SARS-CoV-2 ist eine Coronamutation

Taurec ⌂, München, Donnerstag, 11.02.2021, 10:39 (vor 60 Tagen) @ BerndBorchert1787 Views

Hallo!

Die Grippe wird von Influenzaviren ausgelöst.

Grippale Infekte (landläufig "Erkältung" genannt) werden unter anderem von Coronaviren hervorgerufen.

Influenza- (aus dem Stamme der Negarnaviricotae) und Coronaviren (aus dem Stamme der Pisuviricotae) sind zwei völlig verschiedene Virenstämme. Grippale Infekte und Grippen sind trotz Überschneidungen der Symptome zwei völlig unterschiedliche Krankheiten.

SARS-CoV-2 ist eine neue Form eines Erkältungsvirus und wird sich meiner Vermutung nach zu den Erkältungsviren gesellen, welche die Menschheit bereits seit Anbeginn ihrer Existenz plagen. Wahrscheinlich haben alle älteren Coronaviren dereinst wie SARS-CoV-2 angefangen, wobei sie wohl nicht auf eine völlig degenerierte und hypochondrisch-übersensibilisierte Zivilisation trafen, die sich in einer Art gesamtgesellschaftlicher Autoimmunreaktion anschickt, selbst zu töten.
Wenn diese Phase des kollektiven Wahnsinns überstanden ist, wird SARS-CoV-2 zu einem von den übrigen Erkältungsviren nicht unterscheidbaren Begleiter der Menschheit werden, der alljährlich zur Erkältungssaison einen gewissen Prozentsatz der Bevölkerung befällt. Fertig.

Bereits bei den älteren Coronaviren war es (nach meiner Beobachtung bei älteren Familienmitgliedern) so, daß die Erkältungen im Greisenalter heftiger und länger ausfallen als noch bei Jüngeren. Irgendwann reicht es halt für das Ableben. An diesem Alterseffekt hat sich bei SARS-CoV-2 offenbar nichts geändert. Das einzige "Neuartige" an SARS-CoV-2 besteht darin, daß auch bei Jüngeren heftigere bis tödliche Verläufe nicht ausgeschlossen sind, weil gegen dieses neue Coronavirus noch keine ererbte Resistenz (wie von Mephistopheles angesprochen) besteht. Das heißt, die Krankheit wird in Zukunft harmloser werden. Auch die alteingesessenen Coronaviren führten wahrscheinlich kurz nach ihrer Entstehung zu einer im Vergleich zu später relativ höheren Anzahl schwerer Verläufe, bis sich die Menschheit daran gewöhnt hatte.

Eine Impfung gegen die gewöhnliche, aber per se nicht ausrottbare Erkältung ist völliger Blödsinn. Und solange ein völlig untauglicher PCR-Test verwendet wird, der nicht speziell das SARS-CoV-2 erfaßt und die alteingesessenen Coronaviren systematisch übererfaßt, wird es vermutlich auch keinen meßbaren Erfolg der Impfaktion geben, sondern wiederholte Impfzyklen durch ein systematisch irregeführtes Gesundheitssystem, weil jeden Winter (ein seit jeher völlig natürliches Phänomen!) neue Coronawellen festgestellt werden. Eine beständige Einnahmequelle für die Impfstoffhersteller, solange dieses System läuft. Das bedeutet aber, daß nur die Beendigung des derzeitigen Zivilisationssystems oder zumindest ein erheblicher und schmerzlicher Einschnitt diesen Wahnsinn beenden kann. Für jeden noch halbwegs vernünftigen und innerlich souveränen Menschen sollte jegliche vermeidbare Interaktion mit dem Gesundheitssystem bis auf weiteres tabu sein. Man läuft nur Gefahr, durch eine nun auf allen Ebenen überschießende Reaktion auf allzu eng gefaßte Abweichungen von wissenschaftlich definierten Normen "kaputt repariert" zu werden. Anzunehmen ist beispielsweise, daß die nicht ausreichend getestete und bislang wegen Sicherheitsbedenken unterlassene Einführung von mRNA-Impfstoffen nach diesem vermeintlichen "Erfolg" im Rahmen von SARS-CoV-2 künftig auch in anderen Bereichen leichter möglich ist. Damit würde sich Impfen generell zu einer nicht mehr wahrnehmbaren Option entwickeln.

Diese ständige Verwechslung von Influenza- und Coronaviren tut der Diskussion übrigens nicht gut. Aufgrund dessen habe ich mir seit März/April 2020 kein einziges Video dieses Doktors Wodarg mehr angesehen und werde es auch nicht tun, weil er bereits in der ersten Minute des ersten Videos, das ich von ihm anklickte, diese Verwechslung von Corona mit Grippe vollführt hat. Auf solche Ahnungslosigkeit angeblicher Experten kann ich verzichten. Ich will ja klüger werden und nicht blöder.

Gruß
Taurec

--
„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Weltenwende


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.