Vor Allem Gates wird die Rechnung zahlen (Die Coronafalle)

solstitium @, Mittwoch, 16.09.2020, 21:04 vor 76 Tagen 4043 Views

bearbeitet von solstitium, Mittwoch, 16.09.2020, 22:01

Ein Anderer, von Müller vielfach gelobter, der überall Nazis sieht, schwadroniert von 4D Schach.
4D , und MSM in ner googlebasierten Presseschau zu zitieren, reicht aber bei Corona bei Weitem nicht aus!

Grad schau ich die SEHENSWERTE Bittel-TV-Sendung mit RA Dr. Reiner Füllmich und Prof. Dr. Martin Schwab und lese die Kommentare.

https://www.youtube.com/watch?v=CZbwS9nlZnw

Dabei wird für mich klar und wiederholt sich immer wieder:
Das ganze „Ding“ wurde in einer oder mehreren Think Thanks mehrfach durchdacht und vorausgearbeitet!

Ist hier, im Denkerforum, erst mal keine Neuigkeit, klar.

Gibt auch diverse Hinweise auf eine KI (2003er Serie „Death Zone“, Folge „Plaque“) ( https://www.youtube.com/watch?v=jY6-HvE5YdU&t=10s) ebenfalls Nebengeplänkel!

Nur, diese ganzen medinzischen/rechtlichen aber auch bürgerseitigen Eventualitäten und „Unwägbarkeiten“ waren und sind „eingepreist“ weshalb die Stellen, an denen es kippen könnte, vorausschauend entweder bearbeitet, beseitigt, oder gebrieft sind.

Polizei Justiz Politik Medien Medizin.

Die Schweinegrippe war die Generalprobe.

Auch für die Gegenseite gilt schlussendlich derselbe Grundsatz, was einen nicht umbringt (Aktion Schweinegrippe mit denselben Beteiligten) macht einen härter.

Ergo hat man sich bei Aktion Corona einfach gut, und das 10 Jahre lang, peinlich detailliert vorbereitet.

Think Thank Arbeit eben!

Deshalb kommt man mit hausbackener Logik auch nicht weiter, man doktert hier und da herum, aber die Kuh krieg man so nicht vom Eis!

Am Ende jeglicher Überlegungen, basierend auf frei zugänglichen Informationsquellen, steht die Bill und Melinda Gates Stiftung.
Alle Strippen gehen dort zusammen, offenkundig zu sehen bei der Sendezeit im MSM, welches Gates exklusiv eingeräumt wurde, oder auch bei der bekannten WHO-, oder der Charite Finanzierung, als auch der Einflussnahme beim RKI. Alle Letztgenannten sind mehr oder minder eine Art „Weisungsempfänger“ von Gates!

Womöglich geht das sogar ganz einfach, z.B. mit dem Verweis auf die Flugzeugabsturzgeschichte von Smolensk, als die Polnische Regierung, die Pandemix wegen der vorausgegangenen Schweinegrippe-Aktion nicht weisungsgemäß orderte, postwendend die Quittung bekam!

Diese Schicksal möchte freilich keiner, ob nun RKI Drosten Merkel oder Richter XY erleiden! Deshalb kuscht man!

Logisch, dass es am Ende des Tages auf eine gerichtliche Auseinandersetzung mit der nämlichen Stiftung von Gates hinausläuft, hinauslaufen muss. Jener wähnt sich in diesem Moment noch in Sicherheit und gut vorbereitet.

Derjenige der dies als Erster „richtig“ macht, wird eine angemessene Schadensersatzleistung, mutmaßlich in Höhe des Gesamtvermögens der Stiftung erhalten, alle Anderen werden so gut wie leer ausgehen.

Nur, im Kapitalismus, die Frage, wer hat das Pulver, sich auf eine solche Auseinandersetzung überhaupt einzulassen?

Bei Geld hört die Freundschaft auf!

Ich mutmaße, dass jemand, der eben bekanntermaßen mehr Geld, als Gates hat, und schlicht „schon länger im Geschäft ist“, vielleicht Gates ein Falle gebaut hat, genau diese Klage führen und gewinnen wird und somit das Vermögen von Gates den Besitzer wechselt.

Dieser Jemand wird ganz sicher im persönlichen bzw. angeblichen Freundeskreis von Gates zu suchen und zu finden sein – bei Geld hört nun mal immernoch die Freundschaft auf.

Wenn Gates die zweitbesten Anwälte der Welt bezahlen kann, reicht das schlicht für den Sieg gegen den Kläger, der die besten Anwälte schon längst auf diese Auseinandersetzung angesetzt hat, nicht aus!

