Frage an @DT

Hans Dampf @, Donnerstag, 30.07.2020, 10:57 vor 13 Tagen 2487 Views

Hallo DT,

vor kurzem hast Du noch von Hertz Aktien gesprochen.
Wie siehst Du die Kursentwicklung bzw. könnte man hier zum aktuellen Kurs ca. 1,30 den Einstieg riskieren?
Wäre schon interessant. Mich würde Deine (oder anderer User) Einschätzung interessieren.

Gruß,
H.Dampf

Hallo Hans Dampf (mT)

DT @, Donnerstag, 30.07.2020, 11:57 vor 13 Tagen @ Hans Dampf 2142 Views

Ich hab die Hertz noch im Depot, aber nur eine kleine Position, als Zock, und mit -31%.
Ich würde da max mit kleinem Geld reingehen.

Die Coronakrise, das Reisen, der Tourismus und auch die Geschäftsreisen ziehen sich in den USA länger als ich gedacht hatte. Hertz hat ja schon Insolvenz angemeldet.
Meiner Meinung ist sowas wie United Airlines (sind zurück gekommen, ich war schon bei +100%, jetzt bei +5%) besser für einen langfristigen Zock, die werden von der US Regierung niemals fallen gelassen.

Öl wird auch wieder kommen, Griechenland und die Türkei streiten jetzt schon mit Kriegsschiffen um die Quellen im Mittelmeer, Exxon ist momentan günstig und zahlt immer noch Dividende.

DT

Vielen Dank für den Tipp!

Hans Dampf @, Donnerstag, 30.07.2020, 12:28 vor 13 Tagen @ DT 1236 Views

Hallo DT,

danke für Deinen Tipp, bzw. die reale Einschätzung.
Werde in etwa so verfahren.

Nochmals Danke,

H.Dampf

Überangebot im Kraftfahrzeug-Verleih

Ötzi @, Freitag, 31.07.2020, 09:34 vor 12 Tagen @ Hans Dampf 699 Views

bearbeitet von Ötzi, Freitag, 31.07.2020, 09:44

im Herbst 2019 hatte ich hintereinander zwei grössere Transporter ausgeliehen, zunächst von Buchbinder, dann von Europcar. Der Preis war jeweils um die €50 pro Tag, also nahe €0, überspitzt gesagt.
Beim Fahrzeug von Buchbinder war die Bremse total abgenutzt (lautes kreischendes Geräusch), ich musste mit der Kupplung bremsen.
Mit dem Fahrzeug von Europcar wurde ich geblitzt. Für die Weitergabe meiner Daten an die Bussgeldstelle hat Europcar mir dann nachträglich eine Rechnung über €30 geschickt. Das stand im Kleingedruckten.

In Bad Kreuznach, wo ich die Transporter geliehen hatte, gab es zudem zu viele Verleiher, meinem Eindruck nach.

Also von dem Markt sollte man noch einige Zeit lang die Finger von lassen. Wenn Hertz vom Markt verschwindet, wird das nicht ausreichen zur Bereiningung.

Nur meine bescheidene Meinung.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.