Altmaier stürzt vom Digitalgipfel

Langmut @, Dienstag, 29.10.2019, 15:41 vor 285 Tagen 5787 Views

Hallo in die Runde,

wie es um die deutsche Wirtschaft momentan bestellt ist, demonstriert der zuständige Minister hier in Vollendung.

Da hat der Zeitgeist wieder ganze Arbeit geleistet.

Chapeau[[top]]

Langmut

--
Der Unterschied zwischen schlau und dumm.
Ein schlauer Mensch kann sich dumm stellen.

"Arbeit finde ich gut, da könnte ich anderen stundenlang zuschauen." (Diogenes von Sinope)

Ein böses Omen: Erika die Letzte und ihr Hofstaat im freien Fall...???

Reffke @, Dienstag, 29.10.2019, 22:33 vor 285 Tagen @ Langmut 3868 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 29.10.2019, 22:41

Hallo zusammen,

Endlich regt sich Widerstand.

Die alegorischen Leichen im Keller regen sich:
Hier Roland Koch morgen im Cicero:
https://www.cicero.de/innenpolitik/roland-koch-angela-merkel-abrechnung/plus
Vorbesprechung ausgerechnet in Busenfreundin Friede's Hauspost:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/cdu-hessens-ex-ministerpraesident-rol...

Die Klatschen in Sachsen und Thüringen haben wohl gesessen! [[top]]

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Das hat sie von ihrer SED Politik. Die Bürger wählen zu 25% die Alternative zur Nationalen Front. (mT)

DT @, Mittwoch, 30.10.2019, 06:15 vor 285 Tagen @ Reffke 2705 Views

bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 30.10.2019, 06:27

75% wählen ihre rotgrüne Einheitspolitik.

Sie und ihre Pressehxxxn erklären, daß 25% der Bürger "rechtsradikal" oder sogar "neonazi" seien, weil diese einfach nur wieder Recht und Ordnung und die Durchsetzung des Grundgesetzes wollen und dieser Soroshxxx nicht folgen wollen. Und keiner darf diese einfache Wahrheit aussprechen. So wie in der DDR früher, als die Demonstranten, die ihre Freiheit wollten, als Rowdys und Konterrevolutionäre verunglimpft wurden. Wann wird es auch bei uns die ersten Verhaftungen geben? Wann wird "Erich" Maas wie dereinst Erich Mielke die Leute nach Bautzen in den Knast bringen lassen, weil sie offen ausgesprochen haben, welche jämmerlichen Total-Versager und absichtlichen Zerstörer unser Land zugrunde richten?

https://www.sueddeutsche.de/politik/schaerfere-gesetze-hass-im-netz-wird-haerter-bestra...

Die Bundesregierung will im Strafrecht künftig zwischen Online- und Offline-Beleidigungen unterscheiden. ... "Eine Beleidigung auf Twitter oder Facebook, die unzählige Nutzer sehen können, ist etwas anderes als eine Beleidigung in der Kneipe", erläutert Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) der Süddeutschen Zeitung: "Hetzer im Netz attackieren nicht nur den einzelnen Menschen, sondern vergiften das gesellschaftliche Klima." <<<

Nur die, die nichts mehr zu verlieren haben, weil sie schon aus der Politik in die Wirtschaft gewechselt sind, wie der Roland Koch oder der Friedrich Blackrock Merz mucken auf. Denn es sind die Regierenden selber, die am meisten dazu beitragen, daß das "gesellschaftliche Klima vergiftet" wird, und sie brechen unsere Gesetze und das Grundgesetz von ganz oben und am nachhaltigsten und wollen diejenigen, die das publik machen und herausstellen, zum Schweigen bringen. So wie die Erika schon seit 16 Jahren ihre Kritiker zum Schweigen bringt, durch Einschüchterung.

