So es ist soweit: die eklige fette Nahles tritt zurück. Und wer kommt jetzt? (mT)

DT @, Sonntag, 02.06.2019, 10:41 vor 429 Tagen 5463 Views

Unsympath Schulz? Oder der Enteignungs-Kevin? Oder die schöne Katarina?

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/andrea-nahles-will-als-partei-und-fraktionsc...

[image]

Wieso wird nach dem REZO Video eigentlich nicht darüber gesprochen, was er mind. 15 min lang thematisiert hat, nämlich die Amis und ihre Besatzungsbasen in D? Und daß sie endlich raus sollten? KEIN MENSCH redet mehr davon. Nur über den Klimahype.

Jetzt kommt das Ende der großen Koalition ...

rodex, Sonntag, 02.06.2019, 11:10 vor 429 Tagen @ DT 4574 Views

... dann Neuwahlen und dann ein grüner Bundeskanzler. Danach vermutlich separatistische Bestrebungen mindestens in Ostdeutschland und Bayern und letztlich der Bruch der Bundesrepublik Deutschland. Infolge wird sicherlich auch die EU mangels ausreichender Liquiditätszufuhr zerbrechen. Vielleicht sollte Nahles sich die Sache doch nochmal überlegen? <img src=" />

Nach Forsa wäre auch grün-rot-rot machbar.

Dieter @, Didschullen + alto alentejo, Sonntag, 02.06.2019, 15:19 vor 429 Tagen @ rodex 2982 Views

Hallo rodex,

Grün-rot-rot wäre auch machbar, das stärkt die grüne Position zusätzlich, allein aufgrund der Tatsache, daß sich schwarz und gelb jeglicher Zusammenarbeit mit blau verweigern.
Da kommt dann immer das Gerede: Wir sprechen mit allen demokr. Parteien. Wenn es demnach ginge, dürften überhaupt keine Gespräche stattfinden.

Gruß Dieter

--
Die Antifas sind die neuen "Braunhemden".

Bertelsmann (Forsa) puscht schon lange Schwarz/Grün!

XERXES @, Sonntag, 02.06.2019, 15:52 vor 429 Tagen @ Dieter 2721 Views

Aktuell 52% mit ZM-Mehrheit. Diese Konstellation wird aus allen Propagandakanonen aus Gütersloh gefördert, was das Zeug hält!

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Fiel mir auch auf. Besatzungsstatut weiter in Kraft, belegt am Beispiel Ramstein. Kein Thema. Nicht einmal. Nur Klima Propaganda.

Tünnes @, Sonntag, 02.06.2019, 11:56 vor 429 Tagen @ DT 3966 Views

Egal wo Rezo überall medial breitgetreten und diskutiert wurde, Lanz, Illner, Maischberger, Plasberg und wie die Regierungspropaganda-Posaunen alle heissen,
keine Silbe kam ihnen diesbezüglich über die Lippen.

Wieso wird nach dem REZO Video eigentlich nicht darüber gesprochen, was
er mind. 15 min lang thematisiert hat, nämlich die Amis und ihre
Besatzungsbasen in D? Und daß sie endlich raus sollten? KEIN MENSCH redet
mehr davon. Nur über den Klimahype.

Nicht "kein Mensch redet mehr davon", es redete nie jemand darüber.

Scheiss System Presse.

Am richtigen Punkt ansetzen

Tempranillo @, Sonntag, 02.06.2019, 12:10 vor 429 Tagen @ Tünnes 3966 Views

Egal wo Rezo überall medial breitgetreten und diskutiert wurde, Lanz,
Illner, Maischberger, Plasberg und wie die Regierungspropaganda-Posaunen
alle heissen,
keine Silbe kam ihnen diesbezüglich über die Lippen.

Wieso wird nach dem REZO Video eigentlich nicht darüber gesprochen,

was

er mind. 15 min lang thematisiert hat, nämlich die Amis und ihre
Besatzungsbasen in D? Und daß sie endlich raus sollten? KEIN MENSCH

redet

mehr davon. Nur über den Klimahype.


Nicht "kein Mensch redet mehr davon", es redete nie jemand
darüber.

Scheiss System Presse.

Scheiß Amerikanisierung!

Dort muß man ansetzen, aber konsequent, alles andere führt zu nichts.

Bevor wir die USA aus unserem Land werfen, müssen wir sie aus unseren Herzen und Hirnen vertreiben.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Ein Danke an Nahles wäre angebracht ....

NST ⌂ @, Südthailand, Sonntag, 02.06.2019, 16:05 vor 429 Tagen @ Tempranillo 3325 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 02.06.2019, 16:13

Scheiß Amerikanisierung!


Die Nahles kämpft auf deiner Seite. [[top]] Sie hat den Steuerzahler so gut sie konnte persönlich zur Kasse gebeten. Das endet ja auch nicht mit dem Rücktritt. Übergangsgeld und Versorgungsansprüche etc. Der Steuerzahler muss dafür noch Jahre bluten.

Insgesamt schwächt das den Sozialstaat und die Amis verlieren ihren wichtigsten Verbündeten. Erst wenn der Steuerzahler platt ist und die Sozialkassen geplündert, kann der Ami nichts mehr abgreifen.

