Die EU – von Anfang an Instrument der US-Geostrategie

Falkenauge @, Montag, 04.11.2019, 08:25 vor 248 Tagen 2886 Views

Die Europäische Gemeinschaft oder Union ist nicht geschaffen, um den Interessen der europäischen Völker zu dienen, sondern diese mit ihrer jeweiligen Souveränität in einer bürokratischen Organisation verschwinden zu lassen - einer wurzellosen übernationalen Staatsform, die nur eine Etappe auf dem Wege zu einem US-gesteuerten planetarischen Management, einer „Welt-Governance“ darstellt. Zu diesem für manchen nicht neuen, aber in dieser Weise aufsehenerregenden Ergebnis kommen die Archiv-Forschungen des französischen Politikers und Publizisten Philippe de Villiers in seinem neuen Buch.

In dem folgenden Artikel wird insbesondere die Rolle des verdeckt operierenden CIA-Agenten Jean Monnet untersucht, wie sie Philippe de Villiers aufgedeckt hat:

Die Europäische Union – von Anfang an Instrument der US-Geostrategie

Deutschland seit über 100 Jahren ein Spielball anglo-amerikanischer Interessen

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Montag, 04.11.2019, 09:42 vor 248 Tagen @ Falkenauge 1944 Views

Willy Wimmer redet im Interview bei KenFM Tacheles - ein Wunder, dass man ihn immer noch nicht aus der CDU ausgeschlossen hat.

Auch er stellt klar, dass es seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Europa vor allem darum geht, Deutschland klein zu halten und zu einem Vasallen des anglo-amerikanischen Imperiums zu degradieren. Seit dem verlorenen 1. Weltkrieg und dem Diktat von Versailles ist Deutschland ein Spielball in Europa geworden. Wimmer beschreibt auch die Rolle Hitlers und der Nazis vor dem Hintergrund einer europäischen Annäherung an Russland, die von Beginn an unter allen Umständen vermieden werden musste (die Bomben, die von der Wehrmacht auf London u.a. abgeworfen wurden, trugen US-amerikanische Zünder).

https://www.youtube.com/watch?v=tJQSFuXlHpA

Wimmer weist auch darauf hin, dass interessanterweise in Deutschland das hundertjährige Jubiläum des Versailler Diktats Medien und Politik kaum keine Zeile wert war. Er betont vor allem auch, dass es sich nicht um einen Vertrag handelte, da die Deutschen von den Verhandlungen ausgeschlossen waren. Die von Deutschland bis zum Jahr 2010 geleisteten Reparationszahlungen sind also Unrecht und müssten von den Empfängern zurückgezahlt werden.

https://www.cicero.de/kultur/versailles-erster-weltkrieg-krieg-weimarer-republik

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Kompliment an Dich und Willy Wimmer

Tempranillo @, Montag, 04.11.2019, 11:52 vor 247 Tagen @ Falkenauge 1690 Views

Hallo Falkenauge,

hervorragend, daß Willy Wimmer und Du ein Thema bekannt macht, dessen Bedeutung man gar nicht hoch genug einschätzen kann.

Mir war es eine große Genugtuung, Willy Wimmer im Gespräch mit Ken Jebsen vieles vortragen zu hören, was vor etwa 10 Jahren bereits von Guido Giacomo Preparata dargestellt wurde.

Im Iran hat man über die angloamerikanische Geostrategie, ihre ideologischen Triebkräfte und Methoden, sehr spezielle Ansichten, die diesen Bildern zu entnehmen wären:

https://jeune-nation.com/actualite/actu-internationale/nouvelles-fresques-anti-imperial...

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Preparata

Falkenauge @, Montag, 04.11.2019, 16:54 vor 247 Tagen @ Tempranillo 1141 Views

Hallo Falkenauge,

hervorragend, daß Willy Wimmer und Du ein Thema bekannt macht, dessen
Bedeutung man gar nicht hoch genug einschätzen kann.

Mir war es eine große Genugtuung, Willy Wimmer im Gespräch mit Ken
Jebsen vieles vortragen zu hören, was vor etwa 10 Jahren bereits von Guido
Giacomo Preparata dargestellt wurde.

Vielen Dank, Tempranillo,

den verbrecherischen US-Imperialismus aufzudecken, ist auch mir ein großes Anliegen.
Aufgrund des Buches von Preparata habe ich im April und Mai 2015 zwei Artikel gemacht, durch die sich Interessierte ein Bild insbesondere über die Machenschaften des britischen Lehrmeisters und Pudels machen können. Siehe hier und hier.

In Guido we trust

Tempranillo @, Montag, 04.11.2019, 17:01 vor 247 Tagen @ Falkenauge 1050 Views

Hallo Falkenauge,

Aufgrund des Buches von Preparata habe ich im April und Mai 2015 zwei
Artikel gemacht, durch die sich Interessierte ein Bild insbesondere über
die Machenschaften des britischen Lehrmeisters und Pudels machen können.

Im HPF hat Suppenkasper geschrieben, ich würde auf Preparata schwören wie ein Jesuit auf die Bibel.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Grandios, vielen Dank! Hier Quellen für Interessierte

Reffke @, Montag, 04.11.2019, 12:53 vor 247 Tagen @ Falkenauge 1440 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 04.11.2019, 13:21

Hallo Falkenauge und allerseits,

Weiterführende Links dazu::
Halford John Mackinder, Willy Wimmer
Der Schlüssel zur Weltherrschaft
Die Heartland-Theorie mit einem Lagebericht von Willy Wimmer
==> Amazon - TGF
bzw.
Leseprobe
https://www.westendverlag.de/buch/der-schluessel-zur-weltherrschaft/

Video: KenFM
Europa-Russland-Politik: Ist der Kalte Krieg zurück oder nie beendet worden? – Willy Wimmer und Wolfgang Bittner bei den BUCHKOMPLIZEN
bzw.
YT-Kanal KenFm
erstaunlich, 61.429 abgerufen • vom 18, okt. 2019

Wolfgang Bittner
Der neue West-Ost-Konflikt: Inszenierung einer Krise

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Und wie beurteilst du so etwas: "Konrad Adenauer: Der Katholik und sein Europa"?

SevenSamurai @, Montag, 04.11.2019, 18:14 vor 247 Tagen @ Falkenauge 987 Views

Die Europäische Gemeinschaft oder Union ist nicht geschaffen, um den
Interessen der europäischen Völker zu dienen,

Und wie beurteilst du so etwas?

Konrad Adenauer: Der Katholik und sein Europa

https://www.amazon.de/Konrad-Adenauer-Katholik-sein-Europa/dp/3863571290

--
It's a big club, and you ain't in it.

Adenauer

Falkenauge @, Montag, 04.11.2019, 21:13 vor 247 Tagen @ SevenSamurai 865 Views

Die Europäische Gemeinschaft oder Union ist nicht geschaffen, um den
Interessen der europäischen Völker zu dienen,


Und wie beurteilst du so etwas?

Konrad Adenauer: Der Katholik und sein Europa

https://www.amazon.de/Konrad-Adenauer-Katholik-sein-Europa/dp/3863571290

Ob Adenauer Jean Monnet und seine Auftraggeber durchschaut hat, kann ich nicht sagen. Jedenfalls hat er in ihrem Sinne gehandelt, wobei auch die Katholische Kirche stramm hinter dem europäischen Projekt steht. Siehe:
Der Heilige Stuhl und der Kreißsaal der EU

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.