Während sie einen Ordnen nach dem anderen von ihren Einflüsterern und Hintertanen bekommt, ist ihr Motto für unser Land:


- Baue jahrzehntelang keine anständige Internet- und Mobilfunk-Infrastruktur auf
- Zerstöre die Infrastruktur (Straßen, Brücken, Bahnen)
- Zerstöre die Bildung (G8, BSc, MSc, Unis krass unterfinanziert und geflutet mit 40% Abi pro Jahrgang)
- Zerstöre das duale Ausbildungssystem (Handwerk, Lehre, Facharbeiter)
- Zerstöre die deutschen Schlüsselindustrien (Auto, Maschinenbau, Elektrotechnik)
- Zerstöre die deutsche Energieversorgung (Atomkraft, Öl, Gas, Braunkohle)
- Setze in wichtige Betriebe Amitrojaner, die die Industrien zerschlagen und an die Besatzer verscherbeln (zB Werner Baumann bei Bayer-Monsanto)
- Schaffe die Wehrpflicht ab und verschenke alle Panzer
- Verscherbele sämtliche öffentlichen und kommunalen Wohnungen an Besatzerheuschrecken für wenige Tausend EUR
- Flute unsere Heimat mit Bereicherern, die unsere Sozialsysteme ausplündern

Danke, Erika, das haben wir Dir nach 16 Jahren zu verdanken!
Deutschland ist kein bißchen vorangekommen, nur in Richtung Morgenthau.

Und bald wird auch die freie Meinungsäußerung und Kritik an Deiner grundgesetzwidrigen und verfassungsbrechenden Zerstörungspolitik verboten, als "rechtsradikale Gedanken" und "rechtsradikale Hetze".

[image]

Und klar: die freie Meinungsäußerung wird weiter eingeschränkt und mit einer Datenbank versehen. (mTuL)

DT @, Mittwoch, 30.10.2019, 07:26 vor 285 Tagen @ DT 2361 Views

https://www.sueddeutsche.de/politik/schaerfere-gesetze-hass-im-netz-wird-haerter-bestra...

"Der Hintergrund: Eine rein verbale Beleidigung ist nach deutschem Recht bislang eine eher geringfügige Straftat; höchstens ein Jahr Freiheitsstrafe oder Geldstrafe sind möglich, viel weniger als bei einem gewöhnlichen Diebstahl oder einer Nötigung. Deshalb werden Ermittlungen bislang oft eingestellt. Gleichzeitig ist in der Bundesregierung nun auch verabredet, an anderer Stelle im Strafgesetzbuch Paragrafen zu verschärfen. Unter anderem die Tatbestände "Aufforderung zu Straftaten" und "Billigung von Straftaten" sollen mit Blick auf das Netz "ergänzt" werden, so heißt es im zwischen Union und SPD abgestimmten Text etwas schwammig. Dann könnten Staatsanwälte hier schärfer durchgreifen. Details sind noch offen."


"Seit 2017 sind Onlinedienst-Anbieter wie Facebook oder Twitter in Deutschland verpflichtet, strafbare Hetze oder Beleidigungen rasch zu löschen, wenn sie dazu aufgefordert werden. In Zukunft soll das Vorgehen deutlich schärfer werden. Es soll auch stets die Polizei eingeschaltet werden. Geplant ist eine Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG), wonach Facebook und Co. bestimmte strafbare Posts - Morddrohungen und Volksverhetzungen zum Beispiel - nicht nur löschen, sondern direkt an die Strafverfolger weiterleiten müssen. Das Bundeskriminalamt (BKA) soll dafür eine neue Zentralstelle einrichten. Nicht nur die relevanten Hetz-Posts, auch die IP-Adressen der Verfasser sollen routinemäßig dorthin gemeldet werden."


Ja, die Trojaner bauen jetzt ihre neue Stasidatenbank auf. Jeder, der sich der "Verhetzung" schuldig macht, sprich die Fxxxx und ihre Schergen kritisiert, wird darin gespeichert. Wie in China, wo jeder einen "social score" bekommt. Sicherlich werden dann Krankenversicherung, Rente etc. an diese Datenbank gekoppelt werden. Wie dereinst in der DDR.

