung nach drei Tagen, ...
Wenn ich mir da Erscheinungsbild anschaue, die Juden sehen aus wie Deutsche, Menschen mit aufrechten Gang, zwei Händen, zwei Füssen, die Frauen haben Brüste (die meisten jedenfalls), zwei Augen, Haare auf dem Kopf (die meisten zumindest), ja, die gemeinsame Herkunft und Verwandtschaft ist nicht zu leugnen.

Dabei kann es sich nur um die verlorenen Stämme Israels handeln

Mephistopheles @, Datschiburg, Donnerstag, 15.04.2021, 16:52 vor 71 Tagen @ Kontributor 1000 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Donnerstag, 15.04.2021, 17:08

Aus meiner Zeit im Dienste des Vatikans habe ich diese Frage mit unterschiedlichen Gelehrten und Vatikanisti besprochen. Die interessanteste und für mich auch glaubwürdigste Variante: Es gibt ein zweites auserwähltes Volk, das gaaaanz eng mit den Juden (die sind ja auch nur einer von zwölf Stämmen...) verbunden ist. Dieses zweite auserwählte Volk exisitiert natürlich und weiß von seiner Bedeutung nüscht.

Aber es gibt viele Ausländer, die wissen davon...

(Mal schauen, wer jetzt nachfragt)

Die sind dann - wenn sie überlebt haben - heute bekannt als Araber oder Syrer, evtl. auch Jordanier und Gläubige der modernisierten Version des Judentums, nämlich des Islam.
Die galten aber bisher als die Nachkommen der Hagar.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Es gibt sehr wohl eine Antwort

sensortimecom @, Samstag, 17.04.2021, 08:57 vor 69 Tagen @ Kontributor 552 Views

bearbeitet von sensortimecom, Samstag, 17.04.2021, 09:03

Aber die ist religiöser Natur, nicht ethnischer oder sonstiger. Das ehemals "auserwählte Volk" (also die Juden) verlor mit der Hinrichtung des Messias ihre Sonderstellung bei Gott, und die Position ging fortan über an dessen Anhänger, also die Christen. Da die nachfolgende "Kirche" sich in ihrer Gesamtheit vom ursprünglichen christlichen Gedankengut ebenfalls abgewendet hat, hat auch sie diesen Anspruch verwirkt. Es gibt aber noch eine Art "Rest", der an den Werten des Urchristentums festhält, und der sollte in einem neuen kommenden gerechten Weltsystem eine bedeutende Rolle spielen (s. Buch Jesaja).

Natürlich gibt es die -gelbe Gefahr - .....

NST ⌂ @, Südthailand, Mittwoch, 14.04.2021, 16:28 vor 72 Tagen @ nereus 2831 Views

bearbeitet von NST, Mittwoch, 14.04.2021, 16:38

China hat bereits enge Pakte mit dieser gnostisch-globalistischen Elite geschlossen, während Russland dies nicht getan hat.

.... aber doch nur in Form von Foren Phantasien .... :-P

Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die Chinesen so eine westliche Hybris mitspielen - ein Teil der Taiwanesen vielleicht .... aber nicht die Festlandbewohner.

Ihr dürft jetzt schon fast 2 Jahre nicht mehr die Standard Kraft durch Freude - Reisen machen, euch fehlt der Blick in die Realität in Asien. Eure Phantasien werden immer heftiger - hier wird solide weiter gearbeitet und nur wenig Zeit bleibt zum Phantasieren. Der medizinischen Fakultät im Westen, bleibt der geistige Zustand nicht verborgen - die verordnet Zwangsjacken. [[top]]

Kein Sozialstaat mit Zentralbankdrucker füttert hier das Volk - hier wird noch mit körperlichem Einsatz Geld verdient oder sich zuerst durch die MINT Examen gepauckt und dann vielleicht am Schreibtisch. Kein Genderquatsch - hin und wieder gesponserte Demos von den NGOs mehr läuft hier nicht.

