In genau einer Woche – also am 3.11.19 – soll ein verheerender Anschlag in Seattle verübt werden.

Nico @, Sonntag, 27.10.2019, 19:58 vor 287 Tagen 5818 Views

Von diese Theorie haben hier sicher die meisten Foristen schon gehört, aber ohne diese auch im DGF zu thematisieren, weil ihr wohl kein Glaube geschenkt wird. Auch ich möchte gleich zu Beginn meiner Zuversicht Ausdruck verleihen, dass derartiges sicher NICHT geschehen wird, und auch ich habe bisher darauf verzichtet, diese Theorie hier zu erwähnen.

Dabei schließe ich aber nicht aus, dass an dieser Theorie vielleicht etwas dran sein könnte. Nur glaube ich, dass dem ‚Tiefen Staat‘ inzwischen die Macht fehlt, ein Ereignis im Stil von 9/11 noch einmal zu inszenieren. Des Weiteren konnten bei der Inszenierung dieser Flugzeug-Anschläge die zahlreichen zuvor zwar bewusst, aber sublim gesetzten Hinweise erst im Nachhinein gedeutet werden. Diese Hinweise sollen also übersehen werden, weil alles andere das Vorhaben konterkarieren würde.

Genau darin besteht also auch meine Intention für dieses Posting: es wird bereits deshalb nicht geschehen können, weil bereits zu viele Beobachter von diesen Plänen wissen (falls diese auch wirklich bestehen), und dem sei hier nur noch weiterer Vorschub geleistet.

Ein Oliver Janich hat sich ebenfalls viel Zeit gelassen, dieses Thema zu bearbeiten, um dann aber auch sehr gute Arbeit zu leisten. Er äußert sich dabei sehr ähnlich dem von mir hier bereits Gesagtem, fügt dem aber auch noch einige interessante Überlegungen hinzu, welche ich nur nicht auch noch vorwegnehmen möchte …

Droht ein Terroranschlag in Seattle am 3.11.2019? (YT-Video 28:22)
(übrigens auch schon eine Woche alt)

[[herz]]

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...

Der tiefe Staat ist zu geschwächt inzwischen

Albert @, Sonntag, 27.10.2019, 23:53 vor 287 Tagen @ Nico 3472 Views

Das mag alles Planung gewesen sein (im Dezember ja Trump Atttentat)....vielleicht gibt es den Blackout in Europa im Januar ja noch, denn hier ist die Macht noch gefestigt.

Meine Einschätzung.

Also Generator und Benzinvorrat im Januar hier schadet sicher nicht....🙄

Fema Camps

Rain @, Montag, 28.10.2019, 17:10 vor 286 Tagen @ Albert 2121 Views

Ihr Lieben,

erinnert Ihr Euch an die Warnungen vor den Fema Camps? Den Plastiksärgen, den mit Wachtürmen umbauten Einkaufszentren?

Auch hierfür hat die Kraft oder die Zeit des tiefen Staates nicht mehr gereicht.

Und ebenso wie sie in den USA gescheitert sind, werden sie in Deutschland und Europa scheitern, mit ihrer großen Transformation.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.

Jüdische Gematria

Nico @, Dienstag, 29.10.2019, 01:05 vor 286 Tagen @ Albert 1477 Views

Das mag alles Planung gewesen sein (im Dezember ja Trump
Atttentat)....vielleicht gibt es den Blackout in Europa im Januar ja noch,
denn hier ist die Macht noch gefestigt.

Meine Einschätzung.

Also Generator und Benzinvorrat im Januar hier schadet sicher
nicht....🙄

Ja, es geht hier ja um eine ganze Kaskade von vorausgesagten Ereignissen, was die Sache etwas komplizierter, letztlich aber auch unglaubwürdiger macht. Die Vorhersage des Seattle-Event scheint sich ja hauptsächlich auf versteckte Hinweise in diversen Filmen zu beziehen, was soweit auch ungefähr an das Muster von 9/11 erinnert. Allerdings bastelt sich der Erfinder dieser Story namens Savier, alles Weitere unter Zuhilfenahme einer „Jüdischen Gematria“ zusammen, welche sich wohl gerne mit Zahlen füttern lässt, um dann Begriffe zu legen, wie die Hühner die Eier. Diese Nummer erinnert nun wiederum stark an den Bibelcode-Hoax am Anfang dieses Jahrtausends – je länger der Quelltext ist, um so mehr lässt sich auch finden. So dürfen auch einem Savier nur die Zahlen nicht ausgehen, und nur noch das Auge sollte hinreichend geübt sein, das Gewünschte zu finden und alle ‚falschen Ergebnisse‘ in dem selbst erzeugten Begriffs-Salat versteckt zu lassen.