Gates geht bei dieser Geschichte auf den Leim!

„Der größte Hund frisst den Rest!“
(afrikanische Sprichwort welches den Kapitalismus beschreibt)

Bei Gates sind die Mrd. zu holen, und genau diese holt sich der Andere, der ihn auf diese klebrige Fährte geführt hat.

Freilich kassiert dieser „Jemand“ diese ganzen Kollateral, wie Grundstücke, Ländereien, Wasserrechte, Bodenschätze, Lieferrechte, Immobilien, Firmen, die bei darniederliegender Wirtschaft Tiefstpreise haben werden, von den Zaungästen, uns, im vorbeigehen noch dazu!

Dann befreit er, nachdem Andere mehrfach scheiterten, uns schlussendlich von Gates und lässt sich, oder die von ihm "Installierten" feiern! An "seiner Stelle" hätte ich zumindest Ballweg entweder sogar "auf den Weg" gebracht oder aber würde diesen spätestens jetzt zumindest tatkräftig "begleiten".

Wir werden nicht umhin kommen, ihm spätestens dann, das sodann beginnende sarscov2-virus-befreite Zeitalter, nach ihm benennen zu wollen.

Mindestens 4D“Plus“ Schach, würde ich sagen!

(Namen sind Schall und Rauch, andererseits hier ohnehin bekannt, weshalb ich diese(n) tunlichst weglasse!)

Gates ist nur ein Soldat ..

Arbeiter @, Mittwoch, 16.09.2020, 22:15 vor 76 Tagen @ solstitium 2536 Views

.. genauso wie Soros mit seiner offenen, grenzenlosen Gesellschaft oder Musk.

Klar, wenn der Chef von Billy sieht, dass das Spiel nicht zu gewinnen ist, lässt man ihn fallen.

Oder eine der anderen Krähen die gegen Chef spielen, sägt am Stuhl, dass ist das was Du geschrieben hast.

Wir sind im 4. Weltkrieg - es ist vorrangig ein Informationskrieg und die Eliten Krähen streiten sich diesmal um alles - unser Vorteil.

Viel Spaß

Arbeiter

Aaaaah ja. Und General ist der lefuet? Oder versteh ich das verkehrt rum? Nanana. Immer doller. o.T.

Jacques, Mittwoch, 16.09.2020, 22:45 vor 76 Tagen @ Arbeiter 1720 Views

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

solstitium @, Freitag, 18.09.2020, 23:51 vor 74 Tagen @ Arbeiter 762 Views

wieder mal:

https://sun6-16.userapi.com/7nqCUCNfJSJfW8hizu8hWhPfQXmtsWMRLGp3LA/22v9SF1_cwk.jpg

[image]

Der eine sitzt der Andere steht, wie war das noch gleich mit der Hierarchie?
Ja, der darf mal ausprobieren, man agiert ja in derselben Liga, oder? bestimmt Zufall...

Eigentlich müsste man nur mal die Kontodaten nebeneinander halten.
Das wäre in Relation das Gleiche, als stünde Roger Federer neben einem Hartz IV Empfänger.

Freilich bestimmt der Harzt IV Empfänger über Federer, oder doch umgekehrt?

Das ist das Bild, welches das Gesellschaftssytem abbildet!
Dikatatur des Kapitals!
Selten so auf den Punkt gebracht - ja, derjenige, der Gates steuert fehlt auch hier auf dem Bild, aber das wollten wir ja bewußt ausblenden, verdrängen. Genauso, wie wir die Augen vor der Wahrheit Jahrzehnte lang verschließen.

"Schlimmer als nicht sehen, ist nicht sehen WOLLEN!"

Damit dürfen sich 80% der Bevölkerung direkt angesprochen fühlen!

Roger Federer muss doch immer wieder für irgendeinen Stuss-Vergleich herhalten. (OT)

Zürichsee @, Samstag, 19.09.2020, 01:16 vor 74 Tagen @ solstitium 395 Views

Mich würde interessieren, was für ein Buch auf dem Tisch liegt - mit dem grünen Buchrücken .... hat jemand eine Idee? (oT) Olke und Bolke in Aktion - schönes Bild

NST ⌂ @, Südthailand, Samstag, 19.09.2020, 04:21 vor 74 Tagen @ solstitium 489 Views

bearbeitet von NST, Samstag, 19.09.2020, 04:33

Olke Bolke -- alles nur für die 80% damit die sich wohl fühlen können - echte Philanthropen die beiden [[top]]