Mir kommt es inzwischen vor, als ob ihr alle im Kuckucksnest nistet mit eurer Oberschwester Kanzlerin Merkel - und die hat alles voll im Griff. :-P

Immer noch einen oben drauf, einer geht noch .... es ist doch ganz einfach - der Pedro Dollar verschwindet und mit ihm alle ausgegeben Anleihen .... mehr ist es nicht. Das ist schon lange überfällig - und ja, wahrscheinlich wird es knallen, aber doch nicht in Asien. :-P

Es knallt immer dort, wo das Pulverfass steht .... schon möglich, dass ein asiatischer Tourist mit einer weggeworfen Kippe das Pulver zündet - aber sicher nicht mit Absicht .... denn offenen Rechnungen gibt es doch keine - richtig?
Gruss

PS: ich bin sicher, der Raucher wird sich förmlich entschuldigen, für diesen Lapsus.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Nichts davon ist neu. Alles schon durchexerziert und au Praktikabilität und Effizienz getestet. Nein, nicht in China, sondern...

Mephistopheles @, Datschiburg, Mittwoch, 14.04.2021, 16:56 vor 72 Tagen @ nereus 2790 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Mittwoch, 14.04.2021, 17:38

...hier.

Und zwar in der modernen Landwirtschaft. Wo die Schweine und die Kühe keinen Sex mehr haben, sondern künstlich befrüchtet werden. Wo die Tiere niemals ihren Sexualparter kennenlernen. Wo sie in Boxen gehalten werden, ohne die anderen Mitglieder ihrer Herde näher kennenzulernen. Wo sie ihr Fressen nicht mehr ausuchen dürfen, sondern die Nahrungzu sich nehmen müssen, die ihnen von Algorhytmen zugeteilt wird. Wo sie in einer sterilen Umgebung gehaltn werden, dass sie sich nicht mit irgendwelchen Erregern infizieren können. Und wo sie niemals die Sonne sehen außer am Tag ihrer Schlachtung, weil sie niemals auf die Weide dürfen. Und die Hennen, wo genau algorhytmisch festgelegt ist, wiwe viele eier sie im Jahr zu lefen haben. Selbstverständlich, ohne jemals einen Hahn gesehen zu haben.

Es fühlt sich doch nichtg einer an den Lockdown erinnert?

Und die Pflanzen? Statt einem Samen, der aufgehen kann oder auch nicht, normiertes D! Saatgut. Genau vorbestimmt Größe Aussehen, Dett. und Kaloriengehalt, die Krümmung der Gurke und der Geschmack.

Beobachtet ganz einfach die Landwirtschaft, dann könnt ihr euch 1:! bis ins Detail ausrechnen, was geplant ist. Und wenn es einmal zu viele Schweinderl gibt, dann werden die überzähligen einfach gekeult.

Das Betrifft aber nu die Stalltiere, whrend man außerhalb des Stalls die Natur sich regenerieren lässt. So hibt es jetzt wieder Dutzende Wolfsrudel, die Wildschweine lässt man sowieso machen, also die beiden einzigen Tierarten die dem einzelnen unbewaffneten Menschen gefährlich werden könnten und ihn dazu animieren sollen, doch lieber freiwillig in seinem Stall zu bleiben.

Ivh wiederhole mich: Beobachtet die Landwirtschaft! Da könnt ihr euch an den 5 Fingern abzählen, was mit euch geplant ist.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Immer wieder anregend, deine Fundstücke samt Kommentaren. Wie sagt man, die MSM nutzen Corona für Angst und Schrecken und die Alternativen den "Armaggedon".... für die Leugner.. :-)

Olivia, Mittwoch, 14.04.2021, 19:17 vor 72 Tagen @ nereus 2198 Views

bearbeitet von Olivia, Mittwoch, 14.04.2021, 19:23

Interessanter Text und auch ein interessanter Mann. Schaut schon ein bißchen alt aus, dafür, dass er erst 60 sein soll.

Möglicherweise benötigen wir ja wirklich wieder eine neue Art von Religiosität, um dem "Sumpf" zu entkommen. Wiewohl die Religion natürlich auch immer mit Angst und Hoffnung arbeitet. Aber deren "Verbote" sind irgendwie "humaner" und "verständlicher" als die der neuen "Erwecker".

Du sollst nicht töten.... macht doch irgendwie Sinn
Du sollst nicht stehlen ja auch...
Du sollst Vater und Mutter ehren... auch nicht schlecht....