Wenn man das so sieht, ist die Nahles eine Widerstandskämpferinnen wider besseres Wissen, aber das ist auch egal. Das Ergebnis zählt. [[top]] Je mehr Flaschen der Berufspolitiker mit Steuergeld befüllt werden, je schneller nimmt das Ganze ein Ende. Ich bin da sehr zuversichtlich, der Steuerzahler kann das nicht ewig stemmen. Der muss jetzt schon die Arschbacken zusammen kneifen, damit es weiter läuft. [[freude]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Mit rund 18 Jahren Bundestag gibt es eine fette Pension

Lenz-Hannover @, Montag, 03.06.2019, 00:15 vor 429 Tagen @ NST 2190 Views

wenn Sie alt genug ist, aber "nur" 18 Monate weiter die "Diät" als Übergangsgeld.

Da tut sich ein Loch von rund 15 Jahren auf, entweder war Sie sparsam, es winkt was wie beim Wirtschaftsprofi Sigi-Pop oder Sie hat das nicht "berechnet".

Neuwahlen sehe ich nicht, die CDU SPD grüne Islampartei werden immer genug Stimmen zusammen bringen und bei CDU/SPD wären gefühlt 50% der Abgeordneten den Job los.

Wichtigerer Grund zum Dank:

Naclador @, Göttingen, Montag, 03.06.2019, 09:29 vor 428 Tagen @ NST 1603 Views

Sie hat in ihrer Amtszeit als Fraktionsvorsitzende die Verräterpartei von 22% auf 12% runter gefahren. Dafür hat sie sich ihre Pension redlich verdient.

Ich wäre außerdem dafür, Ursula von der Leyen für den Friedensnobelpreis zu nominieren, für ihre umfangreichen Beiträge zur Abrüstung der Bundesrepublik.

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Das ist die langerwartete Gelegenheit

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Sonntag, 02.06.2019, 13:30 vor 429 Tagen @ DT 4169 Views

Wer jetzt die Führung der sterbenden SPD übernehmen wird, spielt absolut keine Rolle, vor allem deshalb, weil die SPD aktuell kein Personal mehr hat, das den Laden wieder herumreißen könnte.

CDU und Grüne sind jetzt heiß wie Frittenfett und werden diese Gelegenheit wahrnehmen, die Große Koalition zu zerbrechen und Neuwahlen abzuhalten. Danach Grün-Schwarz mit einem grünen Bundeskanzler, falls die Wahlergebnisse das zulassen.

Das Fest wird noch dieses Jahr gefeiert, da bin ich mir sicher - die Umfragen sind einfach zu gut, um eine solche Gelegenheit auszulassen! [[hüpf]]

CDU auf dem Weg nach unten, aber noch über 25%.

Grüne auf dem Weg nach oben, vielleicht schon über 25%.

AfD in Gesamtdeutschland noch nicht stark genug, um eine grün-schwarze Koalition zu sabotieren.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Das wird wohl eher grün-schwarz als schwarz-grün. (oT)

Naclador @, Göttingen, Montag, 03.06.2019, 09:30 vor 428 Tagen @ Otto Lidenbrock 1329 Views

- kein Text -

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Keiner von den derzeitigen Kröten an der Spitze der Partei,

Kaladhor @, Münsterland, Sonntag, 02.06.2019, 14:59 vor 429 Tagen @ DT 3655 Views

denn dann ist der Untergang dieser einst stolzen und großen Partei endgültig besiegelt.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Juhuu, der Untergang der SPD nimmt weiter Fahrt auf!

Naclador @, Göttingen, Montag, 03.06.2019, 10:52 vor 428 Tagen @ DT 1967 Views

Die SPD präsentiert, die neue Führungsspitze:

Manuela Schwesig und Malu Dreyer, sowie den hessischen SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel!

Von Schäfer-Gümbel hab ich nie gehört, aber die anderen beiden sind eine Garantie dafür, dass es bei der Bundestagswahl einstellig wird für die Spezialdemokraten.

Good riddance!

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Es kommen Dreyer, Schäfer-Gümbel und Schwesig

Sylvia @, Montag, 03.06.2019, 17:37 vor 428 Tagen @ DT 1536 Views

Berlin (dpo) - Sie sind der harte Kern: Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles von allen Parteiämtern wollen die letzten drei verbleibenden SPD-Mitglieder die Partei gemeinsam leiten: Malu Dreyer (SPD), Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) und Manuela Schwesig (SPD). ...

https://www.der-postillon.com/2019/06/troika.html

[[euklid]]

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)

Die 3 Pappnasen werden nichts mehr reißen

Neigschmeckter @, Schwobaländle, Montag, 03.06.2019, 22:49 vor 428 Tagen @ Sylvia 1148 Views

Danke für den schönen Link.

Der Postillion schließt mit der Vorraussage, dass bald der Parteivorstand durch ein Tonbandgerät ersetzt wird, welches die Worte "Wir brauchen jetzt eine schonungslose Fehleranalyse, um einen Neuanfang zu ermöglichen" abspielt.

Das trifft es ganz genau. Ich frage mich, ob die 3 Pappnasen auch nur den allergeringsten Hauch einer Ahnung haben, wie die SPD überhaupt in diese Lage gekommen ist. Obwohl, frage ich mich nicht. Es ist ja eindeutig sichtbar, dass es nicht so ist. Die sehen so aus wie dreijährige Kinder, die eine 747 landen sollen.

Next on the playlist: the Dunning Kruger Song.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.