Wer stoppt endlich diesen Wahnsinn und zieht die Verantwortlichen zur Rechenschaft? Und klar, die Messerstecher und Mörder werden nach kurzer Zeit wieder laufen gelassen.

Im Westen nichts Neues, schon seit Jahrhunderten

Tempranillo @, Mittwoch, 30.10.2019, 10:32 vor 284 Tagen @ DT 1950 Views

bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 30.10.2019, 11:06

https://www.sueddeutsche.de/politik/schaerfere-gesetze-hass-im-netz-wird-haerter-bestra...

Das läuft seit einiger Zeit in Frankreich, angestoßen von CRIF und LICRA, Meinungsdelikte nicht mehr dem Presserecht zuzuordnen, sondern dem Strafrecht, so daß härtere Sanktionen verhängt werden können, die dann auch vollstreckt werden müssen. Anlaß ist, daß Dieudo und Soral zu Gefängnis auf Bewährung verurteilt wurden, aber da es sich um Delikte des Presserechts handelt, wird die Gefängnisstrafe auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Ich habe es jetzt nicht überprüft, aber die neueste Strangulationsmaßnahme der Merkel-Regierung geht möglicherweise auf den WJC und Ronald Lauder zurück, der Merkel anläßlich der Verleihung des Theodor-Herzl-Preises die neuesten Befehle übermittelt haben soll.

Ob CRIF, LICRA, Ronald Lauder und der WJC den richtigen Weg einschlagen, um Célines Definition der Demokratie als *Paravent vor der jüdischen Diktatur* zu widerlegen, daran habe ich meine leisen Zweifel?

Deren Glück und größter Trumpf ist die schier unendliche politische Blödheit und das rindviehhafte Desinteresse der Deutschen, die heute noch nicht geschnallt haben, daß der französische 130er, das Fabius-Gayssot-Gesetz, auf eine Initiative des ehemaligen Großrabbiners Joseph Sirat zurückgeht, durch Laurent Fabius und den Kommunisten Jean-Claude Gayssot ins Parlament gebracht und am 13. Juli 1990 in Kraft getreten ist.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Präsidentenmund tut Wahrheit kund, ...

Tempranillo @, Mittwoch, 30.10.2019, 15:09 vor 284 Tagen @ Tempranillo 1743 Views

... man muß nur wissen, wann und in welchem Zusammenhang.

Wie die Regierenden, Abgeordneten und Medienbonzen der BRD weiß auch Emmanuel Macron, wer in einer Demokratie der Chef ist und macht es durch seine verbalen Kratzfüße kenntlich.

Anläßlich der Einweihung des vom Steuerzahler mit 3 Millionen Euro finanzierten Europäischen Zentrums für Judaismus in der Nähe des Pariser Jerusalem-Platzes richtete sich Emmanuel Emmanuel Macron mit folgenden Worten an die Gemeinschaft der bescheidenen und Liebe in die Welt tragenden Friedensboten:

« Je respecte chacun, mais bien évidemment je leur dis qu’ils ont leur place [en France], qu’ils y sont aimés et qu’ils ont surtout une Histoire qui est ancrée dans la République. » Le Président a alors conclu : « Et leur départ, c’est une amputation d’une part de ce qu’est la République dans son histoire [et] dans ses valeurs. »

*Ich respektiere jeden, aber klarerweise sage ich, daß sie bei uns ihren Platz haben, geliebt werden und vor allem eine Geschichte haben, die in der Republik verankert ist.* Der Präsident schloß mit den Worten: *Und ihre Abreise ist eine Amputation dessen, was die Republik in ihrer Geschichte und ihren Werten ausmacht.*

Das hätte ich nicht anders gesagt.

Noch einmal le Président de la République:

"Le judaïsme a coulé dans les veines de l'Europe durant plus de deux millénaires et a contribué à forger notre civilisation."

