Gold: Korrektur seit 1130 $

-ELLI- ⌂ @, Sonntag, 04.01.2015, 14:05 vor 2292 Tagen 5716 Views

Die Bewegung seit 1130 $ ist definitiv kein Aufwärtsimpuls, sondern eine Korrektur. Ich kann leider nicht sagen, ob sie bei 1240 $ bereits beendet war oder ob wir vor der nächsten großen Abwärtsbewegung in Richtung 1050 $ (Welle 5, blau = Welle 1, rot) vorher noch 1250/1260 $ (vorherige Welle 4) sehen werden.

[image]

Nach Beendigung der nächsten Abwärtsbewegung wird, wie schon früher angedeutet, eine größere und länger andauernde Korrektur aufwärts erfolgen, wobei 1300 $ oder 1400 $ oder auch 1500 $ erreicht werden dürften. Diese Aufwärtskorrektur dürfte dann durchaus ein oder zwei Jahre andauern. Und danach weiter abwärts, wie schon vor einem Jahr hier geschrieben: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=303145

Ich wünsche allen noch ein gutes neues Jahr!

Wenn ich die 1100 zu sehen bekomme, werde ich zukaufen, sonst nicht. (oT)

Griba @, Dunkeldeutschland, Sonntag, 04.01.2015, 14:28 vor 2292 Tagen @ -ELLI- 2433 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 04.01.2015, 21:00

- kein Text -

--
Beste Grüße

GRIBA

Ich investiere investiere einen immer gleichbleibenden Betrag im Monat in EMs!

wallmowharald @, Sonntag, 04.01.2015, 17:16 vor 2292 Tagen @ -ELLI- 2754 Views

Hallo Forum!

Nachdem ich im Zeitraum 2008 bis 2010 (danach auch noch, aber unregelmäßiger) recht viel meines Vermögens in EMs umgewandelt habe und nach dem bitteren Abstieg der Kurse seit Frühjahr 2013 mein EM-Vermögen in Euros immer kleiner wurde, investiere ich jetzt monatlich einen moderaten gleichbleibenden Betrag in EMs, unabhängig vom Kurs!

Welchen Sinn hat für mich die Anlage in EMs?

-- Krisenvorsorge und
-- einstige Erbmasse für meine Kinder!

Viele Grüße

wallmowharald

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.