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Damit man die Realität anerkennt: FACTFULNESS

cassi @, Mitten in der EUdSSR, Samstag, 19.09.2020, 09:31 vor 74 Tagen @ NST 517 Views

bearbeitet von cassi, Samstag, 19.09.2020, 09:36

Der Schwede Hans Rosling gewährt einen faktischen Blick auf die Welt, die wir korrekt einzuschätzen meinen. Sein Buch lädt dazu ein es wiederholt zu lesen, damit man die Realität anerkennt: Die Lebensumstände in der Welt ändern sich schrittweise. Beantworten Sie eingangs Herrn Roslings Fragen und lassen Sie sich die Antworten verbildlichen. Dieses Buch ist empfehlenswert für jeden mit einer Meinung. Lesen Sie, worauf sie beruht und welche Mechanismen sie beeinflussen.

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID140495652.html

Anhand statistischer Daten zeigt der Forscher in diesem Buch, dass es den Menschen insgesamt besser geht. Der Anteil der in extremer Armut Lebenden hat sich weltweit mehr als halbiert, und 80 Prozent der einjährigen Kinder sind geimpft.

https://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-factfulness/1570136
Ah, jetzt hab ich´s [[top]] Wer geimpft ist, der lebt lebt nicht mehr in Armut [[wut]]

[image]

aus der Buchritik (spektrum.de)

Der Autor stützt sich auf Statistiken der Weltbank oder der Vereinten Nationen, die allerdings auch nach bestimmten Methoden und zu bestimmten Zwecken erstellt wurden. Deshalb sind sie ihrerseits mit gewissen Unschärfen und Verzerrungen behaftet. Zudem komm Rosling bei ihrer Deutung nicht um subjektive Interpretationen herum.

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (S. von Radecki)
"Ich lege hier Bekenntnis ab, dass ich die EU und deren Insassen, wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."
frei nach Schopenhauer

Weitere "Arbeitsbücher" von Kill-Bill

cassi @, Mitten in der EUdSSR, Samstag, 19.09.2020, 14:26 vor 73 Tagen @ MausS 445 Views

das hier kennt ihr schon
[image]

weitere Empfehlungen von Bill
"Energy and Civilization: A History" von Vaclav Smil
"The Vital Question"' von Nick Lane
"Sustainable Materials With Both Eyes Open" von Julian Allwood und Jonathan Cullen
"House on Fire: The Fight to Eradicate Smallpox" von Bill Foege
"Infections and Inequalities: The Modern Plagues" von Paul Farmer
"Homo Deus" von Yuval Noah Harari
"Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Noah Harari
"The Fever: How Malaria Has Ruled Humankind for 500,000 Years" von Sonia Shah
"Amalthea" von Neal Stephenson
"The Grid: The Fraying Wires Between Americans and Our Energy Future" von Gretchen Bakke
"Das Gen: Eine sehr persönliche Geschichte" von Siddhartha Mukherjee
"Dinge-Erklärer: Komplizierte Sachen in einfachen Worten" von Randall Munroe
https://www.businessinsider.de/tech/buecher-von-bill-gates-empfehlung-r/

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (S. von Radecki)
"Ich lege hier Bekenntnis ab, dass ich die EU und deren Insassen, wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."
frei nach Schopenhauer

Danke für den Hinweis....

NST ⌂ @, Südthailand, Samstag, 19.09.2020, 13:08 vor 74 Tagen @ cassi 433 Views

bearbeitet von NST, Samstag, 19.09.2020, 13:42

..... zum Dank - könnt ihr es beim Russen runterladen.

Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Hier noch alternativer Server, beim ersten hat es bei mir nicht geklappt hier ging es problemlos

Der Titel ist ziemlich eindeutig und lässt tief blicken. [[top]]

[image]
.... die üblichen NGOs ...

Trotzdem, der Anfang ist wirklich gut .... ich denke ich werde es lesen. Man sollte auch verstehen wie sie denken.

Wenn wir gerade dabei sind, kürzlich wurde folgendes Buch empfohlen Die Logik des Misslingens könnt ihr hier lesen. Hier habe ich zum ersten Mal genauere Details erfahren, wie es zum Reaktorunglück von Tschernobyl kam (es war ein Team im Einsatz, das zuvor Auszeichnungen erhalten hatte - für besondere Leistungen) - ein typischer Fall der Art zu denken, die wir als normal empfinden, meine Interpretation dazu - auch sehr interessant.

Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Die Antwort auf alles ist --- 101010 .... so geschrieben, dass es der Verantwortliche lesen kann (oT)

NST ⌂ @, Südthailand, Donnerstag, 17.09.2020, 08:48 vor 76 Tagen @ solstitium 1331 Views

[[zigarre]]

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.