*Der Judaismus fließt seit zwei Jahrtausenden in den Adern Europas und hat dazu beigetragen, unsere Zivilisation zu formen.*

Blick ich umher im edlen Kreise der RegierungschefInnen Ungarns, Polens, der Ukraine, Deutschlands, Frankreichs, Belgiens und Englands, bin ich zuversichtlich, daß unsere europäische Zivilisation noch neuen und ungeahnten Höhen zustreben wird, dafür sorgen alleine die vielen afrikanischen Fachkräfte, ohne die wir inzestuös vergammeln würden (Wolfgang Schäuble).

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Pour-Macron-le-depart-des-juifs-de-France-est-un...

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Auch im Süden nichts Neues

Tempranillo @, Freitag, 01.11.2019, 14:12 vor 282 Tagen @ Tempranillo 668 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 01.11.2019, 14:36

Times of Israel: Italian Jews condemn right-wing parties for not backing anti-Semitism Committee Vatican also denounces Berlusconi’s party and 2 others for abstaining in vote; idea to form committee came from Holocaust survivor who gets daily online hate.
(...)
The commission was pushed by Holocaust survivor Liliana Segre, 89, a senator for life, who said this week that haters post an average of 200 social media messages against her every day.

The motion passed, supported by the ruling 5-Star Movement and the center-left Democratic Party. However, the right-wing League, Brothers of Italy and Forza Italia parties all abstained, claiming it was politically biased, the Reuters news agency reported.

https://www.timesofisrael.com/italian-jews-condemn-right-wing-parties-for-not-backing-a...

Eine Schande, una vergogna, daß die Einrichtung der parlamentarischen Kommission nicht einstimmig verabschiedet wurde, wie es sich gehört, kommen die Befehle von ganz Oben, Yehova selbst.

Daß überall in EU-ropa die gleichen Gesetze gegen Falschdenk und Falschred' verabschiedet werden, und die Garotte immer enger gezogen wird, ist sicher nur Zufall, das *incredible reading of minds within a farflung bureaucracy*, eben ein weiteres Beispiel für die wunderbare demokratische Gedankenübertragung und hat selbstverständlich üüüberhaupt nichts mit den wahren Machtverhältnissen zu tun, und damit, daß, wie Bischof Delassus haarklein nachgewiesen hat, nicht wenige Gesetze in Synagoge und Loge vorbereitet werden, bevor sich die Parlamentshuren ganz tief bücken dürfen.

Bei der AfD scheint man inzwischen intensiv Beugegymnastik gemacht zu haben, wenn ich lese, was Gauland, Meuthen und die Störchin über den Anschlag von Halle sagen bzw. nicht sagen. Die beiden abgeknallten Deutschen hält die Führung der AfD für völlig nebensächlich.

Daß das Eigentum ihrer Vorgesetzten beschädigt wurde, scheint ihre einzige Sorge zu sein, was mich nicht überrascht, ich habe die AfD wie alles, was in der BRD politisch hochkommen darf, für einen Ablager USraels gehalten und scheine mit meiner pessimistischen Einschätzung leider wieder einmal richtig zu liegen.

Würde ich nicht regelmäßig bei Démocratie participative vorbeischauen, wäre mit entgangen, daß Italien eine Parlamentskommission zur Bekämpfung von Hate-Speech einrichten wird.

Der wegen Aussagen wie der, daß es keine schwarzen Kelten gebe, zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilte und in Japan lebende Boris Le Lay meint, die römische Parlamentskommission solle dafür sorgen, *Gegner der negro- islamischen Invasion im großen Stil zu überwachen*.

Tempranillo

https://democratieparticipative.tw/italie-une-veille-youpine-gazee-a-auschwitz-exige-et...

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Das wird nicht der einzige Grund sein, denn das Merkel-Deseaster ist denen seit langem bekannt.

