Grüne Pässe für Geimpfte

Chris11 @, Sonntag, 21.02.2021, 12:02 vor 114 Tagen 4309 Views

Hallo,

in Israel gibt es sie bereits:
https://www.tagesschau.de/ausland/gruener-pass-israel-101.html

Zwei persönliche Vorhersagen:

In D und der EU wird es genau so gehandhabt werden. Allein schon aus wirtschaftlichem Druck.

In D werden wir diese Pässe als letzte bekommen, weil wie z.B. in Israel auf dem Handy geht ja gar nicht wegen Datenschutz etc. bei Abgleich mit einer Datenbank. Weitere Verzögerungen bei den Pässen in D, weil die Bundesdruckerei keine Kapazitäten hat und man sich so lange mit den Herstellern über den Papierpreis streite, das die Bestellung viel zu spät rausgeht.

Wer hält dagegen?

Mit freundlichen Grüßen
Christian

Wirkdauer

Wiener Ninja @, Wien, Sonntag, 21.02.2021, 13:01 vor 113 Tagen @ Chris11 3211 Views

Das ist alles so absurd, dass ich keine Worte dafür finde. Coronadiktatur trifft es am besten.
All das angesichts eines experimentellen Impfstoffes mit Notzulassung, von dem keiner weiß, ob er überhaupt länger als 3 Monate wirkt...

Ich werde mich nie impfen lassen, auch wenn ich dafür auf alles verzichten müsste!

--
Wenn immer die Klügeren nachgeben, wird das passieren, was die Dummen wollen

Sag niemals nie!

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 13:06 vor 113 Tagen @ Wiener Ninja 3020 Views

Das ist alles so absurd, dass ich keine Worte dafür finde. Coronadiktatur trifft es am besten.
All das angesichts eines experimentellen Impfstoffes mit Notzulassung, von dem keiner weiß, ob er überhaupt länger als 3 Monate wirkt...

Ich werde mich nie impfen lassen, auch wenn ich dafür auf alles verzichten müsste!

LG Zürichsee

Geht mir genauso

stocksorcerer @, Sonntag, 21.02.2021, 14:38 vor 113 Tagen @ Wiener Ninja 2755 Views

bearbeitet von stocksorcerer, Sonntag, 21.02.2021, 14:55

...und ich finde es wichtig und richtig, kategorisch Stellung zu beziehen, sonst wird nämlich bis zum Sankt-Nimmerleintag die epidemische Notlage in diesem Land verlängert und weitere Maßnahmen gestrickt, weil die Königin der Exekutive, der oberste Leibarzt und die 16 Zwerge eine gewisse Quote zu erfüllen haben.

In den Medien wurde von Beginn an Framing eingesetzt, was das Zeug hält; trotz massenhafter Kritik aus verschiedenen Feldern ein Lockdown verhängt und Grundrechte über alle Widerstände hinweg außer Kraft gesetzt. Es wurde vorsätzlich mit der Agnst der Bevölkerung gespielt und die Menschen wurden manipuliert, bis eine größtmögliche Zahl überzeugt wurde, dass der Verzicht auf Grundrechte erst einmal nur temporär aber zwingend nötig sei. Seitdem wird mit Zahlen gelogen, was das Zeug hält. R-Werte und Inzidenzen setzen weiterhin Grundrechte außer Kraft.

Ein R-Wert, der nicht gilt, weil er die falsch Positiven nicht ausklammert, pauschal von Infizierten oder Erkrankten spricht und seit März 2020 zwei Grippesaisons kummuliert werden.

Eine Inzidenz, die man getrost vergessen könnte, wenn man in der Nachverfolgung auf Erkrankte mit Symptomen reagierte und nicht auf PCR-Positive. Eine Intensivbetten-Nummer, die nicht stichhaltig ist, wenn man 21 Krankenhäuser schließt mit weiterer Schließungsplanung, nachdem die Bertelsmann-Stiftung, wenn ich nicht irre, noch vor wenigen Jahren empfahl, die Hälfte aller Krankenhäuser schließen zu können. Oder sagt man heute: "to build back better?"

Die letzte Unschärfe habe ich heute bei Sputnik beobachtet, die probierte unkritisch aus dem RKI zu zitieren.

