USA: Inflation ante portas

Linder, Montag, 22.02.2021, 22:41 vor 13 Tagen 2017 Views

Das nächste QE in den USA scheint eingetütet.

https://www.msn.com/en-us/money/markets/treasury-secretary-janet-yellen-makes-push-for-...

Biden und Yellen legen ein neues QE mit 1,9 Billionen $ auf.
Millionen Amerikaner sollen Schecks in Höhe von 1.400 $ erhalten, was sich natürlich relativ direkt und zeitnah auf die Preise auswirken wird.

Gold und Silber machen derweil spontan einen Hüpfer nach oben.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇

Naja, das ist schon eine Weile in Planung

CalBaer @, Montag, 22.02.2021, 23:02 vor 13 Tagen @ Linder 1589 Views

Und die Dems koennen ohne Widerstand durchregieren. Das Paket war lange erwartet. Ausserdem kein QE, sondern Staatsausgaben. QE wird sicher folgen um den Zinsanstieg zu bremsen, anderfalls fiele das Immobilien-Kartenhaus zusammen.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Deutsche Bank: "Financial repression and QE will likely be alive and well for the rest of most of our careers."

CalBaer @, Dienstag, 23.02.2021, 21:34 vor 12 Tagen @ Linder 426 Views

bearbeitet von CalBaer, Dienstag, 23.02.2021, 21:38

So with debt so high and likely to go notably higher, it is likely that real yields will have to stay artificially low for a very long period of time. Any return to something close to long-term averages would have grave consequences for debt sustainability. The Fed would likely step in well before this point.*

Financial repression and QE will likely be alive and well for the rest of most of our careers.

[image]
https://www.zerohedge.com/markets/some-words-comfort-everyone-panicking-morning

Er sagt nicht "Leben" sodern "Berufsleben". Womoeglich werden die meisten das Ende der grossen Fiats noch erleben, nur duerfte damit auch die professionelle Laufbahn der meisten Banker beendet sein.

*Damit duerfte auch @stokks Sorge geloest sein.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.