Die "Neuen" sagen lediglich: Das macht nix, wenn der den tot geschlagen hat. Jetzt is er halt tot.... und der andere, der hatte halt eine schwere Kindheit und kann nix dafür, dass er so ist.....
Wenn man die beiden anderen Gebot anschaut und das, was dem die neuen "Erwecker" entgegensetzen, dann schneiden die Religionen auch nicht schlecht ab....

Wer hätte das gedacht, dass wir uns irgendwann einmal nach der Morallehre der Religionen zurück sehnen könnten.

Hier übrigens ein weiterer Importschlager aus Italien. "Mafia-Kolonie-Ostdeutschland". Alle ganz fromm..... Viel "Vergnügen".

https://www.youtube.com/watch?v=0lajCFD6TWU

Ich mache mir jetzt einen schönen Rotwein auf. :-)

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Überall steht die Anrede -Du- ....

NST ⌂ @, Südthailand, Donnerstag, 15.04.2021, 03:24 vor 71 Tagen @ Olivia 1429 Views

Du sollst nicht töten.... macht doch irgendwie Sinn
Du sollst nicht stehlen ja auch...
Du sollst Vater und Mutter ehren... auch nicht schlecht....

...... Du sollst nicht .... nichts steht über eine Religion. Es geht um ethisches Verhalten - das nur von einem selbst praktiziert werden kann.

Darum ist es bekannt unter dem Namen 10 Gebote - es heisst auch nicht 10 Verbote ... :-P

Der Grund ist sehr einfach. Unsere Gedanken und Taten pflastern den Weg, auf dem wir schreiten. Für alles zeichnen wir in Eigenverantwortung - und nicht im sozialistischen Einerlei gehen wir den letzten Gang. Unsere Person wird mit dem Körper zusammen sterben - der Sozialismus wird leben, solange es Menschen gibt, welche die Eigenverantwortung nicht tragen wollen.

Ich mache mir jetzt einen schönen Rotwein auf. :-)

Das kommt in den Geboten nicht vor - du sollst nicht saufen. Ich selbst tue es in massen. Darauf bin ich allerdings nicht mehr stolz, es zeigt nur meinen aktuellen geistigen Zustand an.

Diverse Dinge bringen meinen Rhythmus aus dem Takt, in Zeiten wenn ich den Rhythmus finde, kann ich auch locker auf das Feierabendbier verzichten. Inzwischen ist das Feierabendbier für mich der Indikator, überfällige Dinge zu ändern. Der Mensch ist allerdings ein Gewohnheitstier, das ist immer eine der schwierigsten Übungen - die richtigen Marker zu finden und zu setzen.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

:-) - Ich trinke auch kaum noch, benebelt das Hirn. Aber ab und an.... leider mußte ich den Rotwein wegwerfen war nicht mehr in Ordnung...

Olivia, Freitag, 16.04.2021, 20:24 vor 69 Tagen @ NST 584 Views

Insofern nix passiert. :-)

Die Flaschen liegen bereits seit Anno.....
Die geöffnete war eine der Guten.... leider nicht mehr gut....
Es geht auch völlig ohne.... ne in Wasser gelöste Magnesium-Brausetablette ist auch fein. :-)

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Du darfst mir gerne Deinen Wein schenken.

Oblomow @, Leipzig, Freitag, 16.04.2021, 20:35 vor 69 Tagen @ Olivia 568 Views

Die gilt fuer jeden hier im Forum, dass ich seinen / ihren Wein gerne nehme. Ich opfere mich gerne auf fuer die Volksgesundheit.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Bruder Meluzzi geht davon aus, dass es den 3. Weltkrieg gibt .....

Gleipnir @, Mittwoch, 14.04.2021, 20:23 vor 71 Tagen @ nereus 2412 Views

... und macht sich dennoch Gedanken, wer uns vor den verdächtigen Eliten retten könnte?

Im Falle dieses Falles helfen diesen "Herrschaften" auch keine Bunker oder "Fluchtburgen" in abgelegenen Gebieten, in welche sie sich verkriechen könnten. Das Schicksal wird auch sie ereilen. Und die Überlebenden werden nach ganz anderen Regeln "spielen" als es sich diese wahnsinnigen Gehirne vorstellen. Das beginnt schon bei ihren persönlichen Leibwächtern.

