Asyl-Maffia hat mit Geisterschiff "Blue Sky.M" mehr als 4 Millionen Euro verdient.

Reffke, Sonntag, 04.01.2015, 15:24 (vor 2292 Tagen)5605 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 04.01.2015, 15:32

Asyl-Maffia hat mit Geisterschiff "Blue Sky.M" mehr als 4 Millionen Euro verdient.
Nachdem es vor der Griechischen Küste war, hat die "Besatzung" das Ruder blockiert und ist getürmt...
In den deutschen Medien werden die Hintergründe dieses modernen Menschenhandels überhaupt nicht thematisiert.
Nur das Elend der Asylanten wird quasi als Mitleidsmasche [[trost]] obendrein auch noch medial "vermarktet": einfach pervers! [[kotz]]
Das Schiff hieß ursprünglich Antares, wurde 1966 durch Gebr. Schürenstedt K.G. in Bardenfleth/Weser für eine niederländische Rederei gebaut, wieder und wieder verkauft, und wurde dann irgendwann zwecks Viehtransport umgebaut.
Mutation:
Tantzen (1966–1967)
Antares I (1967–1971)
Danesea (1971–1974)
Antares (1974–1988)
Osman (1988–1989)
Al Haj Ossman (1989–2003)
Joudi S (2003–2010)
http://de.wikipedia.org/wiki/Ezadeen

Zuletzt fuhr es unter der Flagge von Serra Leone...
und wurde im Sommer in Rumänien zum Kauf angeboten: für ca. 500000$ ...
Besitz, Versicherung, Verantwortung für diese Art "Schiffe" ist völlig undurchsichtig und eine Einladung für Illegalität ...
Hier ein Überschlag, wie das läuft:
Die Blue Sky.M fuhr aus einem türkischen Hafen.
Die Asylanten zahlten 6000$ pro Person.
Es waren 800 Personen.
Also 800 x 6000 =
----------------------
Macht 4.800000 Euro!!!
Zieht man die "Investitionen/Unkosten" ab:
bleiben satte 4.300000 Euro Gewinn [[zigarre]]

Und dieses "Geschäftsmodell" sollen die EU-Bürger akzeptieren?
Womöglich flossen in Rumänien via-via noch Subventionen... [[motz]]
Übrigens, kein Asylant bekommt eine "green card" aus den USA oder auch nur ein Angebot aus Canada, Australien oder Neuseeland ... [[zwinker]]
Die ganze "Sache" hat also planmäßige "Methode" zwecks Destabilisierung Europas:
quasi eine organisierte Völkerwanderung.

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.