Gekaufte Wissenschaft - pseudo-wissenschaftliche Studie führte Corona-Lockdown herbei

Falkenauge @, Mittwoch, 13.01.2021, 08:19 vor 8 Tagen 2457 Views

Dramatische Prognosen des angesehenen „Imperial College London“ waren im Frühjahr 2020 ausschlaggebend für den Corona-Lockdown in Europa. Auch der deutsche Viren-Papst Chr. Drosten, für schnelle Panikmache berüchtigt, übernahm sofort die Kassandra-Rufe und schlug bei der verbündeten Bundesregierung Alarm. Doch heute steht fest, dass die Rechenmodelle der Wissenschaftler falsch und ihre Prognosen maßlos übertrieben waren. - Die Londoner Hochschule pflegt eine enge, lukrative Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie.

Ein Zusammenspiel von Pharmaindustrie, gekauften Wissenschaftlern und Politik zeichnet sich ab.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/01/13/gekaufte-wissenschaft-pseudo-wissensch...

Schmarrn

Chewbaka @, Mittwoch, 13.01.2021, 10:49 vor 8 Tagen @ DT 1619 Views

bearbeitet von Chewbaka, Mittwoch, 13.01.2021, 10:52

Panikmache nicht einmal vom Feinsten; so wie deine Röntgenbilder zweier Patienten, die dargestellt werden, als wären die Bilder nur von einem Patienten.
Journalistenvideos werden anscheinend die neue Basis einer nachweisorientierten Medizin.
Tracheotomie ein schwieriger Eingriff; ist ein kleiner Standardeingriff - wenn nicht, lasse ich mich dabei nicht filmen!
Särge stapeln sich im Osten: könnte es sein, dass an der tschechische Grenze der Zugang zu den billigen tschechischen Krematorien verwehrt ist?
Rodelorigien - im Freien?
Infektionsgefahr für den Bestatter von geschlossenen Särgen - aber Maske oder irgendeinen Infektionsschutz trägt er keine!

Ich zieh mir jetzt einen Gebrüder Grimm rein; die sind glaubwürdiger.

Sorry
Mit besten Grüßen
Chewbacca

https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/kartenansichten

Das Vid. ist typisch für den Speichel - tendenziös und bar von Fakten.

Griba @, Dunkeldeutschland, Mittwoch, 13.01.2021, 11:02 vor 8 Tagen @ Chewbaka 1247 Views

Aber niedliche Schwestern... [[top]]

--
Beste Grüße

GRIBA

Panikmache ist ansteckend.

trosinette @, Mittwoch, 13.01.2021, 11:53 vor 8 Tagen @ Chewbaka 1180 Views

Guten Tag,

Panikmache

Viele hier im Forum sind wegen der Panikmache ziemlich in Panik.
Es ist schwer auszuhalten, dass sich nicht die ganze Welt selbstlos an das 8. Gebot hält.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider

Wer sich, von diesem schwachen Video, einschüchtern lässt , oje

Joe68 @, Mittwoch, 13.01.2021, 13:04 vor 8 Tagen @ DT 935 Views

Hallo DT,

habe mir das Video angeschaut, es schreckt mich definitiv nicht ab, im Gegenteil, es spornt mich an meine Gesundheitsvorsorge voranzutreiben (2-4 Stunden Bewegung Sport täglich). Wenn ich aber den sog Vollschutz der Ärzte/Krankenpfleger sehe dann weiss ich, so schlimm kann Corona wohl nicht sein, denn ich hatte mir vor knapp 10 Jahren FFP3 Masken besorgt (besser als FFP2 wie in den KKH üblich), die dann meist ihren Einsatz bei Renovierungsarbeiten fanden und wer schon mal Ziegelsteine mit Flex verarbeitet hat, oder Mineralwolle verlegt, der kann meist auch mit den Masken besser umgehen und weiss auch wie schnell die sich zusetzen.
Wenn ich aber die dummen Fragen der Spiegel-Reporter sehe, z.B. einen Opa mit seinem Enkel fragen, ob es nicht gefählich sei zu rodeln, und weit und breit kein anderer Mensch in der Nähe ist, dann ist das kontraproduktiv. Denn jeder Virologe wird dir bestätigen dass Bewegung an frischer Luft, mit etwas Abstand, ohne C19 Gefahr ist.
Was die Särge angeht, ja mei, es wird etwas mehr gestorben, zum Glück nur die Alten und es ist in der Natur so dass die Alten/Kranken sterben, selbst in der Klinikm wird hingewiesen dass die meisten alt sind, bis auf den 51 Jährigen mit Vorerkrankungen. Es sterben jeden Tag Menschen und die Nebenwirkungen der Massnahmen sind global schlimmer als die Pandemie selbst.

Zu Beginn war Corona schlimm, es wusste niemand wie wirklich gefährlich das war. Aber inzwischen ist diese Gefahr recht gut kaluklierbar, die Jüngeren können es laufen lassen, Corona-Party anstatt Masern-Party. Die Alten und Vorerkrankten sollen sich impfen lassen. Kein Grund für Panik-Mache in den Medien und seitens der Politiker, das ist unverantwortlich!