Dennoch herzlichen Dank für das Einstellen dieses wirklich interessanten Beitrags.

Putin ist ein genialer Schachspieler.

Zürichsee, Mittwoch, 14.04.2021, 20:54 vor 71 Tagen @ Gleipnir 2276 Views

Er stellt sich so auf, dass alle erwarten, dass er den "Läufer Ukraine" schlägt.
Sein nächster Zug ist aber der "Turm Türkei".

LG Zürichsee

Du bist kein genialer Schachspieler.

Oblomow @, Leipzig, Mittwoch, 14.04.2021, 22:29 vor 71 Tagen @ Zürichsee 1934 Views

Bei Schachspielern, anders als bei Programmierern, laesst sich der beste Spieler der Schweiz ermitteln. Turm 5, Laeufer 3, da ist nix genial. Alles haengt von der Stellung ab.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Da hast du diese Stellung nicht berücksichtigt:

Zürichsee, Mittwoch, 14.04.2021, 22:46 vor 71 Tagen @ Oblomow 1784 Views

Warum hat Russland der Türkei die russische Abwehrrakete S-400 geliefert?

Die Russen sind doch nicht doof und haben ein Backdoor eingerichtet.
Sobald sie den Code 007 senden, deaktivieren sich die Abwehrraketen S-400.

Und Russland ist im Marinestützpunkt in Tartus stationiert
und hat auch Truppen in Syrien.

Damit ist Ankara ziemlich genau in der Mitte von Tartus und
der Krim, jeweils 600 km. Die Flotte kann natürlich noch
bedrohlich nahe rücken.

LG Zürichsee

Sunzi, keen Schach.

Oblomow @, Leipzig, Mittwoch, 14.04.2021, 22:58 vor 71 Tagen @ Zürichsee 1662 Views

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Doch Schach mit Joker!

Zürichsee, Mittwoch, 14.04.2021, 23:09 vor 71 Tagen @ Oblomow 1560 Views

Und Istanbul ist nicht zu verteidigen. Zusätzlich kann der Türkei
die NATO nur schlecht zu Hilfe kommen. Das ist in der Ukraine
kein Problem.

Auch muss landmässig in der Ukraine viel mehr erobert werden,
bei der Türkei reicht es, Ankara und westlich davon, bis Istanbul.
Das sind distanzmässig nur etwa 500 km.

LG Zürichsee

Wie will Russland eine mega City erobern? Never ever

Joe68 @, Mittwoch, 14.04.2021, 23:20 vor 71 Tagen @ Zürichsee 1746 Views

Mit See oder Luftlandetruppen? Da reichen nicht 10.000, eher 100.000 und mehr ( da Widerstand zu erwarten ist, Guerilla-Taktik und Waffen sind genügend im Umlauf). Versorgung über Luft und See? Never ever.

Wenn, dann wird das ganz anders ablaufen.

In der Hauptsache würde es um Istanbul und der Durchfahrt gehen und diese Stadt ist nicht zu verteidigen. (OT)

Zürichsee, Mittwoch, 14.04.2021, 23:29 vor 71 Tagen @ Joe68 1380 Views

vielleicht als "Befreier": Wie will Russland eine mega City erobern?

valuereiter @, Donnerstag, 15.04.2021, 14:03 vor 71 Tagen @ Joe68 927 Views

Mit See oder Luftlandetruppen? Da reichen nicht 10.000, eher 100.000 und mehr ...

Wenn, dann wird das ganz anders ablaufen.

angenommen, Erdowahn dreht irgendwann komplett durch ...

mit inneren "Unruhen" und staatlichen Gewaltorgien - und so, dass "der Westen" verbal massiv protestieren muss

wenn dann 10.000 russische "Freiwillige" der anti-islamistischen Freiheitbewegung beistehen:
dann kann der Westen/die NATO doch nur "danke, dass Ihr uns die Kartoffeln aus dem Feuer geholt habt" sagen ...