Da hieß es:
"Aktueller Impfstatus in Deutschland
Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (Stand 20. Februar, 10.00 Uhr) wurden in Deutschland 4.869.641 Menschen geimpft. 3.179.290 Personen haben eine Erstimpfung erhalten und 1.690.351 Personen bereits die Zweitimpfung."

vgl. https://snanews.de/20210221/deutsche-bildungsministerin-impfung-lehrer-995472.html

Das ist nicht richtig. Es wurden bloß knapp 3,2 Millionen Menschen geimpft und nicht 4,9 Millionen. Es wurden zwar 4,9 Millionen Impfdosen verbraucht, aber ein großer Teil der geimpften Menschen hat halt bereits zwei Dosen erhalten. Ob ich aber einen Menschen hundertmal impfe, oder bloß einmal, es ist und bleibt ein Mensch und nicht hundert. So schönt man Zahlen, um von der Impfskepsis der Menschen abzulenken.

Mal drei Wochen schönes Wetter im Frühling. Und dann kann die Schweigespirale à la Noelle Neumann vielleicht aufgebrochen werden. Ich jedenfalls kenne sehr viele Menschen, die die Maßnahmen total bescheuert finden, aber bis dato noch aufpassen, wit wem sie so darüber reden.

Gruß
stocksorcerer

Das steht doch deutsch und deutlich in den Angaben vom RKI.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 14:44 vor 113 Tagen @ stocksorcerer 2474 Views

Die letzte Unschärfe habe ich heute bei Sputnik beobachtet, die probierte unktirisch aus dem RKI zu zitieren.

Da hieß es:
"Aktueller Impfstatus in Deutschland
Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (Stand 20. Februar, 10.00 Uhr) wurden in Deutschland 4.869.641 Menschen geimpft. 3.179.290 Personen haben eine Erstimpfung erhalten und 1.690.351 Personen bereits die Zweitimpfung."

Da kann man nichts hinein interpretieren.

LG Zürichsee

Ich brauche da rein gar nichts interpretieren...

stocksorcerer @, Sonntag, 21.02.2021, 15:00 vor 113 Tagen @ Zürichsee 2018 Views

Die haben Erst- und Zweitimpfungen einfach kummuliert und es so wirken lassen, als seien so viele Menschen geimpft worden. Das ist ein handwerklicher Fehler, oder aber eine vorsätzliche Irreführung der Bevölkerung.

Dann rechne: 3.179.290 Erstimpfungen + 1.690.351 Zweitimpfungen = 4.869.641 Impfungen (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 15:05 vor 113 Tagen @ stocksorcerer 1655 Views

ja, mach daraus mal ein OT. wirklich besser.

stocksorcerer @, Sonntag, 21.02.2021, 15:10 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1637 Views

...

Was soll ich bei einer Rechnung noch dazu schreiben? Mathematik ist ziemlich eindeutig! (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 15:12 vor 113 Tagen @ stocksorcerer 1458 Views

Rechnen hat nichts mit Mathematik zu tun

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 21.02.2021, 15:26 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1794 Views

https://de.wikipedia.org/wiki/Rechnen

Außerdem hast du ein Be vergessen. Es heißt Berechnung. Eine Rechnung ist wieder was anderes.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Genau das liebe ich so an euch Deutschen. Ihr könnt problemlos behaupten, dass 2 + 2 = 5 gibt.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 15:33 vor 113 Tagen @ Mephistopheles 1672 Views

Und dann mit vielen Worten um den Brei herum reden, bis der Gegenüber so
verwirrt ist, dass er der Berechnung zustimmt.

Versuche es bei Dr. Google

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 21.02.2021, 15:43 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1596 Views

gebe einfach ein:

2+2=

und sehe die an, was an erster Stelle erscheint.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Dann gib du mal SQRT 50 ein.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 15:47 vor 113 Tagen @ Mephistopheles 1697 Views

bearbeitet von Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 15:51

Oder auch

50 lbs = kg

Wenn man es nicht mehr schafft...

Greenhoop, Sonntag, 21.02.2021, 16:33 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1679 Views

... seinen Fehler einzugestehen, dann kann nur noch die Lüge helfen. Frei nach dem Motto, wenn man schon lügt, dann konsequent.

Liebe Grüße - Greenhoop

Macht bei mir nur rund 1,7 Mio vollständige Impfungen. Aber Schweizer ticken halt anders. oT

igelei @, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Sonntag, 21.02.2021, 16:42 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1344 Views

Ja, bei mir sind das auch 1.7 Mio. Oder was denkst du heisst: "haben die zweite Impfung erhalten" (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 16:48 vor 113 Tagen @ igelei 1300 Views

Dass Schweizer anders ticken, das wissen wir in der Zwischenzeit. Aber Deutsche und Schweizer sind nicht weit auseinander:

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 16:55 vor 113 Tagen @ igelei 1439 Views

bearbeitet von Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 17:01

Die Einen haben eine eingebildete Ausbildung und die Anderen eine ausgebildete Einbildung.