Gruss, Joe

(Dipl-Ing Entwicklung im High Tech)

Und was sagt denn Adrian Bauer GF der Uni St. Gallen dazu (Politiker sind in der Sackgasse)

solstitium @, Mittwoch, 13.01.2021, 13:44 vor 8 Tagen @ Joe68 930 Views

bearbeitet von solstitium, Mittwoch, 13.01.2021, 13:48

https://s12.directupload.net/images/210113/lu9gylaq.jpg

[image]


Das unterschreib ich, ohne wenn und aber.
Da ist auf den Punkt alles drin, mehr muss man zu 2020 und Corona nicht wissen, dieser Eintrag ins Geschichtsbuch und weiterblättern.

(vor 5-6 Monaten war auch schon der Bild Chefredaktuer inhaltich mit gleicher Meinung vorgeprescht, weiß vielleicht noch der Eine oder Andere.)


Ach, einen haben wir noch:
Leo Tolstoi hat dazu auch noch ne Meinung:

https://s12.directupload.net/images/210113/ifg2a73c.png

[image]

Irreführender Titel: "Adrian Bauer GF der Uni St. Gallen". Er hat an der Uni nur ein Gastreferat gehalten. Und von welchen Land spricht der Mann? Von der Schweiz?

Zürichsee @, Mittwoch, 13.01.2021, 15:45 vor 7 Tagen @ solstitium 544 Views

https://s12.directupload.net/images/210113/lu9gylaq.jpg

[image]


Das unterschreib ich, ohne wenn und aber.
Da ist auf den Punkt alles drin, mehr muss man zu 2020 und Corona nicht wissen, dieser Eintrag ins Geschichtsbuch und weiterblättern.

LG Zürichsee

DT, mit Deinen Leistungen im Gelben könntest Du Pressesprecher bei unserer werten Kanzlerin werden!

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Mittwoch, 13.01.2021, 13:48 vor 8 Tagen @ DT 1003 Views

bearbeitet von paranoia, Mittwoch, 13.01.2021, 13:54

Hallo DT,

wie wär's mit einer Portion Särge aus Bergamo?
Oder vorher besser nochmal Nachschule in Berlin für Dich wegen der fehlenden Portion "Säuleninterpretationskompetenz"?

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/mit-vera-hat-nick-leichtes-s...

Vielleicht hilft es ja bei der Lektüre:

https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/#excess-mortality

Nur ein Covid-Toter ist ein guter Toter! Die restlichen Toten sind einfach nur minderwertig.
Sterbe für eine gute Sache! Werde Covid-Toter!

Und das sind Deine Methoden:

[image]

Manipulation statt Fakten.

Deine permanente Ignoranz der Fakten ist legendär. Dein gebetsmühlenartiges Herumgeheule zu Anfang diesen Jahres werde ich nicht vergessen. Menschen, die anders handeln als reden, sind falsch. Wie sieht es da mit Dir aus?

Übrigens, wir müssen alle sterben. Alle! Auch Du.

Zitat DT: "Die Impfungen wirken!"
Ganz große Klasse. Dafür gebe ich Dir die Note 1+ in "Public Relations".

Gruß
paranoia

P.S.: Spiegel-Links vernichten wertvolle Lebenszeit

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Offensichtlich gibt es bei dem großen Vorwegnehmer "DT" Interessenkonflikte...

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 14.01.2021, 19:37 vor 6 Tagen @ stokk 282 Views

... denn für schizophren halte ich "DT" nicht - aber ausschließen kann man es ja auch nicht.

Hallo stokk,

vielleicht teilt DT sein Konto mit so einem Corona-Bot?

Mir ist der Typ sehr unsympathisch geworden, wegen der Dreistigkeit, hier so primitive Desinformation zu betreiben.

Ob nun seine grob irreführenden "Berechnungen" der Schutzwirkung von Impfungen, oder der Ersatz von Evidenz und Fakten durch Beiträge der Märchenerzähler von der NGO-finanzierte Inlandspresse "Krematorien", es stinkt.

Während dieser Typ hier systematisch desinformiert, möchte er aber immer alle Infos haben, von einem Sozialtrader die neuestens Tips, alles über Notstromaggregate et cetera.

Ich tippe bei ihm auf Presse und/oder Nutznießer am Corona-Futter-Trog.

Wenn bei Rhodium im Kassamarkt die Briefseite steigt, dann fühlt er sich gleich reicher, so gelesen hier im Gelben. Da fehlen so ein bisschen die Grundlagen über Geld, Brief und deren Bedeutung.