Es könnte also sein, dass Savier etwas reales entdeckt hat und dieses nun aber in einem falschen Eifer mit selbst erzeugtem Unfug zuschüttet. Es stellt sich für mich die Frage, welche der Inhalte sich ohne diese Jüdische Gematria herleiten lassen und was diese dann noch taugen. Nach meinem Dafürhalten sollten wir entspannt dem 3.11. entgegensehen und wenn dann (wie von mir erwartet) NICHTS in dieser Art geschehen sein wird, einfach auch alles weitere getrost vergessen.

Viel viel wichtiger ist, was ich selbst heute Morgen in meinem Kaffeesatz gelesen habe:

Und zwar wird es in 2020 zu einen noch spektakuläreren Wahlkampf kommen als zuvor in 2016. Der amtierende Präsident namens Donald J. Trump wird sich gegen seine Kontrahentin Tulsi Gabbard mit einem nur hauchdünnen Vorsprung in die zweite Amtszeit retten können. Was nun einmalig in der US-Geschichte sein wird ist, dass der Wahlverlierer nach der Wahl die Partei wechselt, um vom neuen (und alten) Präsidenten zum Vizepräsident ernannt zu werden.

[[euklid]]

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...

Leserzuschrift zum Seattle-Event

Nico @, Mittwoch, 30.10.2019, 01:08 vor 285 Tagen @ Nico 1152 Views

Wenn es nach mir geht, dann veröffentliche ich sehr gern diese PN zum Seattle-Thema, und es wurde mir ja auch in ihr selbst angeboten.

Aha, ein ungläubiger "Thomas" isser ;)!
Egal, hast keine Ahnung-aber davon sehr viel-bist in "guter Gesellschaft" damit *Lach*.
Symbolik, Kabbalistik, Gematria usw. IST IHR Steckenpferd, an dem SIE sich aufgeilen-ja, aufgeilen!-denn SIE kündigen alles an, aber die dummen GOYM=Tiere/Viecher begreifen es NICHT.
ALLE Großereignisse sind IHR Werk-schau mal bei Onkel Taurec rein-da findest die Karte von 1890 mit der fast haargenauen Vorwegnahme der Ergebnisse I.WK, 1919 Versailles-latürnich Zufall, alter Kaffeesatzleser ;) !
Im übrigen, allein bei den Simpson's-was die AllgemeinMassenVollidioten für harmlosen Komik halten-findest genug, was haargenau "zufällig" später eingetroffen ist-sogar das tolle 7:1 Dummland versus Brasilien 'Muahaharr*.
Wenn es knallt, bin ich schon auf den Budenzauber danach hier im uringelben Forum gespannt *Grins*-da wird es richtig abgehen!
MfG, hoffe, du bist im Drausland-wie z.Bsp. NST
Dank dem mal bitte für die Bücher zum runterladen, welche er immer wieder einstellt von mir-du kannst es direkter.
Banos ist Lügenschrott/Oberfläche+die ganzen Lügen gegen uns Deutsche (bin bei Seite 174 und überlege, ob ich mir den Dreck weiter gebe), war mir klar, der gehört ja zum Establishment. Das Buch ist überbeworben und Gift, welches die Drecklügen verfestigt, für alle, die keine Fortgeschrittenen sind...
Tavistock ist mir auch zu einseitig-da es nur ein Teil des ganzen Mosaiks ist. Auch bläst der Coleman es zu einseitig antiamerikanisch auf.
Teil es mal bitte dem NST mit-hau es meinetwegen als Leserzuschrift rein.
Wenn er kann, soll er mal bitte von Johannes Rothkranz einstellen, was er findet!
DANKE, Nico ;)

Auch meinen lieben Dank für diese Nachricht, aber ich würde dazu gern etwas fragen:

Unter der Voraussetzung, dass die oben formulierten Angaben auch zutreffen, hätte ich gerne gewusst, wie ihr „Gläubigen“ mir beweisen könnt, dass auf jedes zuvor angekündigte Ereignis nicht auch 10 Ankündigungen kommen, welche aber nicht erfüllt wurden? Immerhin stünde nun die Wahrscheinlichkeit 10:1, dass in Seattle NICHTS passieren wird. Wie wollt ihr mir beweisen, dass z.B. die 7:1 Voraussage im Fußball auch wirklich die einzige Voraussage war? Vielleicht haben sie ja einfach jedes denkbare Ergebnis vorausgesagt, und anschließend muss nur noch das richtige Ergebnis gefunden werden?! Vielleicht hilft man bei der Suche auch ein wenig nach, damit es auch sicher nicht übersehen wird. Alles was hingegen nie geschieht, wird auch gar nicht erst gesucht.

Aus obiger Nachricht ließe sich eh nur herauslesen, dass also nichts und niemand die finsteren Pläne der Kabale durchkreuzen könnte. Wozu diese dann aber überhaupt noch aufdecken wollen?

Schickt mir doch lieber mal ein paar optimistische Prophetien (gerne was mit schönen Frauen und so), an diese glaube ich gern. [[zwinker]]

--
... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.