Ihr könnt wählen, zu welcher Gruppe ihr gehört.

LG Zürichsee

@Zürichsee: du leidest unter einer Wahrnehmungsstörung

Prophet @, Sonntag, 21.02.2021, 16:15 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1839 Views

Hier bist du schon mehrfach damit aufgefallen dass du nicht verstehst, worauf Beitragsschreiber hinauswollen und auf welche Formfehler sie hinweisen wie hier von @stocksorcerer ganz richtig dargelegt wurde.

In welchem Beruf warst du nochmal tätig?

Sagte der Frosch zum König! Aber danke für deinen Hinweis.(OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 16:21 vor 113 Tagen @ Prophet 1335 Views

Eigenlob stinkt (kwT)

Prophet @, Sonntag, 21.02.2021, 17:36 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1341 Views

- Wie sagte Elli immer treffend: Jeder blamiert sich so gut er kann. Manche auch zehnmal am Tag, bis sie es selbst erkennen.

Danke für die Erinnerung. Damals konnte ich meine Apple/Macintosh-Sammlung nicht hochladen. Hier ist sie nachgereicht:

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 21:39 vor 113 Tagen @ day-trader 1656 Views

Da kann ich dich beruhigen, das kann mir nicht passieren. Und meine Sammlung ist eines meiner Hobbys und nur Zeitvertreib.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 22:19 vor 113 Tagen @ day-trader 1050 Views

Ich repariere diese alten Teile gerne und ich will auch kein Museum damit machen.
Mein erster Apple war eine Lisa und da ist viel Nostalgie, wenn ich diese anschaue.

Irgendwie erstaunt mich immer wieder, dass ich eine 400K Diskette mit System und ein Programm
drauf wie MacWrite, MacPaint, MacDraw, MacProject oder FileMaker einlegen und
damit auch arbeiten kann.

Auch Microsoft mit Word oder Excel war damals unglaublich klein.

LG Zürichsee

Auf den Bildern ist kein Apple mit Wert. Diese Wand voll mit dem blauen iMac G3, da wurde gerade auf Ricardo einer für 4.- CHF versteigert.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 23:05 vor 113 Tagen @ day-trader 1072 Views

bearbeitet von Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 23:16

Und das inkl. Tastatur und Maus. Er läuft sogar.

Ricardo iMac G3

Auch auf eBay bekommst du diesen Blauen für 50 €
Diesen gibt es wie Sand am Meer. Gesucht sind der rote, der Dalmatiner und der Flower Power.

LG Zürichsee

@Zürichsee: Ja, wie geschrieben: Eigenlob stinkt

Prophet @, Montag, 22.02.2021, 10:48 vor 113 Tagen @ Zürichsee 841 Views

Hast du als Kind auch immer damit geprahlt, dass du bessere Fahrräder und teureres Spielzeug hast wie die anderen Nachbarskinder?

Auweia. Du weißt offensichtlich heute immer noch nicht, worauf es im Leben ankommt.

Also auf irgendeine Weise hast du ein seelisches Problem, sehr tiefsitzend. Und deine Sammlung von Elektrokisten wird dir nicht bei der Lösung desselben helfen.


Eine soziopathische Störung liegt nahe, rückschließend aus dem was du hier so ablässt und welches Unverständnis du zeigst. Gepaart mit einer Wahrnehmungsstörung, das aus Beiträgen herauslesen zu wollen, was gar nicht gesagt wurde. Du siehst nicht, was ist, sondern was sein sollte deiner gefärbten Meinung nach. Und das ist eine ganz traurige Verhaltensweise, die auf ein schmerzhaftes Erlebnis in deiner seelischen Entwicklung hindeutet.

Menschen deiner Art sollten weniger nach Außen streben und hier schreiben, sondern öfters in sich gehen und schweigen. Das würde dir erheblich weiterhelfen auf deinem Lebensweg.

(Aber du bist natürlich der Beste, Schlaueste und Tollste und brauchst das nicht, das ist uns doch allen klar, du musst es nicht nochmal wiederholen, du König!) [[top]]

Vielleicht lebst du ja unter Blinden, dort ist der Einäugige immerhin König. Aber nicht unter den Sehenden, in deren Augen ist der Einäugige einfach nur ein behinderter Krüppel.

Aber er hat doch extra gekündigt, damit er sich nicht impfen lassen muss! mLmT

day-trader @, Montag, 22.02.2021, 12:19 vor 112 Tagen @ Prophet 809 Views

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=555664

Warum war "der beste Programmierer der Schweiz" eigentlich überhaupt angestellt?