Ich wünsche mir von ganzen Herzen, dass er mit Mann und Maus nach Saint-Brieuc zieht - natürlich nicht ohne Hintergedanken!

https://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Brieuc

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Hallo Paranoia, der Unterschied von Geld und Brief (mT)

DT @, Samstag, 16.01.2021, 14:49 vor 4 Tagen @ paranoia 169 Views

ist mir schon bekannt ...

https://www.kitco.com/market/

und hier das, was auf Deinem Konto landet:

https://www.scheideanstalt.de/aktuelle-ankaufskurse/rhodium/

Warum Du nach fast einem Jahr so auf meinen Posts rumhackst, bei denen ich hier öffentlich gesagt habe, daß ich die Zahlenentwicklung falsch eingeschätzt habe und mir alles möglich unterstellst, was ich hier "bewirken" wollte, im Sinne eines Mietmauls... ist nicht nachvollziehbar für mich.

Ich bin einfach nur ein ganz gewöhnlicher Forumsteilnehmer, der seine Gedanken mit anderen teilt und sich der Diskussion stellt. Was sollte ich denn bewirken wollen bei nur 2000 oder 3000 Lesern, das wäre ja vergebene Liebesmühe.

Und wieder eine Quelle aus „London“! Wer erinnert sich noch?

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Mittwoch, 13.01.2021, 09:39 vor 8 Tagen @ Falkenauge 2229 Views

Dramatische Prognosen des angesehenen „Imperial College London“ waren im Frühjahr 2020 ausschlaggebend für den Corona-Lockdown in Europa. Auch der deutsche Viren-Papst Chr. Drosten, für schnelle Panikmache berüchtigt, übernahm sofort die Kassandra-Rufe und schlug bei der verbündeten Bundesregierung Alarm. Doch heute steht fest, dass die Rechenmodelle der Wissenschaftler falsch und ihre Prognosen maßlos übertrieben waren. -

The London Volcanic Ash Advisory Centre (VAAC) was responsible for providing information about the ash plume to the relevant civil aviation authorities in the form of Volcanic Ash Advisories (VAA). On the basis of this, the authorities made decisions about when and where airspace should be closed due to the safety issues.

Entnommen hier:
https://en.wikipedia.org/wiki/Air_travel_disruption_after_the_2010_Eyjafjallaj%C3%B6kul...

Er – der bekennende Freimaurer (R.I.P.) – ging damals mit „seinen Leuten“ grob um
https://www.news.at/a/wahnsinn-unfug-airline-boss-lauda-vulkanasche-decke-268984
er war es auch, der die Piloten der „Turmzerstäuber“ wegen ihres fliegerischen Könnens sofort eingestellt hätte. Nicht nur der Italiener ließ was Interessantes verlauten.

Was mich bei dir immer wundert, dass bei deiner (akribischen [[top]] ) Spurensuche zu WK I & Co., dessen Fußabdrücke dabei auch in „London“ (Metapher) auftauchen, du nie den Fußabdruck bestimmst.
Ja, ich versteh dich schon, wollte nur beiläufig darauf hinweisen!

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Ist „Harris II“ im Anflug mit dem „britischen“ Virus?

Das Alte Periskop, Scharf an der Nebelgrenze, Donnerstag, 14.01.2021, 06:51 vor 7 Tagen @ Das Alte Periskop 452 Views

bearbeitet von Das Alte Periskop, Donnerstag, 14.01.2021, 07:10

Was mich bei dir immer wundert, dass bei deiner (akribischen [[top]] ) Spurensuche zu WK I & Co., dessen Fußabdrücke dabei auch in „London“ (Metapher) auftauchen, du nie den Fußabdruck bestimmst.
Ja, ich versteh dich schon, wollte nur beiläufig darauf hinweisen!


Mein Wettangebot: Die „Stallpflicht“ wird bis mindestens Ostern verlängert, dann ist die Wirtschaft völlig am Boden.

Was der Bomber-König (dessen Verehrung ich an den T-Shirts verwahrloster „deutscher“ Jugendlicher bereits vor Jahren in der Friedrichstrasse in Westerland sehen konnte) nicht schaffte, könnte die „Mutation“ bewerkstelligen.

In diesem Bergdorf wurde die letzten Tage der neue Feind vermutet und man bombardierte [[top]], nein testete:
https://orf.at/#/stories/3197263/
Trefferquote: < 2 Promille (ohne Symptome), die hätte man früher mit einem hochwertigen Zirbenschnaps vortherapiert.

Bin gespannt wie Sie dieses „Großfeuer“ jetzt löschen., den auf der „Mutation“ werden die weiteren Zwangsmaßnahmen propagandistisch gestützt.

Und wenn der (hört endlich auf mit „das“, Gefahr geht immer von Männern aus) Virus den Supergau nicht bewerkstelligt, dann sind es solche Meldungen:
https://www.merkur.de/wirtschaft/audi-verbrennmotoren-markus-duesmann-elektromobilitaet...

Mein „Blackout“ (bei dem die Foristen mich nicht im Regen stehen ließen) hat eine doppelte Bedeutung und bei letzterem hilft auch keine Ideensammlung!

Nachtrag:
Bedrohliche Zahlen werden heute auch aus dem gelben Riesenreich gemeldet
https://orf.at/#/stories/3197268/
das können die jungen JournalistInnen jetzt in Promille nicht ausdrücken, schließlich war man im internationalen Mathe-Vergleich ganz hinten.

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.