(so, wie die USA 1917 und dann wieder zum D-Day 1944 Europa vom Bösen befreit haben)

Türkei hat sich für die Abwehrraketen aus Russland entschieden, weil die Nato (USA!) ein autonomes Kurdengebiet will!

ebbes @, Donnerstag, 15.04.2021, 00:40 vor 71 Tagen @ Zürichsee 1362 Views

Teile und herrsche.
Vor allem aber kann man dann Syrien und den Iran schaden.
Was auch im Interesse Israels liegt, welche noch eine große Lobby in den USA haben.

Welch Zufall, dass zweimal als man der Türkei schaden wollte, Terroristen Menschen durch Autos zermalmt haben.
Hat natürlich nichts mit einer Ablenkung zu tun.

Gruß

ebbes

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Angriff auf die Türkei ist der NATO Bündnisfall - Matt?

Joe68 @, Mittwoch, 14.04.2021, 23:15 vor 71 Tagen @ Zürichsee 1549 Views

Ein Angriff auf die Türkei, im Rahmen des Ukraine Konflikts, wäre der Bündnisfall.
Wie weit wird der Westen dabei gehen? Raketen Gegenangriff auf russisches Kerngebiet?

Werden die Russen dann die beteiligten europäischen Nato Staaten bzw die Militär Basen und neuralgische Punkte atomar angreifen?

Dann gibt's einen Waffenstillstand.

Nein kein Matt, die NATO muss das als Turmopfer ansehen.

Zürichsee, Mittwoch, 14.04.2021, 23:26 vor 71 Tagen @ Joe68 1604 Views

Die Türkei ist für Russland viel wertvoller als die Ukraine.

Mit Istanbul und der Durchfahrt vom Schwarzen Meer in das
Mittelmeer hätte Russland einen grossen strategischen Vorteil
gewonnen. So ähnlich wie im 2.WK gewisse Brücken wichtig waren,
und mit grössten Verlusten verteidigt wurden.

LG Zürichsee

Er warnt zumindest davor und es gibt Anzeichen, daß er sich das nicht nur aus den Fingern saugt.

nereus @, Donnerstag, 15.04.2021, 08:50 vor 71 Tagen @ Gleipnir 1561 Views

Hallo Gleipnir!

Du schreibst: Bruder Meluzzi geht davon aus, dass es den 3. Weltkrieg gibt und macht sich dennoch Gedanken, wer uns vor den verdächtigen Eliten retten könnte?

Ja, im Sinne der Roosevelt-Bewegung – einer freimaurerischen Fraktion, die nach ihrem Bekunden eine demokratische Welteinheit anstrebt – ergibt das schon Sinn.
Von diesem „Bruderkrieg“ hat Gioele Magaldi in seinem Buch über die Entdeckung der Ur-Logen aus dem Jahr 2014 erstmalig geschrieben und seine Argumente und Indizien sprechen eine klare Sprache.
Seit mindestens 6 Jahren gibt es auch ständig Videos und Texte von ihm zum Thema, die man ohne große Not im Spinnennetz findet.
Er ist also keine Erfindung sondern ziemlich real, aber Vorsicht ist dennoch geboten, denn er präsentiert die Geschichte auf seine Art, die meiner Meinung nach nicht immer wahrhaftig ist.
Nichtsdestoweniger gestattet er bislang ungewohnte Einblicke, die ich für bemerkenswert halte.

Beluzzi ist Freimaurer, genauso wie der Historiker Nicola Bizzi und der Wortführer Gioele Magaldi.
Das die alle seit Jahren gequirllten Käse von sich geben, will mir nicht so recht einleuchten.
Welchen Sinn soll das ergeben, wenn der Laden ohnehin kaum öffentliche Beachtung findet?

Der springend Punkt ist nur, ob wir es hier nicht mit den 2 Seiten der einen Medaille zu tun haben, also das hier das Spiel „guter Polizist und böser Polizist“ gespielt wird, wofür inzwischen einiges spricht.

Im Falle dieses Falles helfen diesen "Herrschaften" auch keine Bunker oder "Fluchtburgen" in abgelegenen Gebieten, in welche sie sich verkriechen könnten. Das Schicksal wird auch sie ereilen. Und die Überlebenden werden nach ganz anderen Regeln "spielen" als es sich diese wahnsinnigen Gehirne vorstellen. Das beginnt schon bei ihren persönlichen Leibwächtern.