Gibt es schon ein Apple-Museum in der Schweiz?

[[hae]]

Fragen über Fragen, die mich kaum richtig in die Woche starten lassen!

--
Best Trade!!!

Warum ich Angestellter bin/war, ganz einfach, zu meinem Vergnügen und damit ich eine Tagesstruktur habe. Vor 20 Jahren habe ich meine Softwarefirma verkauft.

Zürichsee, Montag, 22.02.2021, 12:49 vor 112 Tagen @ day-trader 1073 Views

bearbeitet von Zürichsee, Montag, 22.02.2021, 13:09

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=555664

Warum war "der beste Programmierer der Schweiz" eigentlich überhaupt angestellt?

Gibt es schon ein Apple-Museum in der Schweiz?

[[hae]]

Fragen über Fragen, die mich kaum richtig in die Woche starten lassen!

Klar gibt es ein Apple-Museum in der Schweiz. Hier findest du viele sehr teure Geräte:

Zürichsee, Montag, 22.02.2021, 13:00 vor 112 Tagen @ Zürichsee 886 Views

bearbeitet von Zürichsee, Montag, 22.02.2021, 13:06


Gibt es schon ein Apple-Museum in der Schweiz?

[[hae]]

Fragen über Fragen, die mich kaum richtig in die Woche starten lassen!

Link: apple-museum-enter-solothurn

In der Schweiz gibt es fast alles.
Ich hoffe, dass du mit diesen Antworten jetzt die Woche glücklich beginnen kannst.

LG Zürichsee

Moment mal. (Ach, pardon, das hat stocksorcerer ja bereits angemerkt)

Naclador @, Göttingen, Montag, 22.02.2021, 09:03 vor 113 Tagen @ Zürichsee 887 Views

bearbeitet von Naclador, Montag, 22.02.2021, 09:06

Da hieß es:
"Aktueller Impfstatus in Deutschland
Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (Stand 20. Februar, 10.00 Uhr) wurden in Deutschland 4.869.641 Menschen geimpft. 3.179.290 Personen haben eine Erstimpfung erhalten und 1.690.351 Personen bereits die Zweitimpfung."

Wie können das denn insgesamt 4.869.641 Menschen sein? Die 1.690.351 Zweitgeimpften sind ja wohl in den 3.179.290 Erstgeimpften enthalten, oder kann man eine Zweitimpfung erhalten, ohne vorher eine Erstimpfung zu bekommen? Wir reden also von 3.179.290 Menschen, von denen ein Teil nur eine, ein andere bereits zwei Impfdosen bekommen hat.

Gruß,
Naclador

PS: Ich lasse es trotzdem nochmal separat stehen, in Stocksorcerers längerem Beitrag ist es ja schwerer zu finden.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Jens S.: "Vielleicht brauchen wir übrigens alle eine dritte Impfung, ...

Rybezahl, Sonntag, 21.02.2021, 21:21 vor 113 Tagen @ Wiener Ninja 1372 Views

bearbeitet von Rybezahl, Sonntag, 21.02.2021, 22:20

... das wissen wir noch gar nicht, ob wir alle nach zwölf oder 24 Monaten noch einmal eine brauchen."

https://www.welt.de/politik/deutschland/article226758115/Spahn-Vielleicht-brauchen-wir-...

Hallo!

Das ist natürlich eine glatte Lüge! Natürlich wissen wir das. Weil es sich genau wie mit der Grippeschutzimpfung verhält. Im Klartext heißt das, wir brauchen auch eine vierte, fünfte, sechste [ad infinitum] Impfung, bis zum Big Bang. Und dazu werden sich vielleicht noch weitere "kleine Piekse" gesellen, vielleicht noch ein paar Pillen dazu.

Lydia weiter unten:
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=556081

Und weil es so schön passt:
https://www.bitchute.com/video/3W4w57qq4JGy/
(Aldous Huxley zu Überbevölkerung und Totalitarismus 1957 (UNCUT, DE - Original))

Weißte bescheid.

Es grüßt der
Rybezahl.

PS:
Offb 18,23 steht im griechischen 'Original' pharmakeia statt Zauberei:
https://bibeltext.com/text/revelation/18-23.htm
Und statt Heiden steht dort ethnē, was ich mit Ethnie übersetzen würde.
Ob das was zu bedeuten hat?

Eine meiner Schwestern hat mir mitgeteilt, dass sie sich hat impfen lassen. Arbeitet ehrenamtlich und hat daher dieses "Angebot" von Astrazeneca bekommen.

