Obamagate - Das Schweigen des Mainstreams

CalBaer @, Freitag, 22.05.2020, 21:35 vor 14 Tagen 2698 Views

Die Pressereferentin in Weissen Haus stellt jetzt Fragen - und zwar an die Journalisten.[[top]]

https://twitter.com/SteveGuest/status/1263901535462928386

'Obamagate' ist immer noch ein Tabu im Mainstream. Wenn man das Wort erwaehnt, dann wird es vom Mainstream als Verschwoerungstheorie abgetan oder laecherlich gemacht. Obama ist ein Unberuehrbarer bei der Presse-Kabale.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Die Mainstreampresse kann da nicht über ihren eigenen Schatten springen

Socke ⌂ @, Freitag, 22.05.2020, 22:27 vor 14 Tagen @ CalBaer 1677 Views

Die Annahme, dass ein Schwarzer im Grunde ein besserer Mensch sei (weil nicht vom "Nazi-Gen" betroffen, nicht mit "rassistischer" Vergangenheit "belastet", nicht mit "weißem Überlegenheitsdenken" gesegnet etc.), ist doch im Grunde ein genauso widerlicher Rassismus, wie man ihn vor 100 oder vor 70 Jahren pflegte. Ich sage immer, das ist umgekehrter Rassismus, genauso übel wie der althergebrachte Rassismus.
Von daher ist Obama und seine Partei unantastbar, eine Ikone, ein Idol, eine Projektionsfläche ihrer eigenen Ansichten.
Daran wird sich nichts ändern und die wollen von diesem schmutzig-schmierigen Sumpf, in den die alle verstrickt waren, auch nichts wissen.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

"Obama ist ein Unberuehrbarer"

LePenseur ⌂ @, Samstag, 23.05.2020, 10:12 vor 13 Tagen @ CalBaer 1281 Views

Cher CalBaer,

inhaltlich bin ich ganz bei Ihnen - allerdings ist Ihre Wortwahl "ein Unberührbarer" verfehlt, denn es weckt die völlig falschen Assoziationen!

Die "Unberührbaren" sind die Parias, die aus dem Kastensystem Ausgeschlossenen (wir würden im abendländischen Kulturkreis dafür sagen: die "Deklassierten"), also die, an die man nicht anstreift, um sich nicht dadurch zu kontaminieren!

Bei Obama ist exakt das Gegenteil der Fall: er ist also kein "Unberührbarer", sondern vielmehr ein "Unantastbarer", den anzugreifen einen zum Paria macht (wenigstens in der veröffentlichten Meinung der Systemmedien)!

--
LePenseur

Danke fuer den Hinweis

CalBaer @, Samstag, 23.05.2020, 21:38 vor 13 Tagen @ LePenseur 394 Views

Das ist natuerlich korrekt.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.