Warum bist Du Dir da so sicher?
Außerdem, was spielt das am Ende für eine Rolle?

Wenn SIE* sich erfolgreich verstecken konnten vor dem „in Brand setzen“ des Planeten, dann haben sie gewonnen und wir verloren.
Wenn SIE* sich nicht erfolgreich verstecken konnten vor dem „in Brand setzen“ des Planeten, dann haben sie verloren und wir auch.
Jeder darf sich jetzt fragen zu welcher er Seite gehört und welche Gewinnchancen er dabei hat. [[hae]]
Außerdem haben SIE* bei guter Gelegenheit auch eine Vielzahl ihrer Wasserträger geopfert, wenn es denn nützlich war.

Anmerkung zu SIE*:
Gemeint sind damit die weltweit vernetzten Hochgrad-Freimaurerseilschaften und Para-Freimaurer, die es sich in der Finanzwelt, der Wirtschaft, dem Militär, den Regierungen, der Kultur und dem Bildungssystem bequem gemacht haben.
Namen erspare ich mir jetzt, das habe ich anderer Stelle mehrfach getan.

Dennoch herzlichen Dank für das Einstellen dieses wirklich interessanten Beitrags.

Gern geschehen.
Übrigens, auf Libreidee.org gibt es auch aktuell Beiträge zu Kontakten mit Außerirdischen.
Aber ich will das Forum mit solchen Beiträgen nicht „überlasten“, außerdem weiß ich nicht, ob die Aliens eine Art Schutzmantel für andere brisante Infos sind, so wie sich einst der Hofnarr selbst lächerlich machte, um damit seine Kritik am Hofstaat und dem Regenten zu maskieren.

Und .. die Logenmaterie ist an sich schon grenzwertig genug und kaum vermittelbar. [[zwinker]]

mfG
nereus

Was will man mit unnützen Fressern?

Gleipnir @, Donnerstag, 15.04.2021, 09:36 vor 71 Tagen @ nereus 1320 Views

bearbeitet von Gleipnir, Donnerstag, 15.04.2021, 10:06

Du schreibst:
Wenn SIE* sich erfolgreich verstecken konnten vor dem „in Brand setzen“ des Planeten, dann haben sie gewonnen und wir verloren.

Stell Dir mal kurz folgenden hypothetischen Fall vor: Eine fiktive, extrem reiche, mächtige, einflussreiche Gestalt, nennen wir sie György S., sitzt zusammen mit Familie, Gesinde und Personenschutz in ihrem Bunker irgendwo auf der Welt. Technisch perfekt ausgerüstet, mit Lebensmitteln für ein Jahr versorgt.

Gemeinsam erlebt nun diese Gemeinschaft, wie draußen die Welt untergeht. Eindringversuche verzweifelter Menschen werden abgewehrt, man bleibt unter sich.

Jedoch, nichts ist mehr so, wie es einmal war. Milliarden von Menschen sind tot oder verrecken gerade, es gibt kein System, keine Gesellschaft, keine Zivilisation mehr. Die Macht des György S. hat keinen Anker und keinen Boden mehr. Er wird zu nichts weiter, als zu einem alten, unnützen Fresser. Die Macht haben nun nämlich andere und das sind jene, die die Waffen haben.

War er in der Vergangenheit gut zu ihnen, lassen sie ihn womöglich noch im Bunker. War er ein Drecksack, setzen sie ihn einfach vor die Tür, sie brauchen noch nicht einmal eine Kugel zu verschwenden.

Da vergeht einem das Lachen: zack, rums, click und ab in den Knast!

Reffke @, Mittwoch, 14.04.2021, 15:55 vor 72 Tagen @ sprit 3415 Views

Hallo,

Und zwar ruck-zuck...
https://www.zerohedge.com/political/uk-cops-break-down-door-arrest-man-violating-covid-...