Olivia, Dienstag, 23.02.2021, 09:32 vor 112 Tagen @ Wiener Ninja 741 Views

Bisher gibt es offenbar keine Nebenwirkungen. Die andere Schwester hat sich noch nicht impfen lassen und will "abwarten". Sie wurde unabhängig von mir uns zweien ihrer Kinder gebeten, sich nicht SOFORT impfen zu lassen und hat "uns" offenbar ernst genommen. Auch sie arbeitet ehrenamtlich und hätte sofort eine Impfung bekommen können. Ich habe sie gerade noch am "Absprung" gehindert, sonst wäre sie eine der Ersten gewesen. Es deutet darauf hin, dass die Hospitze sehr umfangreich mit Impfstoff versorgt werden. Immerhin leuchtete es ihr ein, dass man sich nicht gleich in "die 1. Reihe" stellen muss, wenn es unerprobte, neue Impfstoffe gibt. Die andere will so schnell wie möglich ihr normales Leben wieder haben. Ich schätze, dass sich auch mein Bruder so schnell wie möglich impfen lassen wird. Er hat vmtl. auch ein Ehrenamt, das dieses umgehend ermöglicht. Reisen nach Israel sind also nicht unbedingt nötig, um geimpft zu werden.

Scheint ein bißchen so zu sein, wie in Israel. "Die Alten" lassen sich alle gerne impfen (in Israel sollen 90 % der über 60-jährigen bereits geimpft sein), die Jungen haben wohl nicht so sehr dieses starke "Bedürfnis nach Schutz" und drängeln sich nicht darum, geimpft zu werden. Daher vmtl. diese "Impfpässe".

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Das mit den Impfpässen habe ich schon vor Monaten geschrieben. Das Problem ist eigentlich jetzt, dass sie viel zu spät kommen.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 13:11 vor 113 Tagen @ Chris11 2349 Views

Die Impfkampagne ist angelaufen und jetzt noch den Überblick zu haben ist nicht
möglich. Im Impfpass muss auch zwingend stehen, welche Impfung man bekommen hat.
Je nachdem wird eine 3. oder 4. Impfung in wenigen Monaten zwingend werden.

Und es wird sicher auch so sein, dass z.B. die Impfung mit Sputnik V in gewissen
Ländern nicht anerkannt sein wird.

Damals habe ich auch geschrieben, dass ich mich als Impfausweisfälscher ausbilden
lasse. Das ist ein Gebiet mit ungeahntem Potential.

LG Zürichsee

Warum Impfausweisfälscher? Du solltest Politiker werden!

Linder, Sonntag, 21.02.2021, 14:25 vor 113 Tagen @ Zürichsee 2032 Views

Wir befinden uns in der 2. Welle, manche Politiker sprechen bereits von der 3.
Du nun von der 4., demnach bist Du ihnen Meilen voraus.
Scheinst eine qualitativ sehr hochwertige Glaskugel zu besitzen...
Bekommt man die nur in der Schweiz? War sie sehr teuer?

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇

A...... (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 14:35 vor 113 Tagen @ Linder 1617 Views

Wir befinden uns in der 2. Welle, manche Politiker sprechen bereits von der 3.
Du nun von der 4., demnach bist Du ihnen Meilen voraus.
Scheinst eine qualitativ sehr hochwertige Glaskugel zu besitzen...
Bekommt man die nur in der Schweiz? War sie sehr teuer?

Ob Du Deiner Zeit voraus bist oder nicht, kann ich nicht beurteilen

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 21.02.2021, 21:45 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1137 Views

Aber Du sollst wissen, dass ich schon mehrere Anfragen auf mein Mail bekommen habe, wie es hier in RO aussieht. Klar kennt man RO als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, und in der Folgelogik fragt man mich, welch Chancen bestehen, an einen Impfausweis "ohne Substanz" zu kommen.

Klar werde ich - gemäß meinen Prinzipien - niemals bekannt geben, wer sich für so etwas interessiert. Aber die Häufung der Anfragen ist schon bemerkenswert.

Das kann aber kein Impfgegner sein. Ein echter Impfgegner braucht keinen gefälschten Impfpass.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 21:52 vor 113 Tagen @ helmut-1 1193 Views

Der hat doch Eier aus Stahl und so ein Grippevirus kann ihm nichts anhaben.
Und auch die Leute rundherum, inkl. sein Chef, können ihn mal.

LG Zürichsee

Es gibt keine Gesetzmässigkeit...

