Wie lange wird der verurteilte KiFi Jeffrey Epstein noch leben?

Tünnes @, Sonntag, 04.01.2015, 11:03 vor 2292 Tagen 3979 Views

http://www.welt.de/vermischtes/article135984030/Die-schwarze-Liste-eines-verurteilten-P...

"Die Freundschaft zu einem verurteilten Pädophilen bringt Prinz Andrew in Erklärungsnot. Sein Name taucht auf einer dubiosen Liste auf. Auch von Hof-Dementis hält die mutmaßliche "Sexsklavin" wenig.
...
Allerdings kommt es diesmal peinlicher: In einem in West Palm Beach in Florida anhängigen Verfahren wird der Prinz von einer 30-jährigen Frau, Virginia Roberts, beschuldigt, er habe sie als 17-Jährige sexuell missbraucht und sich an ihr als "Sexsklavin" mehrfach vergangen, auf Orgien in London, New York und der Karibik. Der Buckingham-Palast wies diese Behauptungen am Freitag sofort als "kategorisch falsch" zurück, ein ungewöhnlicher Vorgang für das Königshaus, das sich ansonsten nie zu schwebenden Verfahren äußert.
...
Die Adressenliste Epsteins liest sich, den Angabe der in Florida eingereichten Papiere nach, wie ein internationales Who's who, wo auch Bill Clinton oder der ehemalige israelische Premierminister Ehud Barak auftauchen, aber auch Tony Blair oder sein früherer Berater Alastair Campbell. Es war dieses Netz von Beziehungen, die dem findigen Mann erlaubten, die Leiter zu seinem geschäftlichen Erfolg hochzuklettern.

...
Prinz Andrew, obwohl in diesem Fall selber keine Person der Rechtsklage, wird sich sorgen müssen, was der jetzt erneut anrollende Prozess
gegen Jeffrey Epstein noch alles ans Tageslicht befördern wird. Und erst die Queen."

Das Wettbüro ist eröffnet.[[zwinker]]

Ewig und drei Tage

Langmut @, Sonntag, 04.01.2015, 11:32 vor 2292 Tagen @ Tünnes 2869 Views

Hallo in die Runde,

derlei Hilfeschreie werden gemeinhin mit Geldpflaster zugeklebt und schon schrumpft das Erinnerungsvermögen ...

Würde mir über die Berichterstatter dieser Umtriebe grundsätzlich mehr Sorgen machen.

Langmut

Alte Mafiaweisheit: "Rache isst man kalt."

Wir leybn eywig, was kost' die Welt ...

Vanitas, Sonntag, 04.01.2015, 12:38 vor 2292 Tagen @ Tünnes 2659 Views

Das Wettbüro ist eröffnet.[[zwinker]]


Hallo Tünnes,

Dein Wettbüro kannst Du gleich wieder schließen, denn bei Jeffrey Epstein handelt es sich ja um einen herausragenden Eliten-Vertreter der 'westlichen Wertegemeinschaft', einen gemeinnützig und mildtätig ungemein großzügig auftretenden Philanthropen, einen Charismatiker und Kosmopolit erster Güteklasse und ... einen Angehörigen einer kleinen, ethnozentrierten, ewig verfolgten und dennoch auserwählten Rasse (Nation, Volk ...) oder Glaubensgemeinschaft, je nach Gusto. [[top]]

Natürlich auch in elitären politischen Zirkeln beheimatet:

Epstein is a former member of the Trilateral Commission, the Council on Foreign Relations, the New York Academy of Science and a former board member of Rockefeller University.[23]

http://en.wikipedia.org/wiki/Jeffrey_Epstein#cite_note-www.jeffreyepsteinscience.com-23

Also, da ist Langlebigkeit garantiert, z.B. David Rockefeller Bj. 1915, Henry Kissinger Bj. 1923 usw.
Nun, die kleinen satanistischen Freuden und Ablenkungen sind doch nur 'epitheton ornans', die vom bodensätzigen Fußvolk halt ertragen werden müssen.
Der Bernie Madoff lebt ja auch noch, obwohl der viel Schlimmeres geleistet hat, nämlich einen finanziellen Großschaden für viele seiner Glaubensbrüder ...

Er verursachte damit, seinen eigenen Angaben gemäß, einen Schaden von ca. 50 Milliarden US-Dollar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bernard_L._Madoff

Ok, das sollte man alles nicht zu hoch gewichten, das gehört in den 'besseren Kreisen' einfach dazu. Das britische Königshaus, der Vatikan, höchste Politikerkreise und Kindersex, Homophilie, Ritualmorde, what shalls. [[sauer]]

Ende der Ironie, die wirklich nicht angebracht ist. Die Welt wird sich noch übergeben müssen, wenn wirklich ALLES rausapert aus den Dungeons der Eliten. Aber die sitzen dann wahrscheinlich unerreichbar in ihren atombombensicheren Undergroudfacilities und wir oben haben andere Sorgen.

Soll jetzt aber nicht die 2015er Prognose gewesen sein.


Gruß Vanitas

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.