==> George Orwell - A Final Warning

Sowie: https://archive.pakistantoday.com.pk/2013/02/18/1984-an-interview-with-george-orwell/

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Durchsicht bei der Achse: Das neue Gesetz der Dr. Merkel

Reffke @, Mittwoch, 14.04.2021, 16:22 vor 72 Tagen @ sprit 3579 Views

Hallo,

Peter Grimm zum Thema im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ePQXKLazz7U

Video. Angela Merkel hat erklärt, dass uns ihr geplantes Infektionsschutzgesetz Ausgangssperren und Kontaktverbote, also noch mehr Freiheitsentzug bringen wird. Das sei nötig, weil „wir“ die Krankenversorgung vor dem Zusammenbruch bewahren müssen, indem wir nicht krank werden. Mit dem eigenen gesundheitspolitischen Versagen begründet die Regierung, dass sie mehr Macht zur Bevormundung der Bürger benötigt. Wir suchen ärztlichen Rat...
mehr
https://www.achgut.com

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Also: ... wieder ein ==> Ermächtigungsgesetz!?

Reffke @, Mittwoch, 14.04.2021, 21:22 vor 71 Tagen @ sprit 1994 Views

Hallo,
Mit einem Ermächtigungsgesetz erteilt das Parlament der Regierung außergewöhnliche Vollmachten. In der deutschen Geschichte gab es seit 1914 eine Reihe von Ermächtigungsgesetzen. Sie widersprachen zwar der Weimarer Verfassung, die keine solche Übertragung von Rechten eines Organs an ein anderes Organ vorsah, doch die damalige Staatsrechtslehre akzeptierte diese Gesetze; sie kamen in Krisenzeiten und mit Zweidrittelmehrheit zustande. Die gleiche Mehrheit wäre auch für eine Verfassungsänderung nötig gewesen. Man sprach von einer zulässigen Verfassungsdurchbrechung.

Das weitaus bekannteste Ermächtigungsgesetz ist das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich. Am 23. März 1933 wurde darüber heftig debattiert, bis der am 5. März gewählte Reichstag das von der Hitlerregierung eingebrachte Gesetz in namentlicher Abstimmung mit den Stimmen der Regierungskoalition aus NSDAP und DNVP sowie von Zentrum, Bayerischer Volkspartei (BVP) und Deutscher Staatspartei annahm. Es trat am darauffolgenden Tag, dem 24. März 1933, mit seiner Verkündung in Kraft.[1][2] Das Ermächtigungsgesetz diente nicht dazu, die Republik handlungsfähig zu machen, sondern – ganz im Gegenteil – sie abzuschaffen. Zusammen mit der Reichstagsbrandverordnung gilt es als rechtliche Hauptgrundlage der nationalsozialistischen Diktatur, weil damit das die elementare Grundlage des materiellen Verfassungsstaates bildende Prinzip der Gewaltenteilung durchbrochen wurde
https://de.wikipedia.org/wiki/Ermächtigungsgesetz

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Der Weg in die Diktatur ist mit Ermächtigungsgesetzen gepflastert!

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Mittwoch, 14.04.2021, 21:57 vor 71 Tagen @ Reffke 1979 Views

Das erste Ermächtigungsgesetz der BRD, angeblich wegen Corona und – natürlich – nur zum „Schutz“, wird nicht das letzte Ermächtigungsgesetz sein. Der Weg in die Diktatur ist mit Ermächtigungsgesetzen gepflastert!

[image]
Als Hitler die Diktatur anstrebte, waren mit den Stresemannschen und Marxschen Ermächtigungsgesetzen bereits gefährliche Vorbilder für den Verfassungsbruch geschaffen. Es ist eben NICHT so, dass es da eine fröhliche, vitale Demokratie gab und dann kamen Hitler und die bösen Nationalsozialisten und errichteten ihre Diktatur aus dem Nichts. Die kamen eben nicht aus dem Nichts.

Damals war schon von Schutz von Volk und Staat die Rede. Das so genannte Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933 war nicht der Beginn, sondern der Endpunkt von einer Reihe von Ermächtigungsgesetzen.

  • Republikschutzgesetz ...
  • Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutze des Deutschen Volkes ...
  • Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat ...
  • Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich vom 24. März 1933 ...

Mit den Gesetzen der 1920er Jahre, vor allem den Stresemannschen und Marxschen Ermächtigungsgesetzen, waren gefährliche Vorbilder für den Verfassungsbruch geschaffen worden

https://rundekante.com/ermaechtigungsgesetze-1933-und-2020/

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.