Greenhoop, Sonntag, 21.02.2021, 14:13 vor 113 Tagen @ Chris11 1865 Views

...die den weiteren Verlauf der P(l)andemie hin zu einer indirekten Impfpflicht führen muß. Vielmehr sollte man sich fragen, welche Vorteile ein solcher Impfpass dazu führen sollten, sich einer permanenten Impfung unterwerfen zu wollen - ich kann keine entdecken.

Die beste Meldung des Tages: "Mit Corona-Impfstoff von Biontech geimpfte offenbar kaum noch ansteckend"

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 14:24 vor 113 Tagen @ Chris11 2309 Views

Das wäre eine sehr positive Meldung. Damit könnten sich die Impfverweigerer
problemlos nicht impfen lassen, da durch die Impfwilligen eine Herdenimmunität
erreicht wird.

LG Zürichsee

Nein...

Wiener Ninja @, Wien, Sonntag, 21.02.2021, 14:37 vor 113 Tagen @ Zürichsee 2415 Views

denn das wird den Druck auf Impfverweigerer noch erhöhen. Und weil die genaue Grenze der Herdenimmunität unbekannt ist (bzw. es eine solche fixe Grenze gar nicht gibt), wird sie einfach sehr hoch angesetzt werden. D.h. die Politschergen werden die Notstandsgesetzte weiter in Kraft lassen, so lange nicht z.B. 80% oder sogar 90% geimpft sind (die sind da sehr flexibel, siehe Inzidenzwerte). Und dann werden Mutationen kommen, gegen die andere Impfstoffe nötig sind, und so weiter. Es wird NIE aufhören, solange nicht Widerstand aus der Bevölkerung kommt.

--
Wenn immer die Klügeren nachgeben, wird das passieren, was die Dummen wollen

Doch, weil sich sicher 80% impfen lassen. (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 14:38 vor 113 Tagen @ Wiener Ninja 1711 Views

Deine Glaskugel hat einen Riss, daher erscheinen die Zahlen spiegelverkehrt. Es sind prozentual eher 08.

Linder, Sonntag, 21.02.2021, 19:28 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1403 Views

80% Impfquote...
Der Michl ist zwar schon etwas blond, aber 80% Hirntote rennen dann doch noch nicht durchs Land.
Das mag der feuchte Traum der Grünen sein, ist aber schon sehr weit von der Realität entfernt.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇

Grossbritannien hat jetzt angefangen, die Anstellungsverträge neu zu schreiben. Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 20:13 vor 113 Tagen @ Linder 1662 Views

bearbeitet von Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 20:27

Das betrifft z.B. alle Berufe mit Kundenkontakt. Sanitärinstallateure, Maler,
Briefträger, Paketdienst, Elektriker, Heizungstechniker, Servicetechniker etc.

LG Zürichsee

Die Logik gebietet dieses Ergebnis, und da kommt keiner mehr raus

Dan the Man @, Mitten in D, Sonntag, 21.02.2021, 16:45 vor 113 Tagen @ Zürichsee 2060 Views

Das wäre eine sehr positive Meldung. Damit könnten sich die Impfverweigerer
problemlos nicht impfen lassen, da durch die Impfwilligen eine Herdenimmunität
erreicht wird.

Es dürfte wohl genau anders herum kommen.

Hieße es, die Impfung schütze davor, angesteckt zu werden, könnte das nicht als Keule benutzt werden.
Denn wer sich nicht impfen lässt, hat halt Pech, wenn er C bekommt. Also reine Privatsache.

Aber wenn es nun heißt, Geimpfte stecken nicht mehr an, folgt daraus, dass Ungeimpfte ansteckend sind, und zwar völlig mit Absicht. Schädlinge der Gesellschaft.
Das gibt der Staatsmacht Mittel in die Hand, die man sich vielleicht noch gar nicht vorstellen kann.

Bei einer Massnahme gehe ich mit dir einig: Fliegen oder auf eine Kreuzfahrt wirst du nur mit Impfung können.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 17:46 vor 113 Tagen @ Dan the Man 1831 Views

bearbeitet von Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 17:49

Aber wenn es nun heißt, Geimpfte stecken nicht mehr an, folgt daraus, dass Ungeimpfte ansteckend sind, und zwar völlig mit Absicht. Schädlinge der Gesellschaft.
Das gibt der Staatsmacht Mittel in die Hand, die man sich vielleicht noch gar nicht vorstellen kann.

Aber auch im Profisport wird so eine Impfung verpflichtend werden.

LG Zürichsee

Vorschlag

D-Marker @, Sonntag, 21.02.2021, 19:51 vor 113 Tagen @ Chris11 1583 Views

"Wer hält dagegen?"


