Türkische Lira

Cascabel @, Mittwoch, 12.02.2020, 19:53 vor 177 Tagen 2474 Views

Hallo, Forum

Die türkische Lira steht seit langer Zeit auf meiner Beobachtungsliste in Bezug "Crashindikator".
Kann die Deutsche Bank zumindest vorübergehend von dieser Liste gestrichen werden, so hat
sich die türkische Lira seit dem 20. Januar nicht gerade positiv entwickelt. Kommt etwa keine
Unterstützung mehr aus China?

Gruß aus Panama

Cascabel

Mach doch mal den Whistleblower...;-)

Zorro @, Mittwoch, 12.02.2020, 21:00 vor 177 Tagen @ Cascabel 1583 Views

Hey Cascabel,

dass Du überhaupt Zeit hast die Türken-Lira zu beobachten, ist schon ein Ding <img src=" />

Erzähl doch mal lieber von irgendwelchen Problemen auf der Finca!? Setzt ein paar Bilder hier in das Forum wo ihr abends mit Bananenschnaps besoffen, Schießübungen mit deiner Pistole hinter dem Schuppen macht!

Schreib mal lustige oder kuriose Erlebnisse und lass die Finca-Mitbewohner zu Wort kommen.

Schon klar, daß Du bisse Werbung hier machen willst!? ...aber auf die "schräge Tour", kommt das viel besser. [[zwinker]]

Keiner kann sich hier vorstellen wie Euer Alltag so läuft. Viele denken aber: "Das ist bestimmt kein Zuckerschlecken!" Also raus damit.Damit kann jeder was anfangen und Du bekommst Zustimmung und weckst Interesse!

So´n Typ wie Du, muss doch was zu erzählen haben!? ...wie er die Panama-Mädels beeindruckt und die Tanzmäuse aus der City auf die Finca abschleppt :-P

Also bitte keine Gruselgeschichten vom Corona mehr, sondern Real-Life, dann kommen auch die Gäste...!

VG Zorro

--
Haftungsausschluss! - Beachten Sie bei "Börsenpostings & Analysen" bitte den Disclaimer des Gelben Forums!
Die in diesem Posting enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten dar.

Das ist ein wirklich guter Vorschlag und wäre eine schöne Bereicherung

Silke, Donnerstag, 13.02.2020, 05:44 vor 177 Tagen @ Zorro 937 Views

Genau so sehe ich das auch, lieber Zorro,

wenn kein Börsen-, Wirtschaft-, Debitismuskram,
dann wenigstens ein paar coole Geschichten und Schnappschüsse.
Das ist sowieso am interessantesten, wenn Leute Geschichten von sich erzählen.
Dabei kann man auch ruhig ein klein bisschen übertreiben, flunkern oder beschönigen.
Es wäre trotzdem in Ordnung, wenn ich merke, der andere gibt sich ernsthaft Mühe.
Dann müsste man auch nicht so genervt sein und dagegen diskutieren und zanken.
Und wir hätten nicht das ewige "Ich weiss/kann/mache aber alles besser - Problem".
Es sind doch alles nur Menschen, die mal gute und mal schlechte Zeiten haben.
Aber jeder hätte etwas für andere wertvolles zu erzählen, wie am Lagerfeuer oder bei einem freundlichen Besuch.

Ich selbst habe hauptsächlich mit meinen vielen Kindern, Enkeln und Mitmenschen zu tun.
Das ist hier im Forum jetzt eher nicht so interessant - es ist nichts besonderes aber sehr erfüllend und schön.
Aber das Finca-Projekt würden bestimmt viele gern weiter gedanklich mit begleiten.
Also auch von mir die Bitte:
Los Cascabal, erzähle mal lieber ein paar Abenteuer, Begebenheiten, Erfolge und Missgeschicke,
an denen man erkennt, dass es bei dir und deinem Sohn(war doch in der Doku damals?) weiter voran geht und ihr echte Menschen unter echten Menschen seid.
Ich fand das immer sehr spannend wie auch bei @Gaby, @Olivia und den anderen in ihren Ländern.
Menschen wollen Geschichten hören.

Liebe Grüße
Silke

Ohne dich hätten wir das nie entdeckt

Zweistein @, Mittwoch, 12.02.2020, 21:52 vor 177 Tagen @ Cascabel 1498 Views

Die türkische Lira, stolze Hartwährung in den Stürmen der Finanzkrisen. Wer hätte das gedacht? Sich in Panama mit der türkischen Lira zu befassen kann nur der unendlichen Drögheit des panamesischen Feierabends geschuldet sein. Ja, macht Schiessübungen oder sonstwas, aber bitte mülle mit so einem Käse nicht das Gelbe zu.
Es reichen schon deine Wasserstandsmeldungen aus China, eurem Nachbarland.[[ironie]] Zweistein

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.