Tradevorschlag: Gold long

solarteur @, Wien, Dienstag, 12.11.2019, 17:04 vor 266 Tagen 1786 Views

Hallo Forengemeinde,

Folgende Trademöglichkeit bietet sich an.

Gold/USD Stoppbuy 1453$ Stopp 1446$

Bei unterschreiten von 1446$ ohne vorheriger Aktivierung wird der Trade gelöscht.

Lg Solarteur

--
Tradingstrategie - http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=344846

wann kommt der Wasserfall?

sodele, Dienstag, 12.11.2019, 18:20 vor 266 Tagen @ solarteur 1674 Views

Sprach nicht Elli i.Z. mit Gold gelegentlich vom "Wasserfall"?

Drücke dir für deinen Trade jedenfalls die Daumen!

[image]

Es gibt keinen Wasserfall, nur Wellen

solarteur @, Wien, Dienstag, 12.11.2019, 20:49 vor 266 Tagen @ sodele 1239 Views

Hallo Sodele,

Sprach nicht Elli i.Z. mit Gold gelegentlich vom "Wasserfall"?

Hier kannst du nachlesen, was ELLI dazu schrieb.

Drücke dir für deinen Trade jedenfalls die Daumen!

Danke[[top]]

Lg Solarteur

--
Tradingstrategie - http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=344846

Bärische Signale

Dionysos @, Dienstag, 12.11.2019, 19:43 vor 266 Tagen @ solarteur 1631 Views

meine Long Position ist auch ausgestoppt worden. Es war eine Absicherung meines Basis-Shorts seit Oktober (1.510 USD, KO 1.540).

Der Trendkanal wurde nach unten durchbrochen. Eine nochmalige Korrektur über 1.500 USD schließe ich jetzt aus. Der HUI bildet gerade einen abnehmenden Keil aus.

[image]

Im Oktober verkaufte ich mein komplettes Minen-Depot sowie 70 Prozent meiner Silbermünzen, um Liquidität zu schaffen. Für mein langfristiges Kursziel reichen die Fibonacci-Linien von @sodele nicht ganz aus. Meine Meinung steht fest: zuerst Deflation, dann Hyperinflation.

Gruß
Dionysos

--
Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

Bärische Signale sind gut für steigende Kurse ;-)

solarteur @, Wien, Dienstag, 12.11.2019, 20:59 vor 266 Tagen @ Dionysos 1295 Views

Hallo Dionysos,

Danke, für deine ausführliche Nachricht. Vom Aus stoppen kann ich ein Lied singen, aber so ist es nun einmal.

Der Trendkanal wurde nach unten durchbrochen. Eine nochmalige Korrektur
über 1.500 USD schließe ich jetzt aus. Der HUI bildet gerade einen
abnehmenden Keil aus.

Das mag ja alles so sein, der Chart zeigt mir etwas anderes.
Wir werden sehen, was kommt.

Gruß
Dionysos

Lg Solarteur

--
Tradingstrategie - http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=344846

Seit September steigen die Renditen und Gold fällt

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 13.11.2019, 12:32 vor 265 Tagen @ Dionysos 917 Views

Irgendwann kommen EZB, FED und Co, und packen den Vorschlaghammer aus. Denn steigende Zinsen geht gar nicht! Genau dann legt Gold wieder der Vorwärtsgang ein.

Eine für Tageszocker völlig wertlose Info meinerseits. Ich hoffe, ich konnte zur allgemeinen Verwirrung beitragen. [[freude]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.