Einen konstruktiven Vorschlag hätte ich (Impfgegner) ja. Bezüglich App:

1. Solch eine App sollte erst mal Quelloffen sein.
2. Sie sollte auf der Blockchaintechnik beruhen.
3. Alle Daten, sofern sie zugänglich sind, sollten für alle beteiligten Nutzer zugänglich sein. Name und Adresse natürlich tabu. Der Nutzer selbst sieht, welche Kontakte er wann und wo hatte (ohne Daten der Kontaktadresse).
4. PCR-Tests sind für die Datenerhebung ausgeschlossen. Lediglich Symptome von COVID19 läuten einen "Fall" ein.
5. Ob geimpft oder ungeimpft wird in der App nur statistisch erfasst, aber nicht in Verbindung mit personenbezogenen Daten. So wie ein Bitcoin-Wallet eben (entgegen Bank-Konto) keine persönlichen Daten enthält.


LG
D-Marker

Du hast noch einen wichtigen Punkt vergessen.

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 20:22 vor 113 Tagen @ D-Marker 1548 Views

Wenn du diesen Impfpass auf deinem Smartphon hast, dann wirst du zusätzlich noch gewarnt.
Sobald du näher als 3 m an ein Smartphon kommst, das keinen Impfpass hat, ertönt
ein Warnton.

Pip...Pip...Pip

Diesen Ton kann man auch ändern in "Achtung ein Corona..."

Diese Warnung ist dann wie damals der Judenstern, und alle zeigen mit dem Finger auf dich.

Viel Spass beim Slalomlauf durch die Altstadt.

LG Zürichsee

Woher die Schlußfolgerung?

D-Marker @, Sonntag, 21.02.2021, 20:58 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1326 Views

Genau das und ähnlicher Quatsch ist in meinem Vorschlag ausgeschlossen.
Zwar kann der Nutzer eingeben, ob er geimpft ist. Und das auch ändern.
Aber die Auswertung erfolgt, wie ich schrieb, nur statistisch, wenn überhaupt.
Geschweige denn irgend welche Töne.

Hat sich übrigens auch von daher erledigt, dass Du (entsprechend meinem Vorschlag) nur in der App bei Symptomen erfasst wirst.
Und mit Symptomen gehst Du selten in der Altstadt spazieren...

Schmunzel
D-Marker

Die Corona-APP war der Vorläufer (Testphase 1). Da muss man nicht lange überlegen, wie diese APP weiter geht. (OT)

Zürichsee, Sonntag, 21.02.2021, 21:21 vor 113 Tagen @ D-Marker 1196 Views

Cool! Eine solche App wäre besser als Paarship, o.ä.

Linder, Sonntag, 21.02.2021, 23:48 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1255 Views

Man geht durch die Straßen, begegnet einer hübschen Dame... und wenn es piepst (in der Hose) lädt man sie zum Kaffee ein. Falls nicht, braucht man auch keinen Gedanken zu hegen sein Genmaterial zu verschwenden.

[[top]] Danke @Zürichsee! Manchmal gefällt mir Deine Art zu denken.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇

Laß mich raten

D-Marker @, Montag, 22.02.2021, 00:12 vor 113 Tagen @ Linder 1183 Views

Du bist männlich.

Ach Du grüne Frauenquote!

Also, ich muss hier mal ein ernstes Wort mit @Hausmeister sprechen.

Das Grundgesetz haben sie so oft verändert und das Wichtigste (Frauenquote) vergessen...

Neben Freiheit für Egon Olsen fordere ich die Änderung der Forenregeln.

Helau
D-Marker

Schade nur manchmal? Gerade gelesen, dass der Pornobedarf während Corona extrem gestiegen ist. Weisst du da genaueres?(OT)

Zürichsee, Montag, 22.02.2021, 00:16 vor 113 Tagen @ Linder 1049 Views

Jawollja

D-Marker @, Montag, 22.02.2021, 00:21 vor 113 Tagen @ Zürichsee 1504 Views

bearbeitet von D-Marker, Montag, 22.02.2021, 00:38

Gerade gelesen, dass der Pornobedarf während Corona extrem gestiegen ist


Der "Pro-Kopf-Bedarf" an Klopapier auch.


Jetzt wirst Du Dich fragen:

"Warum pro Kopf?"


Die Antwort beim Pornobedarf "pro..." überlasse ich Deiner unbeschmutzten Phantasie.


Feix
D-Marker

Kenne nun doch schon einige Geimpfte (junge und alte) und allen geht es gut.

