Moral als neoliberales Zerstörungsinstrument

harryinfo, Dienstag, 05.11.2019, 06:55 vor 279 Tagen 2579 Views

Wir haben die Moral aus der persönlichen Lebensführung ins Politische entsorgt. Nicht Anstand und Sitte gelten heute als Zeichen eines moralischen Lebens, sondern die richtige humanistische Gesinnung. So "schreibt die identitätslinke Ideologie den Absolutheitsanspruch und die heilsgeschichtliche Perspektive traditioneller Religiosität fort", analysiert der Publizist Alexander Grau. Und diese identitätslinke Läuterungsagenda vertritt migrationspolitisch eine neoliberale Freihandelsposition: Sie fordert einen unbegrenzten Zutritt arbeitsloser Migranten zum deutschen Arbeitsmarkt wie auch zum deutschen Sozialsystem. Wann begreifen die Deutschen endlich, auf welche Weise ihr Land zerstört wird?

Gruß!
Harryinfo

Die größte Schwäche der Deutschen...

Naclador @, Göttingen, Dienstag, 05.11.2019, 10:23 vor 278 Tagen @ harryinfo 1818 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 05.11.2019, 10:54

...ist das geradezu zwanghafte Bestreben, alles richtig machen zu wollen. Wir sind einfach genetisch zum Streber prädestiniert, sind Perfektionisten, haben hohe Ansprüche an uns selbst und unsere Mitmenschen und machen vor lauter Eifer meistens alles nur noch schlimmer. "Gut gemeint" ist eben leider oftmals das Gegenteil von "gut gemacht".

(Vorsicht: Vorstehender Text enthält unzulässige Verallgemeinerungen und Pauschalurteile.)

Gruß,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Sie werden es nie begreifen

Tempranillo @, Dienstag, 05.11.2019, 11:19 vor 278 Tagen @ harryinfo 2071 Views

Wann begreifen die Deutschen endlich,
auf
welche Weise ihr Land zerstört wird?

Nie werden sie es begreifen oder erst wieder, wenn alles zu spät ist. Die Deutschen kennen nur Eines: Demokratie, Menschenrechte, ihre Verantwortung vor der Geschichte und daß so etwas nie wieder geschieht.

Damit haben sie ihr eigenes Todesurteil unterschrieben und auch das ihrer Angehörigen. Es macht ihnen aber nichts aus, sie sind sogar stolz darauf, die, wie sie wähnen, besten Menschen auf diesem Planeten zu sein.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.