Olivia @, Mittwoch, 30.10.2019, 16:38 vor 284 Tagen @ Reffke 1839 Views

Vorher waren die Kräfte hinter Merkel zu stark. Die hätten einen Koch und einen Merz binnen Stunden "arbeitslos" gemacht.Ich meine nicht nur, dass die aus der Politik "herausgekickt" wurden, sondern dass die auch ihre Jobs verloren hätten. Schau nur die Leute an, die bei einer Merkel-Kritik (auch bei der Leisesten) ihren Job "verloren" bzw. keine Aufträge mehr bekamen.

Wer aber kann eine solche Macht haben? Sicherlich nicht alleine die "Erbinnen" Mohn und Springer. Die "Macht" liegt immer noch bei den 5-6 US-Outlets, die die Richtung bestimmen und den Takt vorgeben. Da müssen sich die beiden Erbinnen schon "anschließen". Bei den regelmäßigen "Trump-Beschimpfungen" sind sie ja mit fast religiösem Eifer dabei und noch wilder als die USA. Ist ja fast so, als ob sie täglich ein "Anti-Trump-Gebet" sprechen würden..... Mir wird ganz schlecht, wenn ich an das "Damentrio" denke.

Aber welche "Hintergrund-Strukturen" könnten sich geändert haben, damit die "beiden Herren" wieder aktiv werden? Beide wären erheblich besser für die Partei gewesen als Merkel. Beide! Das war jedem klar. Trotzdem wurde das "naive" Ost-Pummelchen ins Amt gehievt! Warum? Nur als "Ost-Quotenfrau"? Da sie so beharrlich "bleiben darf", und nur ihr "Umfeld verschlissen wird", schätze ich, dass die Dame noch mehr "im Gepäck" hat.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Musste ein bisschen schmunzeln...

sensortimecom @, Mittwoch, 30.10.2019, 16:16 vor 284 Tagen @ helmut-1 2001 Views

...bei einem Posting gestern, als einer schrieb, dass er sich gewundert habe dass der Mann auf Grund seiner Masse und seiner Dichte nicht bis zum Erdkern durchgebrochen sei..<img src=" />

Tut mir leid, ich weiss dass es kein Spass ist so zu stürzen, aber...

Bei Juncker hätte ich mir das eher vorstellen können:

https://www.youtube.com/watch?v=1wPj9bbySDo

Man schaue sich die Kommentare unter dem Youtube-Video an. (mTuL)

DT @, Mittwoch, 30.10.2019, 22:57 vor 284 Tagen @ Langmut 1576 Views

https://www.youtube.com/watch?v=nQU1yolAzak

80% Hass auf die Regierung.

So sieht es aus. Und die wollen die Bürger einschüchtern mit "Staatsanwaltschaft", "Strafanzeige" und "IP Adressenspeicherung" bei Hass im Netz.

Den "Hass" haben diese Selbstbereicherer verdient, weil sie ihr Volk, ihr Land und ihre Bürger im Stich gelassen haben.

Hier ein paar Beispiele aus den Kommentaren unter dem Video:

"Ich hau mich weg, hat jetzt eine neue Bedeutung + lach . Steinfall :-D Na da hat es den ersten Verbrecher auf die Schnauze gehauen. Herrlich. Die anderen Verbrecher werden auch noch fallen."

"Ja, schade eigentlich, dass er sich nicht den Schädel gebrochen hat."

"Mal sehen was die Zukunft bringt - ich vermute es wird der Zeitpunkt kommen an dem das im Aufbau befindliche Zensur- und Propagandaministerium seinen Finger in die Kommentarfunktionen bekommt, dann war es das."

"Booah wie sich die Masse in Bewegung setzt 🤣🤣 übrigens, schönes Sinnbild für unsere politische Situation. Fett, unbeweglich und hässlich fallen wir mit dem Kopf voraus auf den Boden. Danke Merkel"

"Schade das er sich nicht den Hals gebrochen hat!!"

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.