Realist, Montag, 22.02.2021, 10:25 vor 113 Tagen @ Chris11 1437 Views

Falls etwas unvorhergesehenes mit denen geschieht (Verwandlung in eine Fledermaus, Ausbildung eines dritten Beines oder sonst welche Merkwürdigkeiten), werde ich euch auf dem Laufenden halten.

Momentan sind alle wieder bei der Arbeit oder geniessen ihr Rentnerdasein. Im Westen nichts Neues.

Grüsse
Realist

Pflegeheim im Münsterland: Großteil der Angestellten fällt aus (kL, persönliche Info)

Reikianer @, Dienstag, 23.02.2021, 20:11 vor 111 Tagen @ Realist 682 Views

bearbeitet von Reikianer, Dienstag, 23.02.2021, 20:16

Hallo,

Habe keinen Link oder Beleg dazu, aber die Freundin einer Freundin ist Leiterin eines kleinen Pflegeheims im Münsterland.
Leider nicht viele Details oder genaue Zahlen, es war aber wohl so, dass alle Mitarbeiter am gleichen Tag geimpft wurden und es seitdem drunter und drüber geht, weil sich fast die Hälfte wegen Ermüdung, Grippesymptomen, Kopfschmerzen usw. krank gemeldet hat und der Betrieb/die Pflege schwer aufrecht erhalten werden kann. Ich sehe sie ab und zu, wenn ich mit der Leiterin mal persönlich sprechen kann, stelle ich es hier ein.

MfG

Edit: War wohl der Astra-Zeneca Impfstoff, in diesem Heim haben sich aber dem Vernehmen nach fast alle impfen lassen:

https://www.wn.de/Muenster/4369080-Unsicherheit-bei-Astrazeneca-Impfstoff-Fast-ein-Drit...

Wer ist so schlau und impft alle an einem Tag? Jeder sollte wissen, dass man nicht alle Eier in einen Korb legt. Und ich denke, ich würde auch ein paar Extra-Ferientage nehmen.

Zürichsee, Dienstag, 23.02.2021, 20:27 vor 111 Tagen @ Reikianer 551 Views

bearbeitet von Zürichsee, Dienstag, 23.02.2021, 20:35

Kurz telefonieren und Nebenwirkungen beschreiben genügt, dann bekommt man,
ohne viel Federlesen, frei. Man kann es auch als "Belohnung" sehen, dass man
mit der Impfung sich und die Anderen schützt.

LG Zürichsee

"kleines Pflegeheim = ein Termin für alle" ist idiotisch, Zustimmung. (oT)

Reikianer @, Dienstag, 23.02.2021, 20:46 vor 111 Tagen @ Zürichsee 508 Views

Der eigentliche Grund für die Impfung?

Naclador @, Göttingen, Dienstag, 23.02.2021, 10:14 vor 112 Tagen @ Chris11 835 Views

Eventuell hat die Impfung mit Covid-19 gar nichts zu tun, sondern die Pandemie ist nur der Vorwand für eine GLOBALE Volkszählung!

https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/id2020-impfprivilegien/

Damit wäre es völlig wurscht, ob der Impfstoff wirkt und wie effektiv er ist. Sie könnten genauso gut Kochsalzlösung verimpfen, das Hauptanliegen wäre trotzdem erreicht.

Möglicherweise versucht Dr. Merkel gerade, ihren Fehler von 2015 wieder gut zu machen, in dem sie über den Umweg des Impfausweises ein vollständiges Bevölkerungsregister anlegen lässt. Zusammen mit der universellen Personenkennzahl und der Biometrie (evtl. gar genetischer Fingerabdruck, Million+ Genome Project?) entsteht der perfekte Große Bruder.

Ist nur so eine Verschwörungstheorie...

Gruß,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Immer dieser bekloppte Digitalwahn ...

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 23.02.2021, 22:32 vor 111 Tagen @ Chris11 622 Views

Für die Gelbfieberimpfung war der gelbe WHO-Lappen (internationaler Impfausweis) bisher gut genug. Stellt euch vor, ihr wollt irgendwo einreisen, und lasst bei der Kontrolle das Handy fallen und schrottet es dabei ... mein Pass ist schon öfter runtergefallen und ich hatte nie Angst, er sei danach unbrauchbar. Low Tech gewinnt in meinen Augen täglich an Charme ... [[top]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Re: Neue digitale Impfpässe

valuereiter @, Mittwoch, 24.02.2021, 11:11 vor 111 Tagen @ Chris11 618 Views

und wie lesbar sind diese (und die Einträge aus z.B. 2021) dann beispielsweise im Jahr 2042?

oftmals trägt man ja nur alle 10 Jahre irgendwas Neues in